PCMCIA PCI Karte - Welche nutzen?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Jack-THE_Rapper
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.10.2008, 11:50

PCMCIA PCI Karte - Welche nutzen?

Beitrag von Jack-THE_Rapper » 18.10.2008, 23:51

Hallo Forum,

möchte - da nicht immer auf einen freundlichen Helfer mit einem DVB-S Receiver zurückgreifen oder den Fachhändler angewiesen sein möchte - mir eine PCMCIA PCI Karte zulegen, um mein Alphacrypt Modul in Zukunft selber Updaten zu können.
Habe folgendes gefunden:

http://www.amazon.de/Hama-PCMCIA-Cardbu ... 173&sr=1-2
http://www.hama.de/portal/articleId*120376/action*2563

Auf was muss ich achten?
Habe gelesen das wohl einige CAM's explizit 3,3V benötigen (was ja so wie es mir scheint bei dem Modell gegeben ist) - gibt es weitere Vorraussetzungen?
Andere Empfehlungen von Modellen?
Wichtig ist mir das die Hardware Kompatible Treiber für Vista 64bit Ult. mitbringt.

Edith:
http://www.delock.de/produkte/gruppen/P ... 19601.html
für horrende 8,90€ inkl. Versand Bestellt, inkl. Treiber Support für mein Betriebssystem, solang ich am Alphacrypt nichts zerstören kann und es einfach nur nich klappen sollte, wäre es also eine zu verschmerzende Ausgabe ;)

Vielen Dank euch & Gruß
Jack
Zuletzt geändert von Jack-THE_Rapper am 19.10.2008, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: PCMCIA PCI Karte - Welche nutzen?

Beitrag von Invisible » 19.10.2008, 00:36

Meines Wissens ist die Spannung von 3.3V auf dem PCMCIA-Bus das entscheidende Kriterium. Daran scheitert es wohl auch bei vielen Schlepptops.

Für Windoof solltest du eigentlich keine Treiber von XP aufwärts benötigen. (das sagt ein Linuxianer :smile: )
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast