CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Dachfuchs
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2008, 11:40

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Dachfuchs » 25.12.2008, 21:51

Hallo. Dank Euch nochmal für Eure Unterstützung. Digitale TV ist für mich im Moment noch absolutes Neuland. Update (falls nötig) ginge ja auch zur Not über MASCOM. Das mit dem mitgelieferten DigiReceiver von UM stinkt mir gewaltig. Vor allem, wenn ich sehe, das da neben dem Antenneneingang zwei Ausgänge (einmal auf SCART & einmal auf Antenne) des TV´s sind. Da ist´s bei meinem neuen Sony-TV wesendlich besser. Smartcart in AlphaScrypt rein. Beides ganz elegant in den CI-Schacht einsetzten. Und fertig ist.
Bis denne Dieter

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Invisible » 25.12.2008, 22:53

Eben. Ich nutze auch ein AC im Sony. Wer einmal die Bildqualität und die schnellen Umschaltzeiten zwischen den Programmen erlebt hat wirft den UM-Receiver ganz schnell in die Tonne. (Nein. Nicht machen liebe Kinder. Der gehört schließlich dem Onkel UM :D )
Ich würde dir raten dir dein AC bei einem örtlichen Fachhändler zu besorgen, Mondpreise können die in Zeiten des Internets dafür nicht mehr verlangen. Sowas wird sich in Düsseldorf wohl finden. Da bekommst du sicher auch das update oder du lässt es explizit mit aktueller SW bestellen.

Viel Spaß mit dem Sony und nur noch einer Fernbedienung auf dem Tisch. :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Dachfuchs
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2008, 11:40

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Dachfuchs » 27.12.2008, 15:54

Hallo nochmal. Nun dachte ich, die "Kuh ist vom Eis" aber nun fragt mich UM, ob ich bei meinem TV eine "UM" oder eine "I02" karte haben möchte.
Die Sony-Hotline von meinem TV weiss da leider auch nicht weiter. ? Kann mir das von Euch jemand sagen ?
Mal ehrleich, langsam hab ich von diesem Digitalschei... echt die Schnauze voll. Überlege jetzt langsam, alles wieder innerhalb 14 Tage zu kündigen. Nichtsdesto Trotz hätt ich doch gerne gewusst, welche Karte ich bräuchte.
MfG Dieter aus Dssd

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Invisible » 27.12.2008, 15:56

Bestell dir einfach eine "UM-Karte". :smile:
Seltsam das du überhaupt gefragt wurdest.....
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Zwergilein » 27.12.2008, 16:32

das hängt vom verwendetem modul ab, wenn du ein AC-Classic hast brauchst du keine teure I02 karte. solltest du das AC-Light einsetzen nußt du die I02 karte ordern.

Dachfuchs
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2008, 11:40

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Dachfuchs » 27.12.2008, 17:09

Also eine AC-Classic muss es wohl sein. Aber wie kommst Du auf "teure I02 karte" ? Egal ob UM oder I02-Karte. Wenn ich das richtig verstanden habe, kosten beide gleich 5 Euro/Monat zusätzlich. Jetzt bin ich mal am Montag gespannt auf die Sony-Hotline, die ich nochmal nerven werde. DIE sollten es doch eigendlich wissen, was für ein DigiReceiver in ihren Kisten verbaut ist. Sodas die mir doch dann eigendlich auch den Kartentype sagen könnten. Finde bei Wikipedia leider auch keine genaue Info über "UM-Karten" bzw."I02-Karten".
Bis denne Dieter

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Invisible » 27.12.2008, 17:14

Nun verwirrt doch den armen Kerl nicht noch mehr!
Wieso zusätzliche Karte?
Du bekommst bei Dgital-TV einen Receiver und eine UM-Karte. Den Receiver lässt du in der Kiste und nimmst einfach die Karte, schiebst sie ins AC und ab damit in den Sony. Fertig.
Ohne zweite Karte und ohne zusätzliche 5 €. Die brauchst du nur wenn du 2 TVs betreiben willst.....
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von luluthemonkey » 29.12.2008, 18:05

Also, falls du kein "Classic" bekommst, dann kannste auch ein TC nehmen: http://geizhals.at/deutschland/a219388.html

Ich hab das TC im Sony KDL 55x4500 stecken und es läuft wunderbar. Am besten gleich die Kindersicherung/Jugendschutz aus machen, dann erspart man sich so manche "Fehlermeldung ala Sie haben nicht das Recht diesen Sender zu sehen" - oder so ähnlich. Diese Meldung kommt , aber dann bekommt man trotzdem ein Bild und die Meldung verschwindet von selber. ist halt nur ein wenig nervig. Das passiert Mal und Mal nicht.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Dachfuchs
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2008, 11:40

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Dachfuchs » 31.12.2008, 17:20

Hallo. Danke nochmal für Eure Tips. Aber habe mir jetzt erstmal das "normale" Digital Basic" bestellt und gestern auch den Receiver bekommen. Und da geht die Schei... ja schon los. Nach dem Austausch von Antennendose und Antennenverstärker (ist jetzt alles auch S02 und S03 tauglich) meldet mir der mitgelieferte SCHEI...äähh ich meine Schrottreceiver, das keine SmartCard vorhanden ist. Ich in mehrere wilde Hotline-Telefonorgien mit UM verfallen. Nach langem Hin & Her hat man sich nun entschlossen, mir gütigerweise eine neue SmartCard zu schicken. Mal sehn. Bis zum 6.1.09 hat UM noch Zeit, Dann wird der Vertrag meinerseits wiederrufen und die können sich ihre ganze Digitalschei... in den Ar... stecken. Schon die Tatsache, das mann bei der Hotline manchmal 10 - 15 Minuten warten muss (und das bei einer BezahlHotline) ist ne Unverschämtheit. Wärs den Kostenlose Hotline hätt ich ja noch Verständniss. Jedenfalls hat UM direkt zum Anfang auf mich den wirklich ALLERBESTEN Eindruck genmacht. DIe werde ich mich Sicherheit im allernegativsten Sinne der Wahrheit weiterempfehlen. Wie gesagt: 6.1.09 ist für die der Letzte.
PS.: Wie solls da mit einem CI-Modul klappen, wenns mit dem "normalen" Angebot schon nicht klappt.
Noch einen Guten Rutsch MfG Dieter

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Grothesk » 31.12.2008, 17:58

Nette Verbalinjurien. Geht das auch ohne Fäkalausdrücke?

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von NightHawk » 31.12.2008, 18:03

Dachfuchs hat geschrieben: :klo2:
Ich hoffe er hat genug Klopapier...
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Dachfuchs
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2008, 11:40

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Dachfuchs » 01.01.2009, 02:03

...wo sind da Fäkalausdrücke ? Oder besser gefragt: Was kann ich für Deine Fantasie ? :nein:

Jockel72
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 19.09.2007, 08:57

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von Jockel72 » 02.01.2009, 08:42

Hallo zusammen,
wollte mir auch ein AC für meinen 46W4000 holen.
Habe auf meiner UM Karte (IO2) auch Premiere freischalten lassen:

Wie sieht das eigentlich mit den Optionstasten bei Premiere dann aus?
Kann man die dann mit der Sony Fernbedienung nutzen? :kratz:

Schönes Wochenende
Jockel :smile:

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von John Doe » 02.01.2009, 12:26

Jockel72 hat geschrieben:Wie sieht das eigentlich mit den Optionstasten bei Premiere dann aus?
Kann man die dann mit der Sony Fernbedienung nutzen? :kratz:
Nein, über die FB vom Sony kannst du die Optionskanäle nicht steuern. Eventuell sind aber alle Unterkanäle einzeln gelistet. (bei der Fußballbundesliga ist es definitiv so)
Bei der Formel 1 könnten die verschiedenen Kameraperspektiven unter "Service xyz" zu finden sein. Es gibt jedoch auch Receiver, die speichern keine Programme ohne Kennung. Dann hast du leider die A....karte gezogen.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

ChuckWillKill
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.01.2009, 18:53

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von ChuckWillKill » 28.01.2009, 18:57

Moin Leuts,
wollt ma fragen, ob man die fussball-bundesliga auf premiere aufm sony kdl-46z4500 test premiere optionskanäle anzeigen irgendwie anschauen kann. Hab noch nix definitives gehört.
Dank euch.
ChuckWillKill

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von d3000fan » 28.01.2009, 19:30

John Doe hat geschrieben:Eventuell sind aber alle Unterkanäle einzeln gelistet (bei der Fußballbundesliga ist es definitiv so).
Nein, das ist (leider) nicht so. Die einzeln gelisteten Bundesligakanäle sind die von UM, nicht die von Premiere. Es ist derselbe Inhalt, aber mit einem Premiere-Abo kannst Du die UM-Bundesligakanäle nicht sehen und umgekehrt.

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitrag von d3000fan » 28.01.2009, 19:35

Übrigens steht im Mascom-Shop bei den meisten Alphacrypt-Modulen folgender Hinweis:

Achtung:
Sony Geräte der Baureihe X3000, X3500 und W3000 funktionieren nicht, alle anderen Modelle gehen problemlos.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast