Digitalreceiver mit Festplatte - Fragen über Fragen!

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
DerSeppel
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 15.06.2008, 13:54

Digitalreceiver mit Festplatte - Fragen über Fragen!

Beitrag von DerSeppel » 06.08.2008, 15:59

Hiho erst mal.

Bin seit kurzem UM-Kunde und würde mir jetzt gerne einen Receiver mit Festplatte zulegen.
Wichtig ist mir ein TwinTuner wegen Timeshift.

Habe jetzt mehrfach gelesen, dass man da bestimmte SmartCards braucht, die dann monatliche Gebühren mit sich ziehen.
Auf meiner Karte steht UM1 oder UM01 bin mir grade nicht sicher.

Habe momentan das DigitalTVBasic Paket. Später würde ich mir vielleicht mal das Plus Paket holen.
PayTV á la Premiere oder Arena ist für mich momentan kein Thema.

Könnt Ihr mir einen brauchbaren Receiver empfehlen?
Was ist von der DreamBox 7025+ zu halten? Finde die besonders interessant, wegen dem "Mehrwehrt" eines Linux auf der Box.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Digitalreceiver mit Festplatte - Fragen über Fragen!

Beitrag von Moses » 06.08.2008, 18:49

DerSeppel hat geschrieben:Habe jetzt mehrfach gelesen, dass man da bestimmte SmartCards braucht, die dann monatliche Gebühren mit sich ziehen.
Auf meiner Karte steht UM1 oder UM01 bin mir grade nicht sicher.
Die Info ist veraltet. Seit Anfang des Jahres funktionieren die UM01 Karten in einem Alphacrypt Classic (Firmware >= 3.14). Damit stehen einem dann alle Digital Receiver mit CI Schacht offen, also auch die Dreambox.

DerSeppel
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 15.06.2008, 13:54

Re: Digitalreceiver mit Festplatte - Fragen über Fragen!

Beitrag von DerSeppel » 08.08.2008, 14:02

Danke für die schnelle Antwort.
Wie sieht das denn dann mit den AGBs aus? Ich meine dort und auch hier im Forum gelesen zu haben, dass ich dann UM mitteilen muss, dass ich einen anderen Receiver verwende, inkl. dessen Seriennummer?

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Digitalreceiver mit Festplatte - Fragen über Fragen!

Beitrag von std » 09.08.2008, 11:04

ch meine dort und auch hier im Forum gelesen zu haben, dass ich dann UM mitteilen muss, dass ich einen anderen Receiver verwende, inkl. dessen Seriennummer?
nö,

im Gegenteil. Bei Problemen immer auf den zertifizierten Receiver berufen. Sonst würgt dich die Hotline sofort ab. Wenn du sagst das du nen "freien" Receiver benutzt versuchen die das Problem darauf zu schieben

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast