Neus HD "Super-Box" ab 2011

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Reverent001 » 22.06.2010, 13:19

Eribion hat geschrieben:@Reverent001

Und weil das alles des meckerns nicht genug ist, wird dann im UM Forum über Sat gequasselt, alles und jeder mit nicht positiver Sat Meinung oder Kenntnis wird gleich niedergewalzt.
Du hast schon recht, dieses ständige genörgel, ist ätzend und absolut nervt tötend. Es gibt hier keinen Threat in dem nicht irgendwer was, sorry, zu kacken hat.
Klar läuft nicht immer alles rund, aber wo ist schon immer alles 100% ok?
Nur was dieses Theater hier soll, wegen der Box verstehe ich nicht. Klar, auch ich habe die Auslieferungsstrategie von UM kritisiert, aber davon mal ab, ist die Box doch ok.
Natürlich hat Sie Ihre Macken, so wie alle Produkte, die ganz neu am Markt sind. Klar testen wir alle auch, ist aber normal, denn nur unter den realistischen Bedingungen die bei jedem zu im täglichen Einsatz herrschen,
kann man erst alle Fehler finden, und sie per Firmware Update beheben, das war schon immer so, ist immer noch so und wird auch in Zukunft so sein.
So, ich habe fertig !!! :D
Naja was eigentlich an diesem gemekkere stört ist die Tatsache dass es immer Alternativen gibt und es keiner mal in erwägung zieht, sich mit diesen Alternativen zu beschäftigen. Heutzutage ist es leider so, dass der Endkunde als Betatester ausgenutzt wird. Also geht man entweder hin und boykottiert einfach das Produkt oder man gibt sich dem zufrieden was man bekommt, oder versucht konstruktive Kritik zu äußern, aber nicht dieses kindliche ablästern und am besten noch beleidigend dabei werden! :( Ich kanns teilweise echt nicht verstehen, dass Erwachsene Leute so reagieren. Aber gut kann man anscheinend nichts machen. Es scheint aber doch noch Leute zu geben mit denen man ordentlich diskutieren kann! :)

Greetz
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von djmops » 22.06.2010, 13:28

Versteh ich auch nicht, erst schreien alle weil es noch keine Box gab, nun schreien alle weil es ne Box gibt.

Finde, das die Fehler der Box zwar da sind aber man sollte doch vieleicht erstmal warten, bis es ein Update gibt.

Und wenn dann immer noch so böde Fehler auftreten, dann kann man sich aufregen.

Ich bin meinerseits froh, das ich die Box habe und werde abwarten was da noch alles kommt, bevor ich bei UM die Welle mache.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von paffy » 22.06.2010, 15:24

Kann ich Dir nur zustimmen.

Paffy
Gruß Paffy

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 22.06.2010, 17:07

Es zwing dich keiner diese Box zu kaufen und UM bevormundet dich in keinster Weise. Die wirst, bleibst und bist immer noch dein eigener Herr!"
wenn ich HDTV nutzen will dann zwingt mich UM zu dieser Box

Das WILL HD+ im Sat-Bereich jzwar auch, nur kann man das umgehen

Bei UM bekomme ich HD aber gar nicht auf meiner Karte freigeschaltet ohne die, für mich nutzlose, Box zu mieten
Dies könnte ich zwar in den Keller stellen, aber ob die Karten überhaupt in anderen Receivern laufen werden weiß auch noch niemand

Was ich schaue geht zwar niemanden was an.........................aber es laufen reichlich gute amerikanische Serien bei den Privaten. Und da ich alles was mich interessiert aufnehme kann ich es dann auch gucken wann ICH will

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Eribion » 22.06.2010, 19:00

std hat geschrieben:
Es zwing dich keiner diese Box zu kaufen und UM bevormundet dich in keinster Weise. Die wirst, bleibst und bist immer noch dein eigener Herr!"
wenn ich HDTV nutzen will dann zwingt mich UM zu dieser Box

Das WILL HD+ im Sat-Bereich jzwar auch, nur kann man das umgehen

Bei UM bekomme ich HD aber gar nicht auf meiner Karte freigeschaltet ohne die, für mich nutzlose, Box zu mieten
Dies könnte ich zwar in den Keller stellen, aber ob die Karten überhaupt in anderen Receivern laufen werden weiß auch noch niemand

Was ich schaue geht zwar niemanden was an.........................aber es laufen reichlich gute amerikanische Serien bei den Privaten. Und da ich alles was mich interessiert aufnehme kann ich es dann auch gucken wann ICH will

Aktuell stimmt Deine Aussage, aber wie ich schon mal erwähnte, aber ich glaube in einem anderen Threat, muss UM nachbessern,
weil es rechtlich garnicht möglich ist, die Leute, anderes als bei HD+, zu zwingen die Karte nur in Verbindung mit dem Receiver zu bekommen.
Von daher, Gedult, auch wenns schwer fällt, es ändert sich bald. Ich vermute im September, wenn das Update und damit wohl auch die Privaten als HD kommen.

Und @Reverent001

Ist ja was ich sage, man muss als Kunde immer neue Produkte zwangstesten, weil die Labortests niemals den täglichen Einsatz simulieren können, wie auch, jeder verwendet ein Produkt auf andere Art und Weise.
Ich habe damit kein Problem, zum einen ist mir klar, das es so ist, zum anderen bin ich gerne bereit aktiv an Verbesserungen teilzuhaben.
Nur das es immer noch Leute gibt, die sich über all das im klaren sind, die HD-Box trotz eben dieses Wissens bestellen und dann immer noch aus dauermeckern und beschweren bestehen, ist mir unverständlich.
Da kann ich nur den Kopf schutteln.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 22.06.2010, 19:19

@Eribion

dann hoffe ich mal das du Recht hast
Immerhin habe ich mit meinem Panasonic-TV ein Gerät das auch den HD+ Anforderungen, und somit den Anforderungen der Sender, genügt

Hier kann sich UM zumindest nicht herausreden eine "Zwang-Box" würde den Vorgaben der Sender entsprechen

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Eribion » 22.06.2010, 19:23

Ein HD+ Gerät bringt Dir bei UM eh nix. Ich glaube Mischobo hat das mal irgendwo hier im Forum erklärt,
das UM auf Grund sein Verschlüsselung nicht auf HD+ umstellen muss, sondern das die Grundverschlüsselung schon alles mit bringt,
was die Privaten mit HD+ über Sat versuchen, nämlich die Aufnahmesperre.

@Mischobo: korregiere mich bitte, wenn ich das Falsch widergegeben habe, aber ganz genau bekomme ich es leider nicht mehr zusammen.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 22.06.2010, 19:28

HD+ ist ein Angebot des Sat-Betreibers ASTRA

CI+, das Verschlüsselungsverfahren das bei HD+genutzt wird, ist aber, samt seiner Einschränkungen, auch im Kabel möglich. KabelDeutschland führt es ja schon ein, und liefert gleich das CI+ Modul mit

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Eribion » 22.06.2010, 19:32

std hat geschrieben:HD+ ist ein Angebot des Sat-Betreibers ASTRA

CI+, das Verschlüsselungsverfahren das bei HD+genutzt wird, ist aber, samt seiner Einschränkungen, auch im Kabel möglich. KabelDeutschland führt es ja schon ein, und liefert gleich das CI+ Modul mit

Du hast nicht ganz verstanden was ich sagen wollte, weil ich statt CI+ HD+ geschrieben habe, dafür sorry. CI+, wird es bei UM, im Gegensatz zu KabelDeutschland, nicht geben, auf Grund im Betrag genannter Gründe.
Aber wie gesagt, vllt. kann Mischobo da nochmal Klarheit rein bringen, aber ich bin mir sehr sicher, das mal geschrieben wurde das es CI+ bei UM auf Grund der Verschlüsselung die Sie nutzen nicht geben wird.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 22.06.2010, 19:36

Hi

dann hoffe ich mal das Mischobo das nochmal erklärt

So wie du es schreibst macht es nämlich leider keinen Sinn

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Eribion » 22.06.2010, 20:13

Habe mal danach gesucht, es aber leider nicht gefunden.
Naja, wie gesagt, wenn ich es richtig in Erinnerungen habe, geht es um das Verschlüsselungssystem oder so ähnlich,
und das UM wohl die CI+ Schnittstelle nicht braucht um HD+ Funktionen bereitstellen zu können.
Aber ich weiß es wirklich nicht mehr genau. Sorry.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 22.06.2010, 20:14

danke trotzdem

ist mir auch egal solange es ohne den Zwangsreceiver geht

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Matrix110 » 22.06.2010, 20:20

HD+ ist ein Angebot von Astra, dies ist ein Programm Paket welches durch Nagravision verschlüsselt wird und nur von zertifizierten Receivern empfangbar sein soll, welche die DRM Anforderungen erfüllen.(Timeshift nur max. 90minuten, Aufnahmen nur paar Wochen speicherbar, nicht auf den PC übertragbar, kein AdSkipping, HDCP, keine Analog Ausgabe mit HD, blablablabla)

Da jedoch viele Leute schon einen Receiver besitzen gibt es bzw. soll es durch Astra/HD+ noch die Möglichkeit geben sich ein CI+ CAM(ca. 64€ inkl. 1 Jahr) oder ein sog. Legacy CAM für einige Receiver(sind m.W. noch nicht erhältlich) ohne CI+ Schnittstelle zu holen, welches mit Hilfe der HD+ Smartcard das Signal entschlüsselt.

Das CI+ Modul sowie das Legacy Modul werden die Möglichkeit aufzunehmen oder Timeshift zu betreiben komplett unterbinden, deshalb wird es die Legacy CAMs auch nur für ausgewählte Receiver geben, da die Hersteller der Receiver garantieren müssen, dass die "Nicht Aufnahme Flag" akzeptiert wird. Man kann mit diesen Modulen die Sender also nur anschauen.
Beim Legacy Modul KÖNNTE es möglich sein aufzunehmen mit einigen Receivern, je nachdem wie die Hersteller verhandeln(ich denke TechniSat wird sich da recht stark z.B. reinhängen das zumindest ihre Receiver innerhalb der HD+ Restriktionen aufnehmen dürfen)

Allerdings ist es schon möglich die kompletten Restriktionen zu umgehen mit einem normalen CI CAM, natürlich nicht ganz legal...


CI+ ist NICHT das Verschlüsselungsverfahren von HD+ sondern wie bei Unitymedia Nagravision.
Der CI+ Slot garantiert, dass bestimmte Gegebenheiten durch das Gerät gegeben sind:
CI+ erlaubt es den Sendeanstalten, im TV-Signal zusätzliche Informationen mitzusenden, sog. Usage Rules Information (URI). Diese sogenannten 'host shunning flags' sind „Anweisungen“, mit denen Sendeanstalten die Nutzung von CI+-kompatiblen DVB-Rekordern (also Festplatten- und DVD-Rekordern) einschränken können: Sie bestimmen, was mit dem jeweiligen Inhalt gemacht werden darf und was nicht. Dabei können sie für jede einzelne Sendung

* die Aufnahme gänzlich unterbinden
* die Wiedergabe von TV-Aufnahmen zeitlich begrenzen (zwischen sechs Stunden und 61 Tagen)
* zeitversetztes Fernsehen gänzlich unterbinden oder begrenzen (zum Beispiel nur bis 90 Minuten nach Sendungsende)
* TV-Aufnahmen unter Einsatz des individuellen Keys des DVB-Recoders an das jeweilige Gerät binden, die dann nicht von anderen Geräten wiedergegeben werden können
* festlegen, ob und in welcher Auflösung (evt. Downscaling auf SDTV) die Videoausgabe über den analogen Ausgang (z. B. SCART) erfolgen soll und ob diese mit einem Kopierschutz (Macrovision) versehen wird, wie etwa bei HDTV-Sendungen.

Die CI+-Technologie beinhaltet noch weitere Änderungen gegenüber dem heutigen CI-1.0-Standard:

* CI+ verschlüsselt den entschlüsselten TV-Content erneut, so dass er nicht an anderen Schnittstellen abgegriffen werden kann.
* Es wird nicht mehr möglich sein, mehr als eine Sendung auf einmal zu entschlüsseln, so dass Twintuner-Lösungen nicht mehr sinnvoll sind.
* Es wird nicht mehr möglich sein, mehr als ein Pay-TV-Angebot zu entschlüsseln, soweit diese unterschiedliche Verschlüsselungen anwenden (Twin- oder Multi-CAM), z.B. Arena+Sky oder ORF+SF+SkyAT. Damit ist der Endkunde noch enger an einen Broadcaster gebunden.
* Die Ausgabe von HD-Signalen wird nur an HD ready-zertifizierten Geräten möglich sein, da nur diese eine durchgehenden Verschlüsselung des Datenstroms bis zum Display via HDCP unterstützen.
* Das vom „CI+-Konsortium“ (CI Plus LLP) beauftragte Trustcenter kann CI+-kompatible Geräte beim Anwender vor Ort außer Betrieb setzen (z.B. wenn festgestellt wird, dass ein Gerät den Kopierschutz kompromittiert).

Diese Einschränkungen betreffen vor allem DVB-Rekorder. Reine Empfänger (ohne Aufnahmefunktion), also Fernseher oder Settopboxen, sind von vielen der genannten Restriktionen nicht betroffen.
CI+ ist eine von größtenteils TV Herstellern beschlossene vom CI Slot abweichende "Pseudo Norm" um die DRM Wünsche der Sender (teilweise) zu befriedigen, um ohne Receiver alle Programme empfangbar zu machen, da Leute zusätzliche Boxen und Fernbedienungen Angst machen...
CI+ ist jedoch unausgegoren und beinhaltet z.B. nicht die Möglichkeit das gewünschte Ad Skipping Verbot durchzusetzen, sodass CI+ nicht für Aufnehmende Geräte taugt, weshalb KabelDeutschland und HD+ über ihre CI+ CAMs Aufnahmen komplett unterbinden.

Die gewünschten Restriktionen kann UM z.B. problemlos über alle ihren proprietären Receiver bereitstellen, da diese nach belieben programmiert werden können und die Anforderungen von UM haarklein erfüllen, selbst weit über das bei CI+ Mögliche Level (wie gesagt Ad Skipping)
Zuletzt geändert von Matrix110 am 22.06.2010, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Eribion » 22.06.2010, 20:26

Danke Matrix, ich sag ja, ich bekomme es nicht mehr zusammen, deshalb nochmals vielen Dank.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 22.06.2010, 20:48

danke auch

es spricht aber in diesen Ausführungen nichts dagegen parallel zu den eigenen Receiver CI+ (mit der Aufnahmesperre) anzubieten

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Matrix110 » 22.06.2010, 20:52

Tut es auch nicht, solange man CI+ Modul in Smartcard verheiratet (oder nur eine vom AC nicht entschlüsselbare Version anbietet), da momentan das AC ja in der Lage ist die Karten zu entschlüsseln und somit wieder eine Lücke da wäre...
Allerdings müssten dazu dann auch die Smartcards der HD Box mit der HD Box verheiratet werden, dass sie nicht mehr im AC funktionieren, ansonsten stellt man die Box in den Schrank und schiebt die Karte ins AC...

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 22.06.2010, 21:04

Allerdings müssten dazu dann auch die Smartcards der HD Box mit der HD Box verheiratet werden, dass sie nicht mehr im AC funktionieren, ansonsten stellt man die Box in den Schrank und schiebt die Karte ins AC...
was spricht denn momentan dagegen das zu tun?
Funktioniert die Karte im Ci-Modul? Dann muss man seitens UM ja eh was tun

Was tut HD+ um zu verhindern das die Karte i CI-Modulen läuft (bis auf wenige "böse" Module)?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Matrix110 » 22.06.2010, 21:29

Dagegen spricht eigentlich nichts... Ja die HD Box Karte funktioniert derzeit im AC Classic und bekommt als einzige Karte Servus TV HD hell (weil es auch nur auf ihr freigeschaltet wird).
Wenn die Privaten kommen wäre es recht lächerlich wenn das immernoch funktioniert.

HD+ tut an sich nichts explizit dagegen, allerdings erlauben sie es auch niemandem das ganze zu Entschlüsseln(Außer halt den HD+ CI+ Modulherstellern und die Legacy Module falls sie denn kommen). Theoretisch könnte Mascom das AC recht problemlos updaten, dass es die HD+ Karten entschlüsselt, allerdings würde das ganze eine Klagewelle/Entzug aller Lizenzen/Entfernung der Module aus dem Handel etc. etc. mit sich ziehen.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 22.06.2010, 22:10

also doch noch jetzt schnell eine Karte mit Receiver bei UM bestellen, bevor UM demnächst irgendwelche Maßnahmen ergreift das es im AC mit neuen Karten nicht mehr funktioniert?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Matrix110 » 23.06.2010, 04:36

Hängt von UM ab, die Smartcards nachträglich zu verheiraten ist auch möglich in der Theorie....
Außerdem kann UM problemlos alle "unsicheren" Smartcards deaktivieren und austauschen falls nötig...

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von std » 23.06.2010, 06:09

das ist wohl wahr :(

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von DianaOwnz » 25.06.2010, 21:14

chrissaso780 hat geschrieben:Das ganze hat natürlich auch seine schatten seiten.
Es gibt aber auch sehr viele positive effekte durch die Kombination von Internet und Fernsehen.

VOD direktbestellung über die Box wurde genannt.
Mediatheken anbiendung. Sendungen auf Knopfdruck schauen.

Interaktive Elemente. Mit sogenannten speziellen Apps.
Es gibt ja diese Shows wo der Zuschauer abstimmen kann.
Jetzt muss man zum Telefon oder Handy greifen in der Zukunft realisiert man das über den Receiver.

Wenn der Kandidat bei Wer wird Millionär den Publikum Joker zieht kann es ganz gut sein das Jeder vorm Fernsehgerät den Kandidat helfen kann.
Shopping TV wo man dann via Receiver sofort bestellen werden kann via Tastendruck.

Chat Funktionen. Das man beim Fußballspiel während der Spielzeit mit der Fangemeinde sich austauschen kann.
Da gibt es soviele möglichkeiten die Realisieren werden können. Da werden sich ganz neue möglichkeiten ergeben.
Für mich sind sämtliche Punkte uninteressant.
VOD mache ich grundsätzlich nicht, habe eh längst die DVD von dem was mich interessiert.

Sendung auf Knopfdruck, das kann mein TV jetzt schon, bald mein HTPC wenn er fertig ist und ich die Kohle zusammen habe.
WWM schau ich so gut wie gar nicht, läuft ja bei RTL und den schaue ich nur alle Jubeljahre mal.
Ich mache auch nicht bei diesen Anruf und Gewinnspielchen mit oder wer bei BB aus dem Haus fliegt . oder bin sogar ganz blöde und rufe bei den Call In Shows an um mich verarschen zu lassen.

Während einem Fußballpiel oder bei Filmen will ich meine Ruhe und nicht mit irgend welchen Leuten labern.

Ein Receiver der personalisiert ist käme für mich niemals in Frage, ich lasse mich nicht freiwillig ausspionieren.
Versteht sich ja wohl von selbst das mir Payback nicht ins Haus kommt, mich nervt schon die dumme Fragerei danach, wenn ich so eine Karte hätte würde ich die an der Kasse ja sonst vorzeigen.
Mein Handy (natürlich Prepaid) liegt immer im Auto und ist nur für Notfälle.
In meinem Leben bisher geschätzte Telefonate ca 10 und SMS ca 3-5.


Nicht das wir uns falsch verstehen, die Dinge die du nennst mögen eine feine Sache sein und auch von vielen genutzt werden, aber soleicht läßt sich halt nicht jeder ausspionieren und überwachen.
opa38 hat geschrieben:Geil....6 Tuner bedeutet also mehrmalige permanente PIN Eingabe :naughty:
Interessant dürfte zudem der Preis sein....angeblich will der Deutsche ja immer alles für lau. :smile:
Was ist denn eine PIN Eingabe :D
receiver die so etwas verlangen kommen mir nicht ins Haus, ich habe keine Kinder.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von DianaOwnz » 25.06.2010, 21:32

std hat geschrieben:HD+ ist ein Angebot des Sat-Betreibers ASTRA

CI+, das Verschlüsselungsverfahren das bei HD+genutzt wird, ist aber, samt seiner Einschränkungen, auch im Kabel möglich. KabelDeutschland führt es ja schon ein, und liefert gleich das CI+ Modul mit
Das ist leider blanker Unsinn.
CI+ ist kein Verschlüsselungssystem sondern der Möchtegernachfolger des standardisierten CI Steckplatzes.
Im Gegensatz dazu entspricht CI+ keinem Standard.
Die Restriktionen bei HD+ ähneln den Restriktionen von CI+ sehr, sind aber noch deutlich weiter ausgelegt.
Bei CI+ ist es beispielsweise nicht möglich ein Vorspulen der Aufnahme zu verhindern was bei HD+ eingesetzt wird
Da dies bei CI+ nicht öglich ist sind Aufnahmen bei CI+ generell untersagt, nur ein 90 minütiges Timeshift funktioniert.


CI+ hat mit HD+ überhaupt nichts zu tun :)

Eines haben die beiden jedoch gemeinsam, das + steht für PLUS EINSCHRÄNKUNGEN für uns Zuschauer und wer sich auf eines der beiden einläßt sollte bei Problemen damit dann auch den Mund halten und nicht in Zukunft in den Foren rumjammern
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von Matrix110 » 25.06.2010, 23:51

DianaOwnz hat geschrieben:
std hat geschrieben:HD+ ist ein Angebot des Sat-Betreibers ASTRA

CI+, das Verschlüsselungsverfahren das bei HD+genutzt wird, ist aber, samt seiner Einschränkungen, auch im Kabel möglich. KabelDeutschland führt es ja schon ein, und liefert gleich das CI+ Modul mit
Das ist leider blanker Unsinn.
CI+ ist kein Verschlüsselungssystem sondern der Möchtegernachfolger des standardisierten CI Steckplatzes.
Im Gegensatz dazu entspricht CI+ keinem Standard.
Die Restriktionen bei HD+ ähneln den Restriktionen von CI+ sehr, sind aber noch deutlich weiter ausgelegt.
Bei CI+ ist es beispielsweise nicht möglich ein Vorspulen der Aufnahme zu verhindern was bei HD+ eingesetzt wird
Da dies bei CI+ nicht öglich ist sind Aufnahmen bei CI+ generell untersagt, nur ein 90 minütiges Timeshift funktioniert.


CI+ hat mit HD+ überhaupt nichts zu tun :)

Eines haben die beiden jedoch gemeinsam, das + steht für PLUS EINSCHRÄNKUNGEN für uns Zuschauer und wer sich auf eines der beiden einläßt sollte bei Problemen damit dann auch den Mund halten und nicht in Zukunft in den Foren rumjammern
Gut das du exakt das wiederholst mit weniger Details was ich schon vor 3 Tagen geschrieben habe :super:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Neus HD "Super-Box" ab 2011

Beitrag von DianaOwnz » 26.06.2010, 11:05

Ja hätte ich mal was weiter gelesen hätte ich mir die Mühe sparen können :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste