UM macht wütend

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: UM macht wütend

Beitrag von petersfeld » 02.08.2010, 12:50

Aber ein Sat Empfänger hat wenigstens die Möglichkeiten, die EUCH Unitymedia auf ansehbarer Zeit nicht ermöglichen wird. :brüll:

Früher zahlte ich für Unitymedia 29,80 EUR inkl. TV Digital und 32,90 EUR Sky Welt / Sky Bundesliga und 1,40 EUR Programmzeitschrift

Jetzt zahle ich: 59,90 EUR Sky Vollabo inkl. Programmzeitschrift und habe dafür 7 Sky HD Sender / ab 13.08.2010 sogar 10 Sky HD Sender und
mietfrei einen HD Receiver.

Alle anderen freien HD Sender über Astra lasse ich jetzt einmal außen vor. Komme da auf ungefähr 30 HD Sender. HD+ habe ich bisher noch
nicht genommen, weil ich da erst abwarten will und ich so schon genug HD Sender habe.

Da bin ich überzeugt, dass sich der Wechsel von Unitymedia Kabel auf Satellitenempfang für mich garantiert gelohnt hat. :D

Aber ihr Unitymedia-Jünger habt ja dafür Servus TV HD (habe ich auch, ohne Zwangsreceiver) und Kino auf Abruf HD!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: UM macht wütend

Beitrag von bubi09 » 02.08.2010, 12:55

petersfeld hat geschrieben:HD+ habe ich bisher noch nicht genommen, weil ich da erst abwarten will und ich so schon genug HD Sender habe.
Was? Du hast schon genug HD Sender?? Du schreist doch hier am lautesten dass es immer noch mehr und mehr sein müssen :zunge: .

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: UM macht wütend

Beitrag von albatros » 02.08.2010, 14:41

Desperados-1984 hat geschrieben:ich hab auch mal bei UM nachgefragt wie es mit HD aussieht und UM sagt dazu quasi folgendes:
"wir sind bereit aber Sky bucht nicht mehr Kapazitäten um mehr HD Sender einspeisen zu können"

Dann hab ich Sky gefragt wieso sie denn nicht mehr Kapazitäten buchen würden, dazu sagt Sky:
"Wir haben UM ein marktüblichen Angebot gemacht"

Es ist also nur eine Frage des Preises, die geldgeilen Säcke von UM wollen mal wieder mehr als andere Kabelanbieter. Ich fürchte da kann wirklich nur noch das Kartellamt helfen.
Das Kartellamt ist hier nicht zuständig. Zuständig wäre die Bundesnetzagentur auf Grundlage des Telekommunikatiosgesetzes: http://www.gesetze-im-internet.de/bunde ... gesamt.pdf
Ich denke nicht, dass man daraus ableiten kann, dass in den Markt eingegriffen wird, um die Einspeisung zusätzlicher HD-Programme zu erreichen.
Die Einigung von UM und Sky wird dem Markt überlassen bleiben.
Also: UM kündigen und Sat-Schüssel kaufen. Wer keine Schüssel aufstellen darf, muss seinen Vermieter überzeugen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: UM macht wütend

Beitrag von Regius » 02.08.2010, 14:49

petersfeld hat geschrieben:Aber ein Sat Empfänger hat wenigstens die Möglichkeiten, die EUCH Unitymedia auf ansehbarer Zeit nicht ermöglichen wird. :brüll:

Früher zahlte ich für Unitymedia 29,80 EUR inkl. TV Digital und 32,90 EUR Sky Welt / Sky Bundesliga und 1,40 EUR Programmzeitschrift

Jetzt zahle ich: 59,90 EUR Sky Vollabo inkl. Programmzeitschrift und habe dafür 7 Sky HD Sender / ab 13.08.2010 sogar 10 Sky HD Sender und
mietfrei einen HD Receiver.

Alle anderen freien HD Sender über Astra lasse ich jetzt einmal außen vor. Komme da auf ungefähr 30 HD Sender. HD+ habe ich bisher noch
nicht genommen, weil ich da erst abwarten will und ich so schon genug HD Sender habe.

Da bin ich überzeugt, dass sich der Wechsel von Unitymedia Kabel auf Satellitenempfang für mich garantiert gelohnt hat. :D

Aber ihr Unitymedia-Jünger habt ja dafür Servus TV HD (habe ich auch, ohne Zwangsreceiver) und Kino auf Abruf HD!
Erstmal ansehbare Zeit gibt es nicht :zwinker:

Petersfeld.. (Teil gelöscht durch Moderator)
Es gibt ein Leben ausserhalb deines HD tv und deines PC monitors.
Das ist sogar in 3 D und mit Geruch
Bild

Bild

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: UM macht wütend

Beitrag von Desperados-1984 » 02.08.2010, 16:37

bubi09 hat geschrieben:
Desperados-1984 hat geschrieben:Vielleicht macht das mal jemand über Twitter?
Twitter! Der war gut :brüll: . Koch dir lieber noch 'nen Kaffee :kafffee: .
Wieso denn nicht Twitter? http://twitter.com/unitymedia

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: UM macht wütend

Beitrag von fuchs2010 » 02.08.2010, 17:13

wow - das nimmt ja interessante umgangsformen hier an. respekt.

hatte heute einen anruf eines meinungsforschungsunternehmens im auftrag von um.

ist wohl eine reaktion auf meine email anfrage letzter woche bzgl. sky sport 2 hd und weitere hd programme.

normalerweise nehme ich an sowas nicht teil - aber das hat mir diesmal spass gemacht.

der interviewer konnte meine unzufriedenheit allerdings verstehen - er sei selber um kunde in hessen.

na super um!!!
endlich mehr sky hd`s bei um

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: UM macht wütend

Beitrag von bubi09 » 02.08.2010, 17:29

Was du nicht sagst der TÜV hat doch angeblich 82% zufriedenen Kunden ermittelt :D .

http://www.unitymedia.de/unternehmen/pr ... nheit.html

TVS
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 18.03.2008, 21:17

Re: UM macht wütend

Beitrag von TVS » 02.08.2010, 17:36

Seit dem man den TÜV ganz offiziell "kaufen" kann (sind ja Dienstleistungen....) ist der TÜV nichts mehr wert.

Die haben schon vielen schlechten Sachen aufgrund gewagter Kriterien (z. B. Finanzprodukte) ein Siegel verpasst, traurig was Geld aus so einem Verein macht......

Gruß TVS

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: UM macht wütend

Beitrag von Matrix110 » 02.08.2010, 18:08

Desperados-1984 hat geschrieben:ich hab auch mal bei UM nachgefragt wie es mit HD aussieht und UM sagt dazu quasi folgendes:
"wir sind bereit aber Sky bucht nicht mehr Kapazitäten um mehr HD Sender einspeisen zu können"

Dann hab ich Sky gefragt wieso sie denn nicht mehr Kapazitäten buchen würden, dazu sagt Sky:
"Wir haben UM ein marktüblichen Angebot gemacht"

Es ist also nur eine Frage des Preises, die geldgeilen Säcke von UM wollen mal wieder mehr als andere Kabelanbieter. Ich fürchte da kann wirklich nur noch das Kartellamt helfen.

Vielleicht sollten wir jetzt mal UM dazu drängen das Angebot von Sky endlich anzunehmen und sich nicht so anzustellen! Vielleicht macht das mal jemand über Twitter?
Keiner hier weiß ob die Angebote wirklich Marktüblich sind... Der komplette Prozess ist absolut intransparent für externe und die Schuld einer Partei zuzuschieben ist nicht möglich.
Und wie man sieht scheint Sky ihr SD Programm zumindest wichtig genug zu sein genau diese Preise zu bezahlen... Und UM möchte schätzungsweise genau das selbe für weitere Bandbreite. Sky hat jedoch bei den anderen Anbietern die Preise drücken können und meint nun UM muss das genauso akzeptieren, da Sky doch ach so toll ist.

Mal davon abgesehen könnte Sky mindestens einen weiteren HD Sender einspeisen würden sie von QAM 64 auf QAM 256 umstellen, machen sie nicht... Warum? Anscheinend sind Sky die Kunden vollkommen egal....

Reinhold
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2010, 15:22

Re: UM macht wütend

Beitrag von Reinhold » 02.08.2010, 18:32

Matrix110 hat geschrieben:
Keiner hier weiß ob die Angebote wirklich Marktüblich sind... Der komplette Prozess ist absolut intransparent für externe und die Schuld einer Partei zuzuschieben ist nicht möglich.
Und wie man sieht scheint Sky ihr SD Programm zumindest wichtig genug zu sein genau diese Preise zu bezahlen... Und UM möchte schätzungsweise genau das selbe für weitere Bandbreite. Sky hat jedoch bei den anderen Anbietern die Preise drücken können und meint nun UM muss das genauso akzeptieren, da Sky doch ach so toll ist.

Mal davon abgesehen könnte Sky mindestens einen weiteren HD Sender einspeisen würden sie von QAM 64 auf QAM 256 umstellen, machen sie nicht... Warum? Anscheinend sind Sky die Kunden vollkommen egal....
Erst weiß KEINER so richtig etwas, dann plötzlich sind DEINER Meinung nach angeblich Sky die Kunden vollkommen egal und wieder ist Unitymedia völlig unschuldig

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: UM macht wütend

Beitrag von -Thomas- » 02.08.2010, 18:41

Matrix110 hat geschrieben:Mal davon abgesehen könnte Sky mindestens einen weiteren HD Sender einspeisen würden sie von QAM 64 auf QAM 256 umstellen, machen sie nicht...
Vermutlich weil UM für einen QAM256-Transponder mehr Geld verlangt als für einen QAM64-Transponder, da wäre also auch eine Einigung notwendig.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: UM macht wütend

Beitrag von Matrix110 » 02.08.2010, 19:51

Reinhold hat geschrieben:
Erst weiß KEINER so richtig etwas, dann plötzlich sind DEINER Meinung nach angeblich Sky die Kunden vollkommen egal und wieder ist Unitymedia völlig unschuldig
Keiner weiß etwas über die Situation der Verhandlungen und die marktüblichen Preise, bis auf das offensichtliche das es keine Einigung gibt und beide irgendwo blockieren.

Sky sind ihre Kabel HD Kunden egal, solange sie zahlen sonst würden sie:
a) Nicht den vollen Betrag für HD Berechnen, solange sie nicht alle Programme liefern, denn dem Kunden kann es vollkommen egal sein, wer da blockiert Sky ist ultimatv schuld, wenn ich ein Auto von VW Kaufe zieht der Grund nicht, dass BOSCH Lieferschwierigkeiten hat und deswegen das ESP in meinem Auto inklusive ESP fehlt... aber abgerechnet wird.
Wenn Sky nicht in der Lage ist ihre Programme über Kabel anzubieten sollen sie es gar nicht erst über Kabel versuchen.
b) Ihre Programme einspeisen, was sich scheinbar nicht lohnt bei den geforderten Gebühren und da die Leute eh für das HD Paket zahlen ohne es vollständig nutzen zu können...
c) Ihre vorhandene Bandbreite effizienter ausnutzen durch Umstellung auf QAM-256, wozu Sky das Signal aber entweder so anliefern müsste (wollen se nicht) oder kostenpflichtig durch UM umwandeln lassen müsste(Sky ist der Meinung UM soll das umsonst machen).

UM ist natürlich nicht unschuldig, allerdings hat UM absolut keinen Grund Sky ohne Gegenleistung zu helfen, denn UM hat nichts von der Sky Einspeisung, außer den Einspeisegebühren, da die wenigstens nur wegen Sky auf Sat wechseln und ein Imageschaden trägt UM nur in einem sehr sehr kleinen Kreis davon.

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: UM macht wütend

Beitrag von andyffmx » 02.08.2010, 21:02

Matrix110 hat geschrieben: ...denn UM hat nichts von der Sky Einspeisung, außer den Einspeisegebühren, da die wenigstens nur wegen Sky auf Sat wechseln und ein Imageschaden trägt UM nur in einem sehr sehr kleinen Kreis davon.
Da wäre ich mir mal nicht so sicher. Der Aufschrei wegen Sport HD 2 ist schon ziemlich groß und die Unzufriedenheit mit UM wächst stetig. Da muss UM schon aufpassen, dass die das nicht unterschätzen. Merke: Lege Dich nie mit Sportfans an...

Muschelsucher
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 26.06.2010, 15:42

Re: UM macht wütend

Beitrag von Muschelsucher » 02.08.2010, 21:15

Vonwegen kein Imageschaden. Überall wo Flachbildfernseher verkauft werden bekommst zu hören Haben Sie denn keine andere Möglichkeit bei denen gibsts so gut wie nichts.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: UM macht wütend

Beitrag von ernstdo » 02.08.2010, 22:14

Der Aufschrei wegen Sport HD 2 ist schon ziemlich groß und die Unzufriedenheit mit UM wächst stetig. Da muss UM schon aufpassen
Also das sind vielleicht ein paar hundert oder tausend User die sich wirklich über sowas aufregen weil sie solche Infos übers Internet und gerade in den Foren bekommen.
Aber der Großteil der UM Kunden hat gerade mal einen Analog Anschluß und dann noch ein paar tausend denen Digital TV "angedreht" wurde und die es meist gar nicht nutzen. Und die die wirklich Digital TV haben/ wollen aber da sind auch nur wenige dabei die unbedingt HDTV haben/ wollen und schon gar kein Sky nutzen/ wollen.

Und auch wenn bei ein paar tausend Kunden die Unzufriedenheit wächst geht das UM am ... vorbei denn die meisten sind ja durch ihre Vermieter zwangsverkabelt und können höchstens noch auf DVB- T wechseln (T- Com schließe ich aus weil VDSL in NRW und Hessen auch kaum verfügbar ist, nichtmals direkt hier in der Dortmunder Innenstadt).
Und die verschwinded geringe Zahl die den Kabelanschluß bei UM kündigen und auf Sat umsteigen gehen UM erst Recht am .... vorbei.
Dafür kommen dann jeden Monat wieder reichlich Internet und Telefonkunden, und ggf. ein paar Digital TV Kunden (weil 3 Play gerade so günstig ist obwohl sie es eigentlich gar nicht wollen/ brauchen) dazu :D

Also immer diese getue der User hier und in anderen Foren als wenn wegen Sky HD oder ein paar anderer unnötiger HD Sender UM die Kunden in Scharen weglaufen würden finde ich völligen Blödsinn.

Aber wenn man mit UM nicht zufrieden ist kann man sich in solchen Foren ja gerne abreagieren und irgendwelchen Unsinn in die Welt setzen.

Wenn man sich dazu noch diesen Artikel ansieht

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_940062.html

das Murdoch immer mehr Geld reinpumpen muß und Sky Deutschland nicht in die Puschen kommt dann sollte man sich doch mal Gedanken machen wer eher die Löffel abgibt, Sky D oder UM :zwinker:
Und mit dieser Paketstruktur wird Sky auch auf keine grünen Zweig in Deutschland kommen.

Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 28.12.2007, 14:22

Re: UM macht wütend

Beitrag von Berny » 02.08.2010, 23:26

Wir sind zwar auch Zwangs verkabelt, aber hier hat fast jeder eine Schüssel.
Sport HD2 wird noch mehr Interessenten hervorrufen, als je zuvor.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: UM macht wütend

Beitrag von ernstdo » 02.08.2010, 23:54

Na dann seid Ihr gut dran wenn ihr eine "Schüssel" installieren dürft, unsere Genossenschaft verbietet es den deutschen Mitgliedern .....

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: UM macht wütend

Beitrag von petersfeld » 03.08.2010, 01:16

ernstdo hat geschrieben:

Wenn man sich dazu noch diesen Artikel ansieht

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_940062.html

das Murdoch immer mehr Geld reinpumpen muß und Sky Deutschland nicht in die Puschen kommt dann sollte man sich doch mal Gedanken machen wer eher die Löffel abgibt, Sky D oder UM :zwinker:
Und mit dieser Paketstruktur wird Sky auch auf keine grünen Zweig in Deutschland kommen.
Wenn, dann solltest auch DU ales richtig wiedergeben und nicht nur dass, was DIR gefällt!
Zur Erfolgsgeschichte entwickelt sich für Sky das Thema HDTV. Der Anteil der Kunden mit HD-Option kletterte innerhalb des letzten Jahres von 8,4 auf aktuell 14,9 Prozent. Durch die Inbetriebnahme drei weiterer HD-Kanäle am 13. August erhofft sich der neue Sky-Vorstandschef Brian Sullivan einen weiteren Zuwachs für das restliche Jahr. Auch die kürzlich eingeführten Festplatten-Receiver (Sky-Plus) und das Multiroom-Abo für Zweit- und Drittempfänger im selben Haushalt sollen zusätzliche Umsätze generieren.
Internet- und Telefon ist bei UM der Wachtumsmarkt, Kabelkundenzahl ist rückläufig. Ist ja auch klar bei der Firmenpolitik. Jeder der frei in der Entscheidung ist, der nimmt Sat und verzichtet gerne auf Kabel!

bw lippe
Kabelexperte
Beiträge: 202
Registriert: 27.12.2008, 13:58
Wohnort: Marl

Re: UM macht wütend

Beitrag von bw lippe » 03.08.2010, 09:13

Bin drauf und dran auf Sat umzusteigen.
Mit Unitymedia bin ich eigentlich zu frieden. Aber wenn man mir die Sport HD Programme nicht anbieten kann, werde ich sauer.
Ich bin eh schon bereit, für den einen HD Sender von Sky 10 Euro zu bezahlen.
Ende vom Lied ist, Sky Sport HD2 wird bis jetzt nicht eingespeit.
...und wenn ich wechseln sollte, werde ich bei Unitymedia auch kein Internet oder sonstiges mehr bestellen.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: UM macht wütend

Beitrag von fuchs2010 » 03.08.2010, 09:54

es ist leider nicht nur die schüssel auf dem dach -damit könnte ich mich noch anfreunden.... aber das ganze haus neu zu verkabeln... nee danke

das ist der einzigste grund, warum ich nicht auf sat wechsel und mich über um ärgere
endlich mehr sky hd`s bei um

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: UM macht wütend

Beitrag von Desperados-1984 » 03.08.2010, 12:38

bw lippe hat geschrieben: ...und wenn ich wechseln sollte, werde ich bei Unitymedia auch kein Internet oder sonstiges mehr bestellen.
das ist genau dass, was UM mal berücksitigen sollte! potenzielle Telefonkunden sind überwiegend die die auch schon Kabelfernsehen haben. Die meisten die SAT haben/nehmen/wechseln werden kein Internet oder Telefon mehr bei UM nehmen, da gibts genug andere günstige Anbieter. Somit verliert UM bei einem Wechsel nicht nur einen Kabelkunden sondern auch einen potenziellen Internetkunden.

Und mit dem neuen Sky Sport HD Sender wird der Unmut bei den Sky Kunden weiter enorm steigen.

edit: Wenn man bedenkt, dass in Hessen und NRW fast 30% der deutschen Bevölkerung lebt und ca. 50% in Deutschland Kabelfernsehen haben sind ganze 15% der Sky Kunden ohne vernünftiges HD Angebot! Das sind bei 2,6 Mio Kunden 390000 Sky Kunden! Da kann Sky ruhig mal für was auf den Tisch legen!
Sky stellt im übrigen bestimmt nicht auf QAM256 um weil UM dafür einen neuen Vertrag will und dann will UM bestimmt mehr Geld sehen!

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: UM macht wütend

Beitrag von -Thomas- » 03.08.2010, 13:27

Desperados-1984 hat geschrieben:edit: Wenn man bedenkt, dass in Hessen und NRW fast 30% der deutschen Bevölkerung lebt und ca. 50% in Deutschland Kabelfernsehen haben sind ganze 15% der Sky Kunden ohne vernünftiges HD Angebot! Das sind bei 2,6 Mio Kunden 390000 Sky Kunden! Da kann Sky ruhig mal für was auf den Tisch legen!
Wenn man aber bedenkt, dass nach aktuellen Zahlen 14,9% der bundesweiten Sky-Kunden die HD-Option gebucht haben, sind auf NRW umgerechnet ca. 58 000 Sky-Kunden betroffen. Und das unter der Annahme, dass bei NRW-Kabel-Sky-Kunden der HD-Anteil genauso hoch wie bundesweit ist, was aber mangels Sendern höchstwahrscheinlich nicht der Fall ist. Vergleicht man diese 58 000 Kunden dann etwa mit den 207 000 Internet-Kunden die UM im letzten Jahr hinzugewonnen hat, wird der Anteil doch verschwindend gering (Quelle: Geschäftsbericht 31.12.09).

Ich finde hier wird aus ner Mücke ein Elefant gemacht. Aber das ist ja eigentlich üblich für Foren, in denen sich ja oft nicht die zufriedenen, sondern die unzufriedenen Kunden sammeln.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM macht wütend

Beitrag von starchild-2006 » 03.08.2010, 13:44

Bei deiner Berechnung wurden aber die Hauptsky-Kunden außer acht gelassen und das sind nunmal Fußballfans und die haben auf die Gesamt-Bundesländer gesehen nun mal die meisten Bundesligavereine in den Bundesländern von NRW und Hessen geknebelt von UNITYMEDIA.

Von daher dürften doch viel mehr Interessenten an SKY und deren HDTV Sendern bestehen zumal es ja jetzt immer mehr HD Sender werden und nicht nur Fußballfans daran interressiert sein dürften. :wut:
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 03.08.2010, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: UM macht wütend

Beitrag von bubi09 » 03.08.2010, 13:47

Warum sollten sowohl Sky als auch UM irgendetwas an ihrer Haltung ändern? Beide können Problemlos mit der jetzigen Situation leben und beide interessiert die paar Kunden die sich beschweren einen Dr-eck. UM verdient sein Geld lieber mit Telefon und Internet und Sky kann auf die Hightech Kunden 3. Wahl von UM gut und gerne verzichten. Das sieht man ja auch daran, dass Sky lieber selbst einen Techniker zu einem Kunden schickt, damit der eine Sat-Schüssel bekommt, als ihm auch über Kabel alles bereit zu stellen. Letztendlich wird die Zeit zeigen ob und wer gegen die Wand rennt :wand: .

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM macht wütend

Beitrag von starchild-2006 » 03.08.2010, 14:02

Aber nicht jeder kann und darf eine Sat Schüssel installieren :motz:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste