UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Morgan
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.04.2009, 03:05

UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Morgan » 20.08.2009, 18:02

Hallöchen,

ich schlage mich seid einigen Wochen mit der oben genannten Kombination rum.
Ich habe ständig im 2-5 Minuten Takt, für je 1 Sekunde, auf ALLEN Sendern, grüne und rote Klötzchen auf dem Fernseher.
Ich habe den HD K2 jetzt schon zweimal zur Reklamation eingeschickt und auch ein längeres Telefonat mit dem bearbeitenden Technicker geführt.
Laut seiner Aussage wäre das Signal das bei mir ankommt zu stark, für den empfindlichen Empfänger.
Daraufhin habe ich einen Dämpfungsregler dazwischen geklemmt, die Bildqualität ist jetzt richtig mies aber geholfen hat es nicht.
Ohne den Dämpfer sehen die HD Kanäle spitze aus. Pegel liegt im Schnitt bei 60 und Qualität bei 100.

Im Moment bin ich ratlos und auch etwas genervt, ich bete, das irgendwer hier eine Lösung für mich hat.

MfG, Morgan


Alphacrypt Classic Version 3.19,
UM01 Smartcard,
Technisat Digicorder HD K2 (160 Gig)

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Zwergilein » 20.08.2009, 19:24

ich tippe auf das AC, wäre nicht das erste das einen defekt hat. das einfachste wäre das AC in einem anderen receiver zu testen oder du versuchst deine kombi mal an einem anderen anschluß.

Morgan
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.04.2009, 03:05

Re: UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Morgan » 20.08.2009, 19:35

Jau, hab den HD K2 und die AC mit zu einem Bekannten genommen und da probiert, selbe Problem.

Wie gehe ich denn am besten bei der Fehlerbehebung vor, wenn es an der AC liegt?

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Zwergilein » 20.08.2009, 19:43

hier findest du die kontakt informationen: http://www.alphacrypt.de/Support.12.0.html
in aller regel wird das AC einfach getauscht und es geht auch schnell über die bühne.

Morgan
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.04.2009, 03:05

Re: UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Morgan » 20.08.2009, 20:18

Super Danke! Werde Morgen mal deren Support kontaktieren, ich meld mich dann nochmal falls es daran gelegen hat und der Fehler behoben wurde.

Morgan
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.04.2009, 03:05

Re: UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Morgan » 24.08.2009, 03:26

Mascom hat flott geantwortet.

Sie meinen die AC ist defekt und ich soll sie eintauschen.

Danke Zwergilein!

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Zwergilein » 24.08.2009, 10:30

gerne, hoffe das mit dem tausch deine probleme behoben sind.

Godzilla0278
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2009, 18:52

Re: UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Godzilla0278 » 27.08.2009, 18:59

hallo,
ich hänge mich hier mal einfach dran, da die Überschrift auch super für mein Problem passt. :smile:
ich habe auch die oben beschriebene Zusammensetzung. mein Alphacrypt Classic hat die Version 3.16, das noch als Ergänzung.
seit gestern kann ich keine Programme mehr schauen (ging vorher ein Jahr lang), die über Unitymedia freigeschaltet sind.
habe im zweiten Schacht noch eine Karte vom Premiere (jetzt ja Sky) drin, diese Programme werden nach wie vor freigeschaltet.
ich verstehe nicht, warum Unitymedia nicht mehr entschlüsselt wird.
hat einer eine Idee?

danke im Voraus....

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM01 + Techinsat HD K2 + Alphacrypt Classic Problem

Beitrag von Moses » 02.09.2009, 18:56

Aktivierungssignal auf der Unitymedia Homepage anfordern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste