Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.
Gesperrt
Kinzal
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von Kinzal » 14.09.2015, 08:01

Hallo zusammen,

bei mir wurde das Kabel welches im Keller vom Verteiler zur Wohnung in die Dose geht beachädigt.

Das Kabel wurde schon mal an drei Stellen geflickt, und jetzt möchte ich ein neues vom Verteiler zur Dose legen. Meine Frage an euch, welches Kabel nehme ich am besten? Db, Schirmung usw ...

Danke euch

Kinzal
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von Kinzal » 15.09.2015, 09:34

Unglaublich, dass sich 95 User das Thema hier angesehen haben, aber wohl niemand weiß welches Kabel am besten geeigenet ist. Echt unglaublich :sauer:

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von NoGi » 15.09.2015, 13:01

Kinzal hat geschrieben:Unglaublich, dass sich 95 User das Thema hier angesehen haben, aber wohl niemand weiß welches Kabel am besten geeigenet ist. Echt unglaublich :sauer:
Da du zu faul bist dich selbst zu informieren.
http://www.amazon.de/Kathrein-LCD-111-K ... R286%2C320_
Es tut´s aber auch jede andere "Class A" Leitung. (Kabel sind per Definition für Erdverlegung geignet, alles andere sind Leitungen. siehe http://www.elektronik-kompendium.de/new ... und-kabel/)

-NoGi

Kinzal
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von Kinzal » 15.09.2015, 13:15

Zu faul zum selber gucken? Foren werden immer mehr das aller letzte. Warum schließt ihr nicht einfach alle Foren dann sind die Leute auch nicht mehr zu "faul" selber zu gucken. Wozu ein Forum? um auf seine Frage eine Antwort zu bekommen das man bei Google suchen soll? Lächerlicher geht's ja nicht mehr.

Bredi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von Bredi » 15.09.2015, 14:47

Foren dienen oft dem Austausch von Informationen und nicht der Einzelbetreuung.
Lesen und die Suchfunktion des Forums benutzen ist Grundvorraussetzung.

Wenn das jeder so handhabt, wird nicht x-mal die gleiche Frage gestellt und muss jedes Mal einzeln beantwortet werden.
So bleibt das Forum übersichtlicher und es gibt weniger unfreundliche Kommentare.
Irgendwann haben sonst die Leute, die sich bemühen Anderen zu helfen, keinen Bock mehr immer das Gleiche zu schreiben.

Wer das anders sieht sollte vielleicht einen pers. techn. Berater engagieren. :kafffee:

Kinzal
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von Kinzal » 15.09.2015, 15:18

Hier ist niemand bemüht.

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von NoGi » 15.09.2015, 16:28

Kinzal hat geschrieben:Hier ist niemand bemüht.
Du hast eine Antwort bekommen, auch wenn dir der Ton nicht schmeckt.
Was willst du denn noch?

Wolltest du etwa hören:
Gottseidank hat jemand zum hundertsten Male die gleiche Frage gestellt, jetzt kann ich endlich eine Frage beantworten?

Die 95 Leute hatten stattdessen wohl gedacht:
Schon wieder so ein Hirni, der eine Antwort, die man mit wenig Aufwand selbst hätte finden können, auf dem Silbertablett serviert haben möchte!

Einfaches gurgeln nach "welches antennenkabel" hätte weitergeholfen.

-NoGi

Benutzeravatar
Piet_unity
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 19.03.2014, 08:07

Re: Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von Piet_unity » 15.09.2015, 20:18

NoGi hat geschrieben:
Kinzal hat geschrieben:Hier ist niemand bemüht.
Du hast eine Antwort bekommen, auch wenn dir der Ton nicht schmeckt.
Was willst du denn noch?

Wolltest du etwa hören:
Gottseidank hat jemand zum hundertsten Male die gleiche Frage gestellt, jetzt kann ich endlich eine Frage beantworten?

Die 95 Leute hatten stattdessen wohl gedacht:
Schon wieder so ein Hirni, der eine Antwort, die man mit wenig Aufwand selbst hätte finden können, auf dem Silbertablett serviert haben möchte!

Einfaches gurgeln nach "welches antennenkabel" hätte weitergeholfen.

-NoGi
:super: *like*
_____________________________________________
unitymedia 2play 120 comfort
Fritz!Box 6360

_____________________________________________
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 866
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Welches Kabel vom Verteiler zur Dose

Beitrag von Riplex » 17.09.2015, 13:56

Das Thema sich ja dann erledigt.... Google sei dank :D
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast