zdf hd überall empfangbar bei UM?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
krizz123
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.12.2009, 14:25

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von krizz123 » 08.01.2010, 16:46

daran hatte ich auch schon gedacht. hab v d editor gelesen, aber da ich nur die ör digitalne habe und sonst nur analog, brauch ich das teil nicht wirklich...
naja, erstmal die klausuren hinter mich bringen udn dann gehts mit dem thema weiter :)

trotzdem danke!

killy77
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2010, 00:12

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von killy77 » 09.01.2010, 00:34

ZDF HD ist im nicht ausgebauten UM-Gebiet (Nordhessen) empfangbar, meine TV-Karte mit DVB-Viewer findet den Sender ohne Probs.
Beim TV (Philips LCD mit HD-Kabeltuner) liegt ZDF-HD nach dem Sendersuchlauf auf Kanal 799, wird aber in der Übersicht nicht angezeigt.
Der Kanal kann nur manuell per Ziffernblock auf der FB angewählt werden.

Könnte ein Konfigurationsproblem bei UM sein, fehlertolerantere Receiver usw. zeigen ZDF-HD trotzdem an.

Gruss killy

Dieter2504
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 30.12.2009, 16:45

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von Dieter2504 » 09.01.2010, 00:58

killy77 hat geschrieben:ZDF HD ist im nicht ausgebauten UM-Gebiet (Nordhessen) empfangbar, meine TV-Karte mit DVB-Viewer findet den Sender ohne Probs.
Beim TV (Philips LCD mit HD-Kabeltuner) liegt ZDF-HD nach dem Sendersuchlauf auf Kanal 799, wird aber in der Übersicht nicht angezeigt.
Der Kanal kann nur manuell per Ziffernblock auf der FB angewählt werden.

Könnte ein Konfigurationsproblem bei UM sein, fehlertolerantere Receiver usw. zeigen ZDF-HD trotzdem an.

Gruss killy
Habe mal geprüft, ob beim Samsung 8090 auch etwas auf Platz 799 (ist auch der erste nicht belegte Platz nach ARD-HD) per Zifferneingabe zu finden ist. War leider ein Fehlschlag. Zumindest reagiert mein TV mit einer Verweigerung und bleibt auf dem ursprünglichen Sender. Bleibt vorläufig nur die weitere Nutzung des tt-Receivers.

Vielleicht erfahren wir ja nochmal den Grund für dieses merkwürdige Verhalten vieler TVs.

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von Telda » 09.01.2010, 01:55

Der Grund dürfte in den meisten Fällen ziemlich einfach sein: Die Hersteller halten sich nicht richtig an die DVB-C Spezifikationen bzw. haben ihre Geräte läderspezifisch angepasst.
Nicht ohne Grund werden die meisten internen DVB-C Receiver in Deutschland nicht extra beworben und können nur durch Umstellung der Grundeinstellungssprache genutzt werden.

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von opa38 » 09.01.2010, 10:55

Es macht schon Sinn, sich ein anständigen freien Receiver zuzulegen.... :smile:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von benifs » 09.01.2010, 12:14

Telda hat geschrieben:Der Grund dürfte in den meisten Fällen ziemlich einfach sein: Die Hersteller halten sich nicht richtig an die DVB-C Spezifikationen bzw. haben ihre Geräte läderspezifisch angepasst.
Nicht ohne Grund werden die meisten internen DVB-C Receiver in Deutschland nicht extra beworben und können nur durch Umstellung der Grundeinstellungssprache genutzt werden.
Die Probleme die hier berichtet werden beziehen sich auf Samsung Fernseher und die bewerben ihre DVB-C Tuner auch in Deutschland, im Handbuch steht nur, dass die Programmauswahl anbieterabhängig ist. Das konfuse des Problems ist, dass manche Leute mit den aktuellen Samsung Geräten (Also LExxBxxx oder UExxBxxxx) Probleme beim Empfang einzig von ZDF HD haben und andere nicht! Und das bei Teilweise identischen Modellreihen.

Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 20:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von Grandpa » 12.01.2010, 15:17

Also ich habe mir vor kurzem den LE37B530 geholt und kann ARD HD und ZDF HD wunderbar empfangen. Als Info. Ich wohne in Frankfurt, falls es da gravierende Unterschiede geben sollte. Und am TV wurde alles so eingestellt, wie es der gesunde Menschenverstand auch verlangen würde. Sprich: Sprache=Deutsch etc. :zwinker:
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von Grothesk » 12.01.2010, 15:25

Bei Samsung ist ja auch offiziell ein DVB-C-Tuner verbastelt.
Habe bei meimen LE37B579 auch ein astreines Bild auf allen (HD)-Kanälen.

heilmaenner
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 25.09.2008, 13:35
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von heilmaenner » 12.01.2010, 17:04

Hab auf meinem Sony W5500 ebenfalls in Frankfurt (60528) astreinen störungsfreien ZDF HD-Empfang! Ebenfalls alles auf 'deutsch' gestellt.

Dieter2504
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 30.12.2009, 16:45

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von Dieter2504 » 15.01.2010, 22:11

Hier mal eine Aussage, die vielleicht erklärt, warum es heute Probleme bei manchen Geräten gibt, die Mitte 2009 noch nicht auftraten.

vielen Dank für Ihr Interesse am ZDF-Programmangebot.

In der letzten Woche haben wir unseren dritten und letzten HD-Showcase erfolgreich abschließen können, bevor wir dann am 12. Februar 2010 mit der zusätzlichen Regelausstrahlung unseres Hauptprogramms in HDTV über Satellit beginnen werden.

Wir bedauern, dass Sie mit Ihrem Samsung-Fernseher Probleme mit dem Empfang unseres HD-Programms über DVB-C haben; der Empfang von ZDF HD mit Ihrem separaten HDTV-Receiver funktioniert hingegen problemlos. Leider können wir uns dies nicht erklären. Die Ausstrahlung unserer HD-Showcases jedenfalls erfolgte einwandfrei. Leider gibt es aber vereinzelt HDTV-Receiver, die das von ARD und ZDF standardkonform ausgestrahlte HD-Signal nicht korrekt verarbeiten. Vielleicht gehört auch Ihr Samsung-Gerät dazu.

Sollte ein automatischer Sendersuchlauf oder das Zurücksetzen des Empfangsgeräts auf die Werkseinstellungen mit anschließender Neuinstallation das Empfangsproblem nicht beseitigen, wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller, am besten mit dem Hinweis, dass Ihr Gerätemodell die im DVB-Standard vorgesehene dynamische GOP-Struktur (Videoparameter) softwaremäßig vermutlich nicht einwandfrei verarbeitet und somit die von Ihnen geschilderten Empfangsprobleme verursacht.

Viele Gerätehersteller haben die bisherigen HD-Showcases von ARD und ZDF sowie auch die HD-Schleife dazwischen genutzt, sich frühzeitig über die künftig relevanten Parameter für die Regelausstrahlung ab 12. Februar 2010 zu informieren, ihre auf dem Markt befindlichen HD-Empfangsgeräte zu testen und eventuelle Fehler durch entsprechende Softwareupdates zu beseitigen. Zusammen mit dem IRT haben ARD und ZDF die Gerätehersteller umfassend und frühzeitig über diese technischen Parameter informiert.

ARD und ZDF sind bestrebt, den Zuschauern die bestmögliche Ton- und Bildqualität zu bieten. Im Gegensatz zu den ersten beiden standardkonform ausgestrahlten HD-Showcases wurde für den HD-Showcase zu Weihnachten/Silvester die Parametereinstellungen verwendet, die für eine standardkonforme Ausstrahlung die bestmögliche Bildqualität ergeben. Unter anderem wird daher als Videoparameter nun die dynamische GOP-Struktur (group of pictures) verwendet. Bei den ersten beiden Showcases haben wir aus Rücksicht auf einige im Markt befindliche Endgeräte, die eine dynamische GOP-Struktur (noch) nicht korrekt verarbeiten konnten, eine statische GOP-Struktur verwendet.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen weiterhelfen und Sie unser HD-Programm bald in einwandfreier Bild- und Tonqualität genießen können.

Freundliche Grüße aus Mainz

Diane Schaefer
_______________________________________

ZDF
Diane Schaefer
GB IST, Übergreifende Funktionen, Technical Innovation Office
55100 Mainz
Deutschland

krizz123
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.12.2009, 14:25

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von krizz123 » 17.01.2010, 14:12

danke für deine mühe und information!

grüsse

krizz123
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.12.2009, 14:25

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von krizz123 » 17.01.2010, 17:01

in dem zusammenhang fällt mir gerade auf, dass doch eigentlich RTL digital zu den freien Programmen gehört oder?

jedenfalls konnte ich es meiner meinung nach noch vor monaten mit meiner dbox digital empfangen. mit dem eingebauten reciever von samsung empfange ich es allerdings nicht. hat sich hier etwas geändert oder ist da auch was unklar?

FunkStarDK
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2010, 16:51

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von FunkStarDK » 17.01.2010, 17:03

Hallo zusammen,
hatte das gleiche Problem wie ihr (Samsung LE-46B650). Empfange jetzt jedoch ZDF HD. Was habe ich gemacht?
Nachdem ich es mit Firmware Update auf die aktuellste Version und Werksreset versucht hatte, was beides leider keinen Erfolg brachte, habe ich die Länderauswahl für den Sendersuchlauf auf Niederländisch gestellt (Standard-Pin 0000). Dort habe ich dann einen Suchlauf im Voll Modus durchlaufen lassen. Und siehe da es werde ZDF HD :).
Es funktioniert also mit der Niederlande Technik.
Jetzt hoffe ich das es bald noch etwas mehr HD wird bei unitymedia, als das nur überteuerte SkyHD.

lg

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von benifs » 17.01.2010, 17:30

krizz123 hat geschrieben:in dem zusammenhang fällt mir gerade auf, dass doch eigentlich RTL digital zu den freien Programmen gehört oder?
Frei im Sinne von im Kabel grundverschlüsselter Privatsender.
krizz123 hat geschrieben:jedenfalls konnte ich es meiner meinung nach noch vor monaten mit meiner dbox digital empfangen. mit dem eingebauten reciever von samsung empfange ich es allerdings nicht. hat sich hier etwas geändert oder ist da auch was unklar?
Hat sich glaube ich nichts geändert, außer das RTL wohl mit jeder beliebigen freigeschalteten Smartcard empfangen werden kann.
FunkStarDK hat geschrieben:habe ich die Länderauswahl für den Sendersuchlauf auf Niederländisch gestellt (Standard-Pin 0000). Dort habe ich dann einen Suchlauf im Voll Modus durchlaufen lassen. Und siehe da es werde ZDF HD :). Es funktioniert also mit der Niederlande Technik.
Es funktioniert sogar auf Deutsch :sauer: Das ist ja das verquere, bei dem einen funktioniert der Samsung mit deutschen Einstellungen, bei anderen mit allen möglichen Einstellungen und Ländertricks nicht.

FunkStarDK
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2010, 16:51

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von FunkStarDK » 17.01.2010, 17:33

ich hatte das Problem auch bei einem aus der 5er Serie, und habe das Problem gerade dort ebenfalls auf erfolgreiche Weise beheben können. Ebenfalls Niederlande. Keine Ahnung, aber ich bin froh das es bei mir so funktioniert hat bei beiden. Auf Deutsch hatte ich es früher auch, und nach einem Sendersuchlauf vor einiger Zeit dann plötzlich nicht mehr?!?!

Edit:
Der Niederländische Suchlauf in der Einstellung Voll, die es im Deutschen gar nicht gab, war auch um einiges langsamer. Anscheinend genauer im Suchmodus? Vielleicht lag es ZDF HD Frequenz bedingt auch daran. Was weiß ich :)?!

lg

Dieter2504
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 30.12.2009, 16:45

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von Dieter2504 » 17.01.2010, 20:01

krizz123 hat geschrieben:in dem zusammenhang fällt mir gerade auf, dass doch eigentlich RTL digital zu den freien Programmen gehört oder?

jedenfalls konnte ich es meiner meinung nach noch vor monaten mit meiner dbox digital empfangen. mit dem eingebauten reciever von samsung empfange ich es allerdings nicht. hat sich hier etwas geändert oder ist da auch was unklar?
Nur ums nochmal klar zu machen, Du brauchst für alle privaten Sender (RTL, SAT1 ...) zum Empfang im Samsung eine UM-Karte. Wenn Du eine I02 oder I12-Karte von UM hast, benötigst Du ein Mascom AlphaCrypt Light Modul (ca. 50 €). Das Modul wird dann mit eingesteckter Karte in den Slot am Samsung gesteckt.

krizz123
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.12.2009, 14:25

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von krizz123 » 18.01.2010, 12:50

FunkStarDK: vielen dank für deinen hinweis. es hat tatsächlich mit einem _vollen_ digitalen suchlauf bei einstellung niederlande funktioniert. es wurden 314 sender gefunden, statt bei einstellung deutschland eben nur 313 - zdf hd erscheint :super:

FunkStarDK
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2010, 16:51

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von FunkStarDK » 18.01.2010, 12:54

Super, freut mich, das es bei manchen anscheinend echt nur an so einer Kleinigkeit liegt :)!

Lg

Dieter2504
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 30.12.2009, 16:45

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von Dieter2504 » 18.01.2010, 18:35

FunkStarDK hat geschrieben:ich hatte das Problem auch bei einem aus der 5er Serie, und habe das Problem gerade dort ebenfalls auf erfolgreiche Weise beheben können. Ebenfalls Niederlande. Keine Ahnung, aber ich bin froh das es bei mir so funktioniert hat bei beiden. Auf Deutsch hatte ich es früher auch, und nach einem Sendersuchlauf vor einiger Zeit dann plötzlich nicht mehr?!?!

Edit:
Der Niederländische Suchlauf in der Einstellung Voll, die es im Deutschen gar nicht gab, war auch um einiges langsamer. Anscheinend genauer im Suchmodus? Vielleicht lag es ZDF HD Frequenz bedingt auch daran. Was weiß ich :)?!

lg
Anscheinend gibt es Geräte-spezifische Unterschiede. Bei mir (Samsung 8090) gibt es bei der Ländereinstellung "Niederlande" zwar ein gegenüber "Deutschland" erweitertes automatisches Suchmenü. Aber bei Art der Suche gibt es nur "Schnell". Dabei werden dann 0 Sender gefunden. Mit der (bereits früher von Samsung empfohlenen) Ländereinstellung "Andere" gibt es den vollen Suchlauf. Es bleibt aber dann bei den vielzitierten 313 Sendern ohne ZDF HD.

panik105
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 01.02.2010, 21:17

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von panik105 » 01.02.2010, 21:22

Hallo,

ich habe hier Samsung LE40B620 inkl. DVB-C HDTV-Tuner, der bei Unitymedia im Nichtausbaugebiet
alle Sender (analog, digital und HD) ausser ZDF HD mittels Sendersuchlauf findet. Das es auch
ZDF HD gibt, weiss ich, da mein Receiver (Linux-basierter PC mit vdr) dies einwandfrei empfängt.

Ich hatte alle Tips dieses Threads (Niederlande, Andere, manuell, automatisch,...) erfolglos
durch, bis ich mich gestern mal mit dem einige Seiten zuvor erwähnten Programm SamyGo ChanEdit
(http://www.polskafan.de/samsung) befasst habe. Nun geht es einwandfrei.

Erklärung : Während alle anderen gefundenen Sender entweder auf QAM64 oder QAM256 standen, war
hier keines der beiden gesetzt, ein manuelles Setzen von QAM256 mit anschliessendem Speichern
war dann erfolgreich. Scheinbar wurde der Sender (er stand auch fälschlicherweise auf
Programmplatz 1, wo eigentlich die analogen Sender liegen) mangels QAM-Einstellung nicht als
gültig angesehen. Warum der Eintrag defekt war und nach jedem Suchlauf wieder ist, weiss ich
nicht.

Tschuess..
Michael

tjandt
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2010, 20:33

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von tjandt » 04.02.2010, 16:39

Hallo,

ich habe das gleiche Problem mit ZDF HD und einem Samsung UE46B8090.

Nach diversen Sendersuchläufen wurde ZDF HD nicht gefunden, alle anderen Sender inkl. ARD HD sind da. Wenn ich die ChannelList auf einen USB Stick geladen habe und mit dem SamyGO ChannelEditor bearbeitet hab, finde ich ZDF HD auf Platz 1. (Da sind ja eigentlich wie erwähnt die Analogen Programme)

Ich habe den Eintrag editiert und auf einen anderen Programmplatz gelegt, danach die ChannelList wieder auf den TV übertragen und ich konnte ZDF HD empfangen. Schalte ich jedoch auf einen anderen Sender, verschwindet ZDF HD wieder aus der Liste. Und der Programmplatz von ZDF HD existiert nicht mehr.

Kennt jemand dieses Phänomen bzw. hat eine Idee wie man das beheben kann?

Gruß,
Tilo

hpger
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2010, 20:53

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von hpger » 05.02.2010, 21:04

Hallo,
das gleiche passiert bei meinem UE40B6000. ZDF HD mittels SamyGo eingerichtet. Sowie man einmal umschaltet ist der Sender wieder weg.
Hat noch jemand eine Idee?

panik105
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 01.02.2010, 21:17

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von panik105 » 06.02.2010, 20:15

ist hier leider auch so. Vor meinem 1. Beitrag war mir das noch nicht aufgefallen :-)
Jedesmal USB-Stick anschliessen, wenn man ZDF HD gucken will, dürfte lästig werden..

tjandt
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2010, 20:33

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von tjandt » 06.02.2010, 20:17

heute waren bei mir plötzlich noch andere Sender, die ich mit dem SamyGo Chaneleditor umsortiert hab, an ganz anderen Plätzen und hatten teilweise ein Pfeilsymbol vor den Sendernamen.

OohOoh
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 26.02.2010, 16:48

Re: zdf hd überall empfangbar bei UM?

Beitrag von OohOoh » 26.02.2010, 18:29

Hallo, ich wäre froh, wenn ich schon so weit wäre. In meiner Channelliste habe ich weder ARD HD noch ZDF HD gefunden (mit SamyGo runtergezogen vom Fernseher). Kann mir jemand helfen und sagen, was ich im Editor alles einstellen muß? Wohne in Essen. Vielleicht hat jemand einen Screenshot von seinen Einstellungen für mich. Bei meinem Fernsehern handelt es sich um einen Samsung ue46b6000. Vorher habe ich schon alle möglichen Ländereinstellungen am Ferseher versucht aber er will ums verrecken willen kein ARD HD und ZDF HD finden.

Danke schon mal.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste