AlphaCrypt und UM HD

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Signumda
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2009, 18:40

AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von Signumda » 07.04.2010, 10:51

Hallo habe im Moment ein AlphaCrypt Modul in meinem TV und das läuft auch alles recht gut.

Jetzt bin ich nur verunsichert ob das weiter funktoniert wenn UM ein HD Packet rausbringt.

Es wir davon gesprochen das der Receiver ein ECHOSTAR wird. Hat jemand ahnung von der verschlüsselung und vorallem ob der CI+ unterstützt das würde dann wohl bedeuten das mein AlphaCrypt nicht mit HD von UM geht. ODER?

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von Invisible » 07.04.2010, 10:58

Im Augenblick kann dir niemand diese Frage beantworten.

Es spricht nur nichts dafür das UM etwas an der Verschlüsselung ändert. Der Standard gilt als bisher nicht geknackt und eine Umstellung würde für UM richtig teuer werden.
Außerdem wird Mascom schon ein Interesse daran haben nachzuziehen, falls erforderlich.

In diesem Sinne: abwarten
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von Matrix110 » 07.04.2010, 20:48

Der Receiver wird KEINESFALL CI+ unterstützen, da es keinen Sinn ergibt, da CI+ hohe Lizenzgebühren kostet.

Der Receiver ist ein properitäre Receiver der alle benötigten Sperren/"Features" direkt eingebaut hat und somit CI+ nicht benötigt, jedoch die gleichen Gängelungen bieten kann und sogar mehr.(Siehe HD+, bei den HD+ CI+ CAMs wird das Aufnehmen deaktiviert, da es keine Vorspulsperre gibt)

Es spricht nur nichts dafür das UM etwas an der Verschlüsselung ändert. Der Standard gilt als bisher nicht geknackt und eine Umstellung würde für UM richtig teuer werden.
Ich Bezweifele das eine Umstellung teuer wäre(eine Umstellung heißt ja nicht das sie kein Nagravision mehr verwenden), die Leute die eh den HD Receiver zugeschickt bekommen haben halt ne neue Smartcard im Paket mit dabei...und davor verbietet man Mascom gerichtlich die alte neue Verschlüsselung zu entschlüsseln voila.

Aber alles eh nur Spekulation....mal abwarten

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von thorium » 09.04.2010, 21:53

Vielleicht fragt ihr mal eine der Damen auf "Astro TV" ? Der Erstanruf kostet ja nichts wenn man durchkommt :-)
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

MarkusC63
Kabelexperte
Beiträge: 120
Registriert: 29.09.2008, 16:31
Wohnort: Steinfurt

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von MarkusC63 » 13.04.2010, 08:13

Die Dame von der Hotline sagte mir, dass Alphacrypt auch weiter funktionieren würde.

Ein Unitymedia-Mitarbeiter aus dem Geschäftskundenbereich sagte das Gleiche.
"Ich arbeite an einem (freien) Betriebssystem (es ist nur ein Hobby, das ganze soll nicht so groß und professionell werden wie GNU) für 386(486) AT Derivate."
(Posting von Linus Torvalds im Usenet, 1991)

Benutzeravatar
fcb74
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 08.01.2010, 11:44
Wohnort: Im Unitymedia HD-Entwicklungsland NRW

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von fcb74 » 13.04.2010, 13:12

Gibt es denn nun, knappe 3 Wochen vor dem ominösen Datum 04.05.10, etwas konkretes in Sachen HD bei UM zu berichten?
Beste Grüße
Holger

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von Grothesk » 13.04.2010, 13:18

Nein.
Die Informationspolitik ist bei UM traditionell sehr rigide. Vor dem ominösen Termin wird in der Regel nichts wirklich verwertbares geäußert. Da wird man sich bis zur Anga-Cable wohl in Geduld üben müssen. Ist ja auch nicht mehr so furchtbar lange hin.

Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2010, 13:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von Talpa » 13.04.2010, 16:30

MarkusC63 hat geschrieben:Die Dame von der Hotline sagte mir, dass Alphacrypt auch weiter funktionieren würde.

Ein Unitymedia-Mitarbeiter aus dem Geschäftskundenbereich sagte das Gleiche.
Ach das ist ja interessant. Hat die Dame sich denn auch zu Sky HD geäußert? Oder der Herr vom Geschäftskundenbereich?
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von jenne1710 » 13.04.2010, 16:35

Talpa hat geschrieben:
MarkusC63 hat geschrieben:Die Dame von der Hotline sagte mir, dass Alphacrypt auch weiter funktionieren würde.

Ein Unitymedia-Mitarbeiter aus dem Geschäftskundenbereich sagte das Gleiche.
Ach das ist ja interessant. Hat die Dame sich denn auch zu Sky HD geäußert? Oder der Herr vom Geschäftskundenbereich?
warum sollten sie denn? beide verteten Unitymedia........nicht Sky........

vorturner
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 22:52

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von vorturner » 13.04.2010, 16:41

...traditionell sind solche aussagen allerdings - wie wir wissen - keinen pfifferling wert :kafffee:

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von jenne1710 » 13.04.2010, 16:45

vorturner hat geschrieben:...traditionell sind solche aussagen allerdings - wie wir wissen - keinen pfifferling wert :kafffee:
naja dann, warte doch halt ab!!

houdini
Kabelexperte
Beiträge: 104
Registriert: 13.04.2010, 20:29
Wohnort: Brilon NRW

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von houdini » 13.04.2010, 20:35

Hallo

Also das hat man mir nun auch 2 mal am Telefon gesagt das die Verschlüsselung bestehen bleibt und die alten Karten weiterhin laufen und HD darauf gebucht werden kann = Alphacrypt in belibiegem Receiver auch
Nur zu dme HD Paket ansich konnte/wollte man nichts agen. Anfang Mai stimme aber...

Abwarten obs stimmt...ich hoffe. Ich will gerne weiterhin den interen HD Receiver vom LCD FullHD verwenden. Am besten mit SkyHD Paket. Pro7/RTL muss ich nicht unbedingt haben mit all der Werbung, aktuelle Filme schau ich eh auf BluRay

gruss
Bild

3Play Premium 200
Technicolor TC7200 Router
Horizon Recorder
Zweitvertrag/Smartcard mit AllstarsHD und CI+ Modul

Herbi
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 31.08.2009, 16:14

Re: AlphaCrypt und UM HD

Beitrag von Herbi » 13.04.2010, 23:47

Hey Leute, wie wäre es damit :wand: Das rückt bei euch vielleicht mal wieder was gerade!

Ihr könnt hier noch hundert weitere Threads aufmachen, AstroTV einschalten oder einfach weiter wie kleine Kinder trotzig UM beschimpfen. Ihr könnt's auch lassen und seid dann vielleicht gelassen, vielleicht auch nur ein bisschen, aber neue Infos kriegt ihr mit Sicherheit nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste