Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Die "HD Box" mit dem HD Angebot von UM..

Umfrage endete am 26.07.2010, 02:13

werde ich mir DIREKT am 3. Mai bestellen
39
25%
finde ich intressant aber warte noch etwas ab
56
36%
werde ich nutzen sondern einen alternative Box / CI Lösung anschaffen
44
28%
finde ich überflüssig und schaue lieber weiter normal in SD
11
7%
brauch ich nicht weil ich HDTV über Sat beziehe
7
4%
 
Abstimmungen insgesamt: 157

spike2109
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von spike2109 » 05.05.2010, 16:17

Ich werde auch Filme und Serien in SD aufnehmen, sicherlich. :)
Kann ich meinen alten Panasonic Rekorder endlich einmotten.

Mal darüber nachgedacht, WARUM die Aufnahmefunktion erst später freigeschaltet wird? Doch sicher nicht, "weil der Receiver das noch nicht kann".

vorturner
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 22:52

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von vorturner » 05.05.2010, 16:22

spike2109 hat geschrieben: Mal darüber nachgedacht, WARUM die Aufnahmefunktion erst später freigeschaltet wird? Doch sicher nicht, "weil der Receiver das noch nicht kann".
Dass da wegen der Restriktionsgeshcichte der Privaten abgewartet wird, ist doch inzwischen ein offenenes Geheinnis...
Warum kommt wohl die PVR Funktion "in der 2. Jahreshälfte" und die Privaten "in der zweiten Jahreshälfte" :D

tommy68ma
Kabelexperte
Beiträge: 138
Registriert: 11.03.2010, 13:18

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von tommy68ma » 05.05.2010, 16:23

spike2109 hat geschrieben:Ich werde auch Filme und Serien in SD aufnehmen, sicherlich. :)
Kann ich meinen alten Panasonic Rekorder endlich einmotten.

Mal darüber nachgedacht, WARUM die Aufnahmefunktion erst später freigeschaltet wird? Doch sicher nicht, "weil der Receiver das noch nicht kann".

Du sprichst mir echt aus der Seele!!! mal nachgedacht WARUM UM überhaupt eine HD Box anbietet, deren Anschaffung ja auch nicht gerade günstig ist, bei den vielen Nörglern, die sie schlussendlich doch bestellen ;)
Sollte hier kein attraktives HD-Paket in Planung sein hätte es auch eine einfache Empfehlung eines Receivers getan, schließlich wissen wir ja alle, daß die ÖR keine UM HD Box brauchen!! übrigens brauchen Sie auch kein CI+ Modul, weil öffentlich rechtlich!!!! :brüll:

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von bernd2411 » 05.05.2010, 16:25

hm

ja, dass ist echt ne verarsche. Ich hab gedacht, RTL usw endlich in HD. Aber das sind ja gerade mal 4 Sender und das ist an lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten. Naja, wer diesen [zensiert] noch abonniert, der tut mir schon leid. Ich jedenfalls stell mir ne Schüssel auf und fertig. Tja , Unitymedia Epic Fail sag ich nur.

spike2109
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von spike2109 » 05.05.2010, 16:28

bernd2411 hat geschrieben:hm

ja, dass ist echt ne verarsche. Ich hab gedacht, RTL usw endlich in HD. Aber das sind ja gerade mal 4 Sender und das ist an lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten. Naja, wer diesen [zensiert] noch abonniert, der tut mir schon leid. Ich jedenfalls stell mir ne Schüssel auf und fertig. Tja , Unitymedia Epic Fail sag ich nur.
Genau so sieht Satire aus. Danke!

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von mischobo » 05.05.2010, 16:38

tommy68ma hat geschrieben:(...)

und das sensationelle CI+ Modul von KD kann noch nicht mal Sky wiedergeben!!(Quelle:onlinekosten.de) also für was bitteschön ein Modul??????
Das muss mir mal einer erklären :hammer:
... Sky erlaubt der KDG in Verbindung mit dem CI+-Modul die Freischaltung des Sky-Angebotes nicht. Gleiches gilt auch für die Disney-Sender, die im KD-Home-Paket enthalten sind ...

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Glueckstiger » 05.05.2010, 16:39

Wirken sich die AdSkip-Beschraenkungen nur auf die HD-Sender der Privaten aus oder dann auch auf die SD-Sender?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von mischobo » 05.05.2010, 16:54

Glueckstiger hat geschrieben:Wirken sich die AdSkip-Beschraenkungen nur auf die HD-Sender der Privaten aus oder dann auch auf die SD-Sender?
... Unitymedia kann den Privaten auch nich was anderes anbieten und das nennt sich Catch Up TV. Damit können alle Sendungen einen bestimmten Zeitraum rückwirkend angeschaut werden.
Bei UPC Nederland gibt es ein solchen Service bereits bei den dortigen ÖR sowie bei den RTL-Sender.
Sofern es eine "Vorspulsperre" gibt, bestimmt einzig und allein der Programmanbieter ob die Vorspulsperre aktiviert wird oder nicht. Werbung ist eine existenzielle Art der Finanzierung der Sender und wenn die Zuschauer dank Timeshift und PVR uneingeschränkt die Werbung überspringen können, werden die Werbepreise dramatisch in den Keller gehen. Das würde dann letztendlich die Existenz vieler kommerzieller Sender gefährden.
Bei Catch Up TV besteht das Risiko nicht, da hier die Sendungen nur so angeschaut werden können, wie sie gesendet wurden. Catch Up TV ist komfortabler, weil z.B. keine Aufnahmen programmiert werden müssen ...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von mischobo » 05.05.2010, 20:24

opa38 hat geschrieben:Unitymedia wird weiterhin das schlechteste HDTV Angebot in ganz Deutschland anbieten, welches nur mit Zwangsequipment ohne jegliche Alternative empfangabr sein wird. :traurig:
Die Krönung dürften die Gängelsender (falls sie überhaupt kommen) der HD+ Gruppe werden... :motz:
... und du glaubst, dass es bei Sky besser wird ?
Sky bietet ab sofort den Sky+ Festplattenreceiver an:

Bild

Das Aktivierungsentgelt für die Box beträgt einmalig bis zu 349 € (!) und ist grundsätzlich mit einem Technikereinsatz verbunden.
Außerdem werden wohl Sky+ Box und Sky-Smartcard verheiratet -> http://www.areadvd.de/news/2010/05/05/s ... estellbar/

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von fuchs2010 » 05.05.2010, 20:27

@mischibo

kannst du mal aufhören diesen saftladen um in schutz zu nehmen????
um abzulenken schlägst du jetzt gegen sky los - das muss ja keiner nehmen, dems nicht passt.

aber in hessen und kabel muss ich diesen um rotz ertragen.
endlich mehr sky hd`s bei um

vorturner
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 22:52

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von vorturner » 05.05.2010, 20:29

mischobo, du vergisst, dass bei sky immer alles besser ist.
allgemein dieser service bei denen- eine wonne! und die preise erst - unschlagbar!
das beste ist, dass ich als fussball fan gleich 2 premiumpakete buchen darf und zugleich noch das privileg habe sky welt zu bekommen mit sendern ich bisher ohnehin schon frei hab. also wenn das nix ist.

bei 350€ aktivierungsgebühr und smartcardpairing bleibt nicht viel mehr als sky zum kundenorientiertesten unternehmen deutschlands zu machen!

faster
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 18.11.2009, 19:21

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von faster » 05.05.2010, 20:58

mischobo hat geschrieben:
Glueckstiger hat geschrieben: Sofern es eine "Vorspulsperre" gibt, bestimmt einzig und allein der Programmanbieter ob die Vorspulsperre aktiviert wird oder nicht. Werbung ist eine existenzielle Art der Finanzierung der Sender und wenn die Zuschauer dank Timeshift und PVR uneingeschränkt die Werbung überspringen können, werden die Werbepreise dramatisch in den Keller gehen. Das würde dann letztendlich die Existenz vieler kommerzieller Sender gefährden.
Bei Catch Up TV besteht das Risiko nicht, da hier die Sendungen nur so angeschaut werden können, wie sie gesendet wurden. Catch Up TV ist komfortabler, weil z.B. keine Aufnahmen programmiert werden müssen ...
Vertstehe das Anliegen der Privaten zwar schon, aber es ist doch auch jetzt,bzw. praktisch schon immer so, das RTL, SAT1 und Co Analog und Digital aufgenommen, getimeshiftet und vorgespult werden können. Das ganze Spektakel wegen der par Pixel mehr? Das ist doch ganz normaler, bald schon verstaubter Fortschritt.

Das Telefonsignal ist auch schon seit langem Digital. Die Netzbetreiber haben massiv investiert. Und...?, zahlen wir heute mehr fürs telefonieren? Früher habe ich Unsummen für meine Modemverbindung (wenige Kilobyte) bezahlt. Heute zahlt man einen Bruchteil bei zig-facher Leistung.

HC-65
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 03.03.2009, 09:27
Wohnort: Wiesbaden

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von HC-65 » 06.05.2010, 23:48

Hallo,

überlege im Moment mir den HD-Receiver "Opticum HD C10" und das Alphacrypt Classic-Modul zuzulegen.

Nutze UM Basic und habe auf meiner UM02-Karte zusätzlich noch Sky Bundesliga freigeschaltet.

Werde ich mit dem o. g. Receiver und CI-Modul glücklich bei UM oder sollte ich lieber auf HDTV verzichten?

Vielen Dank vorab.

Viele Grüße,
HC-65
"Frage frage fix, wer nicht fragt erfährt auch nix!"

Verwende Samsung ES7090 mit AC Classic (UM02) und Vantage HD 8000C 1TB an einem UM Basic-Anschluss & Sky Komplett inkl. HD.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Grothesk » 07.05.2010, 00:05

Dürfte funktionieren.

Homeboy
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 11.09.2009, 15:28
Wohnort: Dortmund

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Homeboy » 07.05.2010, 11:59

Hallo, weiss nciht ob die Frage schon gestellt wurde, weils hier ziemlich undurchsichtig geworden ist.

wie wäre es wenn man alle wichtigen Fragen und Antowrten in 1. post oder in einem Thema zusammenstellt.

so eine art faq für die HD Box.

Da ich ein Full HD LCD FErnseher besitze interessiert mich momentan nur eins:

Scaliert die HD Box auch die nicht-HD Sender hoch ?

Derwil gibt noch kaum HD Sender und deswegen würde sich das jetzt noch nicht lohnen, es sei denn das Bild wird von den normalen Sendern wird auch hochscaliert.

und
habe ich es richtig verstanden, die Motorola Box, aber der normale Receiver wird gegen HD Box getauscht ??

Weil irgendwo stand das das Modem in der HD Box sei, da würd ich bisschen an kabellänge sparen.
3play 20.000

gibts eigentlich keinen details auf der Webseite zu der HD Box, oder hab ich die übersheen ?
Für so HD Boxen gibts doch bestimmt einiges an Technische Details und die würde ich gerne einsehen.


danke im voraus.
Es wird Zeit für.....Sky HD im Unitymedia Kabelnetz !!!!
3play PLUS 50
Unitymedia HD Box Recorder: Echo Star HDC-601 DER
(Vorder und Rückseite) http://www.bilder-hosting.info/viewer.p ... 40506g.png

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von benifs » 07.05.2010, 18:39

Es hieß, die HD-Box hat ein Modem, nicht das es eins ersetzt. Kabelmodem und HD-Box bekommen entweder eigene MM-Dosen oder hängen über einen Splitter an einer gemeinsan dran. Das Boxinterne Modem soll für echtes Video-on-Demand sein und später aktiv werden. Im Moment ist die HD-Box noch ein einfacher HD-Receiver der auf ein Update wartet um die im Moment noch ungenutzte Hardware ordentlich anzusteuern.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Matrix110 » 07.05.2010, 19:11

Homeboy hat geschrieben:Hallo, weiss nciht ob die Frage schon gestellt wurde, weils hier ziemlich undurchsichtig geworden ist.

wie wäre es wenn man alle wichtigen Fragen und Antowrten in 1. post oder in einem Thema zusammenstellt.

so eine art faq für die HD Box.

Da ich ein Full HD LCD FErnseher besitze interessiert mich momentan nur eins:

Scaliert die HD Box auch die nicht-HD Sender hoch ?

Derwil gibt noch kaum HD Sender und deswegen würde sich das jetzt noch nicht lohnen, es sei denn das Bild wird von den normalen Sendern wird auch hochscaliert.

und
habe ich es richtig verstanden, die Motorola Box, aber der normale Receiver wird gegen HD Box getauscht ??

Weil irgendwo stand das das Modem in der HD Box sei, da würd ich bisschen an kabellänge sparen.
3play 20.000

gibts eigentlich keinen details auf der Webseite zu der HD Box, oder hab ich die übersheen ?
Für so HD Boxen gibts doch bestimmt einiges an Technische Details und die würde ich gerne einsehen.


danke im voraus.
Es gibt hier eine Box vom Hersteller auf der die HD Box basiert, jedoch wurde die Box durch Echostar extra für UM angepasst, aber die Hardwaredaten sollte in etwa hinkommen:
http://www.echostareurope.com/~/media/E ... nload.ashx

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Grothesk » 08.05.2010, 12:36

Ich bin vor wenigen Minuten von Unitymedia angerufen worden, weil ich mal irgendwann gesagt habe, dass ich nähere Informationen zu HD wünsche.
Kurz: Habe wenig wirklich Neues in dem 9 minütigen Gespräch erfahren.

Das HD-Paket soll lt. Anrufer nur auf die mit der HD-Box verheiratete Karte gebucht werden. Damit würde auch die Möglichkeit, HD-Sender (außer der Öffentlich-rechtlichen natürlich) via AlphaCrypt zu sehen definitiv wegfallen (Ich habe explizit danach gefragt).

Mittelfristig soll die Box das bisherige Kabel-Modem bei 3Play ersetzen. Genauere Zeitrahmen habe ich nicht in Erfahrung bringen können. Auch nicht für die Einführung eines umfassenderen HD-Paketes (auch keine evtl. Sender für ein HD-Paket) oder für die Freischaltung des Recorders in der Box.
Vage wurde 'nach dem Sommer' angedeutet.
Die Box sei primär wegen der WM jetzt auf den Markt geworfen worden, die eigentlich vorgesehenen Einsatzgebiete kommen erst noch.

Darauf hin meinte ich, dass dann meine Bestellung auch erst 'noch kommt'. Oder auch nicht... Für (derzeitig) einen Sender benötige ich die Box nicht.
Ich werde mir das ganze Thema im Herbst ggf. noch mal zu Gemüte führen.
Wobei dann auch mein Vertrag mit Unitymedia ausläuft und hoffentlich NetCologne mein Wohngebiet an deren Glasfasernetz anbinden. Dann könnte ich schön abwägen.

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von kris26 » 08.05.2010, 12:46

Grothesk hat geschrieben: Das HD-Paket soll lt. Anrufer nur auf die mit der HD-Box verheiratete Karte gebucht werden. Damit würde auch die Möglichkeit, HD-Sender (außer der Öffentlich-rechtlichen natürlich) via AlphaCrypt zu sehen definitiv wegfallen (Ich habe explizit danach gefragt).
War eigentlich zu erwarten. Schließlich wollen die ihre Boxen an den Mann bringen und auf diese Weise kann man auch die Kunden besser "kontrollieren". Den Anfang hat man mit ServusTV HD gemacht. Und alle weiteren HD Sender welche nicht Öffentlich-rechtlich sind, wird man nur mit der Box und der dazugehörigen Karte sehen können.

In spätestens 10 Minuten wird sich hier aber bestimmt wieder mal Unitymedia-Fanboy fainherb zu Wort melden und sagen das es keine Heirat zwischen Karte und Receiver geben wird, das alle Receiver mit Alphacrypt auch weiterhin laufen werden, das UM bald 30 neue HD Sender einspeist und das UM generell der geilste Laden der Welt ist :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Desperados-1984 » 08.05.2010, 12:52

Grothesk hat geschrieben:Mittelfristig soll die Box das bisherige Kabel-Modem bei 3Play ersetzen.
sollte das stimmen hat UM einen Schaden! Als wenn jeder seinen PC bzw. seine Netzwerkabel/Telefon in der näche des Fernsehers stehen hat! Fernseher stehen im Wohnzimmer oder Schlafzimmer! PCs im Arbeitszimmer und Telefone im Flur oder eventull im Arbeitszimmer aber alles in einem Raum dürfte man bei den wenigsten Antreffen! Sowas würde ich nicht kaufen, da könnten die sich 3Play bei mir abschminken!

Da ich diese Aussage bezweifel weil sie zu unrealistisch ist, bezweifel ich auch erst mal den Rest dieser Aussage!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Grothesk » 08.05.2010, 12:55

Das Kabel-Modem wird doch derzeitig auch an einer MMD betrieben. Und die dürfte in den meisten Fällen auch im Wohnzimmer zu finden sein.
Insofern macht es keinen Unterschied, ob die HD-Box zusätzlich noch das Modem ersetzt.
Die Option, den Internetzugang in der Wohnung per Ethernet-Kabel oder WLAN zum Rechner zu bringen hast du doch weiterhin.
Es würde nur das überflüssige Kabelmodem entfallen.
Ich finde die Aussage nicht unglaubwürdig sondern eigentlich sehr logisch.

BvdW
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.04.2010, 13:39

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von BvdW » 08.05.2010, 13:05

"In spätestens 10 Minuten wird sich hier aber bestimmt wieder mal Unitymedia-Fanboy fainherb zu Wort melden und sagen das es keine Heirat zwischen Karte und Receiver geben wird, das alle Receiver mit Alphacrypt auch weiterhin laufen werden, das UM bald 30 neue HD Sender einspeist und das UM generell der geilste Laden der Welt ist"
Mich würden gerne mal die Quellen von fainherb interessieren. Ich habe jetzt sowohl mit der "normalen" als auch mit der Fachhandelshotline gesprochen. Das Verheiraten der Karten mit dem HD Receiver ist Fakt. Habe ich schon in einem anderen Thread geschrieben. Warum verkaufen manche Leute in diesem Forum Spekulationen als Fakten? Finde ich im Sinne der Qualität der Informationen hier sehr bedenklich. Wo sind fainherbs Quellen?

Ich hoffe mal, und das ist definitiv Spekulation (!), dass in Zukunft zumindest Sky HD Programme und evtl. Privatsender die nicht so hohe Restriktionen wünschen, später auch auf alternative Smartkarten mit Alphacrypt gebucht werden. Können. Zur Not verzichte ich dann auf RTL HD & Co. Wenn diese nur auf der UM Box laufen.

Gruß

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von cyberle » 08.05.2010, 13:08

Also mein gestriger Rückruf durch UM auf eine Anfrage hin hatte die Auskunft das ich meinen Technisat mit AC Light weiterhin nutzen kann und damit in Zukunft auch alle Sender in HD empfangen kann. Das die Box das Kabelmodem Ersetzt halte ich für schlichtweg untragbar. Sie müsste dann ja auch einen TAE Adapter haben um die Telefone anzuschließen. Weiter müsste sie einen Netzwerkanschluss haben um die Fritzbox anzuschließen zwecks Telefon Plus.
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

Reverent001
Übergabepunkt
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 14:04

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Reverent001 » 08.05.2010, 13:09

Grothesk hat geschrieben:Das Kabel-Modem wird doch derzeitig auch an einer MMD betrieben. Und die dürfte in den meisten Fällen auch im Wohnzimmer zu finden sein.
Insofern macht es keinen Unterschied, ob die HD-Box zusätzlich noch das Modem ersetzt.
Die Option, den Internetzugang in der Wohnung per Ethernet-Kabel oder WLAN zum Rechner zu bringen hast du doch weiterhin.
Es würde nur das überflüssige Kabelmodem entfallen.
Ich finde die Aussage nicht unglaubwürdig sondern eigentlich sehr logisch.
Naja es stimmt aber schon das es ein wenig blöd ist, das ALLES im Wohnzimmer steht! Mich stört es auf jeden fall das mein Telefon im Wohzimmer auf ner Fensterbank stehen muss, da ich keine Lust habe ein 15Meter Kabel in den Flur zu legen! Aber das kann ich mir halt nicht aussuchen!
Sollte das interngenutzte Modem im Receiver nicht nur für VoD genutzt werden und nicht das Modem komplett ersetzen???
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 03#p112303

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitrag von Grothesk » 08.05.2010, 13:12

Lt. meines Gesprächspartners soll die Box mittelfristig das bisherige Kabelmodem ersetzen und nicht nur auf VoD begrenzt sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste