Warum will UM Geld haben für HD ??

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Desperados-1984 » 14.08.2010, 01:12

Grollig hat geschrieben: Wenn man mal genau überlegt ist der Preis von 3,90€ für den SD Receiver , bzw 5€ für die HD-Box pro Monat doch wohl im Rahmen , da man dafür ja auch den Receiver bekommt .
wenn UM einen nicht zwingen würde so eine Box zu nehmen und die Smartcards einzeln zu einem geringeren Preis anbieter würde, würde sich wohl auch keiner beschweren! Nur alle die integrierte Tuner haben oder eine andere vorhandene Box nutzen wollen sollen auch die 3,90€/5€ zahlen für etwas was sie gar nicht brauchen!

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von andyffmx » 14.08.2010, 08:19

Desperados-1984 hat geschrieben:
Grollig hat geschrieben: Wenn man mal genau überlegt ist der Preis von 3,90€ für den SD Receiver , bzw 5€ für die HD-Box pro Monat doch wohl im Rahmen , da man dafür ja auch den Receiver bekommt .
wenn UM einen nicht zwingen würde so eine Box zu nehmen und die Smartcards einzeln zu einem geringeren Preis anbieter würde, würde sich wohl auch keiner beschweren! Nur alle die integrierte Tuner haben oder eine andere vorhandene Box nutzen wollen sollen auch die 3,90€/5€ zahlen für etwas was sie gar nicht brauchen!
EbenD! Und es ist ja nicht so, dass wir nicht eh schon für die Entschlüsselung der Privatsender und den Kabelanschluss zahlen. Da nehmen wir doch die 5 Euro locker noch mit... (hier bitte den Kotzsmilie denken)

Reinhold
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2010, 15:22

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Reinhold » 14.08.2010, 11:29

Desperados-1984 hat geschrieben:
Grollig hat geschrieben: Wenn man mal genau überlegt ist der Preis von 3,90€ für den SD Receiver , bzw 5€ für die HD-Box pro Monat doch wohl im Rahmen , da man dafür ja auch den Receiver bekommt .
wenn UM einen nicht zwingen würde so eine Box zu nehmen und die Smartcards einzeln zu einem geringeren Preis anbieter würde, würde sich wohl auch keiner beschweren! Nur alle die integrierte Tuner haben oder eine andere vorhandene Box nutzen wollen sollen auch die 3,90€/5€ zahlen für etwas was sie gar nicht brauchen!
Aber erklär das einmal hier den UM-Vollpfosten in diesen Forum. Warum muß ich mir neben meinen mietfreien Sky HD Receiver extra noch für 5,00 EUR die HD Box kaufen, um Servus TV HD zu sehen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von bubi09 » 14.08.2010, 12:04

mischobo hat geschrieben:In Bezug auf Wirtschaftlichkeit ist der Vergleich mit einem Schokoriegelhersteller schlecht gewählt, denn welcher Schokoriegelhersteller zahlt dafür, dass sein Schokoriegel am Kisok verkauft werden.
Doch das Beispiel passt sogar sehr gut. Es gibt etliche (Premium-)Hersteller die den Supermärkten Geld bezahlen oder großzügige Rabatte einräumen, wenn die ihre Produkte an prominenten Stellen platzieren. Zum Beispiel im Kassenbereich, wo die Kunden ja meist eine ganze Weile rumstehen und dann noch schnell für irgendetwas unnötiges und teures entscheiden. Oder man denke auch an Intel, die an Media Markt Millionensummen für PR-Aktionen bezahlt haben, damit sie exklusiv Computer Intel Prozessor verkaufen.
Reinhold hat geschrieben:Aber erklär das einmal hier den UM-Vollpfosten in diesen Forum. Warum muß ich mir neben meinen mietfreien Sky HD Receiver extra noch für 5,00 EUR die HD Box kaufen, um Servus TV HD zu sehen.
Wer mietet sich bitte die HD-Box für Servus TV HD, was jeder UM Digital Kunde schon in SD "umsonst" bekommt?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Matrix110 » 14.08.2010, 12:16

Reinhold hat geschrieben:
Desperados-1984 hat geschrieben:
Grollig hat geschrieben: Wenn man mal genau überlegt ist der Preis von 3,90€ für den SD Receiver , bzw 5€ für die HD-Box pro Monat doch wohl im Rahmen , da man dafür ja auch den Receiver bekommt .
wenn UM einen nicht zwingen würde so eine Box zu nehmen und die Smartcards einzeln zu einem geringeren Preis anbieter würde, würde sich wohl auch keiner beschweren! Nur alle die integrierte Tuner haben oder eine andere vorhandene Box nutzen wollen sollen auch die 3,90€/5€ zahlen für etwas was sie gar nicht brauchen!
Aber erklär das einmal hier den UM-Vollpfosten in diesen Forum. Warum muß ich mir neben meinen mietfreien Sky HD Receiver extra noch für 5,00 EUR die HD Box kaufen, um Servus TV HD zu sehen.
Der "mietfreie" Sky HD Receiver wird durch die erhöhte Aktivierungsgebühr und das Zwangsabo Sky Welt finanziert...
Aber ja die Handys für 1€ kosten nur 1€ und die ganzen anderen "deppen" bezahlen 300€ bei Shop X dafür....ich zahle nur 90€ im Monat für nen Tarif den ich garnicht brauche !!!!

Wenn man bei Sky einen zur HD Box (mit zukünftigem Festplatten update) ebenbürtigen Receiver möchte bezahlt man nur geringe 349€ bzw. 249€ (1Paket bzw. 2Pakete)

Reinhold
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2010, 15:22

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Reinhold » 15.08.2010, 00:00

Matrix110 hat geschrieben:
Reinhold hat geschrieben:

Aber erklär das einmal hier den UM-Vollpfosten in diesen Forum. Warum muß ich mir neben meinen mietfreien Sky HD Receiver extra noch für 5,00 EUR die HD Box kaufen, um Servus TV HD zu sehen.
Der "mietfreie" Sky HD Receiver wird durch die erhöhte Aktivierungsgebühr und das Zwangsabo Sky Welt finanziert...
Aber ja die Handys für 1€ kosten nur 1€ und die ganzen anderen "deppen" bezahlen 300€ bei Shop X dafür....ich zahle nur 90€ im Monat für nen Tarif den ich garnicht brauche !!!!

Wenn man bei Sky einen zur HD Box (mit zukünftigem Festplatten update) ebenbürtigen Receiver möchte bezahlt man nur geringe 349€ bzw. 249€ (1Paket bzw. 2Pakete)
Komisch, aber am Thema diskutieren die UM Vollpfosten hier immer vorbei. :super: Die Diskussion jetzt war doch, warum kann ich nicht mit einem eigenen HD Receiver (und als Sky Abo-Besitzer) habe ich nun einmal schon einen, Servus TV HD sehen. Nein, dafür muß man bei UM 5,00 EUR zahlen und muß die HD Box mieten.

Was hat das also mit einer erhöhten Aktivierungsgebühr (übrigens ich habe nur 19,95 EUR bezahlt), Zwangsabo oder Handy für 1,00 EUR zu tun.

Es soll nun einmal Menschen geben, die schon einen HD-Receiver haben bzw. hast du schon den technischen Fortschritt bemerkt, dass es auch Fernseher mit entsprechend eingebauten Receiver gibt. :wand:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von mischobo » 15.08.2010, 13:48

... ohne HD-Box wirst du erstmal das jetzige und künftige HD-Angebot von Unitymnedia nicht nutzen können.
Davon mal abgesehen kostet es so oder so 5 € im Monat wenn du das digitale Unitymedia-Angebot nutzen möchtest. Da kannst du auch gleich die HD-Box ordern. Dein Sky Abo kannst du dann einfach die die Smartcard umbuchen lassen und somit alles über die HD-Box empfangen. Im Laufe dieses Jahres wird die HD-Box zum PVR.
Sky bietet bislang keinen HDTV-PVR für Kabel an. Es ist zwar eine Sky+ Box für Kabel angekündigt, aber die wird wohl im Unitymedia-Kabel nicht genutzt werden können, da Sky auch bei der Sky+ Kabelbox auf NDS Videoguard setzen wird. Die Konditionen für die Sky + Box dürften denen der Satversionen entsprechen, sprich, das Gerät wird als mietfreies Gerät angeboten werden und die Kosten von 349 € bzw. 249 € werden als Aktiverungskosten getarnt (meiner Meinung ein Fall für den Verbraucherschutz) ...

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von petersfeld » 15.08.2010, 15:12

mischobo hat geschrieben:... ohne HD-Box wirst du erstmal das jetzige und künftige HD-Angebot von Unitymnedia nicht nutzen können.
Davon mal abgesehen kostet es so oder so 5 € im Monat wenn du das digitale Unitymedia-Angebot nutzen möchtest. Da kannst du auch gleich die HD-Box ordern. Dein Sky Abo kannst du dann einfach die die Smartcard umbuchen lassen und somit alles über die HD-Box empfangen. Im Laufe dieses Jahres wird die HD-Box zum PVR.
Sky bietet bislang keinen HDTV-PVR für Kabel an. Es ist zwar eine Sky+ Box für Kabel angekündigt, aber die wird wohl im Unitymedia-Kabel nicht genutzt werden können, da Sky auch bei der Sky+ Kabelbox auf NDS Videoguard setzen wird. Die Konditionen für die Sky + Box dürften denen der Satversionen entsprechen, sprich, das Gerät wird als mietfreies Gerät angeboten werden und die Kosten von 349 € bzw. 249 € werden als Aktiverungskosten getarnt (meiner Meinung ein Fall für den Verbraucherschutz) ...
ist das Umbuchen kostenlos oder ist da nicht eine Aktivierungsgebühr? :kratz: Entsteht dadurch eine neue MVLZ? :winken:

Bin4ry
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 15.08.2010, 15:13

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Bin4ry » 15.08.2010, 15:26

Das Problem in meinen Augen ist einfach das UM zu unflexibel ist.
Wenn man sich die SD Tarife / Pakete anguckt ist es ja nicht anders. Ich habe ein 3-Play Paket hier. Als ich das damals bestellt habe habe ich an der Hotline gefragt ob man nicht den Zwangsreceiver + gekoppelte Smartcard nicht gegen eine Smartcard zum nutzen in der DBox tauschen kann. Antwort war NEIN . (Wie auch sonst?) Ich meine im Endeffekt hätten sie den Receiverpreis quasi gespart. Ich hätte halt +5€ zahlen sollen um die andere Smartcard zusätzlich zu bekommen.
Ich habe mir damals eh kurz darauf eine Dreambox gekauft weswegen mit dann im Endeffekt auch egal war welche Smartcard ich bekomme da ja bekanntlich alle in der Dreambox laufen. Aber das ist ja jetzt nebensache.
Was man jetzt beobachten kann ist das UM das gleiche mit HD durchzieht. HD gibts NUR mit dem Receiver. Wo liegt der Grund dafür? Es gitb ja schliesslich genügend Leute die bessere Empfangsgeräte zuhause haben die sie auch nutzen möchten. Ich meine das aktuelle HD Programm ist ja eh nicht diskussionswürding, aber in Zukunft sehe ich da schwarz für UM. Ich werde sicherlich nicht noch einen Receiver von denen mir in der Schrank stellen, da steige ich lieber auf SAT um und behalte nur das Internet/Telefonpaket.
Denn diese Zwangsgängelungen an Receiver und was auch immer gehen mir langsam richtig auf den Keks (aber das ist ja leider nicht nur bei UM so sonder bei vielen Anbietern)
Das sinnvollste in meinen Augen wäre es einfach alles als Smartcardonly anzubieten und Receiver zur Miete bei Bedarf anzubieten. Aber das passt wahrscheinlich einfach nicht ins Konzept :)

mfg
Bin4ry

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von ugo » 15.08.2010, 15:50

mischobo hat geschrieben:... ohne HD-Box wirst du erstmal das jetzige und künftige HD-Angebot von Unitymnedia nicht nutzen können.
Davon mal abgesehen kostet es so oder so 5 € im Monat wenn du das digitale Unitymedia-Angebot nutzen möchtest. Da kannst du auch gleich die HD-Box ordern. Dein Sky Abo kannst du dann einfach die die Smartcard umbuchen lassen und somit alles über die HD-Box empfangen. Im Laufe dieses Jahres wird die HD-Box zum PVR.
Die HD Box kostet derzeit mit 1 Sender in HD 5.-€, glaubst DU das es bei dem 5er bleibt, falls die Privaten jemals eingespeist werden??
Ich nicht.
Weiterhin ist mein TV für den HD Empfang bereit, also, warum sollte ich mir einen weiteren nutzlosen Receiver mieten?
Zumal ich ,wie andere UM Kunden meist auch keinen Wert auf einen PVR legen.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von mischobo » 15.08.2010, 16:06

... jedem seine Meinung und jeder kann selbst entscheiden, ob er das Angebot "HD Box" annimmt oder nicht.
Wenn natürlich Servus TV HD absolut überlebenswichtig ist, dann führt derzeit kein Weg an "HD Box" vorbei ...

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Porky1 » 15.08.2010, 17:22

Nur schade das mit Zwangsbox haben muss um einige HD Sender zu empfangen.
Das ist wieder natürlich ein dicker Minus Punkt bei UM.Da kann man sich selber
leider kein HD Receiver kaufen was man will.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Matrix110 » 15.08.2010, 17:58

Man braucht momentan keine "Zwangsbox" um die Sender sehen zu können, momentan läuft die HD Box Karte noch im AC Classic problemlos...
Leider werden die HD Sender im Moment aber auch nur auf diesen Karten freigeschaltet...was Schikane Seitens UM ist.

Das ganze sollte allerdings wenn UM konsequent sein möchte bald der Vergangenheit angehören, da es Sinn macht zumindest die offensichtlichste Lücke zu schließen(mit AC würden dann auch problemlos aufnahmen der Privaten HD Sender gehen).
Ansonsten wäre es recht lächerlich die Sender nicht anderweitig freizuschalten.

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Regius » 15.08.2010, 17:59

Porky1 hat geschrieben:Nur schade das mit Zwangsbox haben muss um einige HD Sender zu empfangen.
Das ist wieder natürlich ein dicker Minus Punkt bei UM.Da kann man sich selber
leider kein HD Receiver kaufen was man will.
Einige HD Sender kann man ja auch so empfangen,ausser Servus TV HD
Du kannst dir auch den HD Reciever kaufen den du willst für die einigen HD Sender .
Bild

Bild

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Telda » 18.08.2010, 13:53

Matrix110 hat geschrieben:Man braucht momentan keine "Zwangsbox" um die Sender sehen zu können, momentan läuft die HD Box Karte noch im AC Classic problemlos...
Leider werden die HD Sender im Moment aber auch nur auf diesen Karten freigeschaltet...was Schikane Seitens UM ist.

Das ganze sollte allerdings wenn UM konsequent sein möchte bald der Vergangenheit angehören, da es Sinn macht zumindest die offensichtlichste Lücke zu schließen(mit AC würden dann auch problemlos aufnahmen der Privaten HD Sender gehen).
Ansonsten wäre es recht lächerlich die Sender nicht anderweitig freizuschalten.
Die Betonung hier liegt bei "momentan", geh einfach mal fest davon aus das die HD Box mit der mitgelieferten SC noch in diesem Jahr verheiratet wird.
Und damit kommen wir nun auch zu dem anderen, warum sollte UM nun mit Ausnahmen für Servus TV anfangen, wenn sie diese dann innerhalb kurze Zeit wieder zurücknehmen müssten ? Das wäre dann Schikane ;)
Und ja, die Nutzung eines AC Modules wäre damit auch vorbei. Der einzig mögliche Weg wäre ein Softcam und der ist mit ziemlichem Aufwand für den Kunden verbunden.

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von petersfeld » 18.08.2010, 14:55

Regius hat geschrieben:
Porky1 hat geschrieben:Nur schade das mit Zwangsbox haben muss um einige HD Sender zu empfangen.
Das ist wieder natürlich ein dicker Minus Punkt bei UM.Da kann man sich selber
leider kein HD Receiver kaufen was man will.
Einige HD Sender kann man ja auch so empfangen,ausser Servus TV HD
Du kannst dir auch den HD Reciever kaufen den du willst für die einigen HD Sender .
Noch! Aber jeder weitere HD-Sender wird den Besitz der HD-Box voraussetzen. Das hat Unitymedia ja schon schriftlich bestätigt. Willst du im Oktober die beiden neuen
HD-Sender TNT Film und TNT Serie sehen, dann muß du dir die HD Box mieten.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von DianaOwnz » 19.08.2010, 16:16

petersfeld hat geschrieben:
Regius hat geschrieben:
Porky1 hat geschrieben:Nur schade das mit Zwangsbox haben muss um einige HD Sender zu empfangen.
Das ist wieder natürlich ein dicker Minus Punkt bei UM.Da kann man sich selber
leider kein HD Receiver kaufen was man will.
Einige HD Sender kann man ja auch so empfangen,ausser Servus TV HD
Du kannst dir auch den HD Reciever kaufen den du willst für die einigen HD Sender .
Noch! Aber jeder weitere HD-Sender wird den Besitz der HD-Box voraussetzen. Das hat Unitymedia ja schon schriftlich bestätigt. Willst du im Oktober die beiden neuen
HD-Sender TNT Film und TNT Serie sehen, dann muß du dir die HD Box mieten.
Und wieder Bewahrheiten sich meine befürchtungen :(
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von DianaOwnz » 19.08.2010, 16:37

mischobo hat geschrieben:... jedem seine Meinung und jeder kann selbst entscheiden, ob er das Angebot "HD Box" annimmt oder nicht.
Wenn natürlich Servus TV HD absolut überlebenswichtig ist, dann führt derzeit kein Weg an "HD Box" vorbei ...
Nein das kann er nicht wenn er HD sehen möchte, UM will ihn zwingen dann mit der Box zu schauen.
In Zeiten immer häufiger integrierer DVB-C Receiver in TVs versucht UM weiterhin den Kunden in einen Zwangsreceiver zu gängeln.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von Regius » 19.08.2010, 17:19

DianaOwnz hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:... jedem seine Meinung und jeder kann selbst entscheiden, ob er das Angebot "HD Box" annimmt oder nicht.
Wenn natürlich Servus TV HD absolut überlebenswichtig ist, dann führt derzeit kein Weg an "HD Box" vorbei ...
Nein das kann er nicht wenn er HD sehen möchte, UM will ihn zwingen dann mit der Box zu schauen.
In Zeiten immer häufiger integrierer DVB-C Receiver in TVs versucht UM weiterhin den Kunden in einen Zwangsreceiver zu gängeln.
Genau das gibt es ja nur bei Um das ein Reciever verlangt wird ,Sky würde so etwas nie tun wie man hier sehen kannSKY die Edlen
und weil das bei sky so ist muß auch niemand der ein ci modul nutzen möchte eine andere Karte als die NDS haben ,und er muß auch keinen SeriennummerGenerator nutzen wenn er keinen Reciever hat und nur sein im Tv verbauten Tuner mit ci modul nutzen will.
Bild

Bild

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von std » 19.08.2010, 18:04

@Regius

dadurch das andere Anbieter das auch machen wird es ja nicht besser

Wäre als würde dein Stromanbieter dir gleich den "passenden" Kühlschrank zum Strom "bereitstellen"

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von DianaOwnz » 19.08.2010, 20:34

Regius hat geschrieben:
Genau das gibt es ja nur bei Um das ein Reciever verlangt wird ,Sky würde so etwas nie tun wie man hier sehen kannSKY die Edlen
und weil das bei sky so ist muß auch niemand der ein ci modul nutzen möchte eine andere Karte als die NDS haben ,und er muß auch keinen SeriennummerGenerator nutzen wenn er keinen Reciever hat und nur sein im Tv verbauten Tuner mit ci modul nutzen will.
Wenn ich eine sky Karte habe kann ich HD mit meinem Alphacrypt Modul sehen, eine UM Smartcard habe ich , aber FREE TV !!! darf ich damit nicht sehen, UM verweigert mir die Freischaltung und nötigt mich die HD-Box zu mieten !!!

Ich habe mir keinen TV mit DVB-C Receiver zugelegt um dann wieder digitales TV mit einem Receiver anzuschauen der vollkommen UNNÖTIG ist, Strom auf meine Kosten verbraucht und die TV Bedienung stark verumständlicht !!!
std hat geschrieben:@Regius

dadurch das andere Anbieter das auch machen wird es ja nicht besser

Wäre als würde dein Stromanbieter dir gleich den "passenden" Kühlschrank zum Strom "bereitstellen"
Sehr guter Vergleich !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von bubi09 » 20.08.2010, 09:53

DianaOwnz hat geschrieben:
std hat geschrieben:@Regius

dadurch das andere Anbieter das auch machen wird es ja nicht besser

Wäre als würde dein Stromanbieter dir gleich den "passenden" Kühlschrank zum Strom "bereitstellen"
Sehr guter Vergleich !
Tja, ratet mal was die Firmen Miele, AEG und Siemens früher hergestellt haben und warum? Wasch- und Spühlmaschinen für die Privatleute, damit sie auf der anderen Seite Generatoren und Kraftwerkstechnik für die Stromproduzenten verkaufen konnten. Eine Teufelsspirale zum Geld drucken. Genau so wurde es also gemacht. Toll nur, dass der Siemens Strom auch in einer AEG Waschmaschine funktioniert hat :D .

Aber da wären wir wieder beim Stromkreig in den USA. Gleichstrom vs. Wechelstrom. Edison vs. Westinghouse. Die waren untereinander "zum Glück" nicht kompatibel und die Produkte durften nur mit sauteuren Lizenzen hergestellt werden.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von DianaOwnz » 22.08.2010, 04:14

bubi09 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
std hat geschrieben:@Regius

dadurch das andere Anbieter das auch machen wird es ja nicht besser

Wäre als würde dein Stromanbieter dir gleich den "passenden" Kühlschrank zum Strom "bereitstellen"
Sehr guter Vergleich !
Tja, ratet mal was die Firmen Miele, AEG und Siemens früher hergestellt haben und warum? Wasch- und Spühlmaschinen für die Privatleute, damit sie auf der anderen Seite Generatoren und Kraftwerkstechnik für die Stromproduzenten verkaufen konnten. Eine Teufelsspirale zum Geld drucken. Genau so wurde es also gemacht. Toll nur, dass der Siemens Strom auch in einer AEG Waschmaschine funktioniert hat :D .

Aber da wären wir wieder beim Stromkreig in den USA. Gleichstrom vs. Wechelstrom. Edison vs. Westinghouse. Die waren untereinander "zum Glück" nicht kompatibel und die Produkte durften nur mit sauteuren Lizenzen hergestellt werden.

Also meinst du das sich Unitymedia geistig auf dem Niveau des frühen 20. Jahrhundert bewegt, daß muß aber nicht sein, manch andere Firma schafft es ja auch.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitrag von std » 22.08.2010, 14:22

Zumal bei Gleich- VS. Wechselstrom eine techn. Notwendigkeit bestand gewisse Geräte zu nutzen

Und auch das Miele- AEG-Beispiel hinkt gewaltig. Hier haben die Kunden die Wahl. Auf Kraftwerkseite wie auch auf unserer
Wenn die genaratoren nix taugen und/oder zu teuer sind kauft der Kraftwerksbetreiber andere, und wie natürlich andere Kühlschränke

Bei UM hat der Kunde keine Wahl, oder zumindest wird sie ihm arg erschwert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast