Frequenz von ArteHD

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
A.D.
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 01.12.2009, 12:45

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von A.D. » 05.05.2010, 13:01

Wenn ich DeluxeMusic oder ServusTV SD aufrufe, bekomme ich vom Receiver die Meldung 101 - Die Sendung kann nicht gezeigt werden, bite überprüfen Sie ihren Anschluss.

Hat jetzt nichts mit dem Thema zutun, aber spinnt bei euch der Receiver auch manchmal ? Anfangs hab ich den Receiver nach dem Fernsehen immer ausgeschaltet (standby). Irgendwann liess er sich mit der Fernbedienung aber nicht mehr einschalten. Zuerst dachte ich er wäre defekt. Wenn ich aber kurz den Netzstecker ziehe, dann geht er auch wieder mit der Fernbedienung an. Mittlerweile lasse ich den Receiver dauerhaft an, da er sowieso immer 10 Watt verbraucht, egal ob standby oder nicht. Ausserdem hat man dann auch immer seine Favoritenliste automatisch eingestellt. Manchmal hab ich dann aber nach dem Einschalten des TV's ein eingefrorenes Standbild vom Receiver. Dann wieder kurz den Netzstecker ziehen und er arbeitet wieder ganz normal....

Grüsse

Alexander

*EDIT: Ich benutze den UM Standardreceiver TT-Micro C254. Bin erst seit ca 2 Monaten Kunde und es ist mir nach ein paar Wochen aufgefallen.
Zuletzt geändert von A.D. am 05.05.2010, 13:22, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 17:59

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von gibsonES335 » 05.05.2010, 13:07

Vielleicht liegt das auch an einer schlechten Hausanlage und/oder an schlechten (Antennen-)Kabelverbindungen.
Welchen Receiver hast du im Einsatz? Bestand das Problem schon immer? GGf. im Gewährleistungsfall zurückschicken

*EDIT: Ich würde die Kiste einschicken.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD

Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 17:59

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von gibsonES335 » 05.05.2010, 17:16

@Thomas
Nachtrag: Tatsächlich ist es so wie ich vermutete: kein Servus TV SD, kein DELUXE MUSIC.
Gruß, Herman
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD

A.D.
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 01.12.2009, 12:45

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von A.D. » 05.05.2010, 18:12

Habe Unitymedia eine Nachricht deswegen geschickt, mal sehen, was die dazu sagen... (nicht wegen des Receivers)

dialektik
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2010, 20:06

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von dialektik » 07.05.2010, 18:17

kein Servus TV SD, kein DELUXE MUSIC. kein ArteHD
auch bei mir sind die Sender nicht vorhanden...
Unity-Service war im Haus und hat erst mal keine direkte Antwort und will sich nochmal um die etwas komplexe Hausinstallation kümmern scheint zumindest bei mir nicht so einfach????

Grüsse

A.D.
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 01.12.2009, 12:45

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von A.D. » 09.05.2010, 14:22

Also bei mir war vorgestern ein Techniker da und hat ein höherwertiges Antennenkabel angeschlossen und schwupps waren ServusTV und DeluxeMusic vorhanden. ArteHD aber immer noch nicht. :traurig:
Daraufhin sagte er, dass er ArteHD auch noch garnicht in seinen Unterlagen zur Kanalbelegung drin hätte und dass es eventuell noch nicht eingespeist wäre.... :kafffee: grummel
Sehr merkwürdig, dass manche ArteHD sehen können und manche wiederum nicht.....

A.D.

Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 17:59

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von gibsonES335 » 09.05.2010, 14:33

A.D. hat geschrieben:Sehr merkwürdig, dass manche ArteHD sehen können und manche wiederum nicht.....
Jou.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von josef » 09.05.2010, 14:47

Hallo
vielleicht hilft diese Seite weiter.
http://www.mischobo.de/Kabel/unitydigit ... e.html#top
gruss
josef

Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 17:59

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von gibsonES335 » 09.05.2010, 15:01

Hallo josef,
danke für den Hinweis. Aber diejenigen unter uns, die Arte HD z.Z. nicht empfangen, dürften mittlerweile entweder die Frequenzbelegung schon gesichtet haben oder aber die mehrfachen Hinweise (auch in diesem Thread) auf die Frequenz berücksichtigen. Ich bleibe dabei: es liegt am Murks von UM oder an der hausinternen Anlage oder an wohnungsinternen schlechten Verkabelungen. Keine Ahnung.
Cheers, Herman
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD

A.D.
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 01.12.2009, 12:45

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von A.D. » 09.05.2010, 15:07

Die Liste sagt mir leider nur, dass ich ArteHD empfangen müsste.... Was ich allerdings noch ausprobieren sollte, ist den Fernseher auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Also nicht einfach nur den Sendersuchlauf benutzen. Ich muss mir allerdings erstmal ein besseres Kabel besorgen, vielleicht hab ich dann dochnoch Glück und bekomme die neuen Sender rein....

Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 17:59

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von gibsonES335 » 09.05.2010, 16:10

A.D. hat geschrieben:Was ich allerdings noch ausprobieren sollte, ist den Fernseher auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Also nicht einfach nur den Sendersuchlauf benutzen.
Alles schon ausprobiert: ohne Erfolg. Ich bin da eher pessimistisch. Aber probieren geht bekanntermaßen ....
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD

dialektik
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2010, 20:06

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von dialektik » 10.05.2010, 13:42

Also was zu vermuten ist, dass der Nicht-Empfang von ArteHD, mit Einspeisung und Hausverteilung zu tun hat. Dose, Antennenkabel und Suchlauf der Endgeräte fallen sehr wahrscheinlich aus.
Sobald der Techniker eine Lösung findet, teil ich die mal mit....

dialektik
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2010, 20:06

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von dialektik » 13.05.2010, 00:54

Ganz kurz: Fehler in der Hausanlage, welcher durch Service beseitigt wurde.
Fazit: Wenn ArteHD fehlt, Service holen!

Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 17:59

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von gibsonES335 » 16.05.2010, 19:11

Nachdem Techniker am Samstag den Hausverstärker und den Splitter (vermutlich)in Abwesenheit der Hausbewohner ausgetauscht haben, gab´s heute die Überraschung. 0 Sender, nirgendwo Signal. Na toll. Werkreset, mehrfacher Sendersuchlauf: niente. Die Eigeninitiative hat´s dann gebracht. Die Techniker haben wahrscheinlich in Ermangelung der Hausbewohner den Verstärker nicht oder zu wenig hochgedreht. Ein kleiner Schraubendreher brachte das gewünschte Ergebnis: alle Sender da, jetzt auch ARTE HD und Servus SD. Wen(n)´s interessiert: die Unity Media Box hat die Bezeichnung AL 431 und hat ein kleines Loch, in dem eine kleine blaue Kunsstoffschraube zu sehen ist. Hier kann das Signal verstärkt werden.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von Matrix110 » 16.05.2010, 19:32

Und man kann da auch viel falsch machen, eher mehr falsch als richtig....

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von Porky1 » 16.05.2010, 19:38

Hallo

Du hast schon die HD Box?Oder welche Box meinste?Wenn ja,dann wärre es gut mehr Infos
und vielelicht Fotos zu posten.

Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 20:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von Grandpa » 16.05.2010, 19:43

Er meint den Hausverstärker ... :naughty:
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder

dialektik
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2010, 20:06

Re: Frequenz von ArteHD

Beitrag von dialektik » 18.05.2010, 00:37

Der steckt bei mir in einem verschlossenen Stahlschrank von Unity und versorgt 64 Einheiten, da fällt das Drehen flach - jedoch hat sich mein Techniker durch einen persönlichen Anruf davon überzeugt, dass bei mir jetzt alles störungsfrei läuft. :smile:
Dickes Lob - scheint ja nicht selbstverständlich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste