Installation der FritzBox7071

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.
Antworten
MaritaMelody
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.08.2013, 14:51

Installation der FritzBox7071

Beitrag von MaritaMelody » 03.08.2013, 16:07

Habe eine FritzBox 7071.
Da ich jetzt ein Internes Faxgerät habe, möchte ich den nun anschließen, bin seit Tagen damit beschäftigt, komme nicht mal auf die Benutzeroberfläche.....weiß nicht mehr weiter, ob per Lan oder Wifi, bekomme sie nicht installiert.....kann mir Jemand weiter helfen??? :zerstör:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Installation der FritzBox7071

Beitrag von HariBo » 03.08.2013, 16:34

per LAN, die Adresse ist "fritz.box"

MaritaMelody
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.08.2013, 14:51

Re: Installation der FritzBox7071

Beitrag von MaritaMelody » 04.08.2013, 12:19

HariBo hat geschrieben:per LAN, die Adresse ist "fritz.box"
Das habe ich schon Alles versucht, ich komme einfach nicht weiter....!! :wand:

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Installation der FritzBox7071

Beitrag von un1que » 04.08.2013, 12:29

Auch schon mal mit der IP 192.168.178.1 probiert?

Wenn alles nicht weiter hilft und du dich noch an alle Einstellungen erinnern kannst, würde ich einen Werksresett in Erwägung ziehen.
Hier kann man nachlesen, wie man es, auch ohne auf die Benutzeroberfläche zu kommen, bewerkstelligen kann:
http://www.avm.de/de/News/artikel/newsl ... stand.html

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Installation der FritzBox7071

Beitrag von koax » 04.08.2013, 12:31

MaritaMelody hat geschrieben:
HariBo hat geschrieben:per LAN, die Adresse ist "fritz.box"
Das habe ich schon Alles versucht, ich komme einfach nicht weiter....!! :wand:
Versetze den Router per langem Drücken der Resettaste in den Werkszustand.
Verbinde ihn nur mit Deinen PC an einen LAN-Anschluss, stelle den betreffen Rechner auf automatischen Bezug von IP usw. und starte ihn neu.
Anschließend gibst Du auf dem Rrechner in einem Konsolenfester (DOS.Box, Eingabeaufforderung) ipconfig /all ein.
Das angezeigte Standard-Gateway und der DHCP-Server ist die IP-Adresse des Routers unter dem Du ihn im Browser ansprechen kannst.
Zuletzt geändert von koax am 04.08.2013, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
heiko3001
Kabelexperte
Beiträge: 133
Registriert: 12.05.2012, 19:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Installation der FritzBox7071

Beitrag von heiko3001 » 04.08.2013, 12:32

Sollte alles nicht helfen, erreichst du die Fritzbox über folgende Notfall-IP: 169.254.1.1
Office Internet und Phone 100 / 7,5
mit statischer IP
b2b/IPMS00000020937ST1.bin
pfSense als Router

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast