Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 03.01.2009, 12:12

Moses hat geschrieben:Bitte beim Thema bleiben... das Digital TV Plus Probeabo wurde an anderer Stelle ausführlich diskutiert...

Das Kartellamt stört sich übrigens nicht an "Zwangsreceivern", sondern daran, dass man für jeden Kabelnetzbetreiber einen anderen Receiver braucht.
Die Problematik des Digital TV Plus Probeabos liegt hier etwas anders, denn es geht in diesem Thread ja darum, dass man sich zu seinem bestehenden Kabelvertrag mit UM i.d.R. einfach nur einen Festplattenrekorder dazu bestellen möchte. Da rechnet man doch erstmal nicht mit weiteren Abo-Stolperfallen. Ich finde es einfach unredlich, dass man hier ungefragt ein trojanisches Probeabo für TV Plus "geschenkt" bekommt, dass, wenn man vergisst, es zu kündigen, nach 3 Monaten ordentlich ins Geld geht. Sowas kenne ich auch nicht von vergleichbaren Probeabos. Diese bestelle ich immer gezielt und weiß, worauf ich mich einlasse. Bei der Bestellung des UM-Rekorders gibt es nirgendwo die Möglichkeit, das Probeabo als ungewünscht anzuklicken. Diese Art von Koppelung ist mir in diesem Bereich noch nicht untergekommen und ich bin der Meinung, dass UM hier Konsumentenvertrauen leichtfertig verspielt. Sowas macht man einfach nicht!

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von NightHawk » 03.01.2009, 12:16

Meine Güte... WIR WISSEN ES :wand: Und täglich grüßt das Murmeltier, oder wie ? :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Moses » 03.01.2009, 13:55

derpate hat geschrieben:Die Problematik des Digital TV Plus Probeabos liegt hier etwas anders, denn es geht in diesem Thread ja darum, dass man sich zu seinem bestehenden Kabelvertrag mit UM i.d.R. einfach nur einen Festplattenrekorder dazu bestellen möchte. Da rechnet man doch erstmal nicht mit weiteren Abo-Stolperfallen. Ich finde es einfach unredlich, dass man hier ungefragt ein trojanisches Probeabo für TV Plus "geschenkt" bekommt, dass, wenn man vergisst, es zu kündigen, nach 3 Monaten ordentlich ins Geld geht. Sowas kenne ich auch nicht von vergleichbaren Probeabos. Diese bestelle ich immer gezielt und weiß, worauf ich mich einlasse. Bei der Bestellung des UM-Rekorders gibt es nirgendwo die Möglichkeit, das Probeabo als ungewünscht anzuklicken. Diese Art von Koppelung ist mir in diesem Bereich noch nicht untergekommen und ich bin der Meinung, dass UM hier Konsumentenvertrauen leichtfertig verspielt. Sowas macht man einfach nicht!
Dieser zusätzliche Aspekt ist mir bewusst, weshalb ich die Beiträge dazu auch nicht verschieben / auslagern werde. Aber nun ist es erwähnt und über den Sinn/Unsinn und insbesondere die Rechtmäßigkeit des Probe-Abos sollte man hier nicht ausführlich weiter diskutieren, da man dann ganz schnell vom eigentlichen Thema weg ist: dem Festplatten Receiver. Außerdem denke ich schon, dass da grundsätzlich die gleichen Argumente wie im anderen Thread zählen. :)

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 03.01.2009, 20:32

Moses hat geschrieben: Dieser zusätzliche Aspekt ist mir bewusst, weshalb ich die Beiträge dazu auch nicht verschieben / auslagern werde. Aber nun ist es erwähnt und über den Sinn/Unsinn und insbesondere die Rechtmäßigkeit des Probe-Abos sollte man hier nicht ausführlich weiter diskutieren, da man dann ganz schnell vom eigentlichen Thema weg ist: dem Festplatten Receiver. Außerdem denke ich schon, dass da grundsätzlich die gleichen Argumente wie im anderen Thread zählen. :)
O.K. - Schwamm drüber.

Kalli
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2009, 14:02

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Kalli » 07.01.2009, 16:01

Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von mwinte3 » 07.01.2009, 16:03

das kann ich so nicht bestätigen... mir fällt nur das anlaufen der festplatte auf. sonst ist da nix zu hören... wobei ich auch gute 4 meter vom gerät entfernt bin.
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 07.01.2009, 16:10

Kalli hat geschrieben:Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:
Ja, das Gerät macht durchaus Geräusche und verbraucht auch um die 30,00 EUR Strom im Jahr, selbst wenn es nur im Standby-Betrieb laufen würde. Entweder man akzeptiert das oder man schaltet es zusammen mit den anderen TV-Geräten über eine abschaltbare Steckdosenleiste je nach Konsumgewohnheit ein und danach wieder aus: spart Energie und macht dann auch keine überflüssigen Geräusche. Blöd wäre es nur, wenn man nachts oder sonstwie tagsüber irgendwas aufnehmen will. Ein paar Presets gehen dann auch nicht mehr, z.B. wenn man die Senderliste auf alphabetische Sortierung eingestellt hat (sowohl alle Sender als auch Favoritenlisten) - das "vergisst" die Kiste wieder.

Kalli
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2009, 14:02

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Kalli » 12.01.2009, 11:58

Dank an derpate für die ausführliche Antwort. Ich bin eigentlich auch mit dem Gerät zufrieden, finde die Bedienbarkeit ganz gut, zumal es wunderbar mit meinem Samsung-Fernseher harmoniert. Nur das es sich nicht vom Netz trennen läßt ohne die Favoritenlisten zu speichern, wie du sagst, finde ich ausgesprochen schwach. Und wozu müssen die Lüfter laufen, wenn das Gerät nicht in Benutzung ist....?

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 13.01.2009, 10:47

Kalli hat geschrieben:Dank an derpate für die ausführliche Antwort. Ich bin eigentlich auch mit dem Gerät zufrieden, finde die Bedienbarkeit ganz gut, zumal es wunderbar mit meinem Samsung-Fernseher harmoniert. Nur das es sich nicht vom Netz trennen läßt ohne die Favoritenlisten zu speichern, wie du sagst, finde ich ausgesprochen schwach. Und wozu müssen die Lüfter laufen, wenn das Gerät nicht in Benutzung ist....?
Die Favoritenliste bleibt schon gespeichert, aber eben nicht alphabetisch.

CoCo09
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2009, 22:10

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von CoCo09 » 06.02.2009, 22:19

Seit einer Woche bin ich nun im Besitz des DCB-P850G und bislang eigentlich sehr zufrieden. Eigentlich ... denn, da ich auch Premiereprogramme empfange war ich heute Abend bei der Zweitligakonferrenz dabei und wollte mir eine Spielszene noch einmal ansehen. Doch da spielt das Gerät plötzlich nicht mehr mit. Pausentaste, Rücklauf und nicht einmal Aufnahme lässt es zu. Einzige Erklärung die mir bleibt ist die, dass Premiere die Spiele über sein Sportportal ausstrahlt und man die einzelnen Spiele und die Konferenz über die Optionentaste auswählen muß. Und die von mir gewünschten Optionen scheinen darüber nicht möglich zu sein. Oder hat vielleicht jemand eine Lösung? Das wäre ja ganz übel wenn ich ausgerechnet die Spiele der Fußball-Bundesliga nicht aufnehmen kann. Ich sage schon mal Danke für die Hilfe.

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von d3000fan » 06.02.2009, 22:55

Das hatten wir schon in dem Erfahrungsthread zum DCB-P850G. Man kann die Optionskanäle anschauen, aber nicht aufzeichnen oder Time-Shift nutzen. Eine Alternative wäre, Bundesliga über UM zu buchen. Da läuft das über Einzelkanäle.

Studycram
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2009, 15:07

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Studycram » 27.06.2009, 17:24

Kalli hat geschrieben:Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:
Also bei mir höre ich absolut nichts - absolute stille. Hast du die Geräusche auch, wenn du den Recorder in der Hand (also in der Luft) hälst? So war es auch bei mir, Abhilfe schaffen da z.B. gute Filzuntersetzer, da das Gerät die Vibrationen des Lüfters und der Festplatte auf die Standfläcjhe überträgt...^^

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Thunderbird » 27.06.2009, 19:04

ich habe auch den Samsung DCB-P850G HDD Receiver, Lüfter laufen sehr leise, also eigentlich kann ich ihn überhaupt nicht hören, nur wenn ich die Hand vor den Lüfter halte spürt man den Luftstrom. Im übrigen kann man ihn ja auch mit dem Netztschalter komplett abschalten.

Bei der ersten Inbetriebnahme wird ja die Betriebssoftware installiert, mit dem Hinweis das Gerät nicht vom Netz und Kabel zu trennen, aus Versehen wurde aber hinten der Netzschalter betätigt, die Software wurde dann aber denoch komplett intsalliert. Glück gehabt? und besteht die Möglichkeit die Software erneut zu installieren wenn mal ein Fehler passieren sollte?

Also im großen und ganzen bin ich eigentlich zufrieden mit dem Samsung, und mit Unity auch. Allerdings habe ich jetzt auch 2 Karten, die ursprüngliche UM02, und mit dem Receiver wurde eine UM01 mit geliefert, dieses Probeabo, wo ich noch überlege es zu behalten.
Bild

tobby2009
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2009, 19:21

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von tobby2009 » 26.08.2009, 19:25

Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?

Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Richard B. Riddick » 26.08.2009, 19:34

tobby2009 hat geschrieben:Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?

Stehste auf Doppelpostings ??
Ausserdem lies dich durch den Thread - dann haste deine Antwort...
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild

martin2009
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 10.08.2009, 22:29

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von martin2009 » 01.09.2009, 20:29

tobby2009 hat geschrieben:Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?
Die gibt es. Lass Dich nicht von Leuten irritieren, die das Gegenteil behaupten, nur weil sie es noch nicht hinbekommen haben oder wollen.
Inzwischen ist sind wohl die meisten UM-Techniker mit dem Problem beim Zugriff auf die Samsung Festplatte vertraut. Also einfach einen
Call aufmachen, aus Gründen von Signalschwäche etc...und der Mensch von UM wird Dir das klarmachen. Ansonsten: Der PC-Freak um die Ecke
kann das auch erledigen, da die Firmware auch schon im Netz verbreitet ist :super:
Also: Viel Glück!

Viele Grüße
MartinLaubach

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Zwergilein » 01.09.2009, 22:39

martin2009 hat geschrieben:...
Die gibt es. Lass Dich nicht von Leuten irritieren, die das Gegenteil behaupten, nur weil sie es noch nicht hinbekommen haben oder wollen.
...
MartinLaubach
das kann man wohl mit recht als geschwätz abtun, ausser deiner mehr als zweifelhaften meldung gibt es keinerlei indizien dafür das es geht.
kannst ja gerne mal einige bilder posten die das belegen oder einfach mal ein bild der systeminformationen posten aus dem die firmware version hervorgeht. es ist aber anzunehmen das das nicht klappt weil du nicht weist wie das geht oder dergleichen.

Arminiafan
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.09.2009, 11:50

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Arminiafan » 02.09.2009, 14:29

Hallo,

habe mir gestern unitymedia 3 Play bestellt und habe noch ein paar Fragen. Habe den Recorder auch noch nicht bestellt!

Warum kann man mit diesem Festplattenrecorder/Receiver, trotz SKY Abonnents keine Bundesligaspiele aufzeichnen? ich weis vielleicht eine dumme Frage, :smile: aber vielleicht kann mir irgendwer mal erklären warum , oder geht das mit keinem Festplattenrecorder auf dieser Welt? :heul:

Will mir einfach einen Digital Receiver Kabelfestplattenrecorder anschaffen, was würdet Ihr mir empfehlen mit dem ich Sky und Unitymedia auf einer Smartcard schauen kann. Habe bisher Bundesliga bei Arena gehabt und nun halt bei Sky, derzeitige Box ist die TT-micro 254 auf der sowohl Unitymedia als auch SKy freigeschaltet ist

Vielen Dank für Eure Hilfe



Arminiafan

martin2009
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 10.08.2009, 22:29

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von martin2009 » 02.09.2009, 20:04

Zwergilein hat geschrieben:
martin2009 hat geschrieben:...
Die gibt es. Lass Dich nicht von Leuten irritieren, die das Gegenteil behaupten, nur weil sie es noch nicht hinbekommen haben oder wollen.
...
MartinLaubach
das kann man wohl mit recht als geschwätz abtun, ausser deiner mehr als zweifelhaften meldung gibt es keinerlei indizien dafür das es geht.
kannst ja gerne mal einige bilder posten die das belegen oder einfach mal ein bild der systeminformationen posten aus dem die firmware version hervorgeht. es ist aber anzunehmen das das nicht klappt weil du nicht weist wie das geht oder dergleichen.
Der Schwätzer bist Du! Diese Bilder gibts bereits zu hunderten im Netz. Na ja, ich will mir die Mühe machen, die wenigstens zu verlinken. Aber wer lesen kann ist klar im Vorteil, und unterstelle
das auch Du googlesicher bist :zwinker:

Viele Grüße
MartinLaubach

Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Richard B. Riddick » 02.09.2009, 20:14

Martin Laberbacke, entweder Quellenangabe oder [PIEP] :winken:
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Zwergilein » 02.09.2009, 20:46

du brauchst keine bilder aus dem netz zu verlinken, die arbeit kannst du dir sparen.
bilder von deinen receiver aus dem hervorgeht was sache, bis dahin nenne ich dich schwätzer.

p.s.: solltest du das gegenteil bewisen können entschuldige ich mich natür in aller form.

DiCi
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 19.09.2008, 17:15

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von DiCi » 02.09.2009, 20:58

martin2009 hat geschrieben:
tobby2009 hat geschrieben:Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?
Die gibt es. Lass Dich nicht von Leuten irritieren, die das Gegenteil behaupten, nur weil sie es noch nicht hinbekommen haben oder wollen.
Inzwischen ist sind wohl die meisten UM-Techniker mit dem Problem beim Zugriff auf die Samsung Festplatte vertraut. Also einfach einen
Call aufmachen, aus Gründen von Signalschwäche etc...und der Mensch von UM wird Dir das klarmachen. Ansonsten: Der PC-Freak um die Ecke
kann das auch erledigen, da die Firmware auch schon im Netz verbreitet ist :super:
Also: Viel Glück!

Viele Grüße
MartinLaubach
ganz ehrlich MartinLaubach,
an den Behauptungen ist mal Null dran und wirken regelrecht frech. Jeder kann bei goggle die "Typbezeichnung" plus Anhängsel "firmware" reinhauen.
Nur bringen die besten Hits genau dieses Forum zu Tage, da hier über die angebliche Firmware diskutiert wird.
Dergleichen hab ich nichts gefunden.

Vielleicht hilfst Du uns aber doch auf die Sprünge und gibst uns kurz Nachhilfe in Sachen Suchmaschinen.
Vielleicht ergibt sich auch ein Bild mit den Receiverinfos und der Firmwareversion.
Vielleicht postet du den Link der Firmware auch mal eben fix bei einem Filehoster.
Oder vielleicht geh ich gleich schlafen- Hmm, gute Idee :D
Unitymedia: 1play 16.000 / Digital TV Basic + Plus (das gute alte Paket mit Animax!!!)
Sky: Sky Welt (+Extra) + Sky Film + Sky Bundesliga + HD Paket (SAT)
Receiver: Samsung DCB-P850G (ohne Vertrag), DCB-B360G (tividi), Sky HD1 SAT (aus Prepaid), Dreambox 800 HD, Dreambox 500 HD
TV: Sharp Aquos LC-40LE705E, Samsung LE32S71B

martin2009
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 10.08.2009, 22:29

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von martin2009 » 02.09.2009, 21:44

Richard B. Riddick hat geschrieben:Martin Laberbacke, entweder Quellenangabe oder [PIEP] :winken:
Bist Du in der Lage in ganzen Sätzen zu schreiben? Ich kenne einen guten Deutschlehrer. Gerne via PM

Viele Grüße
MartinLaubach

DiCi
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 19.09.2008, 17:15

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von DiCi » 02.09.2009, 21:50

ich bitte um eine PM, damit wir doch noch ein gutes Ende für diese "never ending story" des 850G finden.
let's get ready to rumble, oder Martin?
Unitymedia: 1play 16.000 / Digital TV Basic + Plus (das gute alte Paket mit Animax!!!)
Sky: Sky Welt (+Extra) + Sky Film + Sky Bundesliga + HD Paket (SAT)
Receiver: Samsung DCB-P850G (ohne Vertrag), DCB-B360G (tividi), Sky HD1 SAT (aus Prepaid), Dreambox 800 HD, Dreambox 500 HD
TV: Sharp Aquos LC-40LE705E, Samsung LE32S71B

martin2009
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 10.08.2009, 22:29

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von martin2009 » 02.09.2009, 22:12

bin dabei Screeshots zu erstellen. Bitte um etwas Geduld

Viele Grüße
MartinLaubach

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste