Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
franticfreak
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.07.2010, 18:17

Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von franticfreak » 07.07.2010, 18:24

Ich hoffe ich werd nicht gleicht gebannt wegen dieser möglich oft gestellten frage, habe aber beim durchsuchen nicht genau das gefunden wonach ich gesucht habe!

Ich habe das 3Play von UM, kabel,tv und inet geht alles über meine Hausantenne!
TV läuft über einen reciver mit der smart card, halt digitales TV!

So, jetzt möchte ich mir aber ganz gerne einen HD+ Reciver kaufen, damit ich RTL,Pro7 usw empfangen kann in HDTV, hatte schon bei UM angerufen und die wollten mich trösten mit ihrer HDbox und ARD,ZDF und Arte...konnten mir abera uch nicht sagen, ob ich jetzt einen HD+ Reciver mir kaufen und dazwischen schalten kann (anstelle des UM Recivers)

Daher meine frage an euch!

Wenn ich den Reciver inkl smartcard von UM abbaue, und stadtdessen einen HD+Reciver dran mache kann ich dann HDtv empfangen oder wird das verhindert durch die verbindung hier? da ich weder eine schüssel auf dem dach noch an meinem fenster habe, es geht halt alles von der antennenbuchse zum, ich nenne es mal Router/Verteiler und dann zum Digital Reciver!

Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt!

MFG

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von ernstdo » 07.07.2010, 18:38

Also wenn Du Dir einen HD+ Receiver zulegst musst Du Dir aber auch eine Satschüssel zulegen und montieren.
HD+ gibts nur über Sat und hat nix mit Kabel TV zu tun.
Alles andere findet man sehr leicht hier im Forum.

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von MarcM » 07.07.2010, 18:39

Unitymedia speißt die HD+ Sender nicht ein.... desweiteren hab ich auch noch keinen HD+ Receiver für Kabel gesehen, das soll aber nicht heißen dass es keine gibt :zwinker:

Marc

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von koax » 07.07.2010, 19:03

franticfreak hat geschrieben: Ich habe das 3Play von UM, kabel,tv und inet geht alles über meine Hausantenne!
Wohl kaum über eine Antenne sondern über Breitbandkabel, schließlich bist Du bei UM.
So, jetzt möchte ich mir aber ganz gerne einen HD+ Reciver kaufen, damit ich RTL,Pro7 usw empfangen kann in HDTV, hatte schon bei UM angerufen und die wollten mich trösten mit ihrer HDbox und ARD,ZDF und Arte...konnten mir abera uch nicht sagen, ob ich jetzt einen HD+ Reciver mir kaufen und dazwischen schalten kann (anstelle des UM Recivers)
Du kannst diese gewünschten HD-Programme nur empfangen, wenn UM sie ins Kabel einspeist und das tun sie bis heute nicht.

franticfreak
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.07.2010, 18:17

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von franticfreak » 08.07.2010, 01:42

Ok leute, danke schonmal für die Antworten!
Dachte halt das es auch ohne schüssel geht, da ich ja auch so über Digitales TV gucke!

Hmm dann werd ich mir wohl echt ne schüssel kaufen müssen...eigentlich schade das UM das nicht anbietet von sich aus....

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von StefanG » 08.07.2010, 13:32

Und wieder einer der UM ins Gesicht...äh...bei UM abspringt.

Mach das doch einfach wenn du kannst.

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Glueckstiger » 08.07.2010, 14:38

Ich frag mich immer wieder, wie man sich freiwillig HD+ oder CI+ antun kann und dafuer auch noch bereit ist Geld zu zahlen... :wand: Anscheinend wirkt die Werbung, dass HD+ besser sein soll als HD... :wand:

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von oxygen » 08.07.2010, 14:50

Glueckstiger hat geschrieben:Ich frag mich immer wieder, wie man sich freiwillig HD+ oder CI+ antun kann und dafuer auch noch bereit ist Geld zu zahlen... :wand: Anscheinend wirkt die Werbung, dass HD+ besser sein soll als HD... :wand:
Ganz einfach, wenn man eh nichts aufnimmt, bringt HD+ keine Einschränkungen und man hat nur Vorteile.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Glueckstiger » 08.07.2010, 15:31

oxygen hat geschrieben: Ganz einfach, wenn man eh nichts aufnimmt, bringt HD+ keine Einschränkungen und man hat nur Vorteile.
Den Vorteil, dass man GZSZ und den ganzen Bloedsinn in HD schauen kann?

Schonmal daran gedacht, dass man Kunden gaengelnde Massnahmen generell nicht unterstuetzen sollte, auch wenn man MOMENTAN keine Einschraenkungen hat? Irgendwann wird auch bei dir ein Receiver stehen, der Timeshift nutzt, nur wird dir das dann bei HD+ nichts bringen. Besser man zeigt gleich, dass DRM kundenunfreundlich ist und verhindert, dass sich so ein Mist ueberhaupt durchsetzt. Entavio hat sich damals auch nicht durchgesetzt und wird nun unter anderem Namen versucht erneut einzufuehren.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von oxygen » 08.07.2010, 15:37

Glueckstiger hat geschrieben:
oxygen hat geschrieben: Ganz einfach, wenn man eh nichts aufnimmt, bringt HD+ keine Einschränkungen und man hat nur Vorteile.
Den Vorteil, dass man GZSZ und den ganzen Bloedsinn in HD schauen kann?
GZSZ interessiert mich nicht, aber z.B. Dr. House, CSI Miami, Greys Anatomy & Co.
Schonmal daran gedacht, dass man Kunden gaengelnde Massnahmen generell nicht unterstuetzen sollte, auch wenn man MOMENTAN keine Einschraenkungen hat? Irgendwann wird auch bei dir ein Receiver stehen, der Timeshift nutzt, nur wird dir das dann bei HD+ nichts bringen. Besser man zeigt gleich, dass DRM kundenunfreundlich ist und verhindert, dass sich so ein Mist ueberhaupt durchsetzt. Entavio hat sich damals auch nicht durchgesetzt und wird nun unter anderem Namen versucht erneut einzufuehren.
Nein, ich bin nicht nur als Selbstzweck gegen etwas. Erst DRM erlaubt innovative und kundenfreundliche Vertreibswege wie iTunes, Steam & Co.
Dagegen hab ich nichts einzuwenden.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Glueckstiger » 08.07.2010, 15:50

oxygen hat geschrieben:Erst DRM erlaubt innovative und kundenfreundliche Vertreibswege wie iTunes, Steam & Co.
Dagegen hab ich nichts einzuwenden.
Die Beschraenkung, deine gekauften Songs nur auf einem/zwei/drei Geraet(en) hoeren zu duerfen, das dann auch noch das DRM unterstuetzen musst, findest du allen ernstes kundenfreundlich?

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von oxygen » 08.07.2010, 16:01

Glueckstiger hat geschrieben: Die Beschraenkung, deine gekauften Songs nur auf einem/zwei/drei Geraet(en) hoeren zu duerfen, das dann auch noch das DRM unterstuetzen musst, findest du allen ernstes kundenfreundlich?
Ja. Die Alternative wäre ich müsste eine CD kaufen die das 5fache kostet, diese rippen und könnte sie dann trotzdem nur auf 3 Geräten hören. Mehr hab ich eh nicht.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Glueckstiger » 08.07.2010, 16:08

oxygen hat geschrieben:Ja. Die Alternative wäre ich müsste eine CD kaufen die das 5fache kostet, diese rippen und könnte sie dann trotzdem nur auf 3 Geräten hören. Mehr hab ich eh nicht.
Nein, die Alternative ist, dass ich Songs kaufe und mit ihnen machen kann, was ich will, ausser sie ausserhalb meines Freundeskreises zu verbreiten. So, wie es damals mit den Kassetten auch war.

Songs, die ich nur auf x Geraeten abspielen kann und bei denen ich fuer die Umlizenzierung auf ein anderes Geraet auf DRM-Server im Internet angewiesen bin,
Spiele, die ich ohne Verbindung zu DRM-Servern auch offline nicht spielen kann,
Sender, bei denen ich die Werbung nicht mehr ueberspulen kann wie bei der VHS-Aufnahme,
werden von mir ganz einfach nicht konsumiert.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von oxygen » 08.07.2010, 16:12

Das ist deine Einstellung und auch in Ordnung.

Aber du musst auch respektieren, wenn andere Menschen das ganze etwas pragmatischer sehen. Da brauchst du niemand kommen mit "Wie kann man sich nur für HD+ interessieren?".

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Glueckstiger » 08.07.2010, 16:22

oxygen hat geschrieben:Das ist deine Einstellung und auch in Ordnung.

Aber du musst auch respektieren, wenn andere Menschen das ganze etwas pragmatischer sehen. Da brauchst du niemand kommen mit "Wie kann man sich nur für HD+ interessieren?".
Wenn jemand sagt "ich nehme HD+, weil mich die Restriktionen nicht stoeren" ist das sein Bier. Aber wenn jemand der Werbung glaubt und denkt, dass HD+ besser ist als HD, dann ist das eine andere Sache.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von DianaOwnz » 08.07.2010, 16:42

oxygen hat geschrieben:
Glueckstiger hat geschrieben: Die Beschraenkung, deine gekauften Songs nur auf einem/zwei/drei Geraet(en) hoeren zu duerfen, das dann auch noch das DRM unterstuetzen musst, findest du allen ernstes kundenfreundlich?
Ja. Die Alternative wäre ich müsste eine CD kaufen die das 5fache kostet, diese rippen und könnte sie dann trotzdem nur auf 3 Geräten hören. Mehr hab ich eh nicht.
Wie wäre es wenn du mal an morgen oder übermorgen denkst wenn deine Geräte irgendwann mal nicht mehr funtionieren ?

Deine Songs laufen dann auf dem neuen Gerät nicht mehr . DRM ist gescheitert es gibt also keinen Grund für die Firmen in ihre Geräte dafür Unterstützung einzubauen !

Ebenso ist es mit HD+ und CI+

In 10 Jahren bist du vielleicht verheiratet und hast 2 Kinder, die wollen dann irgendwann auch RTL in HD schauen und du bezahlst dann 400-500 Euro im Jahr für die ganzen Smartcards wenn sie bis dahin nicht noch teurer sind.
Für dein bezahltes geld darfst du dann entweder gar nichts mehr aufnehmen oder aber die Werbung nicht vorspulen.
Ja, schon klar das du weißt das du in 10 oder noch mehr Jahren ebenso wenig aufnehmen wirst wie heute.

Mich kotzt es einfach an das die HD+ und CI+ Interessenten nicht weiter denken können als ich [zensiert] kann :wand:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von oxygen » 08.07.2010, 16:58

DianaOwnz hat geschrieben:Wie wäre es wenn du mal an morgen oder übermorgen denkst wenn deine Geräte irgendwann mal nicht mehr funtionieren ?

Deine Songs laufen dann auf dem neuen Gerät nicht mehr . DRM ist gescheitert es gibt also keinen Grund für die Firmen in ihre Geräte dafür Unterstützung einzubauen !
Meine CD läuft dann auf dem neuen Gerät auch nicht mehr.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

franticfreak
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.07.2010, 18:17

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von franticfreak » 08.07.2010, 17:16

ähmm jetzt verwirt ihr mich...was ist der unterschied zwischen HD und HD+ den bitte?
Ich will doch einfach nur RTL. Pro7, Vox, Sat1 in HD haben, vorallem wegen Fußball und diversen Blockbustern und US Serien!
Wenn UM das nicht gebacken bekommt seinen kunden sowas zu bieten müssen die sich auch net wundern wenn man den vertrag kündigen wird und sich ne schüssel und den Reciver kauft, wo man einmal im Jahr ne gebühr zahlt, aber damit kann ich gut leben!

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Telda » 08.07.2010, 17:21

franticfreak hat geschrieben:ähmm jetzt verwirt ihr mich...was ist der unterschied zwischen HD und HD+ den bitte?
Ich will doch einfach nur RTL. Pro7, Vox, Sat1 in HD haben, vorallem wegen Fußball und diversen Blockbustern und US Serien!
Wenn UM das nicht gebacken bekommt seinen kunden sowas zu bieten müssen die sich auch net wundern wenn man den vertrag kündigen wird und sich ne schüssel und den Reciver kauft, wo man einmal im Jahr ne gebühr zahlt, aber damit kann ich gut leben!
HD+ ist ein Sateliten Produkt und bietet darin die Sender, die du willst. Allerdings nur über Satelit !
Die Sender werden sicherlich irgendwann auch über UM in HD kommen, allerdings im Moment nicht. Also wirst wohl die Schüssel nehmen müssen.

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Glueckstiger » 08.07.2010, 17:33

franticfreak hat geschrieben:ähmm jetzt verwirt ihr mich...was ist der unterschied zwischen HD und HD+ den bitte?
@oxygen:
Siehst du? Das meinte ich.
Telda hat geschrieben: HD+ ist ein Sateliten Produkt und bietet darin die Sender, die du willst. Allerdings nur über Satelit !
Das ist nicht der entscheidende Unterschied! HD+ ist HD+DRM (Nutzergaengelung).

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Telda » 08.07.2010, 17:55

Glueckstiger hat geschrieben:
Telda hat geschrieben: HD+ ist ein Sateliten Produkt und bietet darin die Sender, die du willst. Allerdings nur über Satelit !
Das ist nicht der entscheidende Unterschied! HD+ ist HD+DRM (Nutzergaengelung).
Das ein bestimmtes Produkt Vor- und Nachteile hat, sollte wohl jedem klar sein. Wichtig war für den Fragesteller nur der Unterschied HD+ und HD.
Das eine ist halt ein Produkt auf einer eigenständigen Plattform, mit anderem wird ein Qualiätsstandard bezeichnet.
Das Produkt HD+ enthält HD Sender. UM Kabel enthält ebenfalls HD Sender, zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht die Sender, die das HD+ Paket über Sat enthält.
Sollten diese Sender irgendwann auch bei UM eingespeisst werden, dann sind sehr wohl auch hier gewisse DRM Einschränkungen zu erwarten ;)

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Matrix110 » 08.07.2010, 18:10

HD+ ist der Name eines PayTV PROGRAMMPAKETES von Astra (dem Sat Betreiber) welches die bekannten Privaten in HD enthält und nur per Astra empfangbar ist.
UM hat solche Programmpakete z.B. mit dem Namen Digital TV Family im Angebot, natürlich mit anderen enthaltenen Sendern.

Der Empfang von HD+ setzt einen lizenzierten Receiver bzw. CAM voraus, welches die bekannten Gängelungen des Kunden (insbesondere bei Aufnahmen/Timeshift) einhält. Für Leute die die Sendern nur anschauen wollen und eben kein Timeshift benutzen oder Aufnehmen möchte sind diese Gängelungen jedoch mehr oder weniger egal...

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von DianaOwnz » 08.07.2010, 20:10

oxygen hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Wie wäre es wenn du mal an morgen oder übermorgen denkst wenn deine Geräte irgendwann mal nicht mehr funtionieren ?

Deine Songs laufen dann auf dem neuen Gerät nicht mehr . DRM ist gescheitert es gibt also keinen Grund für die Firmen in ihre Geräte dafür Unterstützung einzubauen !
Meine CD läuft dann auf dem neuen Gerät auch nicht mehr.

häääääääääää


CDs laufen in DVD Laufwerken und in Blu-ray Laufwerken, wo sollten sie denn nicht mehr laufen.

Die CD fast 30 Jahre alt und läuft immer noch auf Geräten aus 2010 !
franticfreak hat geschrieben:ähmm jetzt verwirt ihr mich...was ist der unterschied zwischen HD und HD+ den bitte?
Ich will doch einfach nur RTL. Pro7, Vox, Sat1 in HD haben, vorallem wegen Fußball und diversen Blockbustern und US Serien!
Wenn UM das nicht gebacken bekommt seinen kunden sowas zu bieten müssen die sich auch net wundern wenn man den vertrag kündigen wird und sich ne schüssel und den Reciver kauft, wo man einmal im Jahr ne gebühr zahlt, aber damit kann ich gut leben!
HD ist einfach HDTV und HD+ ist HDTV mit vielen Einschränkungen die sich gegen dich als Zuschauer richten, daher HD plus Einschränkungen, ebenso bei CI +, CI plus Einschränkungen !


Das UM kein HD+ sendet liegt zumTeil sicherlich daran das die Einschränkungen die die HD+ Sender fordern noch nicht erfüllt werden können.
Bei SAT mußten dafür ja auch komplett neue Receiver entwickelt werden damit der Zuschauer , also du, in seinen Nutzungsgewohnheiten komplett und umfassend eingeschränkt werden kann.
Für diese ganezn einschränkungen und dafür das du die Fernbedienung quasi in die Hand der TV Sender abgibst sollst du dann 50 euro jährlich zahlen .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von Matrix110 » 08.07.2010, 20:24

CDs und DVDs laufen NICHT ohne weiteres in BluRay Laufwerken, allerdings hat sich die Industrie dazu entschieden einen zweiten Laser neben dem blauen einzubauen um die CD/DVD kompatibilität zu behalten, da die roten Laser nichts kosten und so die Kunden nicht Sturm laufen....

Mittlerweile sieht man jedoch nichtmehr, dass 2 Laser verbaut wurden, da so ziemlich jeder BD Laser entsprechend die Rote Laserdiode und Linse eingebaut haben.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitrag von HariBo » 08.07.2010, 20:42

was bringen eigentlich Pro7 und co in HD?
Ein paar Blockbuster, ok, vielleicht drei pro Woche(gesamt). Dafür so einen Aufstand?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste