Original Modul funktioniert nicht richtig

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Orac
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.10.2016, 11:55

Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von Orac » 02.10.2016, 12:02

Hallo,
ich habe seit dem 01.10.2016 folgenden Vertrag mit Unitymedia da ich aus NRW komme.

Vertrag
TV START
2play COMFORT 120
Horizon Go Positiv Option

Freischaltung war bereits am 26.09.2016.

Als TV habe ich ein Samsung UE 46 ES6100 mit dem Original UM Modul und einer SmartCard UM02.

Das Problem ist, das ich nach ca 30 minuten TV Gucken Bauklötzchen sehen die erst ab und an zu sehen sind und dann wird es immer mehr.
Am Ende kommt eine Meldung "CI Dienste nicht verfügbar".
Das habe ich nur bei den HD Sender.

Modul urde ausgetauscht von UM was auch nichts brachte.

Jetzt Frage ich mich ob ich das Modul nicht selber irgendwo Kaufen kann um HD zu sehen wie z.B. RTL, SuperRTL usw.

Nur ich kenn mich da mit nicht aus deshalb habe ich mich hier registriert um Hilfe zu bekommen.

vielen Dank

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5164
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von kalle62 » 02.10.2016, 12:34

hallo

Schau mal im TV nach einer zbs Signalstärke Anzeige wo also zbs Qualität--Stärke--BER Wert angezeigt wird.
Und wenn die Störungen auftretten da mal nach Schauen,vil sich mal die Werte merken wenn alles normal läuft ohne Fehler.
Den vil hast Du eher ein Empfangs Problem,hast Du mal zbs ein anderes Antennenkabel getestet.
Den ein Modul hat mit dem Empfang nichts zutun,das Entschlüsselt nur die Sender mehr nicht.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Orac
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.10.2016, 11:55

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von Orac » 02.10.2016, 13:35

Hallo,
ich habe mal ein paar Fotos gemacht und so sieht es aus immoment.

Bild

Bild

Bild

Bild

ich kann damit nicht wirklich was anfangen.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5164
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von kalle62 » 02.10.2016, 17:15

hallo

Ich auch nicht sind die Bilder nicht alle zu weit nach Links aufgenommen was steht den rechts.

Überprüfe mal das Antennenkabel am TV oder an der Antennendose und wie lang ist es ?,ist das nur bei den Privaten in HD.Was ist mit zbs ARTE HD--3Sat HD usw.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Klaupi
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 10.06.2016, 10:10

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von Klaupi » 03.10.2016, 11:43

kalle62 hat geschrieben: Ich auch nicht sind die Bilder nicht alle zu weit nach Links aufgenommen was steht den rechts.
Stell mal die Vergrößerungsstufe (Zoom) im Browser auf 75% :zwinker:
Gruß Klaus

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5164
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von kalle62 » 03.10.2016, 12:22

Klaupi hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben: Ich auch nicht sind die Bilder nicht alle zu weit nach Links aufgenommen was steht den rechts.
Stell mal die Vergrößerungsstufe (Zoom) im Browser auf 75% :zwinker:
Hallo

Danke :super: :super: :cool:

Das wusste Ich jetzt so nicht ,das sich das auch auf Bild auswirkt den Ich Sehe sehr schlecht und benutzet deshalb manchmal sogar110%.

Aber abgesehen davon soll oder muss sogar ein BER Wert immer bei 0 stehen,Ich den so bis vil 20 geht noch.
Aber kein 315 das schliesst auf ein Empfangsproblem und darauf reagiert natürlich auch das Modul.
Das wird auch mit keinen anderen Modul besser Funktionieren,wenn der zu Entschlüsselten Sender fehlerhaft im Empfang ist.

Dann merkt man es vil sogar erst das etwas nicht stimmt,Melde eine Störung bei UM dann kommt ein Techniker und schaut sich das an.

gruss langer
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Orac
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.10.2016, 11:55

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von Orac » 03.10.2016, 15:27

Hallo,
die bilder bzw Fotos sind von meinem TV abfotografiert und die sind genau sogross wie das TV, Also da gibt es nichts mehr rechts oder links.

Ich habe mir jfolgendes Kabel bestellt
http://www.ebay.de/itm/281943666929?_tr ... EBIDX%3AIT
hoffe das es da mit besser klappt.

Wenn nicht rufe ich nen Techniker von UM.

erstmal Danke für die Antworten.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5164
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von kalle62 » 03.10.2016, 17:20

hallo

Das mit den Bildern wurde ja Erklärt. :winken:

Mit dem Kabel machst Du schon mal nix verkehrt,behalte es aber auch wenn es nichts bringt so ein Antennenkabel ist immer Gut.Denke Du hattes schon immer Empfangsprobleme oder Grenzwertig,und nur erst jetzt durch die HD Sender vil bemerkt möglich wäre das schon.

Und ein Techniker Besuch kostet normal nichts als UM Kunde.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Orac
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.10.2016, 11:55

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von Orac » 06.10.2016, 19:59

Hallo,
es funktioniert.
habe nur das Kabel getauscht.

Ab und an habe ich zwar Bauklötze bei Szenen wechsel von Dunkel auf Hell oder schnelle Bewegung zu langsamen, aber denke mal das das ok ist.

Das haubt Prblem ist jedenfalls erledigt.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von Andreas1969 » 06.10.2016, 20:13

Orac hat geschrieben:Ab und an habe ich zwar Bauklötze bei Szenen wechsel von Dunkel auf Hell oder schnelle Bewegung zu langsamen, aber denke mal das das ok ist.
Nein, das ist noch nicht OK.
Durch die neue Leitung haste vielleicht ne'n DB mehr auf der Leitung, aber immer noch zu wenig.
Klötzchenbildung darf überhaupt nicht sein, wenn alles passt. :streber:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5164
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von kalle62 » 06.10.2016, 20:22

Orac hat geschrieben:Hallo,
es funktioniert.
habe nur das Kabel getauscht.

Ab und an habe ich zwar Bauklötze bei Szenen wechsel von Dunkel auf Hell oder schnelle Bewegung zu langsamen, aber denke mal das das ok ist.

Das haubt Prblem ist jedenfalls erledigt.
Hallo

Wie Andeas 1969 schon geschrieben hat das sollte nicht sein,Du bist doch Kunde bei UM ? also hast Du ein Recht auf ein sauberes Signal.Deshalb Melde eine Störung und es kommt ein Techniker vorbei,das Kostet nix dafür bist Du ja Kunde.

Man könnte manchmal wirklich Denken :nein: :nein: nur kein Techniker besuch,als würde ein UM Techniker kleine Kinder Fressen. :brüll: :brüll:
Ausser man hat selbst vil eine Leiche im Keller liegen. :zwinker: :zwinker:

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von Andreas1969 » 06.10.2016, 20:27

kalle62 hat geschrieben:Man könnte manchmal wirklich Denken nur kein Techniker besuch,als würde ein UM Techniker kleine Kinder Fressen.
Der ist echt gut :super:
Das trifft den Nagel auf den Kopf. :D

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 997
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von F-orced-customer » 06.10.2016, 20:40

Kinder, am liebsten Medium gegrillt :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1347
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Original Modul funktioniert nicht richtig

Beitrag von MartinP_Do » 07.10.2016, 08:33

kalle62 hat geschrieben: Man könnte manchmal wirklich Denken :nein: :nein: nur kein Techniker besuch,als würde ein UM Techniker kleine Kinder Fressen. :brüll: :brüll:
Die fressen zwar keine kleinen Kinder, aber Urlaubstage bzw. zumindest Guthaben auf dem Gleitzeitkonto ... Insbesondere, wenn sie dann doch nicht kommen, und man nochmal beim Chef "bitte bitte" für einen zweiten Zugriff aus das Gleitzeitkonto innerhalb eines Monats machen muss...
Von da her ist es schon lästig, einen Techniker antanzen zu lassen ...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play 100, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste