Festplatten-DVD-Rekorder mit DVB-C-Tuner und CI-Modul

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Festplatten-DVD-Rekorder mit DVB-C-Tuner und CI-Modul

Beitrag von koax » 04.01.2009, 09:25

Gibt es sowas?
Die einzigen Geräte, die ich bisher gefunden habe, haben nur einen Analog-Tuner oder allenfalls zusätzlich DVB-T.
Mir ist klar, dass ein digitaler eingebauter Tuner keine Gewähr dafür ist, dass auch ohne analogen Umweg digital aufgezeichnet wird.
Mir geht es einzig und allein um die praktische Inetgration dieser Geräte.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Festplatten-DVD-Rekorder mit DVB-C-Tuner und CI-Modul

Beitrag von std » 04.01.2009, 09:55

Hi

DVB-C Tuner gibt es nur in Verbindung mit HDD. Da muss man die Aufnahmen per USB/Netzwerk auf den Rechner überspielen und dort brennen

Bei DVD-Rec gibt es nur DVB-T und einen von Panasonic mit DVB-S

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Festplatten-DVD-Rekorder mit DVB-C-Tuner und CI-Modul

Beitrag von Zwergilein » 04.01.2009, 10:00

gibt es nicht gibts nicht, frage ist nur was du bereit bist auf den tisch zu legen. so fällt mir ganz auf die schnelle die ReelBox ein, jedoch ist ein preis von rund 1300€ nicht als schnapper zu bezeichnen.
http://www.reel-multimedia.com/de/

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Festplatten-DVD-Rekorder mit DVB-C-Tuner und CI-Modul

Beitrag von koax » 04.01.2009, 11:25

Zwergilein hat geschrieben:gibt es nicht gibts nicht, frage ist nur was du bereit bist auf den tisch zu legen. so fällt mir ganz auf die schnelle die ReelBox ein, jedoch ist ein preis von rund 1300€ nicht als schnapper zu bezeichnen.
Du hast Recht. Ich meinte ein ganz "normales" Consumergerät unter 500 Euro.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Festplatten-DVD-Rekorder mit DVB-C-Tuner und CI-Modul

Beitrag von Moses » 04.01.2009, 13:39

Da solltest du einfach auf den DVD-Quatsch verzichten. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast