Samsung DCB-P850G

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Mattmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2008, 13:45

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Mattmax » 12.06.2009, 16:51

MCXSC hat geschrieben:Also bei "unserem" Unitymedia-Partnerhändler gibt es den Recorder auch frei zu kaufen...
das kann eigentlich nicht möglich sein, weil der nur im Abo erhältlich sein sollte
EX-UM-Kunde

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Voldemort » 12.06.2009, 17:10

Genau so ist es!
Bild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Visitor » 12.06.2009, 17:16

MCXSC hat geschrieben:Also bei "unserem" Unitymedia-Partnerhändler gibt es den Recorder auch frei zu kaufen...
Wo wohnt denn "euer" Unitymedia-Partnerhändler?

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Udo-Andreas » 14.06.2009, 20:05

Laut Samsung, Deutschland, wird das Gerät DCB-P850G ausschließlich für UnityMedia gefertigt und ist im Handel nicht erhältlich. Es ist auch nicht vorgesehen eine Version, die mit einem CI betrieben werden kann, zu veröffentlichen. Was da über ebay angeboten wird, können nur Geräte aus nicht näher zu bezeichnenden Quellen sein. Da der Verkauf auf ebay trotz Info an UM mit Links nicht eingestellt wird, scheint das Interesse bei UM an Aufklärung des Sachverhaltes nicht vorhanden zu sein

dachs2000
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 17.06.2009, 21:29

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von dachs2000 » 17.06.2009, 22:00

Hallo Leute,

da dies der aktuellste Thread ist, um über den Receiver zu diskutieren, möchte ich (auch wenn ich mich eben erst angemeldet habe) meinen Frust zu dem Gerät ablassen. Das Teil hab ich gerade heute geliefert bekommen. Erster Eindruck: Ist ja alles sehr einfach bei den begrenzten Anschlüssen im Heck. Alles sofort zum laufen gekriegt am TV. ABER:

1. kein HDMI
2. der USB 2.0 ist keiner, sondern ein kastriertes Zwitterwesen. Den Punkt "Archiv" hätte man sich sparen können.
3. keinen Videotext
LAN Anschluß als weiterer Fake

Betrug kann man UM schlecht nachweisen, bei deren geschickten Geschäftsstrategien. Dieses Posting stammt von einem, der nach über einem Jahr seine erste Rechnung von UM bekommen hat, weil das
angeblich vergessen wurde. Und die war gesalzen! Das könnt Ihr euch vorstellen. Ich habe die Hoffnung, meine neu erworbene Smartcart in meiner Dreambox 600 zum laufen zu bekommen, wie das hier schonmal angesprochen wurde. Ansonsten schmeiß ich alles aus dem Fenster und will kein Fernsehn mehr sehn...

greets Dachs

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Voldemort » 17.06.2009, 22:08

Klasse Erst-Posting :super:

Erstens erzählste nix Neues und zweitens sag bitte Bescheid wo Du wohnst. Ich stell mich dann unters Fenster :D
Bild

dachs2000
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 17.06.2009, 21:29

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von dachs2000 » 17.06.2009, 22:30

-Sag Dir meinen Wohnort, wenn Du UM - Techniker bist, dann werd ich Dich persönlich zu Rechenschaft ziehen :zwinker:

CHWurst
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.11.2008, 08:00

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von CHWurst » 18.06.2009, 13:50

Hallo Dachs2000,

deinem Frust über die Rechnungen kann ich verstehen aber was den Samsung angeht kann ich dich nicht verstehen!
Ich habe den Samsung jetzt seit 2 Wochen und bin zufrieden! Jetzt zu deinen 4 Punkten die du aufgezählt hast.

zu 1. wer sich vorher schlau macht über das was man sich kauft/ausleiht der erlebt auch nicht so eine Überraschung. Denn das war überall zu lesen das der Samsung kein HDMI Anschluß hat! (z.B. hier im Forum oder in der Bedienungsanleitung, die du auf der UM Page findest)

zu 2. siehe "zu 1." Aber ich denke schon das es sich um einen Vollwertigen USB 2.0 Anschluß handelt der aber Softwaretechnisch nur zu einer Seite offen ist! Vieleicht gibt es ja jemanden der weiß wie man den USB offen bekommt!

zu 3. Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Siehe deine Bedienungsanleitung!!!! Aber um es kurz zu machen blaue Taste auf der Fernbedienung. Und siehe da er hat doch Videotext!! :smile:

zu 4. Der LAN-Anschluß ist eine Fake da muss ich dir recht geben! Aber er soll angeblich für die Zukunft da sein! Was da auch immer mit gemeint ist!

Gruß CHWurst

Mattmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2008, 13:45

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Mattmax » 20.06.2009, 07:39

dachs2000 hat geschrieben:Hallo Leute,

da dies der aktuellste Thread ist, um über den Receiver zu diskutieren, möchte ich (auch wenn ich mich eben erst angemeldet habe) meinen Frust zu dem Gerät ablassen. Das Teil hab ich gerade heute geliefert bekommen. Erster Eindruck: Ist ja alles sehr einfach bei den begrenzten Anschlüssen im Heck. Alles sofort zum laufen gekriegt am TV. ABER:

1. kein HDMI
2. der USB 2.0 ist keiner, sondern ein kastriertes Zwitterwesen. Den Punkt "Archiv" hätte man sich sparen können.
3. keinen Videotext
LAN Anschluß als weiterer Fake

Betrug kann man UM schlecht nachweisen, bei deren geschickten Geschäftsstrategien. Dieses Posting stammt von einem, der nach über einem Jahr seine erste Rechnung von UM bekommen hat, weil das
angeblich vergessen wurde. Und die war gesalzen! Das könnt Ihr euch vorstellen. Ich habe die Hoffnung, meine neu erworbene Smartcart in meiner Dreambox 600 zum laufen zu bekommen, wie das hier schonmal angesprochen wurde. Ansonsten schmeiß ich alles aus dem Fenster und will kein Fernsehn mehr sehn...

greets Dachs
Der Frust ist Schicksal, denn hätte man sich vorher schlau gemacht, dann wäre dem einen oder anderen schon vieles im Vorfeld klar gewesen. Das ist anscheinend hier nicht geschehen. Und daraus Betrug abzuleiten, ist ja wohl die Höhe. Wie schon gesagt erst schlau machen, dann bestellen und ggf. anschließend brüllen!
EX-UM-Kunde

xeniasworld
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 03.03.2008, 20:42

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von xeniasworld » 08.07.2009, 21:47

OK, noch mal kurz zum Thema: Hab ihn zwar nicht aus dem Fenster geschmissen, aber er verstaubt gerade in der Ecke und wandert demnächst in den Müll. Habe jetzt die neue Smartcard in die Dreambox gesteckt und mit entsprechender Softcam kann ich alle abonnierten Sender kriegen. Ich kann sowohl auf die interne Festplatte aufnehmen als auch auf dem PC streamen, dort die Werbung rausschneiden, DVD brennen u.v.m. Das nenn ich eine ordentliche Lösung. Unitymedia suggeriert mit dem Samsung ein High Tech Gerät, was keines ist. Fast jeder käuflich zu erwerbende Recorder bietet die Funktion zum speichern der Daten auf ein externes Medium. OK, ich habe mich schlecht informiert, bevor ich den Klumpen bestellt habe. Wer sich mit dem Samsung DCB-P850G zufrieden gibt, dem gehört es nicht anders.

greetx Xenia

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Voldemort » 08.07.2009, 21:55

xeniasworld hat geschrieben:(...)aber er verstaubt gerade in der Ecke und wandert demnächst in den Müll.

Solltest du unterlassen, denn er gehört dir nicht :D
Bild

xeniasworld
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 03.03.2008, 20:42

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von xeniasworld » 08.07.2009, 22:05

Richtig! Er gehört auf den Müll :hammer: :super:

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Voldemort » 08.07.2009, 22:08

:zzz:
Bild

tomel
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2009, 08:29

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von tomel » 09.07.2009, 11:57

Na ja, ich bin nicht sicher was ihr wollt. Dann nutzt doch weiter einen Videorecorder
Ich nutze den Samsung und bin (fast) zufrieden. Mit meinen Videorecorder konnte ich nicht zeitversetzt fernsehen, oder gar 2 Sendungen gleichzeitig aufnehmen. Ich zahle 5€ im Monat zusätzlich (ich finde das ist ein fairer Preis) und habe dafür sogar 2 Geräte bekommen und eine 2te UM-Karte :glück: , da ich mich beklagt habe, das mein über das Internet bestellte Gerät nicht kommt. Als Dank hatte ich 1 Woche später das 2te Gerät.
Nicht ganz zufrieden bin ich mit der Fern(nah)bedienung. Da habe ich schon besseres gesehen. :nein:

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von HenrySalz » 09.07.2009, 12:32

Samsung und Fernbedienungen...

habe nem Festplattenrekorder vor ein paar Jahren gekauft.

Der ist ebenfalls recht träge beim reagieren auf Signale.

Wohl ne Samsung Krankheit?

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Thunderbird » 09.07.2009, 17:05

bei meinen Samsung DCB-P850G kommt neustens immer nach dem Einschalten die Meldung, Festplatte nicht bereit, war vorher nicht. Hatte auch kein Stromausfall oder abrupte Abschaltung. Gespeichert habe ich auf der Festplatte auch noch nichts. Die Meldung verschwindet aber nach einer kuzen Zeit. Stimmt da was mit der Festplatte nicht?
Bild

MircoB
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.07.2009, 18:52

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von MircoB » 24.07.2009, 18:59

Ich habe mir letztens einen Film bei Kino auf Abruf bestellt und aufgenommen. Als ich diesen dann abspielen wollte, stand dort das eine Wiedergabe nicht möglich wäre, da es sich um einen geschützten Inhalt handelt. Anruf bei der Hotline und es lag daran, dass ich nicht die richtige Karte drin hatte... Jetzt aber zu der wichtigen Sache. Der Techniker sagte mir, dass man den Receiver per Lan-Anschluss anschliessen könnte und dann vom PC aus Zugriff auf die Festplatte hätte und diese Fehlermeldung auch kommen würde, wenn man Filme vom PC auf die Festplatte spielen würde. Ist mir bisher auch noch nicht gelungen...
Hat es schon jemand versucht?!?!?

dachs2000
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 17.06.2009, 21:29

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von dachs2000 » 24.07.2009, 21:04

Ja, wir haben einiges versucht um diese Fehlermeldung zu sehen!

Mattmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2008, 13:45

Re: Samsung DCB-P850G

Beitrag von Mattmax » 28.07.2009, 15:11

MircoB hat geschrieben:Ich habe mir letztens einen Film bei Kino auf Abruf bestellt und aufgenommen. Als ich diesen dann abspielen wollte, stand dort das eine Wiedergabe nicht möglich wäre, da es sich um einen geschützten Inhalt handelt. Anruf bei der Hotline und es lag daran, dass ich nicht die richtige Karte drin hatte... Jetzt aber zu der wichtigen Sache. Der Techniker sagte mir, dass man den Receiver per Lan-Anschluss anschliessen könnte und dann vom PC aus Zugriff auf die Festplatte hätte und diese Fehlermeldung auch kommen würde, wenn man Filme vom PC auf die Festplatte spielen würde. Ist mir bisher auch noch nicht gelungen...
Hat es schon jemand versucht?!?!?
Der DCB-P850G hat zwar einen Lan-Anschluss. Dieser ist jedoch nicht belegt. Somit sollte der Versuch des Technikers eigentlich keinen Erfolg haben.
EX-UM-Kunde

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast