gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
asdf1234
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2015, 19:27

gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von asdf1234 » 28.12.2015, 21:53

Bisher wurde eine Smartcard in einem von Kabel BW gekauften "Humax iHD-FOX C" verwendet um fremdspachige Sender zu empfangen. Da der neue Fernseher über DVB-C verfügt und einen CI+ Slot hat soll der Empfang jetzt ohne Receiver erfolgen. Dazu benötige ich ein CI+ Modul und würde gerne das von Unitymedia vertriebene verwenden.

Kann ich einfach ein gebrauchtes aktuelles UM HD Modul kaufen und die vorhandene Smartcard darin betreiben oder muss auch das CI+ Modul noch irgendwie registriert/aktiviert werden (und könnte es dabei evtl. Probleme geben)?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5208
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von kalle62 » 28.12.2015, 23:16

hallo

Das wurde schon öfters mal Gefragt,aber Ich meine kein richtige Antwort dazu.
Ich Persönlich würde es bei UM Direkt Kaufen,allein schon wegen der Garantie oder halt Mieten.

Höchstens es gibt eine Richtige Rechnung/Kaufbeleg von UM dazu,wenn es jemand zbs bei Ebay verkauft.


gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

TVS
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 18.03.2008, 21:17

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von TVS » 29.12.2015, 15:45

Modul und Karte müssen nicht zusammen gehören.

Wenn es ein Original UM Modul ist wird es auch laufen sofern das Endgerät CI+ unterstützt......

(habe 3 Module mit unterschiedlichen Karten im Einsatz)

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5208
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von kalle62 » 29.12.2015, 17:07

hallo

Und deine 3 UM Module hast du alle direkt bei UM Gekauft oder Gemietet.?

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

asdf1234
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2015, 19:27

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von asdf1234 » 30.12.2015, 16:41

Ganz so einfach ist es wohl doch nicht, der dritte getestete Fernseher meldet "Die SmartCard ist nicht geeignet für dieses CI+ Modul (Hinweis 108)", der erste meldete bereits dass er CI+ Version 1.3 benötigt, der zweite Initialisierte zwar das Modul aber danach war nichts mehr davon zu finden...

Das Modul meldet sich als "Unitymedia CI PLUS CAM" mit der Teilenummer "CI0311UTM01" und Softwareversion "07.00.51.01.01" und HW-Version "01000102". Die SW-Version ist wohl schon 3 Jahre alt und ein Update wurde bisher (lt. Anzeige) noch nicht installiert, es wird aber auch keins angeboten oder vorgeschlagen. Nur zur Info falls es relevant ist: die Smartcard wird in BW eingesetzt und müsste aus der Zeit kurz nach der Fusion von KabelBW mit Unitymedia stammen (geschätzt ca. 2013).

Die Smartcard meldet als CA-Version "R-AHXAH-ADFAY-ISHAH". Ist die Smartcard überhaupt für den Einsatz in einem CI+ Modul geeignet? In den FAQ wird auf die verschiedenen Kartentypen hingewiesen, aber woran kann ich erkennen welche ich habe?

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von Stiff » 30.12.2015, 18:26

In BW muss das Modul im Kundenstamm eingetragen sein und aktiviert werden, geschieht dies nicht kommt genau diese Fehlermeldung:
asdf1234 hat geschrieben: "Die SmartCard ist nicht geeignet für dieses CI+ Modul (Hinweis 108)"
Also anrufen, Seriennummer angeben. Sollte bei einem Kaufmodul kein Problem sein (es sei denn man erwischt wieder einen komplett ahnungslosen Hotliner).
Problematisch wird das eigentlich nur wenn es sich um ein Mietmodul handelt, welches unerlaubterweise weiterverkauft wurde.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5208
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von kalle62 » 30.12.2015, 18:42

hallo

Ist es ein UM Modul mit Kaufbeleg.?
Und welche Karte du hast steht doch hinten draud,zbs UM2 oder I12 damit geht aber kein UM Modul.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

asdf1234
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2015, 19:27

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von asdf1234 » 30.12.2015, 20:24

Danke für den Tip mit dem Eintragen, das wäre prinzipiell möglich gewesen. Lt. Hotline handelt es sich aber um ein Mietmodul, das verständlicherweise nicht aktiviert werden kann. Außerdem ist UnityMedia nicht gleich UnityMedia und das Modul für Nagravision z.B. aus NRW, das in Baden-Württemberg nicht verwendbar sei. Es ist mit "Technology by SmardTV" beschriftet.

Die Smartcard hat übrigens gar keine Kennung der Art UM2, I12 oder so. Es steht nur "Unitymedia KabelBW" und groß eine aus 3 4er-Blöcken bestehende Nummer über einem Barcode und kleiner darunter "KWxxxxxB" und B xxxxxx xx xxx" (Ziffern durch x ersetzt). Neben dem Chip ist noch ein kleines C. Könnte das eine "V23"-Karte für NDS Videoguard sein?

Und funktioniert die dann mit einem direkt bei UnityMedia für BW gekauften HD-Modul oder werde ich dann als nächstes feststellen, dass ich eine neue Smartcard benötige?

Kausrufe
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 30.08.2011, 02:57

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von Kausrufe » 31.12.2015, 09:35

Reicht für Fremdsprachen Programme nicht ein Alpha Crypt Classic? Das gibt es bei eBay Kleinanzeigen ab 25€.
Wie ist das bei Kabel BW? Habe nur Erfahrung mit UM.

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 767
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von Hemapri » 31.01.2016, 21:04

Kausrufe hat geschrieben:Reicht für Fremdsprachen Programme nicht ein Alpha Crypt Classic? Das gibt es bei eBay Kleinanzeigen ab 25€.
Wie ist das bei Kabel BW? Habe nur Erfahrung mit UM.
Es geht nur NDS.

MfG

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 767
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von Hemapri » 31.01.2016, 21:25

Stiff hat geschrieben:In BW muss das Modul im Kundenstamm eingetragen sein und aktiviert werden, geschieht dies nicht kommt genau diese Fehlermeldung:
asdf1234 hat geschrieben: "Die SmartCard ist nicht geeignet für dieses CI+ Modul (Hinweis 108)"
Diese Fehlermeldung kommt, wenn die Karte noch keine Pairung für CI+ hat. Sie ist dann noch nicht CI+ Modul geeignet. Die aktuellen Pirungen werden nur noch allgemein durchgeführt, nicht auf ein spezielles Modul. Sie funktioniert dann in jedem CI+ Modul.

MfG

marb123
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 07.10.2016, 22:02

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von marb123 » 07.10.2016, 22:15

asdf1234 hat geschrieben:...Außerdem ist UnityMedia nicht gleich UnityMedia und das Modul für Nagravision z.B. aus NRW, das in Baden-Württemberg nicht verwendbar sei. Es ist mit "Technology by SmardTV" beschriftet.
Hallo zusammen,

bin neu in dem Forum hier und versuche gerade, ein bei gebraucht gekauftes HD Modul mit meiner neuen SmartCard in BW zum Laufen zu bekommen. Das Pairing des HD Moduls mit der SmartCard wurde von der Hotline bereits gemacht, allerdings funktionieren die HD Sender trotzdem nicht :wand:

Kann jemand bitte was zum Zitat oben sagen, ob es auch für aktuelle SmartCards gilt oder ob sich daran was geändert hat? Auf meinem HD Modul steht nämlich "Technology by SmardTV"... Gibt es eine Chance das ganze noch zu retten??

Danke für eure Hilfe!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5208
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: gebrauchtes "HD Modul" (CI+)

Beitrag von kalle62 » 08.10.2016, 08:41

marb123 hat geschrieben:
asdf1234 hat geschrieben:...Außerdem ist UnityMedia nicht gleich UnityMedia und das Modul für Nagravision z.B. aus NRW, das in Baden-Württemberg nicht verwendbar sei. Es ist mit "Technology by SmardTV" beschriftet.
Hallo zusammen,

bin neu in dem Forum hier und versuche gerade, ein bei gebraucht gekauftes HD Modul mit meiner neuen SmartCard in BW zum Laufen zu bekommen. Das Pairing des HD Moduls mit der SmartCard wurde von der Hotline bereits gemacht, allerdings funktionieren die HD Sender trotzdem nicht :wand:

Kann jemand bitte was zum Zitat oben sagen, ob es auch für aktuelle SmartCards gilt oder ob sich daran was geändert hat? Auf meinem HD Modul steht nämlich "Technology by SmardTV"... Gibt es eine Chance das ganze noch zu retten??

Danke für eure Hilfe!
hallo

Wenn Du das über die Hotline gemacht hast,müsste ja das Modul und Karte passen sonst hätte die an der Hotline ja was Gesagt.Also wäre es vil am Besten noch mal die Hotline an zurufen,vil hat was mit der Freischaltung der HD Sender nicht geklappt die Du ja auch Gebucht hast oder ?

Du kannst in deinen Kundenkonto die Freischaltung der Karte auch selbst Anfordern bzw Anstossen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste