Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von freezer2k5 » 19.01.2015, 08:20

Hallo zusammen,

ich habe da mal ein etwas ungewöhnliches Problem und weiß mir aktuell noch nicht ganz zu helfen.. Ausgangszenario ist folgendes:
Unitymedia 3play, Digital TV ohne HD Option etc, Panasonic TV "TX-L42ETW60", genutzt über integrierten DVB-C Tuner, angeschlossen an der MMD, wo auch das Modem dran hängt..
Software am TV ist aktuell "3675-10102".. Panasonic scheint da auch keine Updates zu pflegen, zumindest habe ich bisher nichts gefunden..

Nach unbestimmter Zeit X bleibt das Bild stehen, der Ton fällt auch weg und das Gerät zeigt für einen Bruchteil "kein Signal" an. Danach fängt es sich wieder und Bild/Ton sind wieder da! Das komische ist, dass dies aktuell nur bei dem Sender MDR auftritt.. bei allen anderen ist dies noch nicht passiert. Möglicherweise tritt das Problem auch bei weiteren Sendern auf, ist bisher jedoch nicht der Fall gewesen..

Ich weiß, dass das ein sehr spezifisches Problem ist... aber vielleicht findet sich ja doch ein Leidensgenosse, der sich damit bereits auseinandergesetzt hat und mir weiterhelfen kann.

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von Duck01 » 19.01.2015, 09:29

Hallo freezer2k5,

hatte mal ein ähnliches Problem. UM schickte mir damals einen Techniker weil angeblich keine Störung bekannt war. Er überprüfte alles, es war aber kein Fehler in meiner Anlage vorhanden und die Bildstörung verschwand nach ca 7- 10 Tagen von allein.

Firmwareupdate werden bei Pana schon gepflegt aber in der Regel müssen diese höchstens 1-3 mal ( im TV Geräteleben)eingespielt werden. Das ist bei anderen Herstellern ganz anders, da gibts alle 2-3 Monate ein Update, weil nix funzt. :zwinker:

Gruß Duck
Wer später bremst ist länger schnell

freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von freezer2k5 » 19.01.2015, 09:47

Hi Duck,
danke für die Rückmeldung! Also soweit ich das feststellen/beurteilen kann, sind keine anderweitigen Störungen innerhalb des Hauses bekannt. Einen Techniker würde ich daher zunächst ungerne kommen lassen. da ja im Zweifesfall die Kosten nicht übernommen werden, wenn nichts gefunden wird.
Du hast recht, Panasonic pflegt diese, ich habe mittlerweile die entsprechende Seite gefunden, es gibt tatsächlich ein Update.. leider war die Seite etwas versteckt bzw. verschachtelt so dass ich hier zunächst ins "Leere" gelaufen bin. Ich werde das zunächst mal einspielen und dann schauen, ob das Problem von alleine verschwindet oder nach wie vor zugegen ist.

Beste Grüße
freezer2k5

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von Duck01 » 19.01.2015, 10:08

Da fällt mir ein, hat dein TV im DVB-C Tuning Menü einen Signalabschwächer? Wenn ja schalte den doch mal ein und beobachte dann ob sich was ändert.

Ich weiss nicht ob dein TV Internet fähig ist, wenn ja kannst du das Update online machen.

Gruß Duck
Wer später bremst ist länger schnell

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von kalle62 » 19.01.2015, 10:13

hallo

Ich würde vil trotzdem mal ein anders Antennenkabel versuchen,Kostet ja nicht die Welt und schadet nicht.
Ich Kaufe meine Antennenkabel egal ob Sat oder Kabel TV nur bei Satshop Worms.
Ich nehme nur Kabel mit Kompressions Stecker die sitzen richtig fest.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von freezer2k5 » 19.01.2015, 10:20

Duck01 hat geschrieben:Da fällt mir ein, hat dein TV im DVB-C Tuning Menü einen Signalabschwächer? Wenn ja schalte den doch mal ein und beobachte dann ob sich was ändert.
Ich weiss nicht ob dein TV Internet fähig ist, wenn ja kannst du das Update online machen.
Gruß Duck
Mit dem Signalabschwächer bin ich gerade überfragt.. wofür braucht man sowas ? :D I.d.R. freut man sich ja doch bzw. die Techniker, wenn von außerhalb schon ein einigermaßen guter Pegel "reinkommt".. ?!
Das Gerät könnte online gehen, ist allerdings nicht meine Glotze, von daher lasse ich das alles so wie es ist und gehe per USB-Stick an die Sache heran :smile:
kalle62 hat geschrieben:hallo
Ich würde vil trotzdem mal ein anders Antennenkabel versuchen,Kostet ja nicht die Welt und schadet nicht.
Ich Kaufe meine Antennenkabel egal ob Sat oder Kabel TV nur bei Satshop Worms.
Ich nehme nur Kabel mit Kompressions Stecker die sitzen richtig fest.
gruss kalle
Das wäre auf jeden Fall auch noch eine Möglichkeit, wobei ich zunächst davon ausgehe, dass das Kabel i.O. ist. Liegt entsprechend hintern Schränken etc. so dass hier keinerlei Einwirkungen stattfinden können.. aber wird in Betracht gezogen, sofern sich nach dem Software Update keine Besserung zeigt..
Werde dann auch welche mit vergoldeten Steckern nehmen.. mal schauen, habe bisher ganz gute Erfahrung mit Oelbach Kabeln gemacht. Aber da streiten sich ja bekanntlich auch die Geister, was nun gut ist und was vielleicht noch ne Ecke besser..

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von Duck01 » 19.01.2015, 10:39

Wenn ein Signal zu stark ist kann das ebenfalls zu Störungen führen! :zwinker:

Wenn keine mechanisch einwirkende Gewalt an das Antennenkabel kommt würde ich es ausschließen. Aber bevor du, m. M. n. völlig überflüssige und teure Kabel kaufst, nehme einfach ein anderes zum testen.
Alle Kabel die ich damals ausgetauscht habe brachten keinen erfolg, Selbstheilung war da angesagt :D


Gruß Duck
Wer später bremst ist länger schnell

freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von freezer2k5 » 19.01.2015, 12:17

Duck01 hat geschrieben: Alle Kabel die ich damals ausgetauscht habe brachten keinen erfolg, Selbstheilung war da angesagt :D
Gruß Duck
Da hab ich gute Hoffnung, es sind schon Geräte durch mein bloßes Erscheinen plötzlich wieder geheilt worden :D :D :D ... aggressive Aura hilft da.. :kafffee:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von Grothesk » 19.01.2015, 19:30

Genau dieses Fehlerbild zeigte der Panasonic meiner Eltern auch. Abhilfe schaffte ein hochwertiges Antennenkabel.

dribs
Kabelexperte
Beiträge: 125
Registriert: 27.04.2010, 19:30

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von dribs » 19.01.2015, 19:34

Die neueren Panasonic LCD-TV haben zum Teil SEHR empfindliche Tuner!

Stell den TV auf MDR und gehe dann ins Menü > Setup > Tuning-Menü DVB-C und dort auf Signaleigenschaften.
Merke dir die angezeigten Werte (Balken), geh einen Schritt zurück und dann eine Zeile runter auf den Abschwächer.
Schalte diesen EIN, geh wieder auf die Signaleigenschaften und vergleiche mit den vorherigen Werten.

In der Regel ist das Signal dann besser, es sei denn die Signalstärke war ohnehin schwach.

freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: Bild friert unregelmäßig ein, Digital TV, Panasonic TV

Beitrag von freezer2k5 » 20.01.2015, 12:17

dribs hat geschrieben:Die neueren Panasonic LCD-TV haben zum Teil SEHR empfindliche Tuner!

Stell den TV auf MDR und gehe dann ins Menü > Setup > Tuning-Menü DVB-C und dort auf Signaleigenschaften.
Merke dir die angezeigten Werte (Balken), geh einen Schritt zurück und dann eine Zeile runter auf den Abschwächer.
Schalte diesen EIN, geh wieder auf die Signaleigenschaften und vergleiche mit den vorherigen Werten.

In der Regel ist das Signal dann besser, es sei denn die Signalstärke war ohnehin schwach.
Interessant, das hätte ich ja nicht gedacht an der Stelle, dann werde ich das neben dem Software Update auf jeden Fall mal noch testen... ist ja schnell erledigt :smile:
Werde dann berichten, sobald ich einen Vergleich habe!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast