Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2010, 13:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von Talpa » 26.03.2010, 09:43

Und der nächste KNB , der UM überrundet:

Kabelkiosk stellt zur Anga ein HD-Pay-Paket vor, mit bisher in Deutschland unveröffentlichen HD-Sendern.

Dies ist ein offizielles Statement.


In Köln-Müngersdorf ist hingegen nur ein Schweigen im Walde zu hören...

Man ist wohl damit beschäftigt, Sandhus HD-Scherben zusammenzukehren. Wer weiss, ob wir im April näheres erfahren...
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von starchild-2006 » 26.03.2010, 10:16

Oh je ich ahne fürchterliches, warscheinlich werden es genau diese Sender auch bei UM werden.
Sender die die Welt nicht brauchte und auch nicht brauchen wird.

Und das sollen dann diese BERÜHMTEN MASSEN-HD Sender sein auf die wir seit 2006 warten???? :confused: :confused: :motz:

Ich hoffe das wenigstens rechtzeitig zur WM noch RTL HD und Pro Sieben HD (Spielfilme ) eingespeist werden, obwohl ich die eigentlich schon gern zu Ostern gehabt hätte. :traurig:

Denke dass das eher Massen HD Sender sind als das was da auf uns zukommt, da bin ich aber sehr gespannt, denke echt das es nicht die Privaten HD Sender sein werden, denn sonst würde man nicht so ein Geschiß darum machen und so geheimnisvoll tuen.

Aber Sky kanns somit auch nicht sein, also so was wie Nat. HD TV für Arme oder Bibel TV HD :D

Also Massentauglich werden die auf keinen Fall sein, wenns die noch nicht einmal in Deutschland gibt.

Werden bestimmt sich alle drum reissen :kratz:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von mischobo » 26.03.2010, 12:09

Talpa hat geschrieben:Und der nächste KNB , der UM überrundet:

Kabelkiosk stellt zur Anga ein HD-Pay-Paket vor, mit bisher in Deutschland unveröffentlichen HD-Sendern.

Dies ist ein offizielles Statement.


In Köln-Müngersdorf ist hingegen nur ein Schweigen im Walde zu hören...

Man ist wohl damit beschäftigt, Sandhus HD-Scherben zusammenzukehren. Wer weiss, ob wir im April näheres erfahren...
... naja, Kabelkiosk hat den Start dieses HDTV-Paketes für Herbst 2009 angekündigt.

Ach ja, kennste das schon ?
Verstärkung für den Eutelsat KabelKiosk
Christian Heinkele neuer Senior Product Manager TV & Content

(PresseBox) Köln, 07.12.2009, Das Eutelsat KabelKiosk-Team erhält Verstärkung. Ab sofort unterstützt Christian Heinkele (33) das Management als Senior Product Manager TV & Content. Zum Aufgabenbereich des Diplom-Kaufmanns gehören neben der Markt- und Wettbewerbsanalyse die Erweiterung und Optimierung der Angebote des KabelKiosk sowie der Kontakt zu den zahlreichen Content-Partnern der Digitalplattform. Der Spezialist für digitalen Content übernimmt zudem umfangreiche Aufgaben in der Produktgestaltung.

Christian Heinkele kommt von der Unitymedia Group, wo er als Product Manager Digital TV den Bereich International TV sowie die Vermarktung der Pay-TV Produkte verantwortete.
(...)

-> weiterlesen

Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2010, 13:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von Talpa » 26.03.2010, 13:12

starchild-2006 hat geschrieben: ... also so was wie Nat. HD TV für Arme oder Bibel TV HD :D

:D :D :D. Looooool ... das ist wohl der einzige Grund, warum UM bisher schweigt, regen sich nur noch mehr Kunden auf...
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von kris26 » 26.03.2010, 13:40

Da haben sich aber zwei gefunden... :kiss:
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2010, 13:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von Talpa » 26.03.2010, 19:29

Ich würde mich eher freuen, wenn Unitymedia und HD sich finden würden.

Angeblich haben Malone und Murdoch sich zur Anga Cable verabredet, um eine Runde Schiffe versenken zu spielen. Vielleicht sprechen die ja bei Gelegenheit über die Sky HD Einspeisung...
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von mischobo » 26.03.2010, 22:19

...welches Murdoch-Unternehmen ist denn auf der ANGAcable vertreten ? In der Ausstellerliste konnte ich keines finden. Dafür sind in der Ausstellungsliste Unitymedia, Liberty Global Europe B.V, UPC Broadband und Discovery Communication Unternehmen zu fnden, bei denen Malone das Zepter schwingt ...

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von spyer » 29.03.2010, 09:45

Ich habe heute bei UM angerufen wengen Technischen Problemen und habe am Rand gefragt wie es mit HD aussieht. Die Dame sagte mir das man derzeit einen HD Receiver von TT testet und das dieser nach erfolgreichem Testlauf auf Wunsch an die Kunden verteilt wird. Desweiteren sei man in Verhandlungen mit Arte HD und Phoenix HD (kp ob es von Phoenix HD einen Ableger gibt) und das man sich über diese informationen und über ein HD Paket/ HD Receiver benachrichtigen lassen kann.

vorturner
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 22:52

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von vorturner » 29.03.2010, 12:46

also doch der c834....den könnense von mir aus behalten!!

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von jenne1710 » 29.03.2010, 13:39

spyer hat geschrieben:Ich habe heute bei UM angerufen wengen Technischen Problemen und habe am Rand gefragt wie es mit HD aussieht. Die Dame sagte mir das man derzeit einen HD Receiver von TT testet und das dieser nach erfolgreichem Testlauf auf Wunsch an die Kunden verteilt wird. Desweiteren sei man in Verhandlungen mit Arte HD und Phoenix HD (kp ob es von Phoenix HD einen Ableger gibt) und das man sich über diese informationen und über ein HD Paket/ HD Receiver benachrichtigen lassen kann.

Glaubt mir wenn ich sage, dass bezüglich der Box diese Info absolut nicht richtig ist!!

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von spyer » 29.03.2010, 13:46

Das ist die Info die ich bekommen habe, mehr kann ich dazu nicht sagen. :traurig:

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von jenne1710 » 29.03.2010, 13:57

und ich sage dir, dass die Info sicher nicht richtigist.......

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von spyer » 29.03.2010, 14:16

jenne1710 hat geschrieben:und ich sage dir, dass die Info sicher nicht richtigist.......
Hast du eine Quelle dafür?

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von jenne1710 » 29.03.2010, 15:01

ich würde tatsächlich nicht so schreiben, wenn ich mir da nicht sicher bin.....

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von kris26 » 29.03.2010, 18:22

Jeden Tag rufen zig Leute aus diesem Forum hier an und stellen die gleiche Frage. Und jedes mal wird den Leuten was anderes am Telefon erzählt. Die Leute in den Callcentern haben keine Ahnung. Wenn sich was ändern sollte, dann sind die die letzten die davon bescheid bekommen. Phoenix HD exisitert nicht und wenn schon verhandelt wird, dann kann ich mir nicht vorstellen das es sich um arte HD handelt.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2010, 13:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von Talpa » 29.03.2010, 20:34

Ich habe bei Technotrend angerufen.

Dort sagte man mir, dass ich das Gerät schon sofort im Einzelhandel beziehen kann. Daraufhin bohrte ich nach und wollte wissen, ob ich es "subventioniert im Rahmen eines Abos bei Unitymedia" bekomme.

Obwohl man mir gar keine Einzelheiten zu "Subventionen" oder "Senderbundles" sagen konnte, da das Unitymedias Sache ist, könne ich im Mai das Gerät direkt bei denen bestellen.

Dann wollte ich wissen, ob ich ein Gerät, das ich JETZT schon kaufe, auch bei Unitymedia "supported" bekomme. Daraufhin meinte der Typ, dass der Support von der Firma gewährleistet wird und Unitymedia das nicht übernimmt. Bei den von Unitymedia verteilten Geräten wird es anders aussehen. Aber auch dazu wollte er keine genauen Angaben machen.
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von jenne1710 » 29.03.2010, 21:51

Talpa hat geschrieben:Ich habe bei Technotrend angerufen.

Dort sagte man mir, dass ich das Gerät schon sofort im Einzelhandel beziehen kann. Daraufhin bohrte ich nach und wollte wissen, ob ich es "subventioniert im Rahmen eines Abos bei Unitymedia" bekomme.

Obwohl man mir gar keine Einzelheiten zu "Subventionen" oder "Senderbundles" sagen konnte, da das Unitymedias Sache ist, könne ich im Mai das Gerät direkt bei denen bestellen.

Dann wollte ich wissen, ob ich ein Gerät, das ich JETZT schon kaufe, auch bei Unitymedia "supported" bekomme. Daraufhin meinte der Typ, dass der Support von der Firma gewährleistet wird und Unitymedia das nicht übernimmt. Bei den von Unitymedia verteilten Geräten wird es anders aussehen. Aber auch dazu wollte er keine genauen Angaben machen.
*lol*

Bitte, kannst Du mal bei Kevin Kuranyi anrufen und fragen, ob er bei Schalke bleibt? wenn Du dabei bist, bitte noch bei Löw, ob er Kevin nicht doch mit nimmt nach Südafrika. Und dann würde mich schon interessieren, wie es damals mit JFK in Dallas war.....Danke!!

vorturner
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 22:52

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von vorturner » 30.03.2010, 13:14

wird ja richtig spannend langsam, noch etwa 5 wochen dann wissen wir alle mehr :cool:
ich warte jedenfalls noch mit dem kauf eines twin pvrs bis mitte mai :kafffee:

savage
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 16.09.2009, 10:29

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von savage » 30.03.2010, 23:50

Seh ich auch so. Irgendwann wird alles gut. Ich freu mich schon auf die Freds wenn HD bei Unitymedia gibbet und alle wollen 3D :kafffee:

eXtreme1808
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 12.01.2010, 10:05

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von eXtreme1808 » 31.03.2010, 07:42

Hallo,
hier mal eine interessante News:

"Sky beschwert sich über Unitymedia

München - Sky Deutschland fühlt sich an der Ausstrahlung seiner HDTV-Programme im Netz von Unitymedia gehindert und reichte deshalb eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur ein.

Die Kabelkunden von Unitymedia müssen sich bislang mit einem HDTV-Programm von Sky begnügen. Die Verhandlungen über die Einspeisung des kompletten Sky-HD-Pakets laufen und Unitymedia zeigt sich auf Anfrage von DIGITAL INSIDER offen für weitere HD-Angebote. Das bezweifelt Sky jedoch und hat sich deswegen bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) beschwert. "Die Beschwerde richtet sich konkret gegen die Tatsache, dass wir trotz vorhandener und bezahlter Kapazitäten an einer Ausstrahlung unserer HD-Programme im Kabel von Unitymedia gehindert werden", erklärt Holger Enßlin (Foto), Vorstand Legal & Regulatory Affairs von Sky Deutschland gegenüber DIGITAL INSIDER.

Im Rahmen dieser Auseinandersetzung fordert Enßlin im DIGITAL INSIDER einen fairen Wettbewerb, wenn Netzbetreiber gleichzeitig Inhalteanbieter sind. Dabei hält er auch eine regulatorische Lösung, in der Kabelnetzbetreibern vorgeschrieben wird, dass sie zu bestimmten Bedingungen Dritten Zugang zu ihren Netzen gewähren müssen, für durchsetzbar. Eine ähnliche Forderung äußerte bereits René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom. Lesen Sie im aktuellen DIGITAL INSIDER die Hintergründe zur Beschwerde und welche Schritte die Bundesnetzagentur nun unternimmt.
Quelle: http://news.hdplustv.de/news/news_hdplustv_894880.html

mfg
eXtreme1808

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von spyer » 31.03.2010, 07:43

München - Sky Deutschland fühlt sich an der Ausstrahlung seiner HDTV-Programme im Netz von Unitymedia gehindert und reichte deshalb eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur ein...
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_894878.html

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von StefanG » 31.03.2010, 13:17

vorturner hat geschrieben:wird ja richtig spannend langsam, noch etwa 5 wochen dann wissen wir alle mehr :cool:
ich warte jedenfalls noch mit dem kauf eines twin pvrs bis mitte mai :kafffee:
Und, dann sind wir genauso schlau wie jetzt.

Denn: Wenn ein Unternehmen von der Kundengröße wie UM nicht ca. 4 Wochen vorher weiss was es in eben diesen 4 Wochen anbieten wird, wird es keiner wissen & wollen (ausser wir Freaks).

Da dies so ist, ein Infovorlauf schätze ich von min. 6-8 Wochen ist real, wird es in 4 Wochen nix geben was wir hier diskutieren.

Ergo kannst du dir deinen twin pvr schon jetzt besorgen.

vorturner
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 22:52

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von vorturner » 31.03.2010, 15:36

wenn im mai nix passiert verlier ich meinen glauben an dieses unternehmen :), sofern nicht eh schon weg
vielleicht sinkt der preis ja auch bis dahin um 1-2euro

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von StefanG » 01.04.2010, 12:57

Es wird im Mai nix passieren.

Von daher kannst du jetzt schon den glauben verlieren.

Ist dann weniger enttäuschend.

Weiterhin wird bei einem Unternehmen das nach mehr Gewinn strebt garantiert nix billiger.

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitrag von jenne1710 » 01.04.2010, 13:28

StefanG hat geschrieben:Es wird im Mai nix passieren.

Von daher kannst du jetzt schon den glauben verlieren.

Ist dann weniger enttäuschend.

Weiterhin wird bei einem Unternehmen das nach mehr Gewinn strebt garantiert nix billiger.
Nein?

wie erklärst Du mir dann, dass 3Play 16.00 nun als kleinstes Produkt auf dem Markt ist, zum Preis aber von 3Play10.000? Und als nächste Stufe nun 3Play32.000 zum Preis von 3Play 20.000? Zumindest ich finde, dass es dadurch günstiger (weil mehr Inhalt) geworden ist.

Und zum Mai: hab mir sagen lassen, dass im April bei UM HD geschult wird.......also: Mai ist sehr realistisch....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste