HD-Box = schlechteres Bild

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
p4r4d0xUm
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.04.2008, 19:31

HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von p4r4d0xUm » 01.07.2010, 07:15

Hallo,

gestern hab ich nun endlich auch meine HD-Box bekommen und muss sagen, dass ich von der Qualität der HD-Sender begeistert war. Alle anderen Sender dagegen sind schlechter als vorher mit dem UM Standart-Receiver... Das Bild ist unschärfer und unruhiger geworden. Woran kann das liegen?
Ich hatte den Receiver vorher mit einem teuren Scart-Kabel (30EUR/70cm) und einem 4-fach abgeschirmten Antennenkabel mit vergoldeten Anschlüssen angeschlossen. Die HD-Box ist jetzt vom Installateur mit den Standart-Kabeln installiert worden. Kann es sein das es daran liegt?
Es wurde dann auch noch ein Multimedia-Verteilerverstärker angeschlossen. Der wurde einmal mit der Dose in der Wand verbunden und von ihm aus geht einmal ein Anschluss an das Modem und einer an die HD-Box. Auch hier nur die Standart-Kabel. Der Installateur meinte dann das das Analoge TV-Signal weiterhin auch angeschlossen bleiben müsste also hab ich noch ein Kabel von der Dose in der Wand mit dem Antennenanschluss am TV direkt verbunden. Er meinte eigentlich das man das auch über die Box machen kann aber da war kein Anschluss mehr frei also bin ich damit direkt in den TV...

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen da ich im Moment echt etwas genervt davon bin mit der HD-Box nen Rückschritt in Sachen Bildquali (bis auf die HD-Sender) gemacht zu haben.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von bubi09 » 01.07.2010, 09:13

Vielleicht ist der Upscaler in deinem Fernseher deutlich besser als der in der HD Box. Als Lösung könntest du bei den SD-Sendern die Ausgangsauflösung auf die niedrigste Stufe stellen, damit der TV das Bild hochskaliert.

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von Reverent001 » 01.07.2010, 09:34

Wie hast du denn die Box eingestellt? Steht die auf 1080i oder 720p?? Wie ist der Fernseher eingestellt, also sind irgendwelche Bildverschlimmbesserer angestellt?
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

p4r4d0xUm
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.04.2008, 19:31

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von p4r4d0xUm » 01.07.2010, 10:43

Also ich hab die Box auf 1080 gestellt. Wie kann ich denn die Qualität der sd-Sender runterschrauben? Oder wäre das dann mit der Umstellung auf 720 getan? Kenn mich da leider nicht so gut aus.

An den Kabeln kann es nicht liegen? Oder daran das ich das analoge Signal direkt an den tv angeschlossen hab? Hätte da allerdings auch keine ander Möglichkeit gesehen.

RoDi
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 02.09.2009, 20:51

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von RoDi » 01.07.2010, 12:13

Ist die Box neben HDMI auch mit Scart an den Fernseher angeschlossen? Dann zieht der Fernseher leider das Signal über das Scartkabel, wenn Du es nicht manuell am Fernseher umstellst. Das Scartbild ist bei mir im Vergleich zu HDMI sehr viel schlechter.
Im Vergleich HD-Box per HDMI und alte Humax per Scart sind die SD-Sender bei der HD-Box bei mir deutlich besser.

p4r4d0xUm
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.04.2008, 19:31

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von p4r4d0xUm » 01.07.2010, 13:47

ne, das scart-kabel is nicht mehr angeschlossen.

Edit: Bei der Dose gibts ja 3 Anschlüsse. Einen oben, einen rechts versetzt und einen unten... bis jetzt hatte ich den unteren Anschluss mit einem Antennenkabel mit dem TV direkt verbunden. Jetzt hab ich einfach mal den oberen Anschluss an der Dose genommen und den mit der HD Box bei ANT OUT verbunden und auf einmal sind die SD-Sender besser! Kann das sein?

Benutzeravatar
johnmcclane
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 01.04.2010, 13:19
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von johnmcclane » 01.07.2010, 18:02

ich gehe recht in der annahme,dass du das signal quasi durchgeschleift hast?!

also hd-box an dose,von ANT OUT der HD-Box zum TV....

dann ist es klar,dass das signal besser wird,da es beim durchschleifen noch etwas verstärkt wird...übrigens..warum guckst du die SD-Sender nicht über die HD-Box???
"Nicht Hafen, Harfenkonzert! Die Harfe ist so ein Gartenzaun, wo man reingrabscht"

"...Verscheißern wird nicht angewendet!"

p4r4d0xUm
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.04.2008, 19:31

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von p4r4d0xUm » 01.07.2010, 21:12

wie müsste das denn dafür angeschlossen werden?
im moment hab ich es folgender maßen:

ein kabel von dose an multimedia verteilerverstärker
von da aus dann ein mal zum modem und ein mal zu der hd-box in den ANT-IN Anschluss
und dann noch ein Kabel von der Dose zu der HD-Box in den ANT-OUT Anschluss

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von benifs » 02.07.2010, 07:40

Das Kabel ANT-OUT <-> Dose ist fehl am Platze... ein Antennenausgang am Receiver ist zum Durchschleifen des Signals an Recorder, Fernseher, ... und nicht zum Anschluss in der Radio-Buchse einer Antennendose. Ich würde vermuten, dass das den Fernsehempfang stören könnte.

Benutzeravatar
johnmcclane
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 01.04.2010, 13:19
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von johnmcclane » 02.07.2010, 09:46

genau also ich habs folgendermaßen angeschlossen,kannst mir bestimmten folgen :)

also mein anschluss ist:

TV und Radio Buchse frei, vom Multimedia Anschluss ein Kabel zum Splitter,der splittet zum Modem und zur HD-Box.in dem ANT OUT der HD-Box steckt ein Kabel,welches ich mit dem TV verbunden habe (damit ich meine WDR lokalzeit aus DO auch noch gucken kann,ansonsten für mich auch überflüssig).

also wie mein vorredner sagt,kann ich mir zwar nicht unbedingt vorstellen,dass das bild dadurch merklich schlechter wird,da das HDMI-Signal zum TV ja digital ist,interferenzen kann man allerdings nie ausschließen.



danach ist zumindest die mindestanforderung an den korrekten anschluss gegeben.probier es erstmal so aus,dann hat man ne grundlage nach weitergehenden problemen zu forschen ;)
"Nicht Hafen, Harfenkonzert! Die Harfe ist so ein Gartenzaun, wo man reingrabscht"

"...Verscheißern wird nicht angewendet!"

Benutzeravatar
Lemmi
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 15.06.2010, 15:39

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von Lemmi » 02.07.2010, 10:37

Hallo Zusammen,

bei mir wurde die Box Gestern installiert, aber ich brauchte noch nicht mal das Antennenkabel mit der HD Box verbinden, zu Box geht nur das Datenkabel, Das normale Antennenkabel geht von der Dose direkt in den Fernseher um ggf. Analog zu gucken. Ist es nötig das Antennenkabel mit der box zu verbinden???

Gruß

Lemmi

Acterna
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 09.03.2010, 09:57

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von Acterna » 02.07.2010, 10:47

nein

Benutzeravatar
Lemmi
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 15.06.2010, 15:39

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von Lemmi » 02.07.2010, 10:50

Danke Acterna :super:

Gruß

Lemmi

bonner2010
Übergabepunkt
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 15:14

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von bonner2010 » 02.07.2010, 13:13

Macht´s Euch doch nicht schwerer als nötig...

Die Box mit dem Data Ausgang verbinden (aber das macht doch eh der Techniker?); die Box mit HDMI an den TV....fertig :super:

So hat man auch die bestmögliche Qualität; bei mir wurden die SD Programme durch diesen Anschluss wesentlich besser...HD ist eh super! :D

Hab dann nur noch das Kabelsignal zum HDD durchgeschleift. Damit kann ich - bis zur Freischaltung der Box-HDD - einen anderen Sender aufnehmen, als der der an der Box eingestellt ist.

bonner2010
Übergabepunkt
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 15:14

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von bonner2010 » 02.07.2010, 13:14

bonner2010 hat geschrieben:Macht´s Euch doch nicht schwerer als nötig...

Die Box mit dem Data Ausgang verbinden (aber das macht doch eh der Techniker?); die Box nur mit HDMI an den TV....fertig :super:

So hat man auch die bestmögliche Qualität; bei mir wurden die SD Programme durch diesen Anschluss wesentlich besser...HD ist eh super! :D

Hab dann nur noch das Kabelsignal zum HDD durchgeschleift. Damit kann ich - bis zur Freischaltung der Box-HDD - einen anderen Sender aufnehmen, als der der an der Box eingestellt ist.

Benutzeravatar
Lemmi
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 15.06.2010, 15:39

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von Lemmi » 02.07.2010, 14:18

@bonner,

Ist doch bei mir so angeschlossen und ja, datenkabel hat der Techniker angeschlossen. Datenkabel -> HD Box -> HDMI -> Fernseher. Mich hat es halt nur gewundert, dass das Antennenkabel nicht für die Box benötigt wird. Ich habe übrigens keine Verbesserung gegeüber meiner 5-6 Jahre alten Samsung Box ( war über Scart abgeschl. ) bei SD feststellen können, obwohl ich es eigentlich gedacht habe, wg HDMI. Und klein ist meine Kiste auch nicht. 42 Zoll Philips.

Gruß

Lemmi

bonner2010
Übergabepunkt
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 15:14

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von bonner2010 » 02.07.2010, 14:28

Lemmi hat geschrieben:@bonner,

Ist doch bei mir so angeschlossen und ja, datenkabel hat der Techniker angeschlossen. Datenkabel -> HD Box -> HDMI -> Fernseher. Mich hat es halt nur gewundert, dass das Antennenkabel nicht für die Box benötigt wird. Ich habe übrigens keine Verbesserung gegeüber meiner 5-6 Jahre alten Samsung Box ( war über Scart abgeschl. ) bei SD feststellen können, obwohl ich es eigentlich gedacht habe, wg HDMI. Und klein ist meine Kiste auch nicht. 42 Zoll Philips.

Gruß

Lemmi
HDMI überträgt Bild und Ton nahezu verlustfrei an die Empfangsquelle - insofern ist das Durchschleifen des Antennensignals überflüssig. Allerdings sollte das SD Material im Vergleich zur Übertragung per Scart logischerweise eine Qualitätsbesserung erfahren; viell schaue ich auch nur supergenau hin...hab nen Full HD 50 Zoll Plasma :D

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 648
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: HD-Box = schlechteres Bild

Beitrag von manu26 » 02.07.2010, 15:14

Lemmi hat geschrieben:@bonner,

Ist doch bei mir so angeschlossen und ja, datenkabel hat der Techniker angeschlossen. Datenkabel -> HD Box -> HDMI -> Fernseher. Mich hat es halt nur gewundert, dass das Antennenkabel nicht für die Box benötigt wird. Ich habe übrigens keine Verbesserung gegeüber meiner 5-6 Jahre alten Samsung Box ( war über Scart abgeschl. ) bei SD feststellen können, obwohl ich es eigentlich gedacht habe, wg HDMI. Und klein ist meine Kiste auch nicht. 42 Zoll Philips.

Gruß

Lemmi
Nunja, dieses "Datenkabel" ist ja nichts anderes als ein stinknormales Antennenkabel. Der einzige Unterschied ist, dass es andere Stecker hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste