Kabel Digital am PC; Sammelthread

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
stingray
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.09.2008, 17:49

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von stingray » 31.10.2008, 18:27

Hi,
Moses hat geschrieben: Zur Bildqualität: Meinem empfinden nach liegen da Welten zwischen analog TV und digital TV, gerade wenn man's am PC guckt / weiter verarbeitet. Kann aber auch sein, dass meine TV Karte nicht vernünftig war (hab das mit analog im Prinzip nur einmal ausprobiert).
Also, ich würde das so nicht unterschreiben - siehe meinen Beitrag über MPG-Bitrate.
Bei ARD und ZDF ist die Bildqualität in der Tat sehr gut. Diese Sender werden aber auch analog sehr gut eingespeisst.
Bei anderen Sender nimmt die Qualität stettig ab und irgendwann ist man bei den Musik-Sender angekommen,
die bitten teilweise Youtube-Qualität.
Der Moloch hat geschrieben: Die PVR-150 muss aus meinem Rechner zwingend raus, da sie auf Vista x64 ab einem Arbeitsspeicher von >3GB nicht mehr funktioniert. Das Problem ist Hauppauge seit über einem Jahr bekannt, sie tun dagegen aber nichts und verkaufen das Teil munter weiter. Da also eine neue Karte sowieso notwendig ist, werde ich direkt auf digital gehen und diesmal mit einem erstklassigen Produkt, da Digital Everywhere einen sehr guten Ruf zu haben scheint.
Also, ich habe die PVR-350 und 7GB Speicher und es funktioniert perfekt!. Und deine Karte ist noch neuer als meine. Vielleicht liegt es an deiner
Konfiguration.
Desweiteren bin ich mir ganz sicher daß die PVR150 noch lange im Rechner bleibt, denn mit der tollen digital-Technik kannst du nur einen Sender auf einem
Gerät schauen (es seit denn du hast mehrere UM-Karten)...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Moses » 01.11.2008, 12:20

PC = 1 Gerät, reicht doch. :P

stingray
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.09.2008, 17:49

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von stingray » 01.11.2008, 12:56

Moses hat geschrieben:PC = 1 Gerät, reicht doch. :P
Das würde ich aber der Ehefrau nicht erzählen :D :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Moses » 01.11.2008, 13:19

Meine Freundin steht gerade vorm PC, der im Wohnzimmer steht, und guckt fern. :P

stingray
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.09.2008, 17:49

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von stingray » 01.11.2008, 14:58

Moses hat geschrieben:Meine Freundin steht gerade vorm PC, der im Wohnzimmer steht, und guckt fern. :P
Und wenn der PC abstürzt, wenn GZSZ läuft, was dann? :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Moses » 01.11.2008, 15:02

PCs stürzen nicht mehr ab, seit es Windows XP gibt. ;)

Der Moloch
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2008, 15:47

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Der Moloch » 02.11.2008, 08:24

stingray hat geschrieben:Also, ich habe die PVR-350 und 7GB Speicher und es funktioniert perfekt!. Und deine Karte ist noch neuer als meine. Vielleicht liegt es an deiner
Konfiguration.
In dem Moment, als ich den Arbeitsspeicher von 2 auf 4GB verdoppelte, funktionierte sie nicht mehr. Wenn ich den Ram per msconfig beim Hochfahren auf <3GB begrenze, funktioniert sie auch. Ich habe das ganze auch schon längst im Internet recherchiert und bin nicht der einzige:

http://www.mce-community.de/forum/index ... opic=30575

http://www.hauppauge.co.uk/board/showth ... 25&t=15219

Wie du die 350er auf Vista64 zum laufen bekommen hast, fände ich auch interessant, da laut Hauppauge keine 64bit Treiber funktionieren. Benutzt du wirklich Vista64?

stingray
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.09.2008, 17:49

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von stingray » 02.11.2008, 18:29

Der Moloch hat geschrieben:
stingray hat geschrieben:Also, ich habe die PVR-350 und 7GB Speicher und es funktioniert perfekt!. Und deine Karte ist noch neuer als meine. Vielleicht liegt es an deiner
Konfiguration.
In dem Moment, als ich den Arbeitsspeicher von 2 auf 4GB verdoppelte, funktionierte sie nicht mehr. Wenn ich den Ram per msconfig beim Hochfahren auf <3GB begrenze, funktioniert sie auch. Ich habe das ganze auch schon längst im Internet recherchiert und bin nicht der einzige:

http://www.mce-community.de/forum/index ... opic=30575

http://www.hauppauge.co.uk/board/showth ... 25&t=15219

Wie du die 350er auf Vista64 zum laufen bekommen hast, fände ich auch interessant, da laut Hauppauge keine 64bit Treiber funktionieren. Benutzt du wirklich Vista64?
Hi,
du hast Recht mit der PVR150. Ich benutzte Windows XP mit der PVR350, habe aber sie auch unter Windows 2003 Server
mit 7GB ausprobiert, deshalb war ich etwas verwundert mit der PVR150.
Für die 350 gibt´s in der Tat keine XP-64 Treiber.
Du wirst wohl auf die HVR-1300 umsteigen müssen - die Hauppauge versucht wahrscheinlich die PVR´s einzustampfen und Sie gegen die HVR´s zu ersetzten.

S:

Der Moloch
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2008, 15:47

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Der Moloch » 02.11.2008, 20:48

Es wird eine Digital Everywhere FireDTV DVB-C.

RUN
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2008, 09:23

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von RUN » 04.11.2008, 09:48

Hallo!
Ich überlege mir stark 3 Play mit 32 000 anzuschaffen; allerdings wüsst ich gern, obs irgendwie möglich ist das Digital-Signal mit meiner Hauppauge WinTV HVR 4000 zu empfangen! Die empfängt DVB-T und S; aber irgendwie kann man doch sicherlich auch C empfangen!?

Wie ist das eigtl. mit dem Anschluss? Wo muss da der Installateur hin ausserhalb der Wohnung? in den Keller? Ich hab keine Ahnung wo da die Kabelzugänge sein sollen...
Haat jmd Erfahrungen gemacht wie das ist wenn man aus seiner Wohnung dann wieder auszieht? Ich meine wegen der Installation von der neuen Kabelbuchse; muss die alte wieder installiert werden?

Danke schon mal für Eure Zeit und Antworten

Run

Der Moloch
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2008, 15:47

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Der Moloch » 04.11.2008, 11:13

Die HVR-4000 empängt genau das, was du willst, als einziges nicht. Sie kann DVB-T, DVB-S2, DVB-S und Kabel analog. DVB-C (Kabel digital) kann sie nicht.

Der Moloch
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2008, 15:47

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Der Moloch » 07.01.2009, 18:37

Hallo zusammen,

ich nutze seit heute eine FireDTV C/CI mit Alphacrypt Classic (3.18) und DigitalTV Plus Abo, als Empfangssoftware kommt DVB-Viewer zum Einsatz. Ich kann alle gewünschten Sender empfangen, jedoch habe ich erhebliche Probleme mit den jugendgeschützten Inhalten, da ich weder zum Eingeben der PIN komme, noch auf das Jugendschutzmenü des Alphacrypt Zugriff habe:

Wähle ich einen entsprechend geschützten Sender an, erscheint dieses Menü. Klicke ich auf 1) Sendung freigeben, passiert nichts.

Bild

Nutze ich das Cam Menü des DVB-Viewers und wähle den Menüpunkt Jugendschutz an, passiert auch wieder nichts. Alle anderen Menüpunkte lassen sich anwählen.

Bild

Wenn ich das Cam Menü zuerst öffne und im Anschluss den geschützten Sender, wird mir dort ein Kontextmenü angezeigt, wo ich wiederum auf Sendung freigeben klicke, worauf wiederum nichts passiert.

Bild

Ich bin jetzt ehrlich gesagt ratlos und sowieso schon ziemlich sauer, da ich heute 30min im Saturn rumstehen musste, weil HoH mir ein Alphacrypt mit 3.12 geschickt hat, obwohl ich extra dazugeschrieben hatte, dass ich eine aktuelle Firmware brauche, weil ich UnityMedia Kunde bin. Wie dem auch sei, meines Erachtens nach bleibt mir nur übrig, die Karte in einen DVB-C Receiver zu stecken, um zu gucken, ob ich wenigstens von dort aus Zugang auf den Jugendschutz habe und ihn abschalten kann. Wisst ihr noch etwas?

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Simon

Der Moloch
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2008, 15:47

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Der Moloch » 07.01.2009, 18:48

Ich habs jetzt hinbekommen, war aber äußerst merkwürdig. Ich kann es auch sehr schwer beschreiben.

promsn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2008, 11:44

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von promsn » 12.01.2009, 13:55

Hallo,

ich habe mich schon im Forum etwas rum gelesen, jedoch habe ich noch ein paar Fragen die Ihr mir hoffentlich beantworten könnt :)

Zur Zeit habe ich UM Analag mit Verbindung einer HVR 1100. Ich habe überlegt mir digitales UM zu holen.
Dies bedeutet also ich brauche eine neue Karte, ich dachte an diese hier:
http://www.alternate.de/html/product/TV ... el+(DVB-C)

Desweiteren benötige ich doch ein AlphaCrypt Classic (kosten ca. 100€ richtig???).

Wie geht man nun bei der Bestellung bei UM um? Muss ich denen sagen was ich vorhabe wegen der UM-Karte? Welche Firmware benötigt das AlphaCrypt? Wie verläuft die Installation und Freischaltung? Brauche ich eine neue Dose (MMD??)?

Auf was muss ich noch achten??

Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe!

Grüße promsn

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Moses » 12.01.2009, 14:46

promsn hat geschrieben:Zur Zeit habe ich UM Analag mit Verbindung einer HVR 1100. Ich habe überlegt mir digitales UM zu holen.
Dies bedeutet also ich brauche eine neue Karte, ich dachte an diese hier:
http://www.alternate.de/html/product/TV ... el+(DVB-C)
Ich hab von zwei Leuten gehört, dass sie mit der Karte sehr lange Umschaltzeiten hatten... muss aber nicht's heißen.
promsn hat geschrieben:Desweiteren benötige ich doch ein AlphaCrypt Classic (kosten ca. 100€ richtig???).
Jap.
promsn hat geschrieben:Wie geht man nun bei der Bestellung bei UM um? Muss ich denen sagen was ich vorhabe wegen der UM-Karte?
Nein. Besser sagt man denen sowas nicht... das verwirrt die nur... einfach ein Digital TV Basic Vertrag schließen. Da bekommst du dann Karte und Receiver (mit Receiver ist günstiger als ohne!) und fertig. :)
(Einzeln z.B. 3,90€ im Monat, oder als Teil des digitalen Kabelanschluss für Einzelnutzer 16,90€ statt 17,90€ für den analogen Kabelanschlus als Einzelnutzer oder als Teil von 3Play)
promsn hat geschrieben:Welche Firmware benötigt das AlphaCrypt?
3.14 oder neuer. Sollte sich aber mittlerweile "durchgesetzt" haben ;)
promsn hat geschrieben:Wie verläuft die Installation und Freischaltung?
Hm? TV Karte in PC, CAM in den CI Schacht, Karte ins CAM, TV-Kabel an die Karte. Software am PC installieren (ich empfehle den DVBViewer), Sender einstellen und es sollte irgendwann die Freischaltung kommen, oder sie muss bei UM auf der Webseite noch beantragt werden.
promsn hat geschrieben:Brauche ich eine neue Dose (MMD??)?
Eine MMD brauchst du nicht. Du brauchst höchstens eine neue Dose, wenn deine Dose das S02/S03 Problem hat, also da Frequenzen ausfiltert auf denen im Moment die meisten privaten liegen.

promsn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2008, 11:44

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von promsn » 12.01.2009, 15:13

Hi,

Danke für fixe Antwort :)

Hm.. die Umschaltzeiten lang. Natürlich könnte es PC spezifisch sein. Welche Karte kann denn für die Preisklasse mit Ausstattung empfohlen werden? Wie sieht es mit USB Geräten aus?

Grüßle promsn

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Moses » 12.01.2009, 16:37

Die Cablestar ist schon recht günstig... USB ist kein Problem, solange das USB 2.0 ist.

Mein persönlicher Favorit ist ja die FloppyDTV-C bzw. FireDTV-C... ist aber schon sehr teuer. Dafür die Geräte mit den wenigsten Problemen...

Technotrend würd ich im Moment nicht kaufen. Die verkaufen gerade ihre ganze PC Sparte. (Da gäbe es die TT C1501 für den PCI Slot oder die TT C3650 connect für USB).

Dann gibt's noch die Terratec Cinergy C PCI HD CI, die ist recht neu, da hab ich bisher nicht viel schlechtes von gehört. KNC One Station und Satelco Easywatch gibt's schon ewig, über beide weiß ich aber nicht so viel. Soweit ich weiß, sind die beiden Baugleich und das CI Modul muss man zusätzlich dazu besorgen, aber scheinen wohl ganz gut zu funktionieren.

promsn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2008, 11:44

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von promsn » 14.01.2009, 15:12

Ah okay.

Wie sieht es denn mit der Möglichkeit aus den UM Receiver per Cinch oder Composite Kabel an die HVR 1100 anzuschließen? Das würde ja die Kosten reduzieren oder???

Gruß

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Moses » 14.01.2009, 21:10

Ja... ist aber natürlich auch unbequem, wenn man z.B. auf nehmen will... zum gucken, könnte es reichen. Aber die Qualität ist da nicht wirklich toll.

promsn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2008, 11:44

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von promsn » 15.01.2009, 13:53

Alles klar. Ich werde es einfach testen und kaufen kann ich die Karten ja immer noch :)

thx a lot

Captain Tom
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.01.2009, 12:03

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Captain Tom » 19.01.2009, 18:57

Der Moloch hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich nutze seit heute eine FireDTV C/CI mit Alphacrypt Classic (3.18) und DigitalTV Plus Abo, als Empfangssoftware kommt DVB-Viewer zum Einsatz. Ich kann alle gewünschten Sender empfangen, jedoch habe ich erhebliche Probleme mit den jugendgeschützten Inhalten, da ich weder zum Eingeben der PIN komme, noch auf das Jugendschutzmenü des Alphacrypt Zugriff habe:

Wähle ich einen entsprechend geschützten Sender an, erscheint dieses Menü. Klicke ich auf 1) Sendung freigeben, passiert nichts.

Nutze ich das Cam Menü des DVB-Viewers und wähle den Menüpunkt Jugendschutz an, passiert auch wieder nichts. Alle anderen Menüpunkte lassen sich anwählen.

Wenn ich das Cam Menü zuerst öffne und im Anschluss den geschützten Sender, wird mir dort ein Kontextmenü angezeigt, wo ich wiederum auf Sendung freigeben klicke, worauf wiederum nichts passiert.
Wie dem auch sei, meines Erachtens nach bleibt mir nur übrig, die Karte in einen DVB-C Receiver zu stecken, um zu gucken, ob ich wenigstens von dort aus Zugang auf den Jugendschutz habe und ihn abschalten kann. Wisst ihr noch etwas?

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Simon

Hallo zusammen,

ich habe leider ein ähnliches Problem und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Ich habe eine Firedtv-c an meinem htpc und soweit läuft auch alles gut. Ich kann die Programme meine UM extra und Plus Paketes sehen.

Je nach Jugendschutzeinstellung kann ich jedoch die Sender Playboy und Blue Hustler nicht sehen. Wenn ich in der CI Software die Altersfreigabe auf FSK 18 stelle, bleiben beide Sender schwarz, wenn ich den Jugendschutz ausschalte, dann kann ich PBTV empfangen, aber Hustler bleibt trotzdem schwarz (ausser die Werbetafel vor 21 Uhr). Was muss ich einstellen, damit ich die Sender richtig empfangn kann?

Danke für Eure Hilfe!!!

Gruß,
Captain Tom

Frikadellenauge
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.2009, 20:14

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Frikadellenauge » 25.01.2009, 20:30

Hallo zusammen !

Ich bin auch seit einigen Tagen Unitymedia-Kunde und habe mir nach einigen Recherchen hier im Forum und auch sonst im Netz folgende Konfiguration zugelegt :

Terratec Cinergy C PCI HD mit CI-Modul
Alphacrypt Classic mit Software 3.18

Das ganze kommt zum Einsatz in einem MediaCenter mit :

Windows XP Professional SP3
Asus M2V-MX SE
AMD Athlon64 X2 4800
2 GB RAM
MSI Geforce 7300 GT

Als Software nutze ich DVB-Viewer Version 4.00 und bzw. oder Terratec Home Cinema.

Die Smartcard ist eine UM02.

Mein Problem ist, daß sowohl verschlüsselte als auch unverschlüsselte Sender starkes Ruckeln, Aussetzer und Grafikfehler haben. Der Ton ruckelt ebenfalls und hat Störungen in Form von Fiepsgeräuschen. Das Umschalten dauert auch sehr lange.

Ich habe für alle Komponenten die aktuellsten Treiber installiert.

Weiss jemand Rat ?

Vielen Dank im voraus !

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Moses » 25.01.2009, 22:12

Klingt nach starken Empfangsstörungen. Guck mal im DVBViewer im Menü unter Ansicht->Filter -> DVBSource, ob da der "Discontinuties"-Zähler hoch gezählt wird. Bei gutem Empfang sollte der auf 0 bleiben... wenn da was hoch zählt, dann gehen "vor" dem DVBViewer irgendwo Daten verloren. Das kann einmal wirklich der Empfang sein oder aber auch durch das CI verursacht werden (da das bei der Karte ja auch optional drangebaut wird mit einem ungeschirmten Kabel).

Als Test würd ich empfehlen mal das CI Modul von der Karte abzumachen und dann zu gucken, ob man damit auch Probleme hat... z.B. nur bei den ÖR gucken. Oder mit dem Tool "Transedit" (gibt's für DVBViewer Kunden bei denen im Mitgliederbereich) und dem Analyzer. Da gibt's die Spalte "Missing Packets", wo überall 0 bleiben sollte. Mit dem Tool kann man ganze Transponder analysieren, unabhängig von Verschlüsselung usw... sehr zu empfehlen. :)

Frikadellenauge
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.2009, 20:14

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von Frikadellenauge » 25.01.2009, 23:16

Hallo und danke für die Hinweise !

Der "Discontinuties"-Zähler im DVB-Viewer steigt tatsächlich rasant an.
Nachdem ich das CI-Modul von der TV-Karte getrennt habe tritt keine Besserung ein.

Klingt also nach einem zu schlechten Empfang. Aber müsste ich das Problem dann nicht
auch mit dem normalen Unitymedia-Receiver haben ? Da klappt nämlich alles flüssig und
ohne Störungen ...

Was kann ich denn jetzt machen ?

f6blue200
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2009, 22:53

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitrag von f6blue200 » 03.03.2009, 16:27

Hallo Zusammen,

ich habe hier mal eine Frage an "Der Moloch" zu seinem Post vom 07.01.2009. Ich habe exakt das gleiche Problem wie Du. Meine Hardware ist zwar eine etwas andere (benutze eine Technisat Cablestar HD 2 mit CI und eine Alphacrypt Light mit Software 1.18 - das ist ja im prinzip die gleiche wie Du - sowie die DVBViewer Pro Version) aber es tritt bei mir das selbe Problem mit dem Jugendschutz von Premiere auf. Ich sehe das Menü, kann auch sonst auf alle Punkte im Menü (wie Einstellungen usw.) zugreifen nur eben auf den Punkt Jugendschutz nicht. Wenn ich Ihn anwähle passiert einfach nichts! Ob mit okay drücken oder Doppelklick, längerer Wartezeit - keine Reaktion! Habe die aktuellsten Treiber für TV Karte, die aktuellste DVBViewer Version zum Zugriff.

Du hast geschrieben das Du es hinbekommen hast und das es etwas schwierig ist das zu beschreiben aber vielleicht könntest Du es doch mal versuchen? Ich probiere jetzt schon tagelang, habe schon das "halbe Internet" :smile: durchforstet und hier war der erste Thread wo jemand das gleiche Problem hatte! Wäre echt cool wenn Du es mal beschreiben könntest! Oder hat jemand anderes eine Idee? Ich bin hier langsam am verzweifeln :wand: ...

Letzte Möglichkeit wäre ansonsten MASCOM, aber vielleicht finde ich ja hier eine Antwort.

Vielen Dank schon mal für Eure Bemühungen oder hilfreiche Tipps,

Volker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast