War das schon alles mit HD?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von Reverent001 » 25.05.2010, 14:57

darf ich mal fragen welche HD-Sender die anderen KNBs haben ausser Sky?
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von fuchs2010 » 25.05.2010, 15:04

klar darfst du fragen. frag am besten jenne

und warum ausser sky - ist das kein sender???? ja schon klar ein bezahltsender - aber kino auf abruf ist auch nicht umsonst.
endlich mehr sky hd`s bei um

tim0
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 04.05.2010, 21:52

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von tim0 » 25.05.2010, 15:04

komische frage ... ich kann ja gleich mal für dich googeln.

Man könnte aber laut dem forum hier auf die idee kommen, dass 80% der leute die hd wollen, sich SKY HD wünschen.

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von jenne1710 » 25.05.2010, 15:05

Reverent001 hat geschrieben:darf ich mal fragen welche HD-Sender die anderen KNBs haben ausser Sky?
Das würde mich echt auch mal interessieren....verfeinert haben würde ich das gerne noch durch mögliche Kosten.....gibt doch sicherlich einen User hier, der so was total schnell auf dem Zettel hat und veröffentlichen kann einen kurzen Vergleich....

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von jenne1710 » 25.05.2010, 15:06

fuchs2010 hat geschrieben:klar darfst du fragen. frag am besten jenne

und warum ausser sky - ist das kein sender???? ja schon klar ein bezahltsender - aber kino auf abruf ist auch nicht umsonst.
Hömma junger Padawan, ich maß mir nicht an, das ich alle KNB´s und Ihr Programm kenne. Du schickst doch ständig irgendeinen Link hier hinein. Also sollte es für dich doch ein Leichtes sein.......

tim0
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 04.05.2010, 21:52

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von tim0 » 25.05.2010, 15:08

warum sollte unitymedia denn auch mal den anfang machen :zerstör: :wand:
wenn andere kabelanbieter schon wenig bieten können, bieten wir(unitymedia) besser noch weniger (in sachen HD) :brüll:

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von Reverent001 » 25.05.2010, 15:17

Sky ist für viele uninteressant, zumindest für mich, da ich es viel zu teuer finde und ich somit sagen kann, ja es ist Pay-TV!
Ihr bemängelt Jennes Aussagen aufgrund von Subjektivität, könnt mir aber nicht mal eine Liste der Sender in HD nennen, die bei anderen KNBs empfangbar sind! Das nenn ich mal eine sehr destruktive art der diskusion! :P Und das ganze in lächerliche zu ziehen bringt auch keinem was, ausser eurem Ansehen, das meines erachtens durch solche Aussagen an Wert verliert. Das sollte aber euer ding sein!

Nennt mir ein paar HD-Sender bei anderen KNBs die einen mehrwert darstellen ansonsten lasst es doch einfach mal bleiben!!!!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von fuchs2010 » 25.05.2010, 15:20

jenne1710 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:klar darfst du fragen. frag am besten jenne

und warum ausser sky - ist das kein sender???? ja schon klar ein bezahltsender - aber kino auf abruf ist auch nicht umsonst.
Hömma junger Padawan, ich maß mir nicht an, das ich alle KNB´s und Ihr Programm kenne. Du schickst doch ständig irgendeinen Link hier hinein. Also sollte es für dich doch ein Leichtes sein.......
ja mein jedi meister - ich werde das für dich klären.

in der heimkino von februar 2010 war ne klasse übersicht: da stand bei kabennetzbetreibern machmal ja, bei sat fast nur ja - bei um meistens nein - aber das hat sich ja seit mai erheblich geändert :D
endlich mehr sky hd`s bei um

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von Regius » 25.05.2010, 15:24

Viel weiter sind andere Kabelbetreiber aber auch nicht. http://www.digitalfernsehen.de/news/news_915022.html. Und Sky ist für mich aufgrund der überhöhten Preise auch Indiskutabel.
Und es wird Bei um ja keiner gezwungen die HD box zu bestellen ,oder haben bei denjenigen die nur negative Kritik verbreiten irgendwelche Schlägertrupps vor der Tür gestanden?
Zuletzt geändert von Regius am 25.05.2010, 15:26, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Bild

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von jenne1710 » 25.05.2010, 15:25

fuchs2010 hat geschrieben:
jenne1710 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:klar darfst du fragen. frag am besten jenne

und warum ausser sky - ist das kein sender???? ja schon klar ein bezahltsender - aber kino auf abruf ist auch nicht umsonst.
Hömma junger Padawan, ich maß mir nicht an, das ich alle KNB´s und Ihr Programm kenne. Du schickst doch ständig irgendeinen Link hier hinein. Also sollte es für dich doch ein Leichtes sein.......
ja mein jedi meister - ich werde das für dich klären.

in der heimkino von februar 2010 war ne klasse übersicht: da stand bei kabennetzbetreibern machmal ja, bei sat fast nur ja - bei um meistens nein - aber das hat sich ja seit mai erheblich geändert :D
Nun, dann stell das doch mal auf. Und vielleicht (und das ist echt ernst gemeint) kannst du das ja dann noch aktualisieren.......

tim0
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 04.05.2010, 21:52

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von tim0 » 25.05.2010, 15:36

Regius hat geschrieben:Viel weiter sind andere Kabelbetreiber aber auch nicht. http://www.digitalfernsehen.de/news/news_915022.html. Und Sky ist für mich aufgrund der überhöhten Preise auch Indiskutabel.
Und es wird Bei um ja keiner gezwungen die HD box zu bestellen ,oder haben bei denjenigen die nur negative Kritik verbreiten irgendwelche Schlägertrupps vor der Tür gestanden?
.... es geht einfach um die möglichkeit HDTV zu empfangen.
es ist klar das nicht jeder sky hd will. aber wooooooooooooooo liegt das problem es einzuspeisen? warum können es andere kabelanbieter?

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von jenne1710 » 25.05.2010, 15:39

tim0 hat geschrieben:
Regius hat geschrieben:Viel weiter sind andere Kabelbetreiber aber auch nicht. http://www.digitalfernsehen.de/news/news_915022.html. Und Sky ist für mich aufgrund der überhöhten Preise auch Indiskutabel.
Und es wird Bei um ja keiner gezwungen die HD box zu bestellen ,oder haben bei denjenigen die nur negative Kritik verbreiten irgendwelche Schlägertrupps vor der Tür gestanden?
.... es geht einfach um die möglichkeit HDTV zu empfangen.
es ist klar das nicht jeder sky hd will. aber wooooooooooooooo liegt das problem es einzuspeisen? warum können es andere kabelanbieter?
weil andere Anbieter das Geld dringend benötigen? weil andere Anbieter die Vertriebskooperation eingehen mussten, damit sie noch halbwegs gesichert am Markt sind?
Kabel Deutschland ist für mich der einzig vergleichbare Anbieter. Vergleichbar zu UM. Und hier ist dann die Frage, warum haben die sich mit Sky geeinigt, absolut zulässig.

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von fuchs2010 » 25.05.2010, 15:42

diese frage habe ich mir die ganze zeit auch gestellt - aber seit kino hd auf abruf, ist mir klar, warum die es nicht einspeisen.
weil bei sky hd zahlste je nach paket € 5 oder € 10 mtl. und hättest, wenn nich gerade um versklavt, 6 hd sender und relativ neue filme auf sky cinema hd.

so will um kino auf abruf für € 5 pro film in 720p verkaufen.

das dürfte der grund sein
endlich mehr sky hd`s bei um

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von jenne1710 » 25.05.2010, 15:48

fuchs2010 hat geschrieben:diese frage habe ich mir die ganze zeit auch gestellt - aber seit kino hd auf abruf, ist mir klar, warum die es nicht einspeisen.
weil bei sky hd zahlste je nach paket € 5 oder € 10 mtl. und hättest, wenn nich gerade um versklavt, 6 hd sender und relativ neue filme auf sky cinema hd.

so will um kino auf abruf für € 5 pro film in 720p verkaufen.

das dürfte der grund sein
Mhh...weiss nicht, ob das wirklich der ausschlaggebende Punkt ist. Sicher ist, dass UM garantiert in Zukunft Sender in HD anbieten wird, welche ebenso auf Sky HD laufen.
Aber ich denke nicht, das es primär darum geht, einen "Wettbewerber" raus zuhalten. es wird scheinbar lediglich daran scheitern, dass Sky zu wenig Geld für die nötigen Frequenzen bieten wird. Und UM ggf erst mal selbst die nötigen Frequenzen für den HD Teil benötigt.

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von fuchs2010 » 25.05.2010, 15:53

jenne deine glaskugel möchte ich haben - von welcher zukunft sprichst du - naher oder ferner zukunft???

hätte nicht gedacht, dass servus hd (kann das schon jemand sehen und was läuft da überhaupt???) die frequenzen voll in anspruch nimmt.

nein, es geht sicher nicht darum wettbewerber auszugrenzen - nur vielleicht ist um ein wenig gierig - schliesslich hat sich sky mit allen anderen geeinigt????
endlich mehr sky hd`s bei um

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von Reverent001 » 25.05.2010, 16:27

fuchs2010 hat geschrieben:jenne deine glaskugel möchte ich haben - von welcher zukunft sprichst du - naher oder ferner zukunft???

hätte nicht gedacht, dass servus hd (kann das schon jemand sehen und was läuft da überhaupt???) die frequenzen voll in anspruch nimmt.

nein, es geht sicher nicht darum wettbewerber auszugrenzen - nur vielleicht ist um ein wenig gierig - schliesslich hat sich sky mit allen anderen geeinigt????
Sry aber dass UM weitere HD Sender einspeisen wird ist eigentlich klar! Warum sonst würde UM einen HD-Receiver für monatlich 5€ bei einer Laufzeit von 24 Monaten anbieten, ohne demnächst ein Paket anzubieten damit sich dieser Lohnt?? So dumm wäre UM auch nicht, denn nur durch einen HD-Receiver wird der Gewinn nicht steigen, da sollte also noch einiges kommen! Warum sich jetzt UM noch nicht mit den Privaten oder Sky einigen konnte darüber kann man wirklich nur raten....
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von jenne1710 » 25.05.2010, 16:46

Reverent001 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:jenne deine glaskugel möchte ich haben - von welcher zukunft sprichst du - naher oder ferner zukunft???

hätte nicht gedacht, dass servus hd (kann das schon jemand sehen und was läuft da überhaupt???) die frequenzen voll in anspruch nimmt.

nein, es geht sicher nicht darum wettbewerber auszugrenzen - nur vielleicht ist um ein wenig gierig - schliesslich hat sich sky mit allen anderen geeinigt????
Sry aber dass UM weitere HD Sender einspeisen wird ist eigentlich klar! Warum sonst würde UM einen HD-Receiver für monatlich 5€ bei einer Laufzeit von 24 Monaten anbieten, ohne demnächst ein Paket anzubieten damit sich dieser Lohnt?? So dumm wäre UM auch nicht, denn nur durch einen HD-Receiver wird der Gewinn nicht steigen, da sollte also noch einiges kommen! Warum sich jetzt UM noch nicht mit den Privaten oder Sky einigen konnte darüber kann man wirklich nur raten....
Und nicht nur die Box mit den 5,-€. Sondern auch die Kosten für die Tk, welche die Box schon jetzt beim Kunden für alle zukünftigen Möglichkeiten installieren sollte zeigen, dass da noch eine Menge kommen wird.

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von petersfeld » 25.05.2010, 17:08

jenne1710 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:UM kann von mir aus ausrollen was es will...

hier geht es um hdtv - und wo du 6 sender hernimmst, ist mir unerklärbar.

du hast recht: von um hört man nix - aber es folgt auch nix
ARD HD, ZDF HD, ARTE HD, SERVUS TV HD, KINO auf ABRUF HD, SKY SPORT HD
Mensch, so eine Klatsche am Kopf muß man selbst als UM Mitarbeiter erst einmal haben. :hammer:

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von Regius » 25.05.2010, 17:10

Das bei UM noch einiges in vorbereitung sein muß , müßte jedem logisch denkendem Menschen klar sein.Die HD box kostet bestimmt im Einkauf so um die 150€ plus die Techniker pro Std so um die 60 € plus Material. Wer denkt den jetzt ernsthaft das UM soviel Geld ausgibt bzw bei 24 Monaten Laufzeit noch jede Menge draufzahlt , das das bereits vorhandene alles sein soll. Unitymedia ist nicht die Heilsarmee oder die Caritas.
Die wollen Geld verdienen und umso mehr je besser!!!!!
Bild

Bild

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von jenne1710 » 25.05.2010, 17:14

petersfeld hat geschrieben:
jenne1710 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:UM kann von mir aus ausrollen was es will...

hier geht es um hdtv - und wo du 6 sender hernimmst, ist mir unerklärbar.

du hast recht: von um hört man nix - aber es folgt auch nix
ARD HD, ZDF HD, ARTE HD, SERVUS TV HD, KINO auf ABRUF HD, SKY SPORT HD
Mensch, so eine Klatsche am Kopf muß man selbst als UM Mitarbeiter erst einmal haben. :hammer:
Pass bitte mit dem Hammer auf, nicht das Du dir diesen auf den Fuss haust.

es ging lediglich um die Anzahl der HD Sender bei UM....und das sind nun mal die empfangbaren bei UM.......

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von Reverent001 » 25.05.2010, 17:17

jenne1710 hat geschrieben:
Pass bitte mit dem Hammer auf, nicht das Du dir diesen auf den Fuss haust.

es ging lediglich um die Anzahl der HD Sender bei UM....und das sind nun mal die empfangbaren bei UM.......
richtig!

und von den Kritikern habe ich immer noch keine Liste erhalten mit empfangbaren HD-Sendern bei anderen KNBs
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von fuchs2010 » 25.05.2010, 17:22

kommt seid nicht so - jenne hat versucht sachlich zu diskutieren.
gut bei der aufzählung der empfangbaren hd sender hat sie ein wenig überzogen bzw. übersehen, dass servus wohl von dem neuen tollen weissen zwangsreceiver empfangen wird, für kino auf abruf € 5 pro film fällig sind und sky sport hd nur geht, wenn man auch ein sky paket bucht.

aber der beitrag von regius schockt mich schon etwas. klar geldgeil - sind wir ja irgendwie alle. aber passt die vorgehensweise zu logischem denken???

kündige ein paket an, dass hauptsächlich aus ner box besteht - und lasse alle im unklaren was da noch tolles folgt???

na ich weiss nicht

@reverent: es muss hier keiner was beweisen, was jedem bekannt und fakt ist.
Zuletzt geändert von fuchs2010 am 25.05.2010, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
endlich mehr sky hd`s bei um

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von Regius » 25.05.2010, 17:28

fuchs2010 hat geschrieben:kommt seid nicht so - jenne hat versucht sachlich zu diskutieren.
gut bei der aufzählung der empfangbaren hd sender hat sie ein wenig überzogen bzw. übersehen, dass servus wohl von dem neuen tollen weissen zwangsreceiver empfangen wird, für kino auf abruf € 5 pro film fällig sind und sky sport hd nur geht, wenn man auch ein sky paket bucht.

aber der beitrag von regius schockt mich schon etwas. klar geldgeil - sind wir ja irgendwie alle. aber passt die vorgehensweise zu logischem denken???

kündige ein paket an, dass hauptsächlich aus ner box besteht - und lasse alle in unklaren was da noch tolles folgt???

na ich weiss nicht
Ist es den dann besser so wie Kabel Deutschland http://www.digitalfernsehen.de/news/news_915022.htmlschon die Werbetrommel zu rühren um dann im nachhinein wenn es doch nicht klappen sollte zu sagen "Ausser Spesen nichts gewesen"?
Bild

Bild

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von fuchs2010 » 25.05.2010, 17:36

na reguis - dann bestell mal schnell die box und lass dich dann überraschen.... viel spass
endlich mehr sky hd`s bei um

tim0
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 04.05.2010, 21:52

Re: War das schon alles mit HD?

Beitrag von tim0 » 25.05.2010, 17:41

Aktuell mag ich die Situation so zu bewerten :
(Wenn man Schulnoten vergeben müsste. GILT nur für HDTV)

- Anfang des Jahres ganz klar NOTE 6 für HDTV bei Unitymedia.
- Mittlerweile, danke der Box Note 5.

gibts noch was zu sagen ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast