Betty kommt auf deutschen Markt

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Betty kommt auf deutschen Markt

Beitrag von wbsu83 » 09.09.2006, 17:38

07.09.06

Betty kommt auf deutschen Markt

[ni] München - Ab Januar 2007 soll die interaktive Fernbedienung Betty auch für deutsche Fernsehzuschauer verfügbar sein.

Damit können die Zuschauer via Fernbedienung interaktive Zusatzangebote der ProSiebenSat.1-Sender Sat.1, ProSieben, Kabel1 und N24 nutzen. Seven One Intermedia, das Multimediaunternehmen der ProSiebenSat.1-Gruppe, und die Betty TV AG haben eine Kooperation vereinbart, um Betty auf dem deutschen Markt einzuführen.

Bild

Die Fernbedienung ermöglicht dem Zuschauer per Knopfdruck eine Beteiligung am Fernsehgeschehen, wie z. B. die Teilnahme an Quizsendungen, Voting-Aktionen, Gewinnspielen oder das Anfordern von Produktsamples.

Betty funktioniere laut Hersteller mit den vorhandenen TV-Geräten, der Zuschauer benötige keine Set-Top-Box, außerdem kann sie bei analogem wie digitalem TV-Empfang eingesetzt werden. In der Schweiz ist Betty bereits seit März diesen Jahres auf dem Markt. Eine aktuelle Analyse, welche die Nutzungsgewohnheiten der Fernediener untersucht hat, habe gezeigt, dass neun von zehn Zuschauern mehrmals pro Woche am interaktiven Geschehen teilnehmen, fast jeder Zweite sogar mehrmals täglich. In Deutschland haben die Betty AG und die ProSiebenSat.1-Gruppe die Bereitschaft der Zuschauer zum aktiven Mitmachen schon 2004 getestet. Die Quote der Teilnehmer am interaktiven Geschehen habe bei 41 Prozent gelegen.

Bild

Auch für Werbetreibende biete Betty Vorteile. Die Zielgruppen könnten genau angesteuert werden und Erfahrungen aus der Schweiz hätten ergeben, dass die Teilnehmer an Betty-Events seltener umschalten und sich intensiver mit den Werbeinhalten beschäftigen würden.

Betty wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 39,90 Euro auf den Markt kommen.
Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_106554.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast