HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von kalle62 » 09.02.2016, 12:34

hallo

Aber Bedenke da geht immer nur 1 Aufnahme auf einem PayTV Sender,und in der Zeit kannst du keinen 2 PayTV Sender an Schauen.
Den das Modul Entschlüsselt immer nur 1 Sender zbs RTL HD.

Das gibt es mit einer E2/Linux Box nicht,da braucht man nicht mal ein Modul für die UM Karte.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von ratcliffe » 09.02.2016, 13:18

Rasalchi hat geschrieben:ich brauche das CI+ Modul um meine Smartcard reinzustecken und das Ganze stecke ich dann in irgendeinen PVR-Ready Receiver. Ich kann nicht einen PVR-Ready Receiver nur mit Smartcard-Einschub nehmen und die Karte da reinstecken.
So schaut's aus. Die UM Smartcard funktioniert nur mit einem UM HD Modul.
Und ein Receiver mit CI+ muss es sein. Es gibt auch solche mit CI ohne +, damit funktioniert es nicht.
kalle62 hat geschrieben:Aber Bedenke da geht immer nur 1 Aufnahme auf einem PayTV Sender,und in der Zeit kannst du keinen 2 PayTV Sender an Schauen.
Den das Modul Entschlüsselt immer nur 1 Sender zbs RTL HD.
Kann ich nicht beurteilen, da mein Gerät nur einen Tuner hat. Kann ich verschmerzen, da auch der angeschlossene Fernseher auch einen DVB-C HD Tuner hat.

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1367
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von Reiner_Zufall » 09.02.2016, 14:38

Naja, selbst mit einem Tuner kannst Du theoretisch während einer Aufnahme umschalten, und zwar auf Sender die auf dem gleichen TP liegen.
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von kalle62 » 09.02.2016, 17:37

hallo

Da hast du zwar Recht,bin mir aber nicht Sicher ob das wirklich alle Box können,mit nur einem Tuner.

Ich Persönlich finde das Schwachsinn,wenn Ich 1 PayTV Sender Aufnehme und kann keinen 2 PayTV Sender Anschauen.
Ich habe sogar Extra das UM HD Modul das Ich nicht immer eine Box Einschalten muss,oder bei Aufnahmen trotz den noch alles Seh kann was Ich will.

Aber jedem das sein.Blöder Spruch.jedem das was er WILL

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Rasalchi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.02.2016, 09:37

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von Rasalchi » 09.02.2016, 19:43

Hallo nochmal,

ich habe gerade mit UM telefoniert, die haben es nicht geschafft die DigitalTV Highlights freizuschalten. Nachdem das geklärt war habe ich mich mit der Technik verbinden lassen und die Receiverfrage gestellt. Also laut denen geht es mit jedem DVB-C Receiver mit Smartcardeinschub. Auf meine Frage, ob ich auf irgendeine Verschlüsselung achten muss, meinte der Techniker, dass das egal wäre, die "Nagras" wären ja schon auf der Smartcard, also alles ok. Es würde nicht schaden, wenn ich einen Receiver nähme mit Nagravision aber muss nicht. Den Teil fand ich etwas komisch.

Aber mal eine andere Frage, wahrscheinlich wundert sich der ein oder andere. Wenn ich einen Twin-Tuner habe muss ich dann zwei Smartcards haben, oder geht das alles intern?

Gruß

Ramin

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von kalle62 » 09.02.2016, 20:08

hallo

Nein nur 1 Karte es gibt ja auch Receiver die haben zbs sogar 4 Tuner.

Was der Techniker oder wer das war Sagte ist Blödsinn,Ich habe hier 2 Kabelboxen,sogar mit 2 Kartenschächten.
Und da ging NIX oden das man Hand anlegt,Ich gibt bestimmt ein hand voll Kabelboxen wo man direkt die Karte reinstecken kann.
Aber da muss du mal Googlen,aber Ich Denke das sind nicht viele,und ob da das freie Aufnehmen geht.
Steht auch erst mal auf einem anderen Blatt.

Ach ja Schau mal bei Real die haben auch immer mal Kabelboxen,was da dabei steht.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Rasalchi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.02.2016, 09:37

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von Rasalchi » 09.02.2016, 20:43

Real? Der "Einmal hin und alles drin" Shop?

Die habe ich bei Technik gar nicht auf dem Radar. Da geh ich dann am Wochenende mal schauen.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von kalle62 » 09.02.2016, 21:09

hallo

Das ist bei uns ein Riesen Markt,vormals Wertkauf und Mehrwert das kannst auch Googlen Real Markt.
Da habe Ich letzt ein 32 Zoll LED TV für 159 Euro gekauf mit 3x HDMI,für Schlafzimmer reicht der.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von ratcliffe » 10.02.2016, 11:12

Die Aussage des Technikers "DVB-C Receiver mit Smartcardeinschub reicht" mag für Pay-TV-Sender in SD-Qualität, eventuell auch Sky in HD stimmen.
Sonstige HD-Sender, einschließlich der aus dem Highligts/Allstar Paket, wirst Du definitiv nur mit dem HD-Modul von UM (oder Receiver/Recorder von UM) hell bekommen.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von kalle62 » 10.02.2016, 13:29

hallo

Oder aber mit E2/linux Boxen,da laufen gerade diese HD Sender,habe hier 2 Boxen die das können.
Und die ganze Geschichte ohne UM HD Modul.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von ratcliffe » 10.02.2016, 13:56

Ich meinte, wie vermutlich auch der Techniker, zertifizierte Receiver.

Klar gibt es Linux-Boxen, die die Zertifizierung umgehen.
Jedoch, abgesehen davon ob es legal ist, muss man sich fragen wie lange dies noch funktionieren wird.

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1367
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von Reiner_Zufall » 10.02.2016, 13:57

Naja, ab dem Tag wenn es nicht mehr mit Linux geht, bin ich weg. Ganz einfach. Ich lasse mir nicht vorschreiben, was ich darf und was nicht
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von kalle62 » 10.02.2016, 15:11

Reiner_Zufall hat geschrieben:Naja, ab dem Tag wenn es nicht mehr mit Linux geht, bin ich weg. Ganz einfach. Ich lasse mir nicht vorschreiben, was ich darf und was nicht
Hallo

Ich vermutlich auch habe wegen dem Paring auch nach Jahren Sky Gekündigt,hatte Film HD auf 2x S02 über Sat.Das Schreiben ja viele aber selten wird es auch gemacht,Ich habe so viele Sky Aufnahmen geade von MGM HD und Nostagie.
Das geht auf keine Kuhhaut :brüll: und Ich würde halt wieder mein Echostar mit 1 TB FP benutzen und Fertig.

Und mir wurde sogar ein Gutes Angebot von Sky gemacht,für Film HD über Kabel,da wäre ja mit der Neo2 kein Problem auf der UM2.Obwohl Ich zum Glück auch eine I12 UM Karte habe,aber warum soll Ich dann noch auf die Senderauswahl verzichten die Ich vorher hatte mit zbs Welt Extra.

Also habe Ich Gekündigt seit 11/20014 und bereue keine Minuten,und wie viele Sky Aufnahmen habe Ich in der zwischen Zeit angeschaut NA noch keine 10 Stück.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Andre80
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2016, 18:26

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von Andre80 » 10.02.2016, 19:13

Hallo zusammen,

ich bin auch neu hier. Ich habe mir vor drei Wochen die TV Digital Highlights mit der HD-Option zusammen mit dem CI+ Modul im Gebrauch. Das CI+-Modul ist im TV samt Smart-Karte. Am TV habe ich eine USB-Platte, aber leider ist das Aufnehmen der Pay-TV-Sender (FOX HD, RTL HD...) bei mir nicht möglich.
Genau wie der Kollege bin ich nun auf der Suche nach einem HD-Recorder.
Rasalchi hat geschrieben: Ich hätte gerne einen Receiver, an den ich eine USB Festplatte oder einen USB Stick anschließen kann um aufzunehmen. Idealerweise sollte ich die Aufnahmen auch archivieren können. Die Angebote von Unitymedia helfen mir da nicht weiter. Ich habe nun folgende Probleme/Fragen:

- kann ich einen "Fremdreceiver" benutzen, und wenn ja, worauf muss ich achten? Gibt es Empfehlungen?
- Brauche ich ein CI oder CI+ Modul, oder reicht meine Smartcard auch in dem "Fremdreceiver, also kann der mit der Unitymedia-Smartcard umgehen?
Ich habe jetzt zu Testzwecken einen "iHD PVR C" Humax-Recoder (KabelBW) ausgeliehen. Aufnahme würde nur funktionieren, wenn ich den Receiver samt Smart-Karte bei UM registriere. Nach einem kurzen Telefonat mit dem UM-Kundenservice wurde mir gesagt, dass das nicht möglich ist, sondern ich müsste mir einen Horizon-Recorder mieten oder kaufen um aufnehmen zu können. Stimmt das wirklich? In diversen Foren habe ich gelesen, dass das bei Sky etc. möglich ist, gebrauchte Receiver an einen anderen Kunden weiterzugeben?!! :kratz:

Alternativ würde ich mir einen HD-Receiver mit PVR zu kaufen, z.B. den Xoro-Receiver,da ich ja das HD-Modul ja bereits besitze. Aber funktioniert da die Aufnahme von FOX HD etc. wirklich, da man ja mit HD-(CI-)Modulen eigentlich Pay-TV-Kanäle nicht aufnehmen kann/könnte. Entschuldigt meine Nachfragerei. Will nur keine Fehlkäufe machen.

Danke im Voraus.

Viele Grüße und gute Restwoche
Andre :smile:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von kalle62 » 10.02.2016, 20:06

hallo

Ich halte mich mit dem UM Modul und CI+ Receivern mal zurück,weil Ich selbst so was nie selbst Getestet habe.

Aber eins verstehe Ich nicht wieso willst du den Humax registrieren,die Karte ist doch nicht an einen Receiver gebunden.Das gibt es jetzt bei Sky und ihren sky Boxen nennt sich Pairing.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Andre80
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2016, 18:26

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von Andre80 » 10.02.2016, 20:15

kalle62 hat geschrieben:hallo

Ich halte mich mit dem UM Modul und CI+ Receivern mal zurück,weil Ich selbst so was nie selbst Getestet habe.

Aber eins verstehe Ich nicht wieso willst du den Humax registrieren,die Karte ist doch nicht an einen Receiver gebunden.Das gibt es jetzt bei Sky und ihren sky Boxen nennt sich Pairing.

gruss kalle
Hallo Kalle,

Der Humax Receiver funktioniert ohne Probleme mit meiner Smart-Card. Ich bekomme alle SD- und HD-Kanäle von UM Digital Highlights rein. Nur sobald ich auf einem HD-Sender z.B. FOX HD Aufnahme auf der Fernbedienung drücke poppt ein Fenster auf mit der Meldung: "Die Smart-Card wird zum ersten Mal mit diesem Receiver verwendet. Bitte kontaktieren Sie den Kaberl-BW Kundenservice und halten Sie Ihre Smart-Card-Nummer und Receiver-Serien-Nummer bereit um die Aufnahme zu aktivieren..." Oder so ähnlich steht es dann dort. Aber leider hat mir der Kundendienst gesagt, dass das so (nicht) mehr geht. :nein:

Viele Grüße
Andre

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1367
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von Reiner_Zufall » 10.02.2016, 21:08

Der Receiver muss im System von UM zu der Smartcard hinterlegt sein,damit Aufnahmen funktionieren. Das ist jedoch kein echtes pairing, da die Karte woanders weiterhin funktioniert, nur eben ohne Aufnahmefunktion
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

Andre80
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2016, 18:26

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von Andre80 » 10.02.2016, 21:52

Hallo,

ja, ich habe den UM-Kundendienst mal angeschrieben, was denn nun das Problem sei den Receiver zu meiner Smart-Card zu hinterlegen. Wäre halt super, da ich diesen kostengünstig von einem Bekannten übernehmen könnte, und nicht unbedingt +200€ ausgeben möchte.

Grüße
Andre

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver für Unitymedia (Wohnort in BW)

Beitrag von kalle62 » 10.02.2016, 21:58

hallo

Was Ich zbs auch schon gemacht habe,sind in Verschiedenen Foren wie zbs HDFreaks--NG forum oder Nachfalke und hier direkt zu dem Receiver Typ gehen.

Oder wie bei den Xoro unter Amazon schauen was die Kunden da alles Schreiben,den auch hier kann man Fragen stellen.Habe Ich selbst schon von Gekauften Sachen gemacht (erfahrung).

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast