Receiver mit Festplatte für UM TV

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Hansi44
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.04.2018, 19:55

Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Hansi44 » 16.10.2018, 16:39

Guten Tag ich habe momentan den UM Receiver Echostar HDC 601-DER Unity Nedia NRW) . Dieser ist mittlerweile einige Jahre alt und es scheint aufgrund der in letzter Zeit häufigen Fehler, dass er bald seinen Geist aufgibt. Ich bin grundsätzlich mit dem Gerät zufriedn, deshalb meine Frage: gibt evtl ein baugleiches Gerät und/oder könnt ihr mir einen Receiver mit Festplatte empfehlen?
Besten Dank.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5733
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von kalle62 » 16.10.2018, 18:49

hallo

Hast Du auch PayTV von UM ?

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Hansi44
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.04.2018, 19:55

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Hansi44 » 17.10.2018, 06:22

Hallo und danke für die Antwort - ich nutze keine PayTV Angebote von UM, ich habe nur eine Karte von Sky im Receiver und nutze oft die Aufnahmefunktion des eingebauten Rekorders.
Gruss Hansi

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11278
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Andreas1969 » 17.10.2018, 09:20

Hansi44 hat geschrieben:
17.10.2018, 06:22
ich nutze keine PayTV Angebote von UM, ich habe nur eine Karte von Sky im Receiver und nutze oft die Aufnahmefunktion des eingebauten Rekorders.
Dann wäre wohl der Sky Receiver das richtige Gerät für Dich :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Hansi44
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.04.2018, 19:55

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Hansi44 » 17.10.2018, 11:55

Danke - muss ich dabei noch auf iregendwelche Freigaben von UM achten?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5733
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von kalle62 » 17.10.2018, 12:09

hallo

Du hast ja vermutlich eine UM2 Karte die im Echostar läuft,und wie ist Sky gebucht über UM oder direkt bei Sky.
Und welche Macken zeigt den deine Box ? und wäre vil eine Linuxbox mit Interner oder externer FP etwas für dich ?
Wenn Du zbs genau Weist das Du keine Privaten in HD brauchst und möchtest von UM.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Hansi44
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.04.2018, 19:55

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Hansi44 » 17.10.2018, 18:04

Ja genau auf der Karte sthet UM2

- ich zahle Sky direkt an Sky.
- Die privaten Hd Kanäle von UM brauche ich nicht. (auch nicht in Zukunft)
- Mit geht es einfach darum eine Box zu haben, wo meine Sky Karte läuft und ich aufnehmen kann (500 Gb wäre gut), Marke ist mir egal

Der Echostar startet seit einigen Wochen ab und an nicht sofort über die FB oder die Einschalttaste. Dann muss ich ihn vom Strom trennen und nach 30 min, läuft er dann wieder - ich hatte die Befürchtung, dass er sich bald ganz abmeldet...

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5733
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von kalle62 » 17.10.2018, 18:26

hallo

OK aber Ich würde erst mal bei UM anfragen ob Du nicht die Box getauscht bekommst,könnte Mir vorstellen das die noch ganz Neue auf Lager haben.Ein versuch ist es vil Wert,hatte den Echostar auch eine Zeit lang.Aber habe Mir selbst eine 1TB FP eingebaut,den wenn Du die Box zurück gibst oder Tauschst sind die Aufnahmen eh weg.

Ich kenne leider nur Linuxboxen die mit der UM2 Karte laufen würden,und das ohne Einschränkungen wie Jsch Pin usw.
Aber das sind halt keine Plug and Play Receiver,mit Karte rein und Gut ist.

Hast Du beim Echostar mal eine Werkseinstellung probiert,aber Aufpassen nicht die Festplatte Formatieren.Sonst sind alle Aufnahmen weg.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Hansi44
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.04.2018, 19:55

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Hansi44 » 17.10.2018, 20:14

Okay und danke dann werde ich bei UM anrufen und wg. eines möglichen Tausch fragen.

ruby
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 23.11.2011, 17:14

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von ruby » 19.10.2018, 10:05

Ich habe einen Receiver von Technisat aus der isio Serie. Er funktioniert sowohl mit der Unitymedia-HD+ Karte als auch mit einer Sky-Karte wunderbar. Er empfängt alle Sender, die über Kabel ausgestrahlt werden und ermöglicht auch deren Aufzeichnen.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11278
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Andreas1969 » 19.10.2018, 10:12

ruby hat geschrieben:
19.10.2018, 10:05
mit der Unitymedia-HD+ Karte
Es gibt keine Unitymedia-HD+ Karte :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5733
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von kalle62 » 19.10.2018, 10:39

ruby hat geschrieben:
19.10.2018, 10:05
Ich habe einen Receiver von Technisat aus der isio Serie. Er funktioniert sowohl mit der Unitymedia-HD+ Karte als auch mit einer Sky-Karte wunderbar. Er empfängt alle Sender, die über Kabel ausgestrahlt werden und ermöglicht auch deren Aufzeichnen.
hallo

Wenn der Technisat wirklich die UM2 Karte Lesen kann,könnte man ja mal gleich die richtige Model Bezeichnung dazu schreiben. :super:
Tippe aber drauf das es nur mit dem UM HD Modul läuft.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11278
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Andreas1969 » 19.10.2018, 10:52

kalle62 hat geschrieben:
19.10.2018, 10:39
Wenn der Technisat wirklich die UM2 Karte Lesen kann,könnte man ja mal gleich die richtige Model Bezeichnung dazu schreiben.
Naja, wenn dann wäre das höchstens temporär, da die Lesbarkeit der UM02 jederzeit mit dem nächsten FW Update wieder futsch sein könnte :winken:
Ausserdem sind die Technisat Geräte eh murks, da die kein permanentes Timeshift unterstützen.
Wenn man nicht konsequent nach jedem Programmwechsel das TS wieder manuell aktiviert, ist Essig mit mal eben zurückspulen :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

ruby
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 23.11.2011, 17:14

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von ruby » 19.10.2018, 11:51

kalle62 hat geschrieben:
19.10.2018, 10:39
ruby hat geschrieben:
19.10.2018, 10:05
Ich habe einen Receiver von Technisat aus der isio Serie. Er funktioniert sowohl mit der Unitymedia-HD+ Karte als auch mit einer Sky-Karte wunderbar. Er empfängt alle Sender, die über Kabel ausgestrahlt werden und ermöglicht auch deren Aufzeichnen.
hallo

Wenn der Technisat wirklich die UM2 Karte Lesen kann,könnte man ja mal gleich die richtige Model Bezeichnung dazu schreiben. :super:
Tippe aber drauf das es nur mit dem UM HD Modul läuft.

gruss kalle
Ich habe den Digicorder Isio C, ein Modell, das es nicht mehr gibt, aber meines Wissens funktionieren auch die aktuellen Isio-Geräte, die für Kabelempfang geeignet sind, genauso. Geh mal auf die Webseite von Technisat, da kannst du dich gut informieren.

ruby
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 23.11.2011, 17:14

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von ruby » 19.10.2018, 11:55

kalle62 hat geschrieben:
19.10.2018, 10:39
ruby hat geschrieben:
19.10.2018, 10:05
Ich habe einen Receiver von Technisat aus der isio Serie. Er funktioniert sowohl mit der Unitymedia-HD+ Karte als auch mit einer Sky-Karte wunderbar. Er empfängt alle Sender, die über Kabel ausgestrahlt werden und ermöglicht auch deren Aufzeichnen.
hallo

Wenn der Technisat wirklich die UM2 Karte Lesen kann,könnte man ja mal gleich die richtige Model Bezeichnung dazu schreiben. :super:
Tippe aber drauf das es nur mit dem UM HD Modul läuft.

gruss kalle
Du brauchst für die Unitymedia-HD-Sender ein HD-Modul von Unitymedia, und für die Sky-Karte ein Alphacrypt-Classic-Modul. Das gibt s leider nur noch über Ebay.

ruby
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 23.11.2011, 17:14

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von ruby » 19.10.2018, 11:59

Andreas1969 hat geschrieben:
19.10.2018, 10:12
ruby hat geschrieben:
19.10.2018, 10:05
mit der Unitymedia-HD+ Karte
Es gibt keine Unitymedia-HD+ Karte :winken:
Stimmt, du Schlaumeier :zwinker: , ist ein Tippfehler, aber ich denke, jeder weiß was gemeint ist.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11278
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Receiver mit Festplatte für UM TV

Beitrag von Andreas1969 » 19.10.2018, 12:12

ruby hat geschrieben:
19.10.2018, 11:59
aber ich denke, jeder weiß was gemeint ist.
Nein, weiß nicht jeder, denn es gibt einen entscheidenden Unterschied zwischen einer UM 02 und einer V23 :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast