Digital-Receiver an "fremden" UM-Anschluss möglich?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
sastewi
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 26.02.2008, 20:30

Digital-Receiver an "fremden" UM-Anschluss möglich?

Beitrag von sastewi » 22.05.2009, 13:15

Mahlzeit,

wollte mich mal erkundigen, ob es möglich ist, meinen Digital-Receiver bei nem Bekannten (der aber auch UM-Kunde ist), anzuschliessen. Wollen am Samstag das Bundesliga-Finale bei ihm im Garten gucken, und fragen uns, ob das überhaupt möglich ist. Antennenanschluss ist im Garten vorhanden. Was ich nicht weiss: Ob er Digital- oder Analogkunde bei UM ist...

Für eure Antworten bzw. Hilfe bedanke ich mich schon mal im voraus.

Gruß, sastewi

Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Digital-Receiver an "fremden" UM-Anschluss möglich?

Beitrag von derfalk » 22.05.2009, 14:45

Das geht ;)

Einfach deinen Receiver und die Karte mitnehmen und los geht es! Ich hab 2 Karten verliehen, weil es UM nicht hinbekommt hier bei uns das Netz sauber zu beliefern! Und meine Kumpels können astrein schauen (und dabei wohnen sie nur eine Strasse weiter :wand: )

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Digital-Receiver an "fremden" UM-Anschluss möglich?

Beitrag von baum500 » 22.05.2009, 19:45

Ja das geht. Wenn dein Bekannter bereits einen Receiver von Unitymedia hat, reicht es auch wenn du nur die Smart-Card mitnimst. :radio:

sastewi
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 26.02.2008, 20:30

Re: Digital-Receiver an "fremden" UM-Anschluss möglich?

Beitrag von sastewi » 23.05.2009, 13:20

Vielen Dank für eure Antworten.

Allerdings weiss ich, wie gesagt, nicht, ob da Analog- oder Digitalanschluss vorliegt. Und für den Analoganschluss benötigt man ja bekanntlich keinen Receiver. Nehme ihn vorsichtshalber mal mit...

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Digital-Receiver an "fremden" UM-Anschluss möglich?

Beitrag von Zwergilein » 23.05.2009, 14:22

aus der dosen kommt immer analog so wie digital raus, allerdings hast du ohne receiver keinen digital empfang.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Digital-Receiver an "fremden" UM-Anschluss möglich?

Beitrag von gordon » 23.05.2009, 20:10

derfalk hat geschrieben:Das geht ;)

Einfach deinen Receiver und die Karte mitnehmen und los geht es! Ich hab 2 Karten verliehen, weil es UM nicht hinbekommt hier bei uns das Netz sauber zu beliefern! Und meine Kumpels können astrein schauen (und dabei wohnen sie nur eine Strasse weiter :wand: )
eigentlich sind die AGB da ja SEHR eindeutig... :zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste