wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
huskies2
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 01.03.2010, 21:14

wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von huskies2 » 19.06.2010, 18:04

ich frage immer unitymedia die sagen nichts
und sky sagt ich soll unitymedia fragen

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Matrix110 » 19.06.2010, 18:22

Sky will die jetzigen Tarife zur Einspeisung nicht zahlen und versucht gegen UM bei der Bundesnetzagentur vorzugehen, wo aber nix rauskommen wird, da UM nur die Einspeiseentgelte verlangt die Sky mit ihren Frequenzen jetzt schon bezahlt (Die HD Sender schauen halt vergleichsweise wenige, kosten aber viel Bandbreite, sodass es sich nicht lohnt für Sky...) und schiebt die Schuld auf UM.

Und UM sieht es nicht ein weniger zu verlangen und schiebt die Schuld zu Sky zurück.

Sky sieht es aber auch nicht ein, Bundlepakete mit UM anzubieten, wo UM die Sky Sender integriert, vergünstigt einspeist, jedoch ein Teil der Abo Gebühr abbekommt, da Sky an ihrem im Kabelnetz nicht funktionierenden Abo Modell festhalten will. Im größten PayTV Markt, den USA, werden PayTV Sender grundsätzlich NUR über die Netzbetreiber angeboten in "Premium Packages etc." da dort die Sky Masche schon nicht funktioniert hat.

2 Festgefahrene Fronten, die sich kein Stück aufeinander zu bewegen :) Zum Nachteil des Kunden....

Ob da was passieren wird weiß leider niemand, außer die Verhandlungspartner (falls die überhaupt verhandeln...)

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von opa38 » 19.06.2010, 20:37

huskies2 hat geschrieben:ich frage immer unitymedia die sagen nichts
und sky sagt ich soll unitymedia fragen
Da Unitymedia weiterhin mehr als die üblichen Einspeiseentgelde wie anderen KNB verlangt, anders gesagt, Sky abszocken will, wird es auf absehbare Zeit auch keine weiteren Sky HD Sender geben..... :traurig:
Deshalb gab es z.B. auch nie Premiere Discovery HD im ish/UM Netz.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Reverent001 » 19.06.2010, 20:47

opa38 hat geschrieben:
huskies2 hat geschrieben:ich frage immer unitymedia die sagen nichts
und sky sagt ich soll unitymedia fragen
Da Unitymedia weiterhin mehr als die üblichen Einspeiseentgelde wie anderen KNB verlangt, anders gesagt, Sky abszocken will, wird es auf absehbare Zeit auch keine weiteren Sky HD Sender geben..... :traurig:
Deshalb gab es z.B. auch nie Premiere Discovery HD im ish/UM Netz.
Würd mal gerne wissen in welchem Zusammenhang "abzocken" gemeint ist? Kennst du die Preise die gehandelt werden?? Man "könnte" und ich schreib es extra in Anführungszeichen, das ganze auch anders rum drehen und sagen UM will sich nicht abzocken lassen! Da ich mich mit dem Thema nicht soo beschäftigt habe, würde ich von dir "opa38" gerne mehr erfahren und eine begründung für die Aussage "abzocke" hören/lesen!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von opa38 » 19.06.2010, 21:19

Reverent001 hat geschrieben: Da ich mich mit dem Thema nicht soo beschäftigt habe......
Das solltest Du aber schleunigst nachholen und die Suche Funktion nutzen....(vorrangig die sehr lebhaften Jahre 2006/2007) :kafffee:
Danach wirst Du ganz simple Fragen wie, "Warum werden bzw. wurden bereits seit 2006 bei allen anderen großen KNB die Premiere/Sky HD Kanäle eingespeist"?? selbst beantworten können. :zwinker:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Eribion » 19.06.2010, 21:21

opa38 hat geschrieben:
huskies2 hat geschrieben:ich frage immer unitymedia die sagen nichts
und sky sagt ich soll unitymedia fragen
Da Unitymedia weiterhin mehr als die üblichen Einspeiseentgelde wie anderen KNB verlangt, anders gesagt, Sky abszocken will, wird es auf absehbare Zeit auch keine weiteren Sky HD Sender geben..... :traurig:
Deshalb gab es z.B. auch nie Premiere Discovery HD im ish/UM Netz.
Vollkommender Unsinn den Du da schreibst. UM will die normalen Entgelte haben, Sky Sie aber nicht zahlen. UM gibt aber nicht auf eigene Kosten den Kundenwünschen nach, dann wären Sie ja auch schön blöd.
Warum TeleColumbus das macht? Naja, fragt Euch dann mal, warum TeleColumbus nun wieder verkauft wird, weil Sie kurz vor der Insolvenz stehen.
Und es hat auch seinen Grund, warum die beiden größten Kabelanbieter in Deutschland nicht mehr wie ein Programm von SkyHD einspeisen. :streber:
Und es gibt kein vertun, auch ich will mehr Sky Programme, aber nicht wenn die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist, das UM dafür teurer wird. Dann lieber --> nein Danke!!! :super:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Sensemann » 20.06.2010, 09:52

Arena ist nun weg. Damit ist eine direkte Konkurrenz von Sky auf der SAT Plattform verschwunden. Man kann jetzt nur hoffen das sich das ganze positiv auf UM auswirkt und nun endlich Sky HD komplett ins UM Netz kommt.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Grothesk » 20.06.2010, 10:33

Ich vermute auch, dass sich die Situation jetzt durch den Wegfall von 'Arena Sat' etwas entspannt. Wobei ich nicht wirklich erkennen konnte, warum Arena in letzter Zeit mit den vernachlässigbaren Abonentenzahlen für Premiere/Sky angeblich so eine Rolle gespielt hat.

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Reverent001 » 20.06.2010, 13:06

opa38 hat geschrieben:
Reverent001 hat geschrieben: Da ich mich mit dem Thema nicht soo beschäftigt habe......
Das solltest Du aber schleunigst nachholen und die Suche Funktion nutzen....(vorrangig die sehr lebhaften Jahre 2006/2007) :kafffee:
Danach wirst Du ganz simple Fragen wie, "Warum werden bzw. wurden bereits seit 2006 bei allen anderen großen KNB die Premiere/Sky HD Kanäle eingespeist"?? selbst beantworten können. :zwinker:
So etwas ist natürlich der einfachste Diskusionsweg. Aufgrund der Unwissenheit andere, einfach mal auf die Sufu verweisen nur damit deine Aussagen erstmal Gültigkeit besitzen! Und das erklärt immer noch nicht warum sich Sky nicht abzocken lassen will, wenn UM die üblichen Einspeisegelder verlangt! :P

Zumindest weiss ich, dass die Schuld nicht nur bei UM liegt, sondern dass auch Sky keinen Schritt auf UM macht. Genauso wenig wie UM auf Sky. Von daher.
Desweiteren Interessiert mich der Sky krams auch eigentlich garnicht, zumindest solange nicht, bis es mal realistisch bezahlbar wird! Das Kostenleistungsverhältnis stimmt keineswegs (abgesehen von manchen angeboten, die meist aber Zeitlich begrenzt sind).
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Desperados-1984 » 20.06.2010, 13:35

es ist auch die Frage was "übliche" Preise sind welche UM verlangt?! Die Preise die UM auch von anderen wie z.B. ARD/ZDF verlangt oder die gleichen Preise die auch KabelBW und KDG von Sky verlangen. Ich gehe mal davon aus, dass UM mehr verlangt als KabelBW und co. daher will Sky es nicht bezahlen! Wenn UM jetzt von Sky auch mehr verlangt als von ARD/ZDF dann können wir auf die Bundesnetzagentur hoffen, denn das wäre Diskriminierung eines anderen Anbieters und das darf UM nicht! Sky hat sich ja bei der Bundesnetzagentur beschwert, daher wird UM jetzt die Verträge mit den anderen Partnern offen legen müssen und dann wird geguckt ob Sky diskriminiert wird oder nicht! Aber wie ich die Behörden kenne brauchen die dafür Monate wenn nicht sogar Jahre um sowas zu prüfen! :(

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Matrix110 » 20.06.2010, 18:11

Desperados-1984 hat geschrieben:es ist auch die Frage was "übliche" Preise sind welche UM verlangt?! Die Preise die UM auch von anderen wie z.B. ARD/ZDF verlangt oder die gleichen Preise die auch KabelBW und KDG von Sky verlangen. Ich gehe mal davon aus, dass UM mehr verlangt als KabelBW und co. daher will Sky es nicht bezahlen! Wenn UM jetzt von Sky auch mehr verlangt als von ARD/ZDF dann können wir auf die Bundesnetzagentur hoffen, denn das wäre Diskriminierung eines anderen Anbieters und das darf UM nicht! Sky hat sich ja bei der Bundesnetzagentur beschwert, daher wird UM jetzt die Verträge mit den anderen Partnern offen legen müssen und dann wird geguckt ob Sky diskriminiert wird oder nicht! Aber wie ich die Behörden kenne brauchen die dafür Monate wenn nicht sogar Jahre um sowas zu prüfen! :(
Unitymedia: 4,7mio Kabelkunden
KabelBW: 2,3mio Kabelkunden
KabelDeutschland: 9,6mio Kabelkunden
Telecolumbus: 3,7mio Kabelkunden
Primacom: 1mio Kabelkunden

Ich würde auch mehr als KabelBW wollen....Telecolumbus ist über jeden cent froh, trotz 3,7mio Kunden wurden die für 2,5mio verkauft an nen Hedgefond und ne Irische Bank...

ARD/ZDF wird vielleicht Rabatt bekommen, aber auch nur weil sie frei empfangbar sind und damit für alle UM Kunden zur Verfügung stehen und durch UM beworben werden können und UM ein Mehrwert entsteht.
Ob UM Sky einspeist oder nicht bringt UM ja erst einmal gar nichts bis auf die Einspeisegebühr, dann würde ich als KNB entweder die Programme in meinen Paketen anbieten wollen dürfen oder halt ne saftige Miete bekommen(die paar Leute die auf SAT umsteigen wollen (und können) sind vernachlässigbar...)

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Desperados-1984 » 20.06.2010, 18:28

der Preis war natürlich pro potentiellen Kunden gemeint! Mir ist klar, dass UM mehr Kunden hat als KabelBW und deshalb natürlich mehr verlangt.
Matrix110 hat geschrieben: ARD/ZDF wird vielleicht Rabatt bekommen, aber auch nur weil sie frei empfangbar sind und damit für alle UM Kunden zur Verfügung stehen und durch UM beworben werden können und UM ein Mehrwert entsteht.
das dürfen sie aber eigentlich nicht, alle Kunden müssen gleich behandelt werden egal ob sie verschlüsselt sind oder nicht. Wobei ARD/ZDF natürlich mehr Zuschauer haben und somit eher bereit sind einen höheren Betrag zu bezahlen!

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von Reverent001 » 20.06.2010, 21:33

Desperados-1984 hat geschrieben:der Preis war natürlich pro potentiellen Kunden gemeint! Mir ist klar, dass UM mehr Kunden hat als KabelBW und deshalb natürlich mehr verlangt.
Matrix110 hat geschrieben: ARD/ZDF wird vielleicht Rabatt bekommen, aber auch nur weil sie frei empfangbar sind und damit für alle UM Kunden zur Verfügung stehen und durch UM beworben werden können und UM ein Mehrwert entsteht.
das dürfen sie aber eigentlich nicht, alle Kunden müssen gleich behandelt werden egal ob sie verschlüsselt sind oder nicht. Wobei ARD/ZDF natürlich mehr Zuschauer haben und somit eher bereit sind einen höheren Betrag zu bezahlen!
Ich glaube nichts dass man das soo pauschalisieren kann. ARD und ZDF sind ÖR da sieht sowas bestimmt schonmal ganz anders aus. Aber bei den Privaten, warum sollten da die Preise nicht verhandelbar sein?? Oder glaubst du nicht dass andere Firmen verschiedene Rabattstufen haben für Kunden, Großkunden, Einzelhändler usw.? Also warum sollte UM dann nicht auch die Einspeisegebühr mit Sky verhandeln dürfen?? Ausser es geht natürlich um eine Monopolstellung? Da weiss ich aber nicht wie das gesetzlich dort aussieht! :(
Hmpf alles zu kompliziert.
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: wann Speist Unitymedia die Sky HD Sender ein ????

Beitrag von chrissaso780 » 20.06.2010, 22:34

Reverent001 hat geschrieben:
Desperados-1984 hat geschrieben:der Preis war natürlich pro potentiellen Kunden gemeint! Mir ist klar, dass UM mehr Kunden hat als KabelBW und deshalb natürlich mehr verlangt.
Matrix110 hat geschrieben: ARD/ZDF wird vielleicht Rabatt bekommen, aber auch nur weil sie frei empfangbar sind und damit für alle UM Kunden zur Verfügung stehen und durch UM beworben werden können und UM ein Mehrwert entsteht.
das dürfen sie aber eigentlich nicht, alle Kunden müssen gleich behandelt werden egal ob sie verschlüsselt sind oder nicht. Wobei ARD/ZDF natürlich mehr Zuschauer haben und somit eher bereit sind einen höheren Betrag zu bezahlen!
Ich glaube nichts dass man das soo pauschalisieren kann. ARD und ZDF sind ÖR da sieht sowas bestimmt schonmal ganz anders aus. Aber bei den Privaten, warum sollten da die Preise nicht verhandelbar sein?? Oder glaubst du nicht dass andere Firmen verschiedene Rabattstufen haben für Kunden, Großkunden, Einzelhändler usw.? Also warum sollte UM dann nicht auch die Einspeisegebühr mit Sky verhandeln dürfen?? Ausser es geht natürlich um eine Monopolstellung? Da weiss ich aber nicht wie das gesetzlich dort aussieht! :(
Hmpf alles zu kompliziert.
Es ist kompliziert.
Niemand hier im Forum hat den nötigen Durchblick um erklären zukönnen warum es so ist wie es ist.
Zwischen Sky und Unitymedia gibt es wohl einige Differenzen und das hat wohl nicht nur was mit den Preis für die Frequenzen zutun.

Preise für die Frequenzen sind natürlich im Normal fall Verhandelbar. Solange man nicht unbediengt jemanden Diskriminiert wird.
Ich weis jetzt nicht in wie weit die Regulierung jetzt hier einschreitet.

Die Gelder für die Frequenzen werden nicht pauschal bezahl. Die Gebühren werden jeden Monat ganz genau berechnet. Da gibt es soviele Punkte die man verhandeln muss. Das kann schon mal Dauern.

Monopolstellung Ja, nein?
Ich würde sagen nein. Es gibt genug alternativen um Fernsehen zukönnen, zumindestens die Markkstärksten Sender empfangen zukönnen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste