Digitalreceiver von Macrosystem DVC 2000

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
bgoep
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2009, 09:33

Digitalreceiver von Macrosystem DVC 2000

Beitrag von bgoep » 18.02.2009, 09:41

Ich plane, mir den Digitalreceiver von Macrosystem DVC 2000 mit DVB-C Tuner zu kaufen. Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob ich damit ein Digitalprogramm aufzeichnen kann während ich gleichzeitig ein anderes im TV ansehe. Benötige ich eine zweite gebührenpflichtige Smartcard von Unitymedia?

Auch weiss ich nicht, ob die Jugendschutz-Pin´s deaktiviert werden können, da ansonsten eine programmierte Aufnahme nicht wirklich möglich ist, oder?

Aus meiner Wohnungswand kommt nur ein Koaxial-Kabel mit dem digitalen Kabelfernsehen.

Es würde mich freuen, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen kann!

Besten Dank im Voraus

Bernhard

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Digitalreceiver von Macrosystem DVC 2000

Beitrag von Udo-Andreas » 18.02.2009, 10:32

In der FAQ sind schon einige Antworten. Für den Rest würde ich den Support anschreiben.

http://www.macrosystem.de/dvc/media/Ent ... 2_2007.pdf

bgoep
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2009, 09:33

Re: Digitalreceiver von Macrosystem DVC 2000

Beitrag von bgoep » 18.02.2009, 14:13

Besten Dank für die prompte Antwort.

Den Support von Macromedia (info@macrosystem.de) habe ich schon zweimal angemailt, aber leider keine Antwort bekommen. Unitymedia hat mir zurückgeschrieben, das ich mich an den Receiverhersteller wenden soll!

Wenn ihr also noch konkrete Antworten wisst, wäre ich euch sehr dankbar!

Gruss

Bernhard

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Digitalreceiver von Macrosystem DVC 2000

Beitrag von Udo-Andreas » 19.02.2009, 00:29

Es wird wohl am Preis scheitern. Der liegt nämlich bei knapp 2.000,- Euro. Soviel ist mir TV nicht wert.

bgoep
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2009, 09:33

Re: Digitalreceiver von Macrosystem DVC 2000

Beitrag von bgoep » 19.02.2009, 08:28

Mittelerweile habe ich eine Antwort vom Support non Macrosystems erhalten. Das Gerät kann wirklich alles, wenn es eine zweite Karte bekommt. Ist aber tatsächlich ein stolzer Preis!!

Besten Dank, insbesonders Udo-Andreas!!!!!!!


Gruss


Bernhard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast