HD-BOX schon Defekt

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 14:53

djmops hat geschrieben:Ist eigentlich albern, was ist denn wenn Stromausfall ist??? Sowas kann immer mal passieren das müssen die Boxen abkönnen. Kann mir ja nicht jedesmal wenn sowas kommt mir ne neue kaufen oder mieten :kratz:
Ist halt n kleiner Computer. Mein Rechner ist mir vor ein paar Jahren auch mal ziemlich abgeschissen wegen Stromausfall.

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von djmops » 30.05.2010, 15:00

SpeedyD hat geschrieben:
djmops hat geschrieben:Ist eigentlich albern, was ist denn wenn Stromausfall ist??? Sowas kann immer mal passieren das müssen die Boxen abkönnen. Kann mir ja nicht jedesmal wenn sowas kommt mir ne neue kaufen oder mieten :kratz:
Ist halt n kleiner Computer. Mein Rechner ist mir vor ein paar Jahren auch mal ziemlich abgeschissen wegen Stromausfall.
Wie du schreibst, vor ein paar jahren. Die Technik und Entwicklung bleibt nicht stehen.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 15:30

trotzdem ist technik empfindlich

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Norbert » 30.05.2010, 16:04

Wenn man die Box per Fernbedienung ausschaltet (runterfährt) und danach an der Steckdosenleiste ausschaltet muss die das abkönnen.
Das hat nicht mit komplexer Technik zu tun, das sind Grundfunktionen die jedes 0815 Gerät kann.
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Grothesk » 30.05.2010, 16:06

Wie du schreibst, vor ein paar jahren. Die Technik und Entwicklung bleibt nicht stehen.
Es ist aber ein Fakt, dass es auch im Jahre des Herrn 2010 _keine_ gute Idee ist, ein 'gemountetes'/eingehängtes Dateisystem aus dem System zu rupfen.
Die Weiterentwicklung hat lediglich zu besseren Dateisystemchecks geführt, wenn man die Dinger wieder ansprechen kann. Allmächtig sind diese Routinen allerdings nicht. Und die Startzeit verkürzen diese Checks auch nicht gerade.

Gleiches gilt übrigens zum Erstaunen vieler für Dateisysteme auf USB-Sticks. Die wollen auch per 'USB-Gerät sicher entfernen' (oder wie auch immer das unter Windows heißt) sauber abgemeldet werden.

In welchem Status bei der HD-Box die Dateisysteme/Festplatten sind, wenn man die per Fernbedienung ausschaltet weiß ich zwar nicht, ich vermute aber von der Schilderung her, dass die sich in einem 'suspended'-Zustand befinden. Sprich es ist keine gute Idee die Kisten in dem Zustand vom Strom zu nehmen.
Zuletzt geändert von Grothesk am 30.05.2010, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Reverent001 » 30.05.2010, 16:09

Norbert hat geschrieben:Wenn man die Box per Fernbedienung ausschaltet (runterfährt) und danach an der Steckdosenleiste ausschaltet muss die das abkönnen.
Das hat nicht mit komplexer Technik zu tun, das sind Grundfunktionen die jedes 0815 Gerät kann.
signed und darum gehts hier ja auch! :P Stromausfall sollte ein Sonderfall sein, wenn nicht, der sollte erstmal bei seinen Sicherungen im Haus anfangen!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 16:17

Grothesk hat das schon gut gesagt. Standby-Modus heißt nicht, dass die Box ausgeschaltet (heruntergefahren) ist. Evtl wenn sie im Deep-Standby ist, aber das weiß ich nicht. Standby heißt soviel wie bereit stehen. Also kann sie, wenn sie gebraucht wird, sofort da sein. Fahr mal deinen Rechner in den Standby-Modus (nicht Ruhezustand) und zieh dann den Stecker. Und schon hat das Betriebssystem ein Problem (ich kann hier erstmal nur für Windows sprechen). Auch hier muss dann komplett neugestartet werden. Und evtl vor dem Standby-Modus nicht gespeicherte Daten sind damit verloren. Stelle man sich mal vor, das sind Systemdateien.

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Reverent001 » 30.05.2010, 16:21

SpeedyD hat geschrieben:Grothesk hat das schon gut gesagt. Standby-Modus heißt nicht, dass die Box ausgeschaltet (heruntergefahren) ist. Fahr mal deinen Rechner in den Standby-Modus (nicht Ruhezustand) und zieh dann den Stecker. Und schon hat das Betriebssystem ein Problem (ich kann hier erstmal nur für Windows sprechen). Auch hier muss dann komplett neugestartet werden. Und evtl vor dem Standby-Modus nicht gespeicherte Daten sind damit verloren. Stelle man sich mal vor, das sind Systemdateien.
DU kannst die Box aber nur indirekt mit einem PC vergleichen und als Kundi sollte man davon ausgehen können, eine Box/Player oder sonst was auch an so eine Steckerleiste stecke zu können und diese auch benutzen zu dürfen ohne das an der Box was kaputt geht!
Selbst mein MMPLayer unmounted bei runterfahren (auch Standby) alle Platten und mountet die beim booten einfach neu, wo ist das PRoblem????? Gerade wo momentan die Platte noch garnicht benutzt wird und ich nicht davon ausgehe dass das BS auf der Platte ist!!!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von djmops » 30.05.2010, 16:27

Ok, das mit dem Stromausfall ist ein bischen weit hergeholt, nur bin ich der Meinung das unsere tolle Technik doch soweit ist,das man nach dem runterfahren die Box vom Netz trennen kann und danach wieder problemlos einschalten kann.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 16:29

Das ganze hat auch nicht zwingend was mit kaputtgehen oder Festplatten zu tun, oder damit ob die verbaute Platte nun schon läuft oder nicht. Auch ist nicht gesagt, dass das BS auf der Festplatte ist. Manche USB-Sticks reagieren auch nicht gerade toll drauf, wenn sie einfach vom Port gezogen werden, ohne vorher abgemeldet zu sein. Außerdem muss die Box vom Thread-Ersteller auch nicht defekt sein. Vielleicht hilft ein kompletter neustart. Ohne Grund brauch die Box jedenfalls nicht so lange um aus dem Deep-Standby zu starten.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 16:30

djmops hat geschrieben:Ok, das mit dem Stromausfall ist ein bischen weit hergeholt, nur bin ich der Meinung das unsere tolle Technik doch soweit ist,das man nach dem runterfahren die Box vom Netz trennen kann und danach wieder problemlos einschalten kann.
Was heißt bei dir runterfahren? Standby oder Deep-Standby?

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von harry01 » 30.05.2010, 16:32

Manchmal bleibt einem auch gar nichts anderes übrig, als kurzerhand den Stecker zu ziehen.

Meine Box hat sich auch schon mal aufgehängt, was soll man also machen in solchen Fällen. Danach lief sie dann wieder ohne Probleme. Beim Modem am PC sagt einem ja auch jeder Techniker, dass man einfach mal den Stecker ziehen soll, um ein Reset zu machen wenn`s nicht läuft.

Ich meine, dass muss die Box abkönnen, ohne gleich den Geist aufzugeben.

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von djmops » 30.05.2010, 16:34

SpeedyD hat geschrieben:
djmops hat geschrieben:Ok, das mit dem Stromausfall ist ein bischen weit hergeholt, nur bin ich der Meinung das unsere tolle Technik doch soweit ist,das man nach dem runterfahren die Box vom Netz trennen kann und danach wieder problemlos einschalten kann.
Was heißt bei dir runterfahren? Standby oder Deep-Standby?
Hab das ganze bei mir deaktiviert, meine wenn ich die Box ganz normal ausschalte so das nur noch die Uhr läuft.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von albatros » 30.05.2010, 16:54

Ihr solltet die Fehler auf jeden Fall bei UM melden. Ich hatte am Freitag ein Problem über das Kontaktformular gemeldet, nach 15 (!) Minuten wurde ich deswegen zurückgerufen - Die BOx hat dort anscheinend hohe Priorität.

Das Trennen vom Stromnetz, während die Box im Deep-Standby ist, dürfte kein Problem sein, nur kann man sie nicht gezielt ausschalten, sondern nur nach Zeit.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 17:11

djmops hat geschrieben:
SpeedyD hat geschrieben:
djmops hat geschrieben:Ok, das mit dem Stromausfall ist ein bischen weit hergeholt, nur bin ich der Meinung das unsere tolle Technik doch soweit ist,das man nach dem runterfahren die Box vom Netz trennen kann und danach wieder problemlos einschalten kann.
Was heißt bei dir runterfahren? Standby oder Deep-Standby?
Hab das ganze bei mir deaktiviert, meine wenn ich die Box ganz normal ausschalte so das nur noch die Uhr läuft.
Wenn du das ganze deaktiviert hast, gehe ich davon aus, dass deine Box nie in den Deep-Standby geht. Also kann bei dir auch nie vom herunterfahren die Rede sein.
Zu einem anderen Vorredner: Wenn man von einem Techniker gesagt bekommt, man solle zur Fehlerbehebung einfach mal den Stecker zu ziehen, hats auch damit zu tun, dass die Box sich eh aufgehängt hat. WIe ich schon erwähnt habe, es heißt nicht, dass die Box defekt ist, wenn sie sich nach einer stromunterbrechung einfach aufhängt. Das wird ein Sofwareproblem sein und kann sich durch einen Reset (evtl auch Stecker ziehen) wieder beheben!!!!!

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Reverent001 » 30.05.2010, 17:12

SpeedyD hat geschrieben:Das ganze hat auch nicht zwingend was mit kaputtgehen oder Festplatten zu tun, oder damit ob die verbaute Platte nun schon läuft oder nicht. Auch ist nicht gesagt, dass das BS auf der Festplatte ist. Manche USB-Sticks reagieren auch nicht gerade toll drauf, wenn sie einfach vom Port gezogen werden, ohne vorher abgemeldet zu sein. Außerdem muss die Box vom Thread-Ersteller auch nicht defekt sein. Vielleicht hilft ein kompletter neustart. Ohne Grund brauch die Box jedenfalls nicht so lange um aus dem Deep-Standby zu starten.
Sry aber hier werden vergleiche gemacht.... USB Stick = PVR ?????
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun! Fakt ist, das es sich hier im Geräte im täglich gebrauch handelt und dafür entwickelt werden sollte und eigentlich auch sind, mit solch genannten Situationen klar zu kommen! Sollte es mal zu einem Ausfall solch einer Box kommen ist das auf jeden Fall an garantie fall, da man von keinem Nutzer verlange kann, das Gerät grundsätzlich am Strom zu lassen!
Richtig die Box vom Threadersteller muss nicht schrott sein, deswegen hatte ich ja auch den Vorschlag gemacht, das dingen nochmals für ne Stunde stromlos zu machen und zu gucken ob es dann wieder geht! Aber er hat sich noch nicht gemeldet! Von daher ist die ganze Diskusion hier eigentlich erstmal hinfällig!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 17:16

Reverent001 hat geschrieben: Richtig die Box vom Threadersteller muss nicht schrott sein, deswegen hatte ich ja auch den Vorschlag gemacht, das dingen nochmals für ne Stunde stromlos zu machen und zu gucken ob es dann wieder geht! Aber er hat sich noch nicht gemeldet! Von daher ist die ganze Diskusion hier eigentlich erstmal hinfällig!
Danke....So seh ich das auch. Ich gehe nämlich davon aus, dass sie nicht defekt ist.

Benutzeravatar
um-hd-box
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 03.05.2010, 08:35

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von um-hd-box » 30.05.2010, 17:34

Nimm Sie vom Strom/Kabel und Smartcard Raus. Dann Fernbedienung ein Wenig Klick Klick um Reststrom zu vernichten. Danach gehst du gepflegt auf WC und dann Steckst du die HD-Box ans Netz (Strom) ohne Kabel und dann machst du erstmal 5 Min nichts in der Zeit sollte der System Check der sowieso bei jedem hochfahren aus dem Deep Standby gemacht wird. Danach sollte das eigentlich laufen es sei den der Master Boot Record ist zerschossen dann gibts nur noch Techniker.
UM-HD-BOX
http://www.um-hd-box.de
Alle Informationen und Fakten.
Experten Menü der HD-Box. So gehts http://bit.ly/bbCnSu

Kabel : Unitymedia 3Play 20.000,Digital TV Plus und Extra,Telefon Plus,Sky Welt + Film + WM HD Ticket
Sat : Astra,Hotbird und Eutelsat
Hardware: Playstation 3 , UM HD-Box, Samsung PVR,Nokia Dbox2

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 17:35

DanieleA hat geschrieben:Nimm Sie vom Strom/Kabel und Smartcard Raus. Dann Fernbedienung ein Wenig Klick Klick um Reststrom zu vernichten. Danach gehst du gepflegt auf WC und dann Steckst du die HD-Box ans Netz (Strom) ohne Kabel und dann machst du erstmal 5 Min nichts in der Zeit sollte der System Check der sowieso bei jedem hochfahren aus dem Deep Standby gemacht wird. Danach sollte das eigentlich laufen es sei den der Master Boot Record ist zerschossen dann gibts nur noch Techniker.
Wurde ihm ja schon gesagt, aber wir warten noch immer auf sein Feedback.

Benutzeravatar
um-hd-box
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 03.05.2010, 08:35

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von um-hd-box » 30.05.2010, 17:37

Okay dann hoffe wir mal das Beste.
UM-HD-BOX
http://www.um-hd-box.de
Alle Informationen und Fakten.
Experten Menü der HD-Box. So gehts http://bit.ly/bbCnSu

Kabel : Unitymedia 3Play 20.000,Digital TV Plus und Extra,Telefon Plus,Sky Welt + Film + WM HD Ticket
Sat : Astra,Hotbird und Eutelsat
Hardware: Playstation 3 , UM HD-Box, Samsung PVR,Nokia Dbox2

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von SpeedyD » 30.05.2010, 17:41

Eben.....Sollte sie wirklich defekt sein, wäre das schon arg....darf ich nicht sagen, sonst wirds wieder zensiert. :hammer:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Grothesk » 30.05.2010, 17:48

Beim Modem am PC sagt einem ja auch jeder Techniker, dass man einfach mal den Stecker ziehen soll, um ein Reset zu machen wenn`s nicht läuft.
Da ist aber auch kein Dateisystem gemountet.
Sry aber hier werden vergleiche gemacht.... USB Stick = PVR ?????
Das hat keiner miteinander verglichen, allerdings sind in beiden Geräten Dateisysteme im Spiel, die auf abruptes aus dem System werfen empfindlich reagieren.

Mir geht es auch weniger um die konkrete Box (die kann alles mögliche haben) sonder ich will mal darauf hinweisen, wie empfindlich einige Geräte auf plötzliches Ausschalten reagieren können und das man sich nicht wundern muss, dass bei einer solchen Behandlung schon mal was in die Tonne wandern kann.

Ich bin dann mal raus aus dem Thread.

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Reverent001 » 30.05.2010, 18:02

Grothesk hat geschrieben:
Beim Modem am PC sagt einem ja auch jeder Techniker, dass man einfach mal den Stecker ziehen soll, um ein Reset zu machen wenn`s nicht läuft.
Da ist aber auch kein Dateisystem gemountet.
Sry aber hier werden vergleiche gemacht.... USB Stick = PVR ?????
Das hat keiner miteinander verglichen, allerdings sind in beiden Geräten Dateisysteme im Spiel, die auf abruptes aus dem System werfen empfindlich reagieren.

Mir geht es auch weniger um die konkrete Box (die kann alles mögliche haben) sonder ich will mal darauf hinweisen, wie empfindlich einige Geräte auf plötzliches Ausschalten reagieren können und das man sich nicht wundern muss, dass bei einer solchen Behandlung schon mal was in die Tonne wandern kann.

Ich bin dann mal raus aus dem Thread.
Beim direkter Spannungswegnahme mag das auch stimmen, aber wie schonmal geschrieben, kann selbst mein MMPlayer das vernünftig beenen! Sprich, das Gerät in den Stby schicken, dabei werden alle Geräte wie USB-Sticks und interne PLatten unmountet. So wird es garantiert auch bei der HD-Box gemacht. Werden die Boxen gestartet werden se einfach wieder gemountet!!!!!!

Und ebenfalls nochmals, es wurde nie gesagt, dass die Box einfach sooo ausgemacht wurde, sondern, zumindest in meinem Fall, erst in den Stby geschickt wird! (restlichen vorgagne s.o.)
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

Andy2010
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 22.05.2010, 10:10

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Andy2010 » 30.05.2010, 18:25

Uii gab ja ohne ende antworten musste mich grade eben erstmal durchlesen.

Also wie gesagt habe die Box vorher immer wieder in den Standby Modus geschaltet wo dann die uhrzeit steht und dann Abends wenn ich ins Bett gegangen bin Komplett ausgeschaltet.
Das mache ich schon jahre lang nur bei dem Gerät ist es das erste was Probleme macht.

Habe jetzt auch schon wiederrum mehrmals probiert das Gerät am laufen zubringen.
Einfach mal alle meine geräte abgeschaltet und die Box seperat in einer Steckdose gesteckt ohne Antennenkabel ohne HDMI Kabel halt ohne alles nur Strom und nix selbe Problem wie heute morgen.

Sobald ich Saft drauf gebe : "Einen Moment bitte..." dann paar Sekunden später "Willkommen." Wo ich noch drauf hinweisen will ich glaube alleine diese Willkommen hängt sich schon auf ich weiss nicht mehr genau wie das sonst war aber bei dem Wort "Willkommen" ist nur ein . dahinter bei "Einen Moment bitte" sind es 3 ... ???

Hatte das Gerät sogar mal ganze 4 Stunden vom Netz und trotzdem geht nix.

Nochmal dazu was hier schon genannt wurde wegen Stromkabel rausziehen das dies eine Box abkönnen muss.
Aufjedenfall sollte sie das abkönnen den ich bin nicht bereit sämtliche Geräte dauerhaft zubetreiben was soll ich den dann Monatlich an Strom zahlen nochmal 10Euro extra da ich im Standby bleiben muss :wand:

Zumal ganz WICHTIGER PUNKT wenn diese HD-BOX nicht so einfach vom Strom getrennt werden darf (Im Standby) dann hatte UM oder letzendlich der Techniker unbedingt drauf hinweisen müssen!!!
Und sowas sollte dann auch in der Bediehnungsanleitung stehen ganz klar.

Nur mal nen Beispiel mein LCD TV (Samsung) kann man auch nicht ganz ausschalten geht nur im Standby und den Schalte ich auch Nachts über aus. Der sollte im Standby auch nur 0.7Watt verbrauchen und was verbraucht der im Standby ca.20Watt und das ist mir dann für nen ganzes Jahr einfach zu heftig.

Gruss Andy
Anbieter : UM 3 Play 100M/Bit
TV : Samsung LED 3D "6470" 116 cm FullHD
Receiver : HD Recorder mit HD Option + Digital TV Allstars
Bluray Player : Samsung BD-C 5500
Spielkonsolen : Playstation 1+2+3 ; Nintendo Wii
AV-Receiver : Onkyo 7.2 AV-Receiver TX-NR609
Lautsprecher : Klipsch RF 7 als Front (Rest wird noch erneuert)
Smartphone : Samsung Galaxy S3

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitrag von Grothesk » 30.05.2010, 18:32

Meine Kaffeemaschine schalte ich auch aus. Allerdings hat die aber auch kein...
Ach, ich wiederhole mich...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste