Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von ceki » 15.11.2009, 18:39

@thomson81
Also,ich habe an dem Gerät nichts geändert,und ich nehme ganz normal über Sky Cinema auf!
Währe auch traurig,wenn das nicht gehen sollte :traurig:
Gruss
Arno

putamadre6
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 02.09.2008, 11:01

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von putamadre6 » 17.11.2009, 18:13

Hi zusammen,

mein Problem wurde schon erwähnt, die Ruckler bei Aufnahmen, wurde das Problem mittlerweile gelöst?
Die Störungen treten nur auf, wenn ich einen Sender aufnehme, im normalem Betrieb bin ich mit allem zufrieden. (Hab aber auch noch nicht alles ausprobiert)
Die Singalstärke liegt bei ~55%
Signalqualität bei ~80%, ich denke auch nicht, dass es dadran liegt, eher an der Festplatte...?
Hab diese schon 2x Formatiert, leider hat es nichts gebracht...
Hoffe ihr könnt weiterhelfen. :-)

Noch was:
Mein Vater im Wohnzimmer hat den Standard-Receiver ohne die Festplatte und er empfängt YAVIDO, der für mich der beste MusikSender ist.
Bei der SenderSuche findet meiner diesen aber nicht, wodran kann das liegen?

Danke
Modem: Motorola MTA SBV5121E
3Play 20000
http://speed.io/pics/1162/9750/speed.io.png

putamadre6
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 02.09.2008, 11:01

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von putamadre6 » 19.11.2009, 17:43

Kann meinen Beitrag nicht editieren!

Das Problem mit den Rucklern hat sich erledigt, ebenso das Problem mit dem Sender Yavido.
Die Signalqualität war zu schwach um mehrere Sendungen auf zu zeichnen und zu schauen...

Grund war:
2 T-Stecker auf einander... dadurch wurde das Signal so verschlechtert, dass es nicht funktioniert hat.

Danke
Modem: Motorola MTA SBV5121E
3Play 20000
http://speed.io/pics/1162/9750/speed.io.png

Frankie72IEC
Kabelexperte
Beiträge: 163
Registriert: 11.03.2009, 18:59
Wohnort: Iserlohn

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Frankie72IEC » 26.11.2009, 19:33

Ich bin jetzt zu Faul zum suchen.

Bei meinem DCB-P850G funktioniert seit einem Stromausfall die Time-Shift Funktion nicht mehr. Drücke ich im laufenden Betrieb auf die Pause-Taste, kommt oben rechts in der Bildecke nur das "Verbot-Zeichen". Laut Menü ist "sofortige Aufnahme" auf EIN. Andere Aufnahmen laufen ansonsten zeitgleich auch nicht. Normale Timeraufnahmen funktionieren. Hat da jemand ne Idee?
2play Premium 200
Telefon Komfort-Option mit AVM Fritz!Box 6490 Cable
Horizon TV
DigitalTV Allstars
Sky

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von mwinte3 » 27.11.2009, 00:42

HOtline anrufen, neuen schicken lassen und den alten zurücksenden. war bei mir auch schon :)
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Frankie72IEC
Kabelexperte
Beiträge: 163
Registriert: 11.03.2009, 18:59
Wohnort: Iserlohn

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Frankie72IEC » 29.11.2009, 23:06

Danke!
2play Premium 200
Telefon Komfort-Option mit AVM Fritz!Box 6490 Cable
Horizon TV
DigitalTV Allstars
Sky

PapaTorsten
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 21.05.2009, 18:31

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von PapaTorsten » 17.12.2009, 09:35

Habe gerade das gleich Problem, Time-Shift will nicht mehr..
Hat Jemand mittlerweile eine andere Lösung?
Oder hilft wirklich nur das einschicken? Würde ich ja vermeiden wollen..
Wer weiß wann ich den Receiver wiederbekomme, Feiertage lassen grüßen..

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von mwinte3 » 17.12.2009, 09:53

HOtline anrufen, neuen schicken lassen und dann den alten zurücksenden. war bei mir auch schon
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

PapaTorsten
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 21.05.2009, 18:31

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von PapaTorsten » 17.12.2009, 11:26

Bei mir hat gerade ein Reset (Exit+Rec beim einschalten) geholfen.
Danach die HD formatiert und alles geht wieder..
Sorry für die Mühen =)

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von mwinte3 » 17.12.2009, 11:42

das hat bei mir anfangs auch geholfen. da der fehler aber immer öfter auftrat hab ich den receiver tauschen lassen ;)
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Mal-li
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 23.12.2009, 05:26

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Mal-li » 23.12.2009, 05:32

:traurig: hallo zusammen, habe jetzt den festplatten recorder seit vier wochen und jetzt blink andauern die hdd leuchte das problem ist erst immer wieder da, wenn die platte etwas voller ist. :zerstör: wenn ich sie formatiert habe leuchtet sie wieder durchgehend ist das normal ?

gruss mal-li

Isabea
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2010, 18:34
Wohnort: Lünen

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Isabea » 09.02.2010, 22:10

Ich finde auch, dass die Qualität des EPG schlechter geworden ist und mich stört das auch. Ebenso finde ich die Festplatte viel zu klein und dass die dämliche Werbung nicht rausgeschnitten werden kann, macht es auch nicht spaßiger. Als ich meinen USB Stick verwenden wollte ( 2 GB), sagte man mir bei Unitymedia, der müßte mind. 4 Gb haben? Alles in allem, es gibt viele Mängel, :kratz:
Aber: die TIME Shift Taste finde ich toll und dass man 2 Sendungen gleichzeitig aufnehmen und eine dritte von der Festplatte sehen kann :smile: und dass man Sendungen im nachhinein noch aufnehmen kann, wenn man beim Sender geblieben ist. :lovingeyes:

Isabea

Schidi
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Schidi » 10.02.2010, 09:00

Isabea hat geschrieben:Ich finde auch, dass die Qualität des EPG schlechter geworden ist und mich stört das auch. Ebenso finde ich die Festplatte viel zu klein und dass die dämliche Werbung nicht rausgeschnitten werden kann, macht es auch nicht spaßiger. Als ich meinen USB Stick verwenden wollte ( 2 GB), sagte man mir bei Unitymedia, der müßte mind. 4 Gb haben? Alles in allem, es gibt viele Mängel, :kratz:
Aber: die TIME Shift Taste finde ich toll und dass man 2 Sendungen gleichzeitig aufnehmen und eine dritte von der Festplatte sehen kann :smile: und dass man Sendungen im nachhinein noch aufnehmen kann, wenn man beim Sender geblieben ist. :lovingeyes:

Isabea
Denke mal das Unitymedia deshalb 4GB gesagt hat, da diese Sticks ja mit FAT32 formatiert werden. Man kann theoretisch auch einen 2GB mit Fat32 formatieren, wüßte nicht wo da das Problem sein sollte. Das Flackern des HDD-Schriftzuges habe ich bei mir auch feststellen können nach ca. 1 Woche...

Mattmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2008, 13:45

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Mattmax » 03.03.2010, 20:31

Kann man die gemachten Aufnahmen auch auf eine externe Festplatte verschieben?
edit: Hat sich erledigt, da die Box ihren Retoure-Weg (inkl. UM-Karte) angetreten hat.
EX-UM-Kunde

cooldolph1
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 07.03.2010, 11:50

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von cooldolph1 » 07.03.2010, 11:56

Hallo zusammen,

ich war vorgestern beim Saturn in Düsseldorf auf der Kö. Hier gibt es einen Promotionstand von Unitymedia, an dem Verträge verhökert werden.
Ich habe den Promotor einfach mal auf den USB-Port angesprochen und er sagte mir, dieser funktioniere in beide Richtungen. Er selbst habe das Gerät daheim und könne die gemachten Aufnahmen auf einer externen Festplatte sichern.
Entweder muss der Typ ganz dringend Verträge schreiben und lässt es einfach darauf ankommen oder es ist doch was dran, daß der USB-Port bei neuen Geräten angeblich freigeschaltet ist.

Was stimmt denn nun?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von gordon » 07.03.2010, 12:01

rate doch mal :D

ulrichlang
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2010, 16:28

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von ulrichlang » 08.03.2010, 16:37

Hallo,
habe den Receiver jetzt seit einer Woche. Habe nun ein Problem mit den Aufnahmen.
Zu allem was ich aufnehmen und mir später ansehen möchte, kommt die Meldung "sie haben nicht genügend Wiedergaberechte ....."
Der nette Servicemitarbeiter sagte mir, das läge daran das die Sendungen kodiert sind.
Wenn ich aber jetzt abends keinen Film mehr aufnehmen kann, wozu brauch ich dann einen Recorder.

Hatte vielleicht schonmal jemand das Problem und einen besser geschulten Servicemitarbeiter am anderen Ende, und kann mir eventuell dazu was sagen oder mir sogar helfen.

Würde mich freuen

Gruß Frank

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Visitor » 08.03.2010, 18:43

ulrichlang hat geschrieben:
Zu allem was ich aufnehmen und mir später ansehen möchte, kommt die Meldung "sie haben nicht genügend Wiedergaberechte ....."
Das ist ein bekanntes Problem des 850er.
Ruf nochmal die Hotline an und lass das Sahneteil auswechseln.

Benutzeravatar
Patku
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 06.03.2010, 18:44
Wohnort: bei Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Patku » 10.03.2010, 19:20

  • ..daß der USB-Port bei neuen Geräten angeblich freigeschaltet ist.
Also bei mir kann ich Externe Festplatten und Speichersticks Anschliessen (Fat32).Ich kann Filme kopieren und auch MP3 Hin und Her schieben. :D
Werde mal bei gelegenheit die Seite von der Bedienungsanleitung Scannen und hier als Pic einstellen.

Bin fast Voll zufrieden - kein HDMI :traurig:

Schidi
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Schidi » 10.03.2010, 21:35

Patku hat geschrieben:
  • ..daß der USB-Port bei neuen Geräten angeblich freigeschaltet ist.
Also bei mir kann ich Externe Festplatten und Speichersticks Anschliessen (Fat32).Ich kann Filme kopieren und auch MP3 Hin und Her schieben. :D
Werde mal bei gelegenheit die Seite von der Bedienungsanleitung Scannen und hier als Pic einstellen.

Bin fast Voll zufrieden - kein HDMI :traurig:
Das glaub' ich ja nicht... Wie soll das gehen?
Gruß
Schidi

Benutzeravatar
Patku
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 06.03.2010, 18:44
Wohnort: bei Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Patku » 11.03.2010, 15:04

Das glaub' ich ja nicht... Wie soll das gehen?
SO :zwinker:

Bild

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Mr Iron » 11.03.2010, 15:42

gelöscht, doppelpost
Zuletzt geändert von Mr Iron am 11.03.2010, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von Mr Iron » 11.03.2010, 15:43

Das gilt (und funktioniert) allerdings nur für Musik- und Bild-Dateien, so wie es auch auf deinem Bild auch nur zu sehen ist!!

Für Filme gibt es keine "rote Taste" um auch nur irgendwas von a--> nach -->b und umgekehrt zu kopieren!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

massimassa
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.03.2010, 17:47

Updates seit Erscheinen ...!?

Beitrag von massimassa » 30.03.2010, 06:32

Hallo zusammen,

gibts irgendwelche positiven Veränderungen an dem Unitymedia-Video-Rekorder seits dem aufn Markt gibt oder sind welche geplant?

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank.

Gruß

MM

69mika
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2010, 21:18

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitrag von 69mika » 05.05.2010, 22:29

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder



Hallo Leute

Hab mich heute mal angemeldet nachdem ich mich hier schon wundgelesen habe.

Habe seit 2 Tagen auch den Samsung 850G, und auch das Problem mit den fehlenden Wiedergaberechten :confused:

Recorder tauschen ist nicht möglich da ich ihn aus der Ebucht habe.

Was mich stutzig macht ist , das es bei manchen Aufnahmen funzt und mal nicht .

Schauen kann ich mit meiner Karte die angegebennen Programme

Heute Nacht mal einige Test aufnahmen gemacht mit Timer und 2Min vor und 5min nachlauf.

Rekorder startet aus Standby
FOX - Alte Folge LOST aufgenommen ( hab mir den Rekorder eigendlich nur wegen Lost angeschaft :D )
SCIFI - Uralt Folge Deep Space Nine danach 2 Stunden später 1 Folge Viper
13 STREET - 2 Folgen NCIS Hintereinander , aber nicht am stück sondern getrennt Programiert

Resultat :
Lost - geht nicht (fehlende Wiedergaberechte) :wand:
DS9 - läuft ohne Probs :super:
Viper - geht wieder nicht (fehlende Wiedergaberechte) :wand:
und jetzt das komische
NCIS - 1 Folge läuft , 2 Folge geht wieder nicht (fehlende Wiedergaberechte) :kratz:
bei allen aufnahmen keinerlei Jugendschutzabfragen

Heute abend wärend des Schauens neue Folge LOST aufgenommen und auch mit Timeshift nen bisschen angehalten und weitergeschaut , und siehe da die Folge kann ich aus dem Archiv anschauen. :naughty:
Und er fragte auch vor der Aufnahme LIVE und aus dem Archiv brav nach der Jugenschutz PIN.

Bedeutet das jetzt das der Rekorder dauernd angeschaltet sein muß damit ich mir hinterher die Aufnahmen auch anschauen kann. :confused:

Zerlegt hab ich den Rekorder auch mal !
Der USB und Netzwerkanschluss sind zwar beschaltet aber von der SW beschnittet, dann ist da nur ein Microschalter Links neben dem Kartenschacht nach denn man ihn drückt macht der Rekorder einen Reset,
darüber ist ein Anschluss mit RX/TX GND 3V beschriftung.(nehme mal an für ein zusatzmodul oder Sat Tuner)
Andere Schalter oder sonstige anschlüsse konnte ich nicht entdecken
Festplatte hat 2 Partitionen, knapp 500 mb und 148 Gb, am PC zwar lessbar aber kein Prog kann was damit anfangen.
Meine Überlegung ist, die Tage mal ne große Platte einsetzten und die Kleine Partition einfach darauf zu spiegeln und denn rest dann durch den Rekorder zu Formatieren .

mal sehen ob es funktioniert.

mfg Micha

sorry erstes Posting isch nen bisschen länger geworden :schnarch:
Schreibfehler ...bla.bla.bla... behalten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast