Receiver Samsung DCB-B270G

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Hans1611
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.03.2018, 12:35

Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von Hans1611 » 06.03.2018, 12:37

Hallo alle zusammen!

Ich bin zum ersten Mal hier und habe natürlich eine Frage bzw. Bitte um Hilfe,

Meine Nachbarn, beide um die 80 und seit einigen Jahren UM-Kunden, haben mich gebeten, ihnen behilflich zu sein, nachdem sie einen neuen TV (Philips 49PUS6581) gekauft haben und die Bildqualität mit dem bereits zuvor betriebenen von UM gemieteten Receiver Samsung DCB-B270G bei den öffentlich-rechtlichen Sendern äußerst schlecht ist. Die verschlüsselten Sender (RTL etc) sind von der Qualität in Ordnung bis gut.

Der Empfang der öffentlich-rechtlichen über den im TV eingebauten Tuner ist hervorragend, so dass das Eingangssignal wohl ok sein sollte.

Ich habe den Receiver zunächst einmal auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt und komplett neu installiert, was aber zu keiner Verbesserung geführt hat.

Der Receiver ist mit Scartkabel mit dem TV verbunden; HDMI-Anschluß hat der Receiver nicht.

Ich möchte meinen Nachbarn empfehlen, den Receiver gegen das CI-Modul auszutauschen, um das Problem zu beheben.

Liege ich da richtig? Oder was meint ihr?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Gruß Hans

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11799
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von Andreas1969 » 06.03.2018, 13:02

Hans1611 hat geschrieben:
06.03.2018, 12:37
Der Receiver ist mit Scartkabel mit dem TV verbunden; HDMI-Anschluß hat der Receiver nicht.
Genau das ist das Problem.
Die gute Bildqualität kann Scart nicht liefern.
Der Receiver gehört entsorgt, bzw. umgetauscht gegen ein aktuelles Modell.
Hans1611 hat geschrieben:
06.03.2018, 12:37
Ich möchte meinen Nachbarn empfehlen, den Receiver gegen das CI-Modul auszutauschen, um das Problem zu beheben.
Das wäre in diesem Fall vermutlich die richtige Entscheidung.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Hans1611
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.03.2018, 12:35

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von Hans1611 » 06.03.2018, 13:19

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort, die meine Vermutung bestätigt; ich mache das dann so.
Wenn das Teil dann angekommen und installiert ist, teile ich mit, ob`s funktioniert hat. Wird aber sicher einige Tage dauern.

Gruß Hans

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1792
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von robbe » 06.03.2018, 16:45

Blöde Frage, sind denn überhaupt Senderpakete gebucht, die eine Nutzung der Smartcard nötig machen? Erlebe es tagtäglich, das Leute mit brandneuen Fernsehern immernoch mit einem seperaten Uralt Receiver TV schauen, weil sie nicht mitbekommen haben, das es schon seit Jahren keine Grundverschlüsselung der Privaten mehr gibt, für welche der Receiver früher nötig war.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5811
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von kalle62 » 06.03.2018, 20:42

hallo

Wenn das ein Neuer TV ist mit DVB C Kabel Tuner ist,braucht man auch für die Privaten in SD kein Karte oder Modul.
Ausser sie wollen jetzt PayTV wie zbs die Privaten in HD,die Privaten in SD sind sehr weit unten in der Gesamtliste.

Hättest vil besser mal einen Sendesuchlauf mit dem TV über die Digitalen DVB C Sender gemacht,und dann mal die Senderliste richtig durchgeschaut :zwinker:

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Hans1611
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.03.2018, 12:35

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von Hans1611 » 19.03.2018, 10:14

kalle62 hat geschrieben:
06.03.2018, 20:42
...Hättest vil besser mal einen Sendesuchlauf mit dem TV über die Digitalen DVB C Sender gemacht,und dann mal die Senderliste richtig durchgeschaut :zwinker:

gruss kalle
Hallo,
ja, ich habe einen Suchlauf gestartet und bei allen Privaten Sendern das Schloßsymbol gefunden und konnte sie mit dem im TV eingebauten Tuner nicht öffnen.
Ich meine zwar, alle Sender durchgesehen zu haben, will das aber nicht beschwören. Nun ja.

Aber eins will ich noch erzählen:

Ich habe noch an dem Tag, als ich hier gefragt hatte, bei UM angerufen; ich hatte sehr schnell einen Mitarbeiter am Telefon.
Der hat mir genau das bestätigt, was ich vermutet hatte und was mir hier gesagt wurde: es läge am Receiver. Ich bräuchte einen anderen.
Eine CI-Karte könne er keinesfalls empfehlen, der Empfang damit sei zu unsicher.

Den bisher gemieteten Receiver müsse man zurück schicken. Hier käme mit der Neulieferung eine Retourkarte.

Miete würde er keinesfalls empfehlen, das koste allein um die 50,00 EUR Aktivierungsgebühr. Kaufen sei besser.

Ok, dachte ich, mache ich. Telefonisch gleich alles klar gemacht.

Nach einer Woche(!) kam ein Schreiben an meine Nachbarn, Vorkasse sei erforderlich!! Und das bei Kunden, die seit Jahrzehnten Kabelkunden sind!!
Überweisung wurde noch am gleichen Tag vorgenommen.

Bis heute (!!) ist der Receiver noch nicht da!!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5811
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von kalle62 » 19.03.2018, 12:39

hallo

Du muss Dir die Privaten in SD suchen also ohne HD im Namen,hat dein TV vil verschiedene TV Senderlisten ?
Wie zbs Freie (FTA) oder Verschlüsselte Sender oder nur HD Sender,schau am besten unter Alle Sender nach und da weiter unten.

Wurden den um die 550 Sender bei einem Digitalen Sendersuchlauf gefunden,den wer kein PayTV braucht und einen TV mit DVB C Tuner hat.Muss auch keinen Receiver mehr benutzen das läuft alles über den TV.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Hans1611
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.03.2018, 12:35

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von Hans1611 » 19.03.2018, 13:26

Hallo Kalle,
vielen Dank für die Tipps.
Ich mache das alles für ein altes Ehepaar um die 80 aus der Nachbarschaft, habe deswegen nicht dauernd die Möglichkeit, etwas auszuprobieren.
Aber ich teste das mal so schnell wie möglich und dann wird evtl. der Kauf vom Receiver innerhalb der gesetzlichen Frist widerrufen. Danke noch mal!

Gruß Hans

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5811
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von kalle62 » 19.03.2018, 18:53

hallo

Ich kann das leider so nicht nachprüfen aber so ab Sendeplatz 200 müssten die Privaten in SD auftauchen.
Das kann man schnell Überprüfen wenn man die Senderlisten Seiten durchblättert,und nicht jeden Sender einzel umschaltet.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1792
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Receiver Samsung DCB-B270G

Beitrag von robbe » 19.03.2018, 19:18

Die SD Sender gehen ab 301 los. Jeder halbwegs vernünftige TV sollte die von UM vorgegebene Sendersortierung übernehmen. Leider gab es zur Analagabschaltung eine regelrechte Schwemme an Billig TVs, welcher nicht in der waren alle Sender zu finden, geschweigedenn in der vorgebenen Reihenfolge zu speichern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste