Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von mwinte3 » 23.12.2008, 15:11

samy-75 hat geschrieben: Aber vieleicht kann er einfach auch nur, ähnlich wie bei DVD Playern mit USB Anschluss MPEG4 Daten über USB wiedergeben. Aber das ist reine Spekulation.
Samy-75
das vermute ich auch.
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von NightHawk » 23.12.2008, 15:24

Die Vermutung ist Realität. Habe es vorhin ausprobiert und es ist tatsächlich so :zwinker:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

kabelkater
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2008, 14:09

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von kabelkater » 27.12.2008, 11:05

Hallo zusammen,
also erstmal vielen dank für ein so aufschlussreiches Forum.
viele Antworten hab ich schon gefunden, aber eine hab ich jetzt doch :D

Hat jemand schon das Handbuch für den P850G als PDF in Deutch (oder Englisch) gefunden.
meine suche hat nur das Niederländiche zu tage gebracht

gruß
kabelkatzer

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von NightHawk » 27.12.2008, 11:54

Wozu denn ? Ist doch eins dabei :D Was genau willst Du denn wissen ?
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

kabelkater
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2008, 14:09

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von kabelkater » 27.12.2008, 12:06

Man will ja nicht umbeding die Katze im Sack mieten :D

mir geht es einfach darum, einen einblick zu bekommen ob es sich lohnt das gerät zu mieten
benutzerfreundlichkeit, Menüführung ...
Die NL-anleitung war ja schon informativ aber da unsere Westlichen Nachbarn gerne Englische mit deutschen Wörter vermischen (und das als eigene sprache verkaufen)
kommt mir die Anleitung wie ein Comicheft vor :smile:

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von NightHawk » 27.12.2008, 12:16

Das Gerät ist sehr gut und kann ich nur empfehlen.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von mwinte3 » 27.12.2008, 12:31

alles in allem ein gutes gerät welches intuitiv und einfach zu bedienen ist. :)
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

samy-75
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2008, 11:59
Wohnort: Schwelm

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von samy-75 » 27.12.2008, 13:42

Hi,
hab das Gerät am 24.12. von DHL geliefert bekommen (grins:) und kann echt es empfehlen. Wer schon vorher den Samsung B270G hatte, wird sich sofort zurechtfinden. Die Menüs (Favoritenliste, Alle Sender, EPG, etc.) sind sehr ähnlich. Der B270G war meiner Meinung etwas träge beim durchblättern durch die Senderlisten. Dies ist mit dem P850G nicht mehr so. Was ich auch super finde, ist das die im Archiv abgelegten Filme auch weiterhin mit der Jugendschutz PIN gesperrt sind. Da kann meine Tochter nicht einfach einen Film starten. Einziges Problem welches ich momentan noch habe, ist, dass mein USB Stick (8GB) nicht erkannt wird. Hab den auch mit FAT32 formatiert, will aber einfach nicht vom Gerät erkannt werden. Vielleicht kann mir hier im Forum jemand noch einen Rat geben, wie das funktionieren könnte.

Samy-75
Das Leben ist eines der Härtesten und endet zwangsläufig mit dem Tod.

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von mwinte3 » 27.12.2008, 13:56

also mein alter 2 gig und mein alter 4gig stick funktionieren problemlos. hast du noch nen anderen stick zum testen ?
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von lacrima70 » 27.12.2008, 14:50

Nur für den Fall das ich meinen doch noch irgendwann geliefert bekomme... :schnarch:

Kann man die Jugendschutzsperre komplett ausschalten? Oder muss man die Pin nach wie vor ständig von neuem vorher eintippen?
Wieviele Geräte kann man mit der lernbare FB programmieren?
Bild

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von mwinte3 » 27.12.2008, 15:02

lacrima70 hat geschrieben:Kann man die Jugendschutzsperre komplett ausschalten? Oder muss man die Pin nach wie vor ständig von neuem vorher eintippen?
ich habe bisher noch keine möglichkeit gefunden dies zu tun :traurig: bisher muss immer der pin eingegeben werden.
lacrima70 hat geschrieben: Wieviele Geräte kann man mit der lernbare FB programmieren?
den receiver selbst und ein weiteres gerät (TV) können bedient werden. entsprechende gerätecodes sind in der anleitung dabei. samsung fernseher werden in aller regel sofort erkannt. funktioniert bei meinem samsung-lcd bestens :)
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von lacrima70 » 27.12.2008, 15:08

Das habe ich befürchtet.
Schade das es nicht drei Geräte sind.
Danke für die schnelle Antwort.
Bild

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Udo-Andreas » 28.12.2008, 11:58

Da die Aufnahmen nicht überspielt werden können, meine Frage wie es denn bei diesem Gerät mit dem zusätzlichen Einbinden eines DVD-Videorecorders aussieht. Bisher habe ich von UM den TT-micro C254 problemlos im Einsatz. Den Samsung habe ich vor allem wegen des Twin-Receivers bestellt.

Mit einem Samsung DCB-B360G, gekauft beim MM für 35,- Euro, habe ich Probleme, wenn ich digitale Programme, z.B. Das Erste, per Scart-Kabel auf einem Panasonic DMR-EH50 aufnehmen will. Das scheint zunächst zu funktionieren. Anschließend muß ich aber feststellen, das die Aufnahme nicht komplett ist und im Direct Navigator des Recorders vor der Aufnahme ein Symbol zu sehen ist, das laut Handbuch für "Der Titel wurde auf Grund eines Kopierschutzes nicht aufgenommen" steht. Ist das etwa eine Eigenart des Receivers von Samsung. Und wenn ja, gilt das auch für andere DVB-C Receiver, wie den DCB-P850G, dieser Firma.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Moses » 29.12.2008, 10:35

mwinte3 hat geschrieben:
lacrima70 hat geschrieben:Kann man die Jugendschutzsperre komplett ausschalten? Oder muss man die Pin nach wie vor ständig von neuem vorher eintippen?
ich habe bisher noch keine möglichkeit gefunden dies zu tun :traurig: bisher muss immer der pin eingegeben werden.
Da das ganze ein "offizieller" Receiver ist, wird es auch nicht möglich sein die Pin-Eingabe zu umgehen. Das darf UM dem deutschen Jugendschutzgesetz nach nicht zulassen.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von std » 29.12.2008, 11:38

Moses hat geschrieben:
mwinte3 hat geschrieben:
lacrima70 hat geschrieben:Kann man die Jugendschutzsperre komplett ausschalten? Oder muss man die Pin nach wie vor ständig von neuem vorher eintippen?
ich habe bisher noch keine möglichkeit gefunden dies zu tun :traurig: bisher muss immer der pin eingegeben werden.
Da das ganze ein "offizieller" Receiver ist, wird es auch nicht möglich sein die Pin-Eingabe zu umgehen. Das darf UM dem deutschen Jugendschutzgesetz nach nicht zulassen.
was Quatsch ist da der abschaltbare JS der Alphacryptmodule auch zulässig ist

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Moses » 29.12.2008, 14:13

UM und auch Premiere stehen ganz klar auf dem Standpunkt, dass er es nicht ist. Daher werden die Module auch offiziell von keinem der beiden Anbieter unterstützt.

Wie die Rechtslage da genau ist, kann ich nicht sagen... Mascom sagt, dass das in Ordnung ist, UM/Premiere sagen, dass es nicht so ist... meiner Meinung nach ist das ganze ein Vorgeschobener Grund um das Alphacrypt nicht offiziell zu unterstützen, da man sich damit ja auch alle Receiver & PCs ins Haus holt, wo man dann mit den aufgenommenen Daten machen kann, was man will. ;)

Es ist aber klar, dass keiner der "Premiere zertifizierten" Receiver oder von UM verliehenen Receiver die Option, den Jugendschutz abzuschalten, haben wird.

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Zwergilein » 29.12.2008, 15:00

unter nachfolgendem link ist viel wissenswertes zum thema jugendschutz zu lesen, interessant ist in diesem zusammenhang ab seite 35 zu lesen.
http://www.lfk.de/gesetzeundrichtlinien ... Sep-08.pdf

möglicherweise hat es auch etwas damit zu tun das mascom nur hardware anbietet und nicht wie premiere und UM inhalte. im mascom forum hatte ich gestern noch gelesen das mascon seine module mit aktiviertem jugendschutz ausliefern muß
zitat Mario Bohn http://board.satshop.com/showpost.php?p ... ostcount=3

Als Hinweis noch. In Deutschland muß das Modul leider mit eingeschaltetem JS ausgeliefert werden.

Neusser
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2008, 12:36

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Neusser » 31.12.2008, 07:55

Hallo the damien

Die Frage beantwortet sich von selbst. Der Receiver hat keinen HDMI-Ausgang.

Ansonsten ist das Gerät zu empfehlen. Bedienung ist einwandfrei. Meiner Meinung nach ist die Umschaltzeit ein wenig höher beim zappen als bei anderen Receivern.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von thorium » 01.01.2009, 15:48

Es hat USB, kann man damit archivieren oder ist das nur ein werbewirksammes Feature ? Ansonsten wäre es wieder eines der PVR Geräte der iPDR & MR 300 klasse die eigentlich niemand so richtig braucht weil es den Inhalt der Platte vor der bösen Welt schützt...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Udo-Andreas » 01.01.2009, 20:17

thorium hat geschrieben:Es hat USB, kann man damit archivieren oder ist das nur ein werbewirksammes Feature ?
Der USB-Anschluß ist leider eine Einbahnstrasse
Ansonsten wäre es wieder eines der PVR Geräte der iPDR & MR 300 klasse die eigentlich niemand so richtig braucht weil es den Inhalt der Platte vor der bösen Welt schützt...
Wenn man es digital haben will, ja. Analog kann man die Aufnahme beim Abspielen auf einem anderen Recorder speichern. Solange für mich die Qualität stimmt, ist es mir egal ob analog oder digital. Schließlich wird die Qualität von SuperVHS immer deutlich übertroffen.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von thorium » 01.01.2009, 20:57

Tja,
hier geht es eher darum:
-Was ist state of the art ?
-Was ist technisch möglich ?
-Was kostet am wenigsten Aufwand ?
-Wie erhält man mehrere Audiospuren ?

Wenn du ins Kino gehst bestellst du auch keine gesalzenen Popcorn um diese dann zu entsalzen und zu zuckern weil du keine gesalzenen magst.
Digitale aufnahmen analog aufzuzeichnen um sie anschließend digital zu archivieren, das ist das gesalzene Popcorn. Es klingt nicht nur dumm, es ist dumm.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von Moses » 01.01.2009, 23:43

thorium hat geschrieben:Es hat USB, kann man damit archivieren oder ist das nur ein werbewirksammes Feature ? Ansonsten wäre es wieder eines der PVR Geräte der iPDR & MR 300 klasse die eigentlich niemand so richtig braucht weil es den Inhalt der Platte vor der bösen Welt schützt...
Keiner der "zertifizierten" Receiver kann das bzw. wird das können. Aufnahmen archivieren kannst du nur über analog (was den bedeutenden Nachteil hat, dass es ziemlich lahm ist und die Nachbearbeitung, allein schon Werbung vernünftig rausschneiden, ziemlich schwierig) oder du holst dir halt ein "vernünftiges" Gerät von einem dritt Hersteller, das du zusammen mit dem Alphacrypt Classic nutzen kannst... Topfield hat sowas, oder auch Arion, Maximum... ggf. auch Technisat.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von thorium » 02.01.2009, 06:27

Das macht mein Vantage auch. Ich bin halt beim Zappen auf dem UM Infokanal auf das PVR Gerät gestossen, die haben gross Werbung für USB gemacht, da war ich etwas verwundert.
Ist eh Zeit, daß das Kartellamt hier durchgreift und die Unart mit den Zwangsboxen/Hardwareschrott aufhört.

Zitat UM
"USB 2.0 Anschluss
Der perfekte Datentransfer für Bild- und Musikdateien für Ihre Festplatte. Archivieren, Bilder anschauen und Musik hören – ab sofort auf Ihrem Fernseher."
http://www.unitymedia.de/tv/basic/digit ... -recorder/
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

heiru
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2008, 17:53

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von heiru » 02.01.2009, 16:50

Habt Ihr auch bei Eurer Bestellung (online) für den Recorder automatisch das Paket "Digital TV plus" mitbestellen müssen? Finde keine Option um dies zu vermeiden.

Ist zwar drei Monte kostenlos und kann innerhalb von 60 Tagen wieder abbestellt werden, habe aber trotzdem keine Lust was zu bestellen, was ich gar nicht möchte.

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitrag von mwinte3 » 02.01.2009, 17:22

mir hat es auch nicht gefallen. habe dann angerufen und telefonisch bestellt. lt. der netten dame am telefon hat die dieses probeabo dann auch gleich rausgenommen. werde aber die tage sicherheitshalber nochmal anrufen und das bestätigen lassen :)
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast