Update für HDBOX

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Update für HDBOX

Beitrag von SmokeMaster » 07.10.2010, 19:09

ich frage mich doch langsam wie es möglich sein kann das die fehler nicht bei allen auftreten... und das wobei alle die gleiche software drauf haben. dann müssten auch alle die gleichen fehler haben oder nicht?
anderenfalls würde ich behaubten das es doch an der hardware und den damit verbundenen unterschiedlichen chargen liegen könnte...
ka...

jedenfalls nennt man diese "elektrogestank" den ihr beschreibt "olf".
"olf" ist die einheit für geruch z.b. bei neuprodukten um die geruchsbelästigung regeln zu können.

das ist dann glaub ich nochmal von produkt zu produkt unterschiedlich. ein neuwagen zum bleistift sollte deutlich olfen um ihn als solchen zu erkennen, ein neuer pulli jedoch weniger olfe abgeben.

ham wir nebenher in bauphisik von unserem dozenten erfahren. -nutzloses aber interessantes wissen eben :D
-Geduld ist eine Tugend

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Update für HDBOX

Beitrag von bernd2411 » 07.10.2010, 19:25

Ich sags immer wieder. Meine Box läuft ihne Probleme, ohne abstürze, fährt nach bestimmter Zeit in den Standby und sie wird nicht heiß und läuft Tadelos. Bin auch sehr zufrieden mit der Box.

Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Don Draper » 07.10.2010, 19:42

SmokeMaster hat geschrieben:ich frage mich doch langsam wie es möglich sein kann das die fehler nicht bei allen auftreten.
Tja, da wird zunächst das Umfeld eine Rolle spielen.
Bei dem Geruch: wenn sich z. B. jemand 15 Katzen in seiner 1-Raum-Wohnung hält, wird der Gestank der Box nicht weiter auffallen.
Ansonsten müssen wir auf das olfaktorische Update voraussichtlich Weihachten 2012 warten. :zwinker:

Bei den Lüftergeräuschen kommt es drauf an worauf die Box steht. Ich habe festgestellt, daß es sich um ein Resonanzproblem handelt. Das Blech an der Unterseite schwingt mit. Stellt man die Box auf Schaumstoff ist sie ruhig.
Ob das Blech mitschwingt oder nicht hängt natürlich auch davon ab wie fest die Schrauben angezogen sind et c.
Bei manchen scheinen auch die Lager der Lüfter mangelhaft zu sein. Dann nützt auch die Schaumstoffmatte nix.
Bei anderen ist es in der Wohnung so laut, daß die Geräusche nicht weiter auffallen. S. o..

Bei den Softwareproblemen hängt es auch von dem Nutzerverhalten ab. Zappt man viel rum und probiert viel aus hat man mehr Probleme als wenn man um 19 Uhr das ZDF einschaltet und um 22 Uhr ohne umgeschaltet zu haben ins Bett geht.
Und natürlich spielt auch die Qualität des Signals aus dem Kabel eine Rolle.

Ich persönlich muß durchschnittlich einmal pro Abend den Netzstecker ziehen weil die Kiste eingefroren ist.
Es hat mir die Senderlisten zerschossen, die ich wieder neu zusammenstellen musste.
Ich musste die Auflösung heruntersetzen damit beim Zappen keine Hänger auftreten.
Ich musste das Ding auf Schaumstoff stellen damit ich in Zimmerlautstärke fernsehen kann.
Der Deep Standby funktioniert recht unzuverlässig.
Bei HD gibt es keine Vorschaubilder.
usw.
Vor allem warte ich aber auf die versprochene Rekorderfunktion.
Also, auch wenn meine Probleme recht moderat sind, verglichen mit vielen anderen hier, so erwarte ich das Update doch recht dringend.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Update für HDBOX

Beitrag von bubi09 » 07.10.2010, 20:38

SmokeMaster hat geschrieben:ich frage mich doch langsam wie es möglich sein kann das die fehler nicht bei allen auftreten... und das wobei alle die gleiche software drauf haben. dann müssten auch alle die gleichen fehler haben oder nicht?
anderenfalls würde ich behaubten das es doch an der hardware und den damit verbundenen unterschiedlichen chargen liegen könnte...
ka...
Ich gehe doch wirklich stark davon aus, dass es an der Hardware liegt. Und solche Fehler sind per Software natürlich gar nicht bis nur sehr schwer und trickreich zu beseitigen. Kein Wunder dass die Patches so lange brauchen :gsicht: .

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Sensemann » 07.10.2010, 20:49

Leute ich glaub es nicht!!!!

Ich habe das Kabel vom Splitter abgenommen und an dem normalen TV Out gesteckt! Was ist? Die Box läuft ohne Abbrüche und alles!!!! Mal sehen was der Techniker morgen dazu sagt! :brüll: :brüll: :brüll: 3 Techniker waren da und die sagen immer nur es liegt an der Software.... Mal sehen was unser Cheftechniker hier sagt :brüll:
Zuletzt geändert von Sensemann am 07.10.2010, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Update für HDBOX

Beitrag von vorturner2 » 07.10.2010, 20:53

betreibe die box seit tag 1 mitm adapter am tv-out...warum sollte das auch nicht gehen?

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Sensemann » 07.10.2010, 20:55

Ich habe es ja nur deshalb gemacht weil die immer abgebrochen ist! Nun sind die Abbrüche ade!!! Bild in Bild funktioniert und alles andere auch! Und die Techniker haben immer nur gesagt es liegt auf keinen Fall am Anschluss :brüll:

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Update für HDBOX

Beitrag von christoph192 » 07.10.2010, 20:59

Wie darf ich das verstehen, das Antennen Kabel geht doch von der Multimedia Dose direkt in den Receiver oder? was für ein Splitter ist gemeint?

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Update für HDBOX

Beitrag von bubi09 » 07.10.2010, 20:59

Sensemann hat geschrieben:Ich habe es ja nur deshalb gemacht weil die immer abgebrochen ist! Nun sind die Abbrüche ade!!! Bild in Bild funktioniert und alles andere auch! Und die Techniker haben immer nur gesagt es liegt auf keinen Fall am Anschluss :brüll:
Heißt das etwa... die Software ist ok :D ? Aber herzlichen Glückwunsch, dass deine Box wieder rund läuft.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Sensemann » 07.10.2010, 21:02

Tja das ist nun die Frage.... Der Receiver läuft nun seit 3 Stunden ohne einmal Probleme zu haben..... Prinzipiell fingen die Probleme so und so erst mit der Umstellung auf 128.000 an.

OnkelHotte86
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 07.03.2009, 21:19

Re: Update für HDBOX

Beitrag von OnkelHotte86 » 07.10.2010, 21:11

Also ich hatte gerade bei UM angerufen, weil ich mein Paket auf Allstars umgestellt habe mit HD und der Typ von UM sagte mir direkt, dass innerhalb der nächsten zehn Tage die Aufnahmefunktion freigeschaltet wird plus Updates die die Fehler beheben soll.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Update für HDBOX

Beitrag von bubi09 » 07.10.2010, 21:38

OnkelHotte86 hat geschrieben:Also ich hatte gerade bei UM angerufen, weil ich mein Paket auf Allstars umgestellt habe mit HD und der Typ von UM sagte mir direkt, dass innerhalb der nächsten zehn Tage die Aufnahmefunktion freigeschaltet wird plus Updates die die Fehler beheben soll.
Na dann: Glück auf!

u500306
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 17.05.2010, 19:56

Re: Update für HDBOX

Beitrag von u500306 » 07.10.2010, 21:53

Na, wenn das Update für den 07.10.10 geplant war und nicht ausgeführt wurde, TestUser zudem nicht mehr "beliefert" wurden wegen erkannter Bugs, dann halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass die Probleme in wenigen Tagen behoben sein werden. Sollte das mit den TestUsern so stimmen (hier im Thread irgendwo behauptet), dann sollte man annehmen, dass nach den "Tests" so der eine oder andere Tag bis zur finalen Version vergehen wird.

Benutzeravatar
onkel.joe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 05.10.2010, 08:39
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Update für HDBOX

Beitrag von onkel.joe » 07.10.2010, 21:53

Sensemann hat geschrieben:Leute ich glaub es nicht!!!!

Ich habe das Kabel vom Splitter abgenommen und an dem normalen TV Out gesteckt! Was ist? Die Box läuft ohne Abbrüche und alles!!!! Mal sehen was der Techniker morgen dazu sagt! :brüll: :brüll: :brüll: 3 Techniker waren da und die sagen immer nur es liegt an der Software.... Mal sehen was unser Cheftechniker hier sagt :brüll:
@Sensemann
ich betreibe die Box auch an einem Splitter um die FB 6360 ebenfalls an dem Datenanschluss zu betreiben.

Sag' dem Techniker mal er soll die Leistung nachmessen und er soll ggf. eine Dose mit weniger Dämpfung einbauen oder den Verstärker etwas hochdrehen.

Ich hatte vor einer Woche immer das Problem, dass die FB immer ausstieg (gehört zwar nicht hierher trifft aber auf den Splitter zu), ein Techniker kam, sah sich die Werte in der FB an und sagte sofort, das liegt an der Leistung im Rückkanal. Er in den Keller zum Verstärker, die Leistung um ca. 6 db hochgedreht und siehe da, kein Ausfall mehr. :super:

Ich will damit sagen, dass Ganze scheint sehr Pegelempfindlich zu sein.

Wenn er die Leistung bei dir auch um 6 db hochdrehen kann, sollte der Splitter auch funktionieren. :zwinker:

Joe
3play 64.000 Komplett mit TelefonPLUS + Sky Welt, Film, Sport & Buli
FRITZ!Box Fon WLAN 6360 - FW-Version 85.04.89-19078
Unitymedia HD Box - Echo Star HDC-601 DER
Bild Bild

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Sensemann » 07.10.2010, 21:57

Tja mein reden.... Der Techniker der damals hier war für den 128.000er Anschluss war im Keller. Der hat da was geändert (hatte immer Uploadprobs). Seitdem habe ich allerdings die HD-Box Probs..... Aber laut der 3 Techniker die danach hier waren konnte das ja alles NICHT sein! Nun ja es scheint aber wohl so zu sein! Es kann ja nicht sein das der Kunde den Technikern sagen muss was Sache ist.... Das ist einfach nur noch lustig :brüll: :brüll:

Danke dir für den Hinweis!

P.S. Wobei ich es jetzt nicht sonderlich schlimm finde "keinen" Rückkanal zu haben ;)

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Dinniz » 08.10.2010, 00:18

Ihr macht Sachen .. :brüll:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Deathdoc77
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 08.04.2006, 16:42

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Deathdoc77 » 08.10.2010, 01:03

Kann Onkel Hottes Aussage bestätigen auch mir wurde bei der Bestellung des HD Pakets gesagt UPDATE wird ab!!! dem 7.10 aufgespielt und es soll 10-14 Tage dauern bis alle es haben, die Dame sprach jetzt bei mir allerdings nur von dem RECORDER Update nicht von einem für die Bugs :traurig: naja warten wir mal was die tage so passiert, langsam wird es auf jedenfall mal zeit sonst entwickelt sich die Sache zu einem "Schildbürgerstreich" :D
LG Death

Equipment:

TV: Samsung LE37S62B LCD
HD Box von UM (Echostar)
UM 3Play + UM Allstars (Komplett) inkl. Allstars-HD+Sky Welt + SKY Bundesliga

Loki1211
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 22.05.2009, 14:51

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Loki1211 » 08.10.2010, 02:11

Mal eine Frage in die Runde, wie lange dauert das Freischaltungssignal bei HD Allstars?
Und zu den Aussagen der netten Dame kann ich soviel sagen, das erste Mal hieß es bis zum Wochenende, das zweite Mal eine halben Tag, wohlgemerkt die gleiche Dame wie sie mir freudig mitteilte. Ich warte jetzt acht Stunden. ohne das sich etwas getan hätte. Als kleines Trostpflaster war daß alte Digitalpacket immerhin in 30 min abgeschaltet. :kratz: Laut Page ca. 20:00h war alles schon aktiv, mittlerweile kann ich mich auch auf der Page nicht mehr einloggen aber ich denke daß es nur mal wieder ein Systemausfall mehr ist.

greetz

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Sensemann » 08.10.2010, 05:12

Dinniz hat geschrieben:Ihr macht Sachen .. :brüll:
Naja was heisst Sachen machen? So läuft die Kiste wenigstens PROBLEMLOS! Hab nochmal zum testen umgesteckt. Was war? Nach 30 Minuten Abbruch, keine Bild in Bild Funktion, halt die Probs wie vorher.....

Und wenn man sich meiner Probleme nicht annimmt indem hier alle Techniker nur die Fehler runterrasseln ist mir auch nicht geholfen! Also kann ich ja nur selber probieren! Mal schauen was der Techniker heute sagt.... Ich hoffe ich darf überhaupt was sagen, ohne das er direkt nach Hause fährt :brüll: :brüll:

@Dinniz

Mal aus Technikersicht. Woran kann das denn liegen das es am Data Anschluss zum verrecken nicht läuft, aber am TV Out Anschluss sehr wohl?

franky1964
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 08.10.2010, 10:09

Re: Update für HDBOX

Beitrag von franky1964 » 08.10.2010, 10:22

Hallo erst mal an alle, bin erst seit heute hier angemeldet lese aber schon ne ganze weile mit .

Also ich warte auch seit 5 wochen auf ein update , die aufnahme Funktion liegt bei mir nicht im fordergrund ,mir geht es um die Bugs!
Die box nervt einfach nur ,ich bin Gehbehintert und muss mich mit meinen Rollstuhl 3 bis 4 mal am Tag hinters fernseheregal klemmen.
Warum es UM nicht hinbekommt ( also mit Um Selbst sondern der Hersteller der Box) die updates zu liefern ist mir ein Rätsel.
Was mich noch Wundert ist, das ich hier lese das es eine Bild in bild funktion geben soll bei der box, Also ich kann Drücken was ich will ,Kein Bild in Bild.
oder wird hier das Vorschaubild bei der Kanal auswahl gemeint ,oder echtest bild in bild.
Das Währe ja gut zu wissen.
Also das warten geht erst mal weiter .

MFG
Franky1964

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: Update für HDBOX

Beitrag von -Thomas- » 08.10.2010, 10:23

Sensemann hat geschrieben:@Dinniz

Mal aus Technikersicht. Woran kann das denn liegen das es am Data Anschluss zum verrecken nicht läuft, aber am TV Out Anschluss sehr wohl?
Bin zwar nicht Dinniz, möchte aber trotzdem eine Vermutung abgeben: Die HD-Box hat Probleme, wenn sie an einem Anschluss mit funktionierendem Rückkanal hängt.

Begründung: Der einzige Unterschied zwischen Data- und TV-Anschluss ist doch die Filterung des Rückkanals bei TV. Bei Sensemann funktioniert die Box, wenn er sie an den TV-Anschluss hängt. Und nach dem Fixen des Rückkanals bei onkel.joe läuft seine Box nicht mehr.

Das kann m.E. sowohl ein Hardware- als auch ein Softwareproblem sein. Softwareproblem etwa, wenn nach Aktivierung des Rückkanals irgendwelche Funktionen aktiviert werden, die die Box zum Absturz bringen. Hardwareproblem etwa, wenn das eingebaute Modem defekt ist. Oder halt eine Kombination, etwa wenn die Software bestimmte Rückgabewerte der Hardware erwartet, sie (z.B. wegen eines Defekts) nicht erhält und sich deshalb weghängt.

Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Eribion » 08.10.2010, 10:31

Also ich habe mich nochmal schlau gemacht was das Update angeht und habe eher etwas erfahren, was keinem HD-Box Nutzer so recht gefallen wird.
Aber erstmal vorab: ja es gibt Premiumuser oder besser gesagt Beta-Tester die das Update schon haben, allerdings war es wohl nicht zu deren Zufriedenheit, deshalb
kam das Update auch nicht am 07.10. und wurde auf unbestimmt verschoben.
Weiter wurde mir per Mail geschrieben, das das für Oktober vorgesehende Update noch dieses Jahr kommt, aber wann genau und ob es bei Oktober bleibt,
könne mir niemand sagen. Die Wahrscheinlichkeit soll aber angeblich hoch sein, das es nicht mehr beim Oktober bleibt.
Angeblich will man nicht den selben Fehler machen wie bei der Auslieferung, sprich wenn ein Update kommt, soll es auch fehlerfrei sein.

Und was sagt uns das alles? Genau UM wahr sehr wohl bewusst, das die Box bei Auslieferung nicht fehlerfrei ist und trotzdem wurde Sie ausgeliefert.
Und wieder kommen wir an den Punkt, den ich schon mal erwähnt habe:
Besser von vorne herein gute Arbeit abliefern, als am Ende immer Entschuldigung sagen zu müssen!!!
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Benutzeravatar
onkel.joe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 05.10.2010, 08:39
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Update für HDBOX

Beitrag von onkel.joe » 08.10.2010, 10:37

@Thomas

Ich muss dich korrigieren, nach richtiger Einstellung des Rückkanals (bei mir -43 db) funktioniert bei mir alles einwandfrei, die HD Box und die FB 6360, beide über einen Splitter am Data-Ausgang der Antennendose angeschlossen. :super:

Joe
3play 64.000 Komplett mit TelefonPLUS + Sky Welt, Film, Sport & Buli
FRITZ!Box Fon WLAN 6360 - FW-Version 85.04.89-19078
Unitymedia HD Box - Echo Star HDC-601 DER
Bild Bild

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Update für HDBOX

Beitrag von Sensemann » 08.10.2010, 10:44

@Eribion

Und woher ist diese Info?

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Update für HDBOX

Beitrag von christoph192 » 08.10.2010, 10:46

Ich lese hier immer vom Rück Kanal. Wird die Box über 2 Kabel an die Multimedia Dose abgeschlossen? Ich habe nämlich bei mir das Antennen Kabel unter Laminat verlegt, dann müsste ich ja zwangsläufig ein weiteres Kabel verlegen?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste