Av Receiver 5.1

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Uwe-J1
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.03.2018, 15:10

Av Receiver 5.1

Beitrag von Uwe-J1 » 26.03.2018, 21:56

Hallo zusammen,
ich bräuchte mal bitte ein paar Meinungen zum oben genannten Thema. Wurden hier bereits erste Erfahrungen gemacht?
Über ausführliche Beratung und Erfahrungen würde ich mich freuen.
Vielen Dank im Voraus

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5806
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von kalle62 » 26.03.2018, 22:02

hallo

Was willst Du den Wissen ? es gibt zig Modell von AV Verstärker plus eine riesen Auswahl an Boxen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1244
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von F-orced-customer » 26.03.2018, 23:15

Schlechte Erfahrung mit Onkyo, verreckt schon nach 3 Jahren :(

Mal sehen wie lange der Denon hält.

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 940
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von Sascha53721 » 27.03.2018, 03:24

Bin mal gespannt fast 2 Jahre habe ich den onkyo 9700thx im 7.1 Modus.

Muss dazu sagen das das was im TV kommt ok ist wenn es 5.1 sendet aber an ner blu-ray kommt es nicht ran was bild und Sound angeht.

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk

Using Tapatalk

spifi
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 01.05.2014, 20:54

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von spifi » 27.03.2018, 07:56

Bin jetzt seit 15 Jahren zufriedener Yamaha Kunde.. . Erst 6.1, jetzt wieder 5.1.

Falls du (wie ich vor ein paar monaten) mit DAB+ liebäugelst: lass es! Internetradio ist auch nach Max 3 Sekunden da und bietet eine höhere bitrate... DAB+ würde dich nur einschränken in der Anzahl auswählbarer Geräte...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Bild

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 548
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von johnnyboy » 27.03.2018, 13:05

Bin seit ein paar Jahren mit Yamaha (RX-V375) zufrieden!
Der ist zwar recht "einfach" gehalten, tut dafür aber, was er soll und das sehr gut.
Zwischenrein (auch schon wieder ca. 2-3 Jahre her) habe ich mal einen Pioneer ausprobiert, den ich dann evtl. behalten und den Yamaha an meine Eltern weitergeben wollte, aber das Teil war völlig verbugt und hat sich oft aufgehängt.
Hab dann meinen doch behalten und für meine Eltern nochmal den gleichen gekauft, und der läuft dort bis jetzt auch einwandfrei.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5806
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von kalle62 » 27.03.2018, 13:29

hallo

Ich habe seit etwa 2007 einen Denon AVR 1508 und in Reserve eine Yamaha RX V559,und mit beiden bin Ich sehr zufrieden.
Den Denon habe Ich nur gekauft,weil die Icord HD Fernbedienung den Yamaha AV gestört bzs reagiert hat.
Dazu Magnat Quantum Box als 7.1 mit back Lautsprecher,und Yamaha Subwoofer.

Bin bis heute nicht über Lautstärke Plus gegangen,oder nur mal kurz auf Plus 10 sonst Platzen einem die Ohren. :zwinker:
Und Internetradio Höre Ich über meine Linuxboxen :super: zbs Web und Shoutcast Radio. :cool:

Habe auch noch einen JVC RX ES1 der ist auch OK und als Fazit,Ich möchte auf einen AV nicht mehr verzichten und hoffe die halten auch noch lange.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

kev_sei
Kabelexperte
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2016, 11:51

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von kev_sei » 27.03.2018, 14:46

Habe seit 5 Jahren einen Onkyo TX SR 508 und der läuft auch noch :). Habe mir aber heute einen Denon X2400h bestellt, da ich zum einen endlich TV und Beamer gleichzeitig anschließen will und zum anderen ich bald auf Atmos aufrüsten möchte :)

Als Boxen kommen ebenfalls morgen die Canon GLE 490.2 als Front und der passende Center GLE 455.2. Als Rear nutze ich zzur Zeit noch meine alten Kröten, die tausche ich nächsten Monat gegen die passenden aus der GLE Reihe. Hab das System vorher Probe gehört und war begeistert :) Naja steige auch von einem ollen PC 5.1 System um :3
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5806
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von kalle62 » 27.03.2018, 15:05

hallo

Kleiner Tip vil bei den Boxen nicht so auf den Preis achten (günstig),den die Kauf man in der regel vil alle Jahrelange mal Neu.Denke so ab 200 Euro pro Box sollte man schon rechnen.

gruss langer
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2014
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von MartinP_Do » 27.03.2018, 15:11

Falls du (wie ich vor ein paar monaten) mit DAB+ liebäugelst: lass es! Internetradio ist auch nach Max 3 Sekunden da und bietet eine höhere bitrate... DAB+ würde dich nur einschränken in der Anzahl auswählbarer Geräte...
Falls er möglich und vorhanden ist: Für den heimischen Internet-Anschluss mit Flatrate könnte ich das noch unterschreiben.

Mobil im Autoradio aber nicht, bei heutiger Netzabdeckung und Preisen für Mobilvolumen.
20 Stunden "Internet-Autoradio" mit 128 kBit/s sind etwa 1 GByte Datenvolumen, Mancher Pendler wird monatlich deutlich länger im Auto sitzen ...

DAB+ ist aber von der Netzabdeckung her womöglich noch schlechter als Mobilfunk - jedenfalls, was die Autobahnen angeht ...
FB 6490 von UM (Fw 7.01) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

spifi
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 01.05.2014, 20:54

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von spifi » 27.03.2018, 16:28

Da wir hier von einem AV-Reciever reden, schliesse ich das Auto als Einsatzgebiet mal aus ;) und im UM-Forum gehe ich davon aus dass auch eine Internetflat vorhanden ist ;)

Aber im Auto möchte ich auch nicht auf DAB verzichten, deswegen hatte ich das ja auch beim letzten Upgrade des AV-recievers haben wollen... im Nachhinein weiss ich aber dass ich mir das hätte sparen können für zuhause ;)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Bild

Uwe-J1
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.03.2018, 15:10

Re: Av Receiver 5.1

Beitrag von Uwe-J1 » 27.03.2018, 20:20

Ich danke euch schon mal für die vielen Antworten. Ich werde mir die einzelnen Modelle nochmal genauer anschauen und dann nochmal mitteilen, für welches Modell ich mich entschieden habe :-)
Viele Grüße
Uwe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast