Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von thorium » 01.01.2009, 20:57

Tja,
hier geht es eher darum:
-Was ist state of the art ?
-Was ist technisch möglich ?
-Was kostet am wenigsten Aufwand ?
-Wie erhält man mehrere Audiospuren ?

Wenn du ins Kino gehst bestellst du auch keine gesalzenen Popcorn um diese dann zu entsalzen und zu zuckern weil du keine gesalzenen magst.
Digitale aufnahmen analog aufzuzeichnen um sie anschließend digital zu archivieren, das ist das gesalzene Popcorn. Es klingt nicht nur dumm, es ist dumm.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Moses » 01.01.2009, 23:43

thorium hat geschrieben:Es hat USB, kann man damit archivieren oder ist das nur ein werbewirksammes Feature ? Ansonsten wäre es wieder eines der PVR Geräte der iPDR & MR 300 klasse die eigentlich niemand so richtig braucht weil es den Inhalt der Platte vor der bösen Welt schützt...
Keiner der "zertifizierten" Receiver kann das bzw. wird das können. Aufnahmen archivieren kannst du nur über analog (was den bedeutenden Nachteil hat, dass es ziemlich lahm ist und die Nachbearbeitung, allein schon Werbung vernünftig rausschneiden, ziemlich schwierig) oder du holst dir halt ein "vernünftiges" Gerät von einem dritt Hersteller, das du zusammen mit dem Alphacrypt Classic nutzen kannst... Topfield hat sowas, oder auch Arion, Maximum... ggf. auch Technisat.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von thorium » 02.01.2009, 06:27

Das macht mein Vantage auch. Ich bin halt beim Zappen auf dem UM Infokanal auf das PVR Gerät gestossen, die haben gross Werbung für USB gemacht, da war ich etwas verwundert.
Ist eh Zeit, daß das Kartellamt hier durchgreift und die Unart mit den Zwangsboxen/Hardwareschrott aufhört.

Zitat UM
"USB 2.0 Anschluss
Der perfekte Datentransfer für Bild- und Musikdateien für Ihre Festplatte. Archivieren, Bilder anschauen und Musik hören – ab sofort auf Ihrem Fernseher."
http://www.unitymedia.de/tv/basic/digit ... -recorder/
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

heiru
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2008, 17:53

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von heiru » 02.01.2009, 16:50

Habt Ihr auch bei Eurer Bestellung (online) für den Recorder automatisch das Paket "Digital TV plus" mitbestellen müssen? Finde keine Option um dies zu vermeiden.

Ist zwar drei Monte kostenlos und kann innerhalb von 60 Tagen wieder abbestellt werden, habe aber trotzdem keine Lust was zu bestellen, was ich gar nicht möchte.

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von mwinte3 » 02.01.2009, 17:22

mir hat es auch nicht gefallen. habe dann angerufen und telefonisch bestellt. lt. der netten dame am telefon hat die dieses probeabo dann auch gleich rausgenommen. werde aber die tage sicherheitshalber nochmal anrufen und das bestätigen lassen :)
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 02.01.2009, 17:28

heiru hat geschrieben:Habt Ihr auch bei Eurer Bestellung (online) für den Recorder automatisch das Paket "Digital TV plus" mitbestellen müssen? Finde keine Option um dies zu vermeiden.

Ist zwar drei Monte kostenlos und kann innerhalb von 60 Tagen wieder abbestellt werden, habe aber trotzdem keine Lust was zu bestellen, was ich gar nicht möchte.
Ja, das ist so. Diese Geschäftspolitik finde ich auch höchst unseriös, da UM ganz offensichtlich darauf spekuliert, dass ein Großteil der Kunden vergisst, rechtzeitig zu kündigen. Ich frage mich, ob diese Zwangskoppelung überhaupt rechtmäßig wirksam ist, da dem Kunden nicht die Möglichkeit einer Abwahl dieser Option zur Verfügung steht. Irgendwie bleibt hier doch der schale Eindruck, einen Vertrag bei einer Drückerkolonne abzuschließen ...

heiru
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2008, 17:53

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von heiru » 02.01.2009, 17:52

Danke für die schnellen Antworten. Da ich es nicht eilig habe mit dem Recorder, werde ich nochmal was warten. Vielleicht besinnen die sich ja mal, und nehmen die Zwangskoppelung raus. Oder ich finde einen anderen HDD-Receiver.

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von NightHawk » 02.01.2009, 18:05

Ist ja auch soooooo schwer das TV-Plus innerhalb der Frist zu kündigen. :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Moses » 02.01.2009, 23:40

Bitte beim Thema bleiben... das Digital TV Plus Probeabo wurde an anderer Stelle ausführlich diskutiert...

Das Kartellamt stört sich übrigens nicht an "Zwangsreceivern", sondern daran, dass man für jeden Kabelnetzbetreiber einen anderen Receiver braucht.

heiru
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2008, 17:53

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von heiru » 03.01.2009, 10:42

Moses hat geschrieben:Bitte beim Thema bleiben... das Digital TV Plus Probeabo wurde an anderer Stelle ausführlich diskutiert...
Sorry, wusste nichts von dem anderen Thread. Sollte man die Beiträge dann nicht rüber schieben?

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 03.01.2009, 12:12

Moses hat geschrieben:Bitte beim Thema bleiben... das Digital TV Plus Probeabo wurde an anderer Stelle ausführlich diskutiert...

Das Kartellamt stört sich übrigens nicht an "Zwangsreceivern", sondern daran, dass man für jeden Kabelnetzbetreiber einen anderen Receiver braucht.
Die Problematik des Digital TV Plus Probeabos liegt hier etwas anders, denn es geht in diesem Thread ja darum, dass man sich zu seinem bestehenden Kabelvertrag mit UM i.d.R. einfach nur einen Festplattenrekorder dazu bestellen möchte. Da rechnet man doch erstmal nicht mit weiteren Abo-Stolperfallen. Ich finde es einfach unredlich, dass man hier ungefragt ein trojanisches Probeabo für TV Plus "geschenkt" bekommt, dass, wenn man vergisst, es zu kündigen, nach 3 Monaten ordentlich ins Geld geht. Sowas kenne ich auch nicht von vergleichbaren Probeabos. Diese bestelle ich immer gezielt und weiß, worauf ich mich einlasse. Bei der Bestellung des UM-Rekorders gibt es nirgendwo die Möglichkeit, das Probeabo als ungewünscht anzuklicken. Diese Art von Koppelung ist mir in diesem Bereich noch nicht untergekommen und ich bin der Meinung, dass UM hier Konsumentenvertrauen leichtfertig verspielt. Sowas macht man einfach nicht!

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von NightHawk » 03.01.2009, 12:16

Meine Güte... WIR WISSEN ES :wand: Und täglich grüßt das Murmeltier, oder wie ? :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Moses » 03.01.2009, 13:55

derpate hat geschrieben:Die Problematik des Digital TV Plus Probeabos liegt hier etwas anders, denn es geht in diesem Thread ja darum, dass man sich zu seinem bestehenden Kabelvertrag mit UM i.d.R. einfach nur einen Festplattenrekorder dazu bestellen möchte. Da rechnet man doch erstmal nicht mit weiteren Abo-Stolperfallen. Ich finde es einfach unredlich, dass man hier ungefragt ein trojanisches Probeabo für TV Plus "geschenkt" bekommt, dass, wenn man vergisst, es zu kündigen, nach 3 Monaten ordentlich ins Geld geht. Sowas kenne ich auch nicht von vergleichbaren Probeabos. Diese bestelle ich immer gezielt und weiß, worauf ich mich einlasse. Bei der Bestellung des UM-Rekorders gibt es nirgendwo die Möglichkeit, das Probeabo als ungewünscht anzuklicken. Diese Art von Koppelung ist mir in diesem Bereich noch nicht untergekommen und ich bin der Meinung, dass UM hier Konsumentenvertrauen leichtfertig verspielt. Sowas macht man einfach nicht!
Dieser zusätzliche Aspekt ist mir bewusst, weshalb ich die Beiträge dazu auch nicht verschieben / auslagern werde. Aber nun ist es erwähnt und über den Sinn/Unsinn und insbesondere die Rechtmäßigkeit des Probe-Abos sollte man hier nicht ausführlich weiter diskutieren, da man dann ganz schnell vom eigentlichen Thema weg ist: dem Festplatten Receiver. Außerdem denke ich schon, dass da grundsätzlich die gleichen Argumente wie im anderen Thread zählen. :)

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 03.01.2009, 20:32

Moses hat geschrieben: Dieser zusätzliche Aspekt ist mir bewusst, weshalb ich die Beiträge dazu auch nicht verschieben / auslagern werde. Aber nun ist es erwähnt und über den Sinn/Unsinn und insbesondere die Rechtmäßigkeit des Probe-Abos sollte man hier nicht ausführlich weiter diskutieren, da man dann ganz schnell vom eigentlichen Thema weg ist: dem Festplatten Receiver. Außerdem denke ich schon, dass da grundsätzlich die gleichen Argumente wie im anderen Thread zählen. :)
O.K. - Schwamm drüber.

Kalli
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2009, 14:02

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Kalli » 07.01.2009, 16:01

Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von mwinte3 » 07.01.2009, 16:03

das kann ich so nicht bestätigen... mir fällt nur das anlaufen der festplatte auf. sonst ist da nix zu hören... wobei ich auch gute 4 meter vom gerät entfernt bin.
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 07.01.2009, 16:10

Kalli hat geschrieben:Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:
Ja, das Gerät macht durchaus Geräusche und verbraucht auch um die 30,00 EUR Strom im Jahr, selbst wenn es nur im Standby-Betrieb laufen würde. Entweder man akzeptiert das oder man schaltet es zusammen mit den anderen TV-Geräten über eine abschaltbare Steckdosenleiste je nach Konsumgewohnheit ein und danach wieder aus: spart Energie und macht dann auch keine überflüssigen Geräusche. Blöd wäre es nur, wenn man nachts oder sonstwie tagsüber irgendwas aufnehmen will. Ein paar Presets gehen dann auch nicht mehr, z.B. wenn man die Senderliste auf alphabetische Sortierung eingestellt hat (sowohl alle Sender als auch Favoritenlisten) - das "vergisst" die Kiste wieder.

Kalli
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2009, 14:02

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Kalli » 12.01.2009, 11:58

Dank an derpate für die ausführliche Antwort. Ich bin eigentlich auch mit dem Gerät zufrieden, finde die Bedienbarkeit ganz gut, zumal es wunderbar mit meinem Samsung-Fernseher harmoniert. Nur das es sich nicht vom Netz trennen läßt ohne die Favoritenlisten zu speichern, wie du sagst, finde ich ausgesprochen schwach. Und wozu müssen die Lüfter laufen, wenn das Gerät nicht in Benutzung ist....?

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von derpate » 13.01.2009, 10:47

Kalli hat geschrieben:Dank an derpate für die ausführliche Antwort. Ich bin eigentlich auch mit dem Gerät zufrieden, finde die Bedienbarkeit ganz gut, zumal es wunderbar mit meinem Samsung-Fernseher harmoniert. Nur das es sich nicht vom Netz trennen läßt ohne die Favoritenlisten zu speichern, wie du sagst, finde ich ausgesprochen schwach. Und wozu müssen die Lüfter laufen, wenn das Gerät nicht in Benutzung ist....?
Die Favoritenliste bleibt schon gespeichert, aber eben nicht alphabetisch.

CoCo09
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2009, 22:10

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von CoCo09 » 06.02.2009, 22:19

Seit einer Woche bin ich nun im Besitz des DCB-P850G und bislang eigentlich sehr zufrieden. Eigentlich ... denn, da ich auch Premiereprogramme empfange war ich heute Abend bei der Zweitligakonferrenz dabei und wollte mir eine Spielszene noch einmal ansehen. Doch da spielt das Gerät plötzlich nicht mehr mit. Pausentaste, Rücklauf und nicht einmal Aufnahme lässt es zu. Einzige Erklärung die mir bleibt ist die, dass Premiere die Spiele über sein Sportportal ausstrahlt und man die einzelnen Spiele und die Konferenz über die Optionentaste auswählen muß. Und die von mir gewünschten Optionen scheinen darüber nicht möglich zu sein. Oder hat vielleicht jemand eine Lösung? Das wäre ja ganz übel wenn ich ausgerechnet die Spiele der Fußball-Bundesliga nicht aufnehmen kann. Ich sage schon mal Danke für die Hilfe.

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von d3000fan » 06.02.2009, 22:55

Das hatten wir schon in dem Erfahrungsthread zum DCB-P850G. Man kann die Optionskanäle anschauen, aber nicht aufzeichnen oder Time-Shift nutzen. Eine Alternative wäre, Bundesliga über UM zu buchen. Da läuft das über Einzelkanäle.

Studycram
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2009, 15:07

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Studycram » 27.06.2009, 17:24

Kalli hat geschrieben:Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:
Also bei mir höre ich absolut nichts - absolute stille. Hast du die Geräusche auch, wenn du den Recorder in der Hand (also in der Luft) hälst? So war es auch bei mir, Abhilfe schaffen da z.B. gute Filzuntersetzer, da das Gerät die Vibrationen des Lüfters und der Festplatte auf die Standfläcjhe überträgt...^^

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Thunderbird » 27.06.2009, 19:04

ich habe auch den Samsung DCB-P850G HDD Receiver, Lüfter laufen sehr leise, also eigentlich kann ich ihn überhaupt nicht hören, nur wenn ich die Hand vor den Lüfter halte spürt man den Luftstrom. Im übrigen kann man ihn ja auch mit dem Netztschalter komplett abschalten.

Bei der ersten Inbetriebnahme wird ja die Betriebssoftware installiert, mit dem Hinweis das Gerät nicht vom Netz und Kabel zu trennen, aus Versehen wurde aber hinten der Netzschalter betätigt, die Software wurde dann aber denoch komplett intsalliert. Glück gehabt? und besteht die Möglichkeit die Software erneut zu installieren wenn mal ein Fehler passieren sollte?

Also im großen und ganzen bin ich eigentlich zufrieden mit dem Samsung, und mit Unity auch. Allerdings habe ich jetzt auch 2 Karten, die ursprüngliche UM02, und mit dem Receiver wurde eine UM01 mit geliefert, dieses Probeabo, wo ich noch überlege es zu behalten.
Bild

tobby2009
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2009, 19:21

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von tobby2009 » 26.08.2009, 19:25

Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?

Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Richard B. Riddick » 26.08.2009, 19:34

tobby2009 hat geschrieben:Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?

Stehste auf Doppelpostings ??
Ausserdem lies dich durch den Thread - dann haste deine Antwort...
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast