probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
akasaha
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2009, 00:01

probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von akasaha » 04.07.2009, 20:13

wer hatte auch schon probleme mit dem digital-recorder dcb-p850g???

ich habe nun schon das 2. gerät zu hause..
das erste hat ab 50% speicherplatz die ersten probleme aufgewiesen, time-shift war nicht mehr möglich, aufnahmen hakten oder im planer wurden die geplanten aufnahmen nicht mehr durchgeführt...
UM bat mich, den recorder auf werkseinstellung zurückzusetzen, getan, aber nichts hat sich geändert, also wurde dieser ausgetauscht...

und nun hat der 2. noch mehr probleme....der speicherplatz liegt nun auch unter 50%...
am 1.7. meldete sich die automatische sendersuche, gleich 3 mal!!!danach war die favoritenliste gelöscht, auch einige geplante aufnahmen fehlten gänzlich im planer...
im archiv lässt sich eine aufnahme gar nicht ansehen, sobald man diese anwählt hängt sich der recorder komplett auf, nichts geht mehr..da hilft nur der schalter auf der rückseite des gerätes...
mehrere aufnahmen sollen beschädigt sein, also auch nicht anzuschauen...
wir haben uns einen film aufgenommen...als wir diesen anshehen wollten lief auch 20 min alles ganz gut, dann stoppte der film ganz plötzlich und zeigte uns das programm an, das nach dem film laufen sollte....also muss der ca 100 min. pause gemacht haben und hat dann für die geplante aufnahmezeit- nämlich 2 std weiter aufgenommen..
es gab hier keinen stromausfall o.ä. das hätte man bemerken müssen..

auf die fernbedienung reagiert der recorder nür mäßig....manchmal gar nicht....wenn es klappt, braucht der recorder 10! sekunden zum umschalten!
die batterien sind nicht leer, denn der fernseher reagiert sofort auf die gleiche fernbedienung!!! also daran kann es nicht liegen...

ich befürchte, dieses modell ist in der technik nicht ganz ausgereift und ich kann mirvorstellen dass mehrere kunden probleme damit haben...

gibt es ein neueres modell, dass man wohl austauschen kann?
was kann man sonst noch tun, ausser drauf zu warten dass UM wieder einen neuen bringt?
wer hat auch diese probleme oder ähnliche gehabt?

es nervt einfach, wenn ständig etwas an dem gerät nicht stimmt....man möchte doch nur ab und zu in ruhe die aufnahmen oder nur fernsehen......

danke für antworten---akasha

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von d3000fan » 04.07.2009, 20:57

Hast Du mal über das Menü ein Software-Update gemacht? Hier im Forum wurde vor einiger Zeit berichtet, dass ein solches verfügbar sei. Ich weiß aber die aktuellen Versionsnummern nicht.

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Thunderbird » 05.07.2009, 18:49

Lustig, hatte eben gerade einen anderen Fragesteller geantwortet welcher auch Probleme mit diesen Gerät hat. Ich habe auch das 2. Gerät mittlerweile. Lustig, weil mir Unity auf meine Frage, ob es schon öfters Probleme mit diesen Gerät gäbe, geantwortet hat, nein, ich wäre der erste.
Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Voldemort » 05.07.2009, 18:54

Bei mir läuft das Gerät seit Monaten ohne Probleme.
Bild

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Thunderbird » 05.07.2009, 18:59

na gut, ich komme ja auch aus Hessen, vllt. war ich hier wirklich der erste. Ich habe jetzt auch ein Gerät aus einer älteren Produktionsreihe, erkannbar an der Serialnummer, und weil es noch das Samsung Logo hat. Aber ich habe den Eindruck das mit diesen Gerät auch die Bildqualität etwas besser ist.
Bild

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Udo-Andreas » 06.07.2009, 15:05

Ich habe meinen DCB-P850G seit dem 24.12.08 und bisher ohne Probleme.

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von mwinte3 » 06.07.2009, 21:26

Moin,

also bei mir treten in letzter Zeit auch Probleme auf. Immer häufiger reagiert der Receiver beim Umschalten äußerst schleppend. mal geht es ganz fix, ein anderes mal braucht er bal 10 Sekunden dafür. EPG aufrufen oder durchs Archiv zappen dauert unerträglich lange. Dazu kommt, das seit heute TimeShift nicht mehr funktioniert.... :(
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Voldemort » 07.07.2009, 08:36

Versuche mal einen "harten Reset", wie in der Anleitung beschrieben.
Bild

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Thunderbird » 07.07.2009, 11:06

Reset sollte man auf jeden Fall durchführen bevor man die Hotline anruft. Probleme mit diesen Gerät scheinen sich doch zu häufen. Was mir der Techniker auch sagte, auf Gewitter sprich Blitz regagieren diese Geräte sehr empfindlich. Auf meine Antwort das ja alles mit Überspannungsschutz abgesichert ist, meinte er dass dies in diesen Fall nicht hilft.
Bild

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von mwinte3 » 07.07.2009, 16:58

tja, der Hardreset hat nicht geholfen. Was mir auch aufgefallen ist, das die Festplattenanzeige nicht mehr flackert. Das machst sie ja sonst ständig. Im Menue ist die Option "sofortige Aufnahmen" auch eingeschaltet. Das scheint dann wohl auch ein Fall für den Support zu sein. Oder hat hier einer noch andere Ideen ?

Wie läuft der Tausch dann ab ? Bekomme ich erst den neuen Receiver und gebe dann den defekten zurück. Habe keinen Bock darauf verzichten zu müssen während des Tausches....
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Thunderbird » 07.07.2009, 17:02

UM hat die Firma ASS beauftragt, die meldeten sich bei mir zwecks Termin und brachten dann das Austauschgerät mit. Das andere habe ich dann mittels dem Retourschein an UM geschickt.
Bild

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von HenrySalz » 07.07.2009, 19:11

Schon wieder die Firma ASS!

Was ist das für eine Firma? Kann mir jemand das mitteilen?

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von mwinte3 » 09.07.2009, 18:23

Thunderbird hat geschrieben:UM hat die Firma ASS beauftragt, die meldeten sich bei mir zwecks Termin und brachten dann das Austauschgerät mit. Das andere habe ich dann mittels dem Retourschein an UM geschickt.
Na das ging ja fix. Einen Tag nach dem Anruf bei Unitymedia kam der Anruf das am gleichen Tag noch der Techniker zwecks Austausch bei mir vorbei kommt. Nun ist der Receiver getauscht. Komisch nur das ich selbst den alten Receiver zurücksenden muß. Dachte den nimmt der Techniker mit. Einen Retourenschein oder sowas hatte der Techniker auch nicht. Also habe ich nochmal Unitymedia angerufen und mir die Adresse geben lassen.

Stimmt die so:

unity media gmbh
c/o rhenus ag
logistikzentrum berlin-süd
märkische allee 1-11
14979 großbeeren

Ich will nur sichergehen da der Typ an der Hotline nicht der hellste war. Der wollte mir glatt verkaufen das alle Sky-Sender auch als Full-HD im Unitymedianetz empfangbar sind und der Samsung-Festplattenrecorder Full-HD fähig ist und einen HDMI-Anschluß besitzt. :zerstör:

Auserdem meinte er das ich einfach nur den REceiver zurückschicken. Extra ein Schreiben beilegen wg. Grund oder Angabe einer Kundennummer würde angeblich nicht benötigt... :kratz: Stimmt das so ?
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von mwinte3 » 09.07.2009, 18:23

Thunderbird hat geschrieben:UM hat die Firma ASS beauftragt, die meldeten sich bei mir zwecks Termin und brachten dann das Austauschgerät mit. Das andere habe ich dann mittels dem Retourschein an UM geschickt.
Na das ging ja fix. Einen Tag nach dem Anruf bei Unitymedia kam der Anruf das am gleichen Tag noch der Techniker zwecks Austausch bei mir vorbei kommt. Nun ist der Receiver getauscht. Komisch nur das ich selbst den alten Receiver zurücksenden muß. Dachte den nimmt der Techniker mit. Einen Retourenschein oder sowas hatte der Techniker auch nicht. Also habe ich nochmal Unitymedia angerufen und mir die Adresse geben lassen.

Stimmt die so:

unity media gmbh
c/o rhenus ag
logistikzentrum berlin-süd
märkische allee 1-11
14979 großbeeren

Ich will nur sichergehen da der Typ an der Hotline nicht der hellste war. Der wollte mir glatt verkaufen das alle Sky-Sender auch als Full-HD im Unitymedianetz empfangbar sind und der Samsung-Festplattenrecorder Full-HD fähig ist und einen HDMI-Anschluß besitzt. :zerstör:

Auserdem meinte er das ich einfach nur den REceiver zurückschicken. Extra ein Schreiben beilegen wg. Grund oder Angabe einer Kundennummer würde angeblich nicht benötigt... :kratz: Stimmt das so ?
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von HenrySalz » 09.07.2009, 19:21

Sowas verschickt man besser per Wertpaket mit Unterschrift. Und natürlich sollte ersichtlich sein, das du der Absender bzw. Kunde bist.

Denn es ist nur ein Leihgerät, sollte es dir abhanden kommen, so wird das teuer. Da wir noch nicht wissen wie Teuer, könntest du dem Rat des Hotliners auch befolgen. :brüll:

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Thunderbird » 09.07.2009, 19:36

Bei der Lieferung durch Unity ist oder war ja ein Retourschein dabei. Dort gibt man den Grund der Rücksendung an, der Aufkleber welcher sich auch auf dem Retourschein befindet ist ja für eine gebührenfreie Rücksendung als Paket, somit bis 500€ versichert.
Bild

blackK17
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 06.09.2008, 11:02

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von blackK17 » 10.07.2009, 15:23

Das mit dem HDMI Anschluss interessiert mich auch, weil mir am Telefon auch gesagt wurde das dort einer verbaut ist und wenn ja wäre es ne echte Option für mich.
Weiss da einer was?

Mfg

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von mwinte3 » 10.07.2009, 15:29

das gerät ist weder full-hd fähig noch verfügt es über einen hdmi ausgang. !!
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

blackK17
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 06.09.2008, 11:02

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von blackK17 » 10.07.2009, 15:36

okdank dir. aber was kann man denn machen wenn einem am Telefon versichert wird das ein hdmi an board ist?

EDIT: Kann man über den USB Anschluss auf HDMI stellen via Adapter?

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von mwinte3 » 10.07.2009, 15:52

okdank dir. aber was kann man denn machen wenn einem am Telefon versichert wird das ein hdmi an board ist?
hier auf das forum verweisen ;)
EDIT: Kann man über den USB Anschluss auf HDMI stellen via Adapter?
ist mir nicht bekannt. habe mich damit aber auch nicht beschäftigt.

ps: du kannst via usb auch keine filme von der festplatte ziehen oder welche draufspielen. auch die wiedergabe von filmdatein auf dem usb funktioniert nicht ! diesen kannst du lediglich zum musikhören oder bilder anschauen nutzen...
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

blackK17
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 06.09.2008, 11:02

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von blackK17 » 10.07.2009, 15:55

ja gut danke für die antowrt. ich werd mal noch nachforschen
aber weiss vlt noch jemand was darüber HDMI via. USB zu machen?

zac2006
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 31.05.2008, 03:20

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von zac2006 » 10.07.2009, 17:08

Hätte auch mal eine Fragen zu den Aufnahmen:
Meine Frau hat sich jetzt etliche sendungen aufgenommen. in welchem Format werden die denn gespeichert und kann man die dann durch den USB-Anschluß auf PC schieben? Platte ist nämlich bald voll und müßen bald leeren. Oder wie bekomme ich die daten dann auf Platte?

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von mwinte3 » 10.07.2009, 17:22

zac2006 hat geschrieben:Hätte auch mal eine Fragen zu den Aufnahmen:
Meine Frau hat sich jetzt etliche sendungen aufgenommen. in welchem Format werden die denn gespeichert und kann man die dann durch den USB-Anschluß auf PC schieben? Platte ist nämlich bald voll und müßen bald leeren. Oder wie bekomme ich die daten dann auf Platte?
du kannst via usb auch keine filme von der festplatte ziehen oder welche draufspielen. auch die wiedergabe von filmdatein auf dem usb funktioniert nicht ! diesen kannst du lediglich zum musikhören oder bilder anschauen nutzen...
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von std » 10.07.2009, 17:29

Hi

USB auf HDMI geht natürlich nicht ;)

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: probleme mit dem Festplattenrekorder Samsung DCB-P850G???

Beitrag von Udo-Andreas » 10.07.2009, 17:55

blackK17 hat geschrieben:EDIT: Kann man über den USB Anschluss auf HDMI stellen via Adapter?
Falls es einen solchen "Adapter" geben würde, dann dürften die Kosten dafür in etwa so hoch sein wie für einen Digital-Receiver mit Festplatte. Die einzige Möglichkeit die Aufnahmen vom DCB-P850G zu archivieren, ist über Scart auf einen DVD-Recorder zu überspielen und dann auf DVD zu speichern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast