Fragen wegen ARD/ZDF HD und HD bei unitymedia generell

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
daMischi
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2010, 12:38

Fragen wegen ARD/ZDF HD und HD bei unitymedia generell

Beitrag von daMischi » 12.06.2010, 12:52

Hi,

ich habe mich jetzt schonmal ein bischen im Forum umgeschaut und auch gegoogelt, aber habe leider keine Antworten zu meinen Fragen gefunden.
Meine Situation im Moment ist, dass ich einen normalen Unitymedia Receiver (TTmicro C264) an mein Kabel und den an den Fernseher angeschlossen habe (also sowohl ein Antennen-, als auch ein HDMI-Kabel von dem Receiver zum Fernseher).
Der Fernseher, den ich habe ist der LG47SL8000. Jetzt kann ich in dieser Kombination kein ARD und ZDF HD empfangen (er findet die Sender im Suchlauf erst gar nicht).

So jetzt die Fragen:
1. Der Fernseher hat einen DVB-C MPEG4 Receiver. Das heißt doch, dass ich damit eigentlich DVB-C HD empfangen kann oder?
2. Warum kann ich kein ARD/ZDF HD empfangen? (falls jemand ne Idee hat)
3. Der Fernseher hat auch einen CI Slot. Würde mir etwas bringen (außer das Einsparen des Receivers) ein Alphacrypt Classic Modul zu kaufen und alles über den Fernseher laufen zu lassen (besonders in Bezug auf die HD Programme halt)?

Im Endeffekt will ich nur irgendwie HD zum Laufen bringen ohne große Extrakosten. Die HD Box ist eher keine Option, da ich noch einen Digital TV Basic mit Mindestlaufzeit habe, und daher 5€ extra im Monat zahlen müsste.

Danke schonmal für eure Antworten :)

Grüße

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Fragen wegen ARD/ZDF HD und HD bei unitymedia generell

Beitrag von Grothesk » 12.06.2010, 13:10

1.) Eventuell das Land auf 'Finnland' stellen.
2.) Tuner noch geblockt; kein Sendersuchlauf über DVB-C ausgeführt... etc. pp.
3.) Möglich. Die LGs sind aber dafür bekannt mit dem AlphaCrypt gerne rumzuzicken.

Am Rande: Wie schließt du den TTmicro C264 denn per HDMI an? Der hat gar keine HDMI-Buchse.

daMischi
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2010, 12:38

Re: Fragen wegen ARD/ZDF HD und HD bei unitymedia generell

Beitrag von daMischi » 12.06.2010, 13:27

Danke für die schnelle Antwort.
Das mit dem HDMI war wohl doch eher Scart :P (ich meinte über ein AV Kabel im Gegensatz zum Antennenkabel, ist ja für die Problematik irrelevant)

Das mit dem Land Finnland probiere ich gerade mal aus :)
Alphacrypt werde ich dann wohl einfach mal probieren, notfalls halt Retoure..

Was genau meinst du mit Tuner geblockt (bin jetzt nicht so der Kabelexperte). Kann ich das irgendwie beheben oder ist das vom Netzbetreiber (hört sich so an)?

Soweit ich das bis jetzt sehen kann, klappt das mit dem Umstellen auf Finnland (voller Suchlauf läuft, dauert ja etwas :) ).

edit: Ok, es hat geklappt! Vielen Dank an dich! Jetzt kann ich die WM in HD anschaun :)

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Fragen wegen ARD/ZDF HD und HD bei unitymedia generell

Beitrag von std » 12.06.2010, 15:50

Hi

lt. techn. Specs ist der TT Micro ein SD-Receiver, wie willst du mit dem HDTV empfangen

Aber wenn du am TV den DVB-C Tuner auswählst und einen Suchlauf machst sollte er die HD-Sender finden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste