Splitter für HD-Box

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
weitmar2008
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.05.2010, 09:57

Splitter für HD-Box

Beitrag von weitmar2008 » 20.05.2010, 10:02

hallo
nach Rücksprache mit dem Kundendienst von Unitymedia,
habe ich erfahren das für die HD-Box einen Splitter
installiert werden muß!?!
Wenn ja, warum??
Ist im Forum etwas darüber bekannt??

danke

ErNiE
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 17:09

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von ErNiE » 20.05.2010, 10:33

Die Kombination aus Splitter und Box bringt im Suchefenster garantiert die ein oder andere Antwort, da das Thema HD Box in den letzten Tagen noch und nöcher diskutiert wurde.

Da braucht es m. E. nicht extra nen neuen Thread.

Vielleicht löscht einer der Mods das.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von chrissaso780 » 20.05.2010, 11:34

Die HD Box wird im normal fall an den Data Anschluss der Kabel Dose angeschlossen da nur dort der zukünftige Rückkanal gewährleistet werden kann.
Da an diesen Anschluss unter umständen schon das Internet Modem angeschlossen sein kann muss man da ein splitter zwischen setzten, damit beide Geräte diesen anschluss nutzen können.

Hat irgendetwas mit der jeweiligen dämpfung zutun oder mit der Beschaltung in der Kabeldose.
Es wird schon ein Grund haben warum dort und nicht woanders.

heidi2524
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 06.05.2010, 09:25

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von heidi2524 » 20.05.2010, 12:15

wenn kein modem dran is braucht man auch keinen spltter oder.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von chrissaso780 » 20.05.2010, 12:24

heidi2524 hat geschrieben:wenn kein modem dran is braucht man auch keinen spltter oder.
Das ist korrekt.

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von josef » 21.05.2010, 00:04

Hallo
bedeuten die Ausführungen hier, das ich meine normale Antennendose nicht für HD nutzen kann. also nur eine 3er Dose. Die habe ich nicht
da mein Internetanbieter nicht UM heisst. Und wenn diese dann vom Techniker eingebaut wurde, ich kein analoges Fernsehen mehr sehen kann.
Bin im Moment etwas verwirrt.
gruss
martin-josef

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von Matrix110 » 21.05.2010, 04:40

Wieso sollte man mit einer neuen Dose kein Analoges TV mehr sehen können?

Bild

Da kommt an den Data Ausgang per F-Stecker (wie bei SAT) die HD-Box und an die TV/Radio ausgänge kann wie gewohnt alles andere angeschlossen werden....

frei.wild
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 03.05.2010, 08:25

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von frei.wild » 21.05.2010, 08:00

Der splitter ist auf jeden Fall ohne Stromanschluss:

Bild

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von Matrix110 » 21.05.2010, 14:04

Das ist auch kein Splitter :P

Macht zwar im Endeffekt das selbe aber ist halt nen Verteiler :D

(Zumindest soweit ich weiß, Techniker können mich gerne korrigieren)

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von chrissaso780 » 21.05.2010, 14:15

Matrix110 hat geschrieben:Das ist auch kein Splitter :P

Macht zwar im Endeffekt das selbe aber ist halt nen Verteiler :D

(Zumindest soweit ich weiß, Techniker können mich gerne korrigieren)
Der Verteiler ist aber wesentlich angenehmer als der Wohnungsverstärker den ein anderer Thread Schreiber erwähnt hat.
So ein Verteiler kann der Techniker auch gerne bei mir installieren.

Wenn das auch Funktioniert.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von Matrix110 » 21.05.2010, 14:40

Der Wohnungsverstärker wird schätzungsweiße vorwiegend in großen Mietshäusern installiert, da man damit nicht an der Hausanlage rumfummeln muss, wenn die vorher schon eingestellt war. In kleineren Häusern(Einfamillien etc.) wird so nen Verteiler schätzungsweiße praktischer sein...

Aber wieder nur vermutungen.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Splitter für HD-Box

Beitrag von chrissaso780 » 21.05.2010, 19:37

Ich wohne in ein 9 Wohnungen Mehrfamilienhaus.
Bei mir reicht auch der 2 Fachverteiler aus.

Hab zwar noch keine HD Box aber ich hab mir von ein Kumbel sein nicht in benutzung befindlichen 2 Fach verteiler aus den Baumarkt ausgeliehen.

Angeschlossen und es Funktioniert wunderbar.

Der Verteiler befindet sich am Datenanschluss der Kabel Dose.
An den einen Ausgang des Verteilers das Modem und am anderen Ausgang ein Fernseher mit Digital Tuner.
Am normalen Atennen Ausgang von der Dose ist sogar noch der PC mit Digitaler TV Karte angeschlossen.

Ich kann alles parralel benutzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste