Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.
Antworten
Benutzeravatar
Attackwave
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2013, 21:34

Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln

Beitrag von Attackwave » 11.09.2017, 20:36

Hallo zusamen,

bei DSL wüsste ich bescheid, jedoch bei Kabel stelle ich mir die folgende Frage:

Wenn ich Unitymedia kündige, kann ich dann einen anderen Kabelanbieter (Netcologne, Vodafone, whatever) nutzen?


Oder gibt es da sowas wie eine Monopolstellung bei Kabel?
Ich selbst bin Hauseigentümer.

Vg
Attack
3Play 200, FritzBox 6490 (eigen)

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10630
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln

Beitrag von Andreas1969 » 11.09.2017, 20:39

Attackwave hat geschrieben:
11.09.2017, 20:36
Wenn ich Unitymedia kündige, kann ich dann einen anderen Kabelanbieter (Netcologne, Vodafone, whatever) nutzen?
Nein, geht nicht.
Attackwave hat geschrieben:
11.09.2017, 20:36
Oder gibt es da sowas wie eine Monopolstellung bei Kabel?
So ist es. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Attackwave
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2013, 21:34

Re: Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln

Beitrag von Attackwave » 11.09.2017, 20:49

Das ist ätzend....

Zumal Unitymedia sein "der Kunde will nur Download und so gut wie kein Upload" Ding hart durchzieht.

Am Telefon stellt man sich ziemlich stur. Dort heisst es nur:
1. Wir haben die Kunden befragt, die wollen nur mehr Download oder
2. Das ist eine Entscheidung des Managements

Und auf die Frage auf mehr Upload gegen Bezahlung sagte man mir das es nicht möglich sei.
Auch nicht für Business Kunden. Das Beste was man mir Prophezeit hat: Ändere ich was an meinem Vertrag werden mir die 10 Uploaderweiterung
gekündigt...Respekt.

Für jemanden der seinen eigenen Server und Services betreibt echt blöd.
Werde dann wohl zu VDSL wechseln. Netcologne bietet mir 100/40. Die haben Glasfaser auf der Hauptstraße ausgebaut.
Zuletzt geändert von Attackwave am 11.09.2017, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
3Play 200, FritzBox 6490 (eigen)

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10630
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln

Beitrag von Andreas1969 » 11.09.2017, 20:52

Attackwave hat geschrieben:
11.09.2017, 20:49
Wir haben die Kunden befragt, die wollen nur mehr Upload
Häääh :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Attackwave
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2013, 21:34

Re: Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln

Beitrag von Attackwave » 11.09.2017, 20:53

Sry...mehr Download :D
3Play 200, FritzBox 6490 (eigen)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ferranti und 2 Gäste