DVB-C PCI Karte für ARD HD und ZDF HD?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Chrissi84
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 17.04.2006, 11:38

DVB-C PCI Karte für ARD HD und ZDF HD?

Beitrag von Chrissi84 » 17.12.2009, 09:06

Hat jemand eine DVB-C Karte die im Unitymedia-Netz ARD HD und ZDF HD empfangen kann im Einsatz, die er empfehlen kann? Es gibt da ja nicht so die Auswahl entweder Technisat Cablestar 2 HD oder von Cinergy die HD Karte für DVB-C. Hat jemand einen Kauftipp oder kann aus Erfahrung berichten?

Danke

Gruß

Christian

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: DVB-C PCI Karte für ARD HD und ZDF HD?

Beitrag von boarder-winterman » 17.12.2009, 12:46

Kann dir eigentlich nur die FloppyDTV von Digital Everywhere empfehlen.
Leider nur noch schwer dranzukommen.

Hätte unter Umständen eine zu verkaufen. Aber unter 170€ geht nichts.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: DVB-C PCI Karte für ARD HD und ZDF HD?

Beitrag von -Thomas- » 17.12.2009, 23:33

Habe die Technotrend C-1501, läuft super. Ist für ~ 60 Euro zu haben. Siehe auch hier.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: DVB-C PCI Karte für ARD HD und ZDF HD?

Beitrag von mischobo » 18.12.2009, 02:08

Chrissi84 hat geschrieben:Hat jemand eine DVB-C Karte die im Unitymedia-Netz ARD HD und ZDF HD empfangen kann im Einsatz, die er empfehlen kann? Es gibt da ja nicht so die Auswahl entweder Technisat Cablestar 2 HD oder von Cinergy die HD Karte für DVB-C. Hat jemand einen Kauftipp oder kann aus Erfahrung berichten?

Danke

Gruß

Christian
... für HDTV über DVB-C benötigt man keine spezielle HDTV-DVB-C-Karte. Jede DVB-C-Karte ist in der Lage HDTV zu empfangen. Es muß auf dem PC halt nur der richtige Codec installiert sein ...

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: DVB-C PCI Karte für ARD HD und ZDF HD?

Beitrag von boarder-winterman » 18.12.2009, 13:02

Wenn du Windows MCE nutzen willst, kommst du kaum an der FloppyDTV vorbei.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste