Samsung UE46B7090: digitaler Receiver vs. FullHD-Receiver

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
mipu
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.06.2009, 11:49

Samsung UE46B7090: digitaler Receiver vs. FullHD-Receiver

Beitrag von mipu » 15.07.2009, 10:53

Hallo,
habe gelernt, dass es keine dummen Fragen gibt, daher tippe ich mal drauflos...
Der Samsung UE46B7090 mit CI+ -Modulschacht wird in wenigen Tagen geliefert.

Derzeit empfange ich die UM-Basic-Sender und SKY (formerly known as Premiere) ohne HD-Paket. Als digitalen Receiver setze ich den Samsung DCB-P850G ein.
Meine Fragen:
1) Kann das Ausgangssignal des Digital-Receivers (non FullHD) via Scart vom FullHD-TV verarbeitet werden?
2) Wenn ja, welche Qualitätsunterschiede gibt es im Vergleich zur Nutzung des integrierten DVB-C-Receiver (FullHD) mit CI+-Modul? Da ich ja ohnehin keinen HD-Sender empfange muss in beiden Varianten ja das Signal hochgerechnet werden. Wenn die Qualität vergleichbar wäre, würde sich die Nutzung des internen Full-HD-Receivers erst bei der Hinzunahme der Sky HD-Pakete lohnen.
3) Wenn Nutzung eines CAM-Moduls empfohlen wird, welches CAM-Modul (CI Classic oder CI+) in Verbindung mit welchem Smardcard-Typ.

Wer teilt seine Erfahrungen?
Danke!
Zuletzt geändert von mipu am 15.07.2009, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Samsung UE46B7090 mit CI+
MASCOM Alphacrypt Classic, aklternativ Samsung Festplattenreceiver DCB-P850G
Smartcard UM01
UM
SKY (ohne BL und HD, da nur ein (!) HD-Kanal verfügbar)

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Samsung UE46B7090: digitaler Receiver vs. FullHD-Receiver

Beitrag von gordon » 15.07.2009, 10:56

mipu hat geschrieben: 1) Kann das Ausgangssignal des Digital-Receivers (non FullHD) via Scart vom FullHD-TV verarbeitet werden?
:kratz: :kratz:
der Digital-Receiver kann kein HD, schon gar nicht via Scart.

mipu
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.06.2009, 11:49

Re: Samsung UE46B7090: digitaler Receiver vs. FullHD-Receiver

Beitrag von mipu » 15.07.2009, 11:00

Hmm, vielleicht waren die Fragen nicht sauber formuliert....
dass der digitale Receiver kein HD-Signal liefert ist mir bewusst, aber der Samsung UE46B7090 kann doch selbst analoge Signale verarbeiten.
Welche Signale speist man denn über den SCART-Anschluss ein. Doch auch keine HD-Signale sondern z.B. DVD-Player oder Spiele-Konsolen...

Welchen Denkfehler mache ich...
Zuletzt geändert von mipu am 15.07.2009, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
Samsung UE46B7090 mit CI+
MASCOM Alphacrypt Classic, aklternativ Samsung Festplattenreceiver DCB-P850G
Smartcard UM01
UM
SKY (ohne BL und HD, da nur ein (!) HD-Kanal verfügbar)

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Samsung UE46B7090: digitaler Receiver vs. FullHD-Receiver

Beitrag von Voldemort » 15.07.2009, 11:03

Wenn man HD sehen will muss man immer auch einen HD-fähigen Receiver nutzen. Eigentlich logisch oder ? :zwinker:
Bild

Farel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 23.02.2007, 17:59

Re: Samsung UE46B7090: digitaler Receiver vs. FullHD-Receiver

Beitrag von Farel » 15.07.2009, 19:12

mipu hat geschrieben: 1) Kann das Ausgangssignal des Digital-Receivers (non FullHD) via Scart vom FullHD-TV verarbeitet werden?
2) Wenn ja, welche Qualitätsunterschiede gibt es im Vergleich zur Nutzung des integrierten DVB-C-Receiver (FullHD) mit CI+-Modul? Da ich ja ohnehin keinen HD-Sender empfange muss in beiden Varianten ja das Signal hochgerechnet werden.
Bei Punkt 1) kommt generell noch die Wandlung des Signals via Scart (RGB/S-Video/FBAS) hinzu - hier ist generell mit (mehr oder weniger großen) Qualitätsverlusten zu rechnen. Bei Digital-TV und SD-Programmen würde ich daher eher (falls nicht aufgezeichnet werden soll) das Anschauen über den internen Tuner des Fernsehers bevorzugen - dies sollte aber jeweils im Einzelfall getestet werden.
mipu hat geschrieben:3) Wenn Nutzung eines CAM-Moduls empfohlen wird, welches CAM-Modul (CI Classic oder CI+) in Verbindung mit welchem Smardcard-Typ.
Da bei UnityMedia zum Glück noch nichts von CI+-Plänen bekannt ist, sollte ein Alphacrypt Classic für alle Fälle (Smartcardtypen) gewappnet sein - ein CI-Modul soll ja auch in einem CI+-Schacht funktionieren.
DM8000SSCC, Smartcard S02+UM02, Sky komplett +Unity Digital TV, Kabelanschluß UnityMedia (ausgebautes Gebiet)

mipu
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.06.2009, 11:49

Re: Samsung UE46B7090: digitaler Receiver vs. FullHD-Receiver

Beitrag von mipu » 16.07.2009, 11:08

Danke :-)
Samsung UE46B7090 mit CI+
MASCOM Alphacrypt Classic, aklternativ Samsung Festplattenreceiver DCB-P850G
Smartcard UM01
UM
SKY (ohne BL und HD, da nur ein (!) HD-Kanal verfügbar)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast