Mehrfach-Stecker an UM Recorder Antennenausgang

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
HarryBo99
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.04.2016, 16:03

Mehrfach-Stecker an UM Recorder Antennenausgang

Beitrag von HarryBo99 » 08.04.2016, 16:23

Hi Unity-Forum Leute,
bald wird analoges TV abgeschaltet, und da sorge ich mich schon um mein Schlafzimmer-Tv, der bislang an einer 5 meter langen antennenkabel (analog) hängt.
Ich habe den UM-echostar- Recorder (den neuen Horizon mal ausprobiert, und gleich wieder zurück, und meinen UM Echostar behalten) . Der hat ich einen (gebrückten) Antennenausgang, an dem ich mit meinem TV schaue (ohne angeschaltenem Recorder).
Jetzt die Frage:
Kann ich den Ausgang problemlos erweitern ? Mit einer 3-fach/2-fach Steckerkupplung o.ä...???

Könnte ich auch , oder wäre es besser , wenn ich an der Wand-Dose eine A-Steckerkupplung anschrauben würde, wenn meine TV einen eingeb. Receiver hat, und dann die A-Leitung von 5 Meter erweitere ?

Noch was: Ich glaube, das ein hochwertiges Antennenkabel (ab Recorder) eine ziemliche Rolle spielt bei der Qualität des HD-Bildes? Ist das genauso mit dem a-Kabel von Dose zum HDTV ?
Weiß das jemand ?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Mehrfach-Stecker an UM Recorder Antennenausgang

Beitrag von kalle62 » 08.04.2016, 17:20

hallo

Hochwertig Antennenkabel sind immer Gut,Ich kaufe nur bei Satshop Worms meine fertigen Kabel für Kabel TV und Sat Empfang.
Aber das Analoges TV erst Ich meine 6/2017 Abgeschaltet wird weis du aber schon,und das UM wohl Kostenlose Digital Receiver verteilt.

Was stellst du dir genau vor zbs 5m Antennenkabel vom Echostar OUT und dann noch einen Verteiler 1x2 oder 1x3 und weiter mit wie viel Meter Antennenkabel in welche Geräte.
Und welche Antennendose hast du 3 oder 4 loch und was ist genau belegt.

gruss kalle
Zuletzt geändert von kalle62 am 08.04.2016, 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1537
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mehrfach-Stecker an UM Recorder Antennenausgang

Beitrag von MartinP_Do » 08.04.2016, 17:32

kalle62 hat geschrieben:...und das UM wohl Kostenlose Digital Receiver verteilt....
gruss kalle
Ich vermute sehr stark daß es diese kostenlosen Receiver nur für Leute gibt, die ansonsten gar keine Möglichkeit haben, nach der Analogabschaltung weiter Kabelfernsehen zu schauen.
Da der Fragesteller bereits einen Echostar-Receiver von UM erhalten hat, der wahrscheinlich auch bei UM in der Kundendatenbank steht wird UM keinen Grund sehen, hier einen Receiver zusätzlich zu verschenken.

Ist aber nur Spekulation - kann mich natürlich irren...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Mehrfach-Stecker an UM Recorder Antennenausgang

Beitrag von kalle62 » 08.04.2016, 17:46

hallo

Auf jedemfall brauch man ab 2017 eine TV mit DVB C Tuner oder eine Kabelbox die es Aktuell für zbs bei Real für 39,95 Euro gibt.
Und sich überhaupt jetzt schon darum Gedanken macht,was 2017 mit Analog passiert,ist schon sehr Vorrausschauen. :kratz:

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Mehrfach-Stecker an UM Recorder Antennenausgang

Beitrag von Bastler » 14.04.2016, 13:09

HarryBo99 hat geschrieben:
Kann ich den Ausgang problemlos erweitern ? Mit einer 3-fach/2-fach Steckerkupplung o.ä...???
Grunsdätzlich ja, aber ob "problemlos" ist stark vom Pegel und von den Geräten, die angeschlossen werden sollen abhängig.

Grundssätzlich sollte man so etwas wenn es denn irgendwie geht vermeiden.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast