schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
mitch4000
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2008, 21:36

schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von mitch4000 » 12.03.2008, 21:39

Moin, hab nen Samsung 50Q91H. Dieser hat die Funktion Autobreit, was die meisten Programme so zerrt, dass die schwarzen Balken verschwinden.
Seit ich den Digital-Kabelreceiver von Unitymedia angeschlossen habe, habe ich bei Autobreit unten einen ca. 1-2 cm hohen (also sehr schmalen) schwarzen Balken. Ich kriege diesen nur weg, wenn ich das Bild manuell zoome. Selbst bei ARD/ZDF, wo bei analog ohne jeglichen Zoom der ganze Schirm ausgefüllt war ist nun dieser schmale Balken (nur unten). Bei jedem der Programme....

Kann mir jemand sagen woran das liegt? Digit-Receiver (Technotrend) ist korrekt auf 16:9 eingestellt.

Gruß
mitch

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von opa38 » 12.03.2008, 22:05

Da der Streifen auch anolg wohl vorhanden ist, (Receiver scheidet dann als Fehlerquelle ja aus) dürfte Dein TV Gerät der Übeltäter sein. Überprüfe mal als erstes Deine TV Einstellungen.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

mitch4000
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2008, 21:36

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von mitch4000 » 13.03.2008, 08:36

nene... sorry, den satz habe ich komisch ausgedrückt.... analog zeigt immer das volle Bild, nur beim receiverbetrieb habe ich den einen Balken. Ich habe im Nachhinein noch einen Thread hierzu gefunden, aber keiner hat eine Lösung gehabt... komisch dass das hier nur 2-3 Leuten passiert ist. Oder viele übersehen es, der Balken ist wirklich sehr schmal...

Gruß
mitch

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von std » 13.03.2008, 13:53

Hi,

entweder ein Underscan (bzw eine Bildverschiebung nach oben) des Receivers oder des TVs über den entsprechenden Eingang. Hast du mal ein anderes Gerät an diesem Eingang getestet?

mitch4000
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2008, 21:36

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von mitch4000 » 18.03.2008, 10:21

Hallo Leute,

hier die antwort des Technotrend Supports... sie stimmt mich zufrieden :-))


Sehr geehrter Herr .....,

das Problem ist bekannt und wird Anfang April mit einem Softwareupdate
gelöst.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr TechnoTrend Team


cid:image001.jpg@01C80434.BA21D8D0

Technotrend PC-Support



Customer Care



Melchior-Bauer-Straße 5

E-Mail: support@technotrend.de


D-99092 Erfurt, Germany

HG BJ-55
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2008, 15:18

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von HG BJ-55 » 30.03.2008, 17:26

Hallo,

bin auch Digitalkunde geworden und habe den TT-micro C264 gestern erhalten.

Karte rein, Erstinstallation, Suchlauf, Freischaltung nach ca. 15 min., automatisches Update auf 7.57, alles prima geklappt.

Aber diesen schmalen Balken unten habe ich trotz aktuellem Update immer noch!
Bei Einstellung – Video-Ausgang TV – RGB = 12 mm, – Video (FBAS) = 6 mm hoch.

DVD-, Videorecorder und weitere… laufen am Scart-Anschluss (LCD-TV). D.h. kein schwarzer Streifen, egal welcher der 3 vorhandenen Scart-Anschlüsse genutzt wird!

Soll da noch ein Update für o.g. kommen? Das 7.57 ist doch erst ein paar Tage alt.
Ist Euer Problem durch das 7.57 Update gelöst?

Gruß
HG BJ-55

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von ceki » 03.04.2008, 14:38

Hallo,ich habe dieses Problem auch :traurig:
Aber nicht mit dem TT-micro,sondern mit dem Samsung DCB 270G!
Also scheint dieser Fehler, wohl nicht Receiver abhängig zu sein :kratz:
Hat jemand,einen Tipp,oder liegt es an der Software :confused:
Gruß
ceki

HG BJ-55
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2008, 15:18

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von HG BJ-55 » 03.04.2008, 20:20

Hallo,

habe meinen Receiver, TT-micro C264, mal bei meinen Nachbarn angeschlossen.
Der selbe schmale Balken - nur unten, so wie bei mir.

Die Nachbarn selber haben den TT-micro C254 und kennen speziell dieses Problem nicht, dafür aber andere.

Das scheint ja ein Receiver- und Software-Problem zu sein.

Gruß
HG BJ 55

mdrirod
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2008, 19:16

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von mdrirod » 18.08.2008, 19:36

Hallo zusammen,
bin Neukunde bei UM und habe auch diese Problem ! Gibt es schon eine Lösung ?

Ich habe den TT-Micro C274 und einen Panasonic TX37LZD80F.
Egal welche Einstellung ich vornehme, bleibt dieser kleine schwarze Streifen von circa 0,5 Zemtimeter da.
Jetzt habe ich das Glück, das der Fernseh schwarz ist und es eigentlich nicht wirklich stört.
Wäre der Fernseher jetzt aber silber wäre ich schon etwas entsetzt.

Laut TechnoTrend handelt es sich um einen Fehler bei der Ausstrahlung der digitalen Sender und bei
UM handelt es sich um ein bekanntes Problem verschidener Receiver.

Und nu ? :kratz:

Ich befürchte, dass ich wohl erstmal damit leben muss, oder ?

MfG
mdrirod

Josefinchen
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2008, 22:28

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von Josefinchen » 28.09.2008, 22:43

Hallo,
Habe seit gestern nen Plasma und den Receiver TT-micro C264 auf 16:9 gestellt. Den Balken hab ich auch,wenn ich auf Analog gehe ist er weg. Hatte vorher einen Normalen kleinen Fernseher und den Receiver auf 14:3 stehen, daher fiel es mir nicht auf.Was tun? bei UM anrufen?

Gruß
Josie

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von knoblauchfreund » 14.10.2008, 19:29

Servus,

also, ich hab das Prob auch, aber nur, wenn ich am TT-Micro 264 das Ausgangssignal an den RGB-Anschluss lege. Gehe ich über FBAs (oder wie auch immer das gerade heißt), wird der Streifen zumindest dünner, verschwindet aber nicht komplett...

Hatte vorher mal den DCB270G angeschlossen, da ist mir das nicht aufgefallen...
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

pbw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 21.01.2009, 11:28

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von pbw » 21.01.2009, 11:36

Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und ebenfalls Neukunde bei UM.
Das Problem mit dem schwarzen Balken unten habe ich auch (Panasonic TX37LZD85F).
Wenn ich den Overscan an meinem LCD ausschalte ist der Balken bei RGB ungefähr 4cm hoch, bei FBAS 2-3 cm.
Gibt es hier neue Erkenntnisse?

Viele Grüße
Peter

Holgi71
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.01.2009, 20:52

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von Holgi71 » 21.01.2009, 21:41

pbw hat geschrieben:Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und ebenfalls Neukunde bei UM.
Das Problem mit dem schwarzen Balken unten habe ich auch (Panasonic TX37LZD85F).
Wenn ich den Overscan an meinem LCD ausschalte ist der Balken bei RGB ungefähr 4cm hoch, bei FBAS 2-3 cm.
Gibt es hier neue Erkenntnisse?

Viele Grüße
Peter
Hast du auch den TT Micro C264? Bei dem Modell scheint es normal zu sein. War erst am überlegen ob ich bei meinem Panasonic im Servicemenü die Bildposition verändere, sodass der Streifen verschwindet. Habe ich allerdings verworfen, da ich im Februar wohl in einen neuen Receiver investiere...

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von 3playkunde » 21.01.2009, 22:28

Das Problem tritt beim TT-C264 und TT-C274 in Verbindung mit einigen LCD-TVs auf. Beim TT-C 254 ist mir das bisher noch nicht aufgefallen. Technotrend sagte mir, ich soll mir neue Software für die LCD-TVs besorgen. :kratz:

pbw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 21.01.2009, 11:28

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von pbw » 21.01.2009, 22:41

Ich habe den TT Micro 274 und find es eigentlich unverschämt so ein Billiggerät an den Kunden auszuliefern:

- billig wirkende Verarbeitung
- billige Scartbuchsen, aus denen das Kabel von alleine herauswandert
- kein HDMI
- eine Benutzeroberfläche wie vor 20 Jahren
- einfacher Videotext
- einfacher Programmguide
...und scheinbar Abbildungsfehler, wenn ich das mit dem Balken richtig einordne.

Kann man den bei UM eigentlich gegen eines der Alternativgeräte eintauschen (z.B. Samsung)?

Viele Grüße
Peter
Gruß
Peter

didi2005
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.01.2009, 23:33

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von didi2005 » 22.01.2009, 00:02

Hallo!
Ich bin neu hier im Forum und seit ca. 4 Wochen nach Erwerb eines Panasonic Th42px80 von Kabel analog auf Digital umgestiegen und habe das gleiche Problem mit dem schwarzen Balken und dem TT274. Ich kann alle hier beschriebenen Probleme 1:1 nachvollziehen und bin mit meinem Latein am Ende.
Die Verarbeitung des TT274 ist wirklich nicht die Beste aber den gibt es halt nunmal 'gratis', nur das mit dem schwarzen Balken unten nervt mich total.

lt. Auskunft vom Support von TT liegt das Problem bei meinem Plasma - der entspräche nicht 100% dem DVB-Standard :confused:
Mag ich nicht glauben, dass klingt nach Ausrede, ich glaube kaum, das ein Gerät aus dem Jahr 2008 mit eingebauten DVB-T Tuner nicht dem DVB-Standard entsprechen sollte. Habe schon Kontakt mit Panasonic versucht aber noch keine Rückmeldung. Aber da ja nun schon in diesem Thread unterschiedlichste Antworten von TT zum gleichen Problem gibt, habe ich keine Hoffnung, dass es von denen wirklich unterstützung gibt zur Problemlösung.

Ich finde es sehr schade das es von unitymedia keine, von mir aus auch aufpreispflichtige Receiver gibt, die was taugen und von namhaften Herstellen kommen (sowie technisat und co.). Und dan muss man auch noch um auf ein anderes Gerät umzusteigen ja schließlich auch noch die teurere Smartcard bestellen... für mich auch total unverständlich...
oder gibt es mittlerweile ein Konkurrenzprodukt in dem ohne weiteres die UM02-Smartcard funktioniert ??

Nun erstmal genug gemeckert - falls ich was neues zum BalkenProblem in Erfahrung bringe werde mich melden!
Gruß
Dietmar

pbw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 21.01.2009, 11:28

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von pbw » 22.01.2009, 09:38

Ein direkter Vergleich mit dem Bild der eingebauten Analog- und DVB-T Tuner meines Panasonic TX37LZD85F (HDready 1080p, 37") zeigt, dass das Bild vom C274 nicht gestaucht, sondern unten abgeschnitten wird.
Es gehen also Bildinformationen verloren.

Ich habe den LCD beim Vergleich mit abgeschaltetem Overscan betrieben, so dass das komplette gelieferte Bild verglichen werden konnte.

Viele Grüße
Peter
Gruß
Peter

myfirstpani
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.07.2009, 17:57

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von myfirstpani » 14.07.2009, 18:23

Hallo,

da ich das Problem nun auch habe, hier meine Erfahrungen(in einem anderen thread):

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... ken#p76039


Gruß, myfirstpani

megastreamer
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.08.2009, 17:42

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von megastreamer » 17.08.2009, 17:56

Auch ich besitze einen TT Micro 275 und hab das gleich Problem mit dem 1cm Balken am unteren Bildschirmrand. Vorher hatte ich den TT Micro 265 mit dem gleichen Problem. Ich gehe mal davon aus dass es sich um die gleiche Technik handelt und nur das Gehäuse anders aussieht. Mit dem Videorecorder, Wii-Console oder analogen Fernsehempfang ist der Balken nicht vorhanden. Offensichtlich wird das LCD Display bei digitalem Empfang nicht komplett ausgefüllt. Früher ist mir der Balken an meinem 27 Zoll Fernseher nie aufgefallen aber seit ich eine Samsung (HD) 40 Zoll besitze ist der schwarze Balken unten gut zu erkennen und das nervt auf die Dauer.
Habe jetzt einen Techniker von Unitymedia bestellt der sich das Problem angucken wird. Zuversichtlich, dass dieser die Ursache finden wird, bin ich jedoch nicht!

Unitymedia kennt das Symptom angeblich nicht und der Hersteller Technotrend verweist auf Unitymedia als Ansprechpartner und äußert sich überhaupt nicht dazu.

Gruß Martin

feller6098
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von feller6098 » 19.08.2009, 11:38

Nachdem ich mit meinem STB2221 nicht zufrieden war; schlechtes Bild, Abstürze, Tonaussetzer, miserable Bedienung bekam ich einen TT-micro per Post zugeschickt. Ebenfalls unzufrieden, Hotline meinte es läge wohl am Signal und hat einen Techniker geschickt. Für mich unverständlich, aber ist ja nicht mein Problem. Ergebnis: alles i.O. Also Receiver getauscht. Wieder ein TT-micro.

Beide TT´s hatten auch den schwarzen Balken. Also wieder eine Mail geschrieben, noch keine Reaktion. Da ich keine Lust mehr hatte, mich mit UM und den (Schrott-) Receivern zu ärgern bei Amazon über 90 Taler einen
Technisat Digit UM-K1 bestellt. Was soll ich sagen, vernünftiges Bild, keine Probleme, gute Menuführung, deutlich besseres Handling und mehr Funktionen. Kann ich uneingeschränkt jedem empfehlen, der bereit ist etwas zu investieren, um einen vernünftigen Receiver zu erhalten.

Fazit: Der schwarze Balken liegt definitiv an den "sehr guten" UM-Receivern.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von paffy » 11.11.2009, 09:26

Läuft der UM-K1 mit der UM02 Smartcard
Hab leider hierzu nichts im Forum gefunden.
Paffy
Gruß Paffy

emmi
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 14.12.2009, 18:25

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von emmi » 22.12.2009, 09:42

Bei amazon heißt es:

Technisat Digit UM K1 Kabelreceiver geeignet für Unity Digital TV

Also gehe ich mal davon aus das der mit der mitgelieferten Karte funktioniert.

Zum schwarzen Balken: Hab ich auch.
Grad mit unitymedia telefoniert. Das Ergebnis: Ich bekomme einen neuen Receiver zugeschickt um auszuschließen das es an diesem liegt.
Hier ist es auch der TT-micro 274 an einem Panasonic TX-P42X10E Plasma.
Zuerst waren die Einstellungen am Receiver falsch (ich sollte 4:3 und Bildanpassung automatisch einstellen). Wunderte mich etwas bei einem 16:9 Fernseher.
Dann waren die Einstellungen am Fernseher falsch (Naja, auch auf Automatisch gestellt).
Jetzt sehe ich volles Bild, aber unten und oben abgeschnitten. Toll …
Ich sehe das aber richtig das ich ein volles Bild haben müsste, oder?
Also Overscan könnte man ja noch anmachen, aber will ich nicht. Schneidet mir ja wieder das Bild ab :traurig:

Hat jemand mal aktuelle Informationen von TT dazu?

Gruß emmi

emmi
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 14.12.2009, 18:25

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von emmi » 17.01.2010, 18:53

So, ich grab den Thread mal wieder aus.
Ich hab mir den Technisat digit UM K1 nun auch bestellt. Dachte Technisat würde alle meine Probleme lösen .. ja denkste auch nur!
Auch bei diesem Receiver hab ich unten einen schwarzen Balken. Find ich nicht mehr lustig.
Jetzt hab ich den Samsung, den TechnoTrend und den Technisat hier gehabt und alles ist Mist. Muss man so viel Geld ausgeben, damit es ein tolles Bild gibt?
Overscan könnte man anmachen, aber dann schneidets mir wieder was vom Bild ab.

Mit 55,- € ist der UM K1 nicht der teuerste, aber ob nun 1 oder 2 cm Balken ists mir nicht wert.

Ein anderes Problem von dem TechnoTrend Receiver ist, dass er "freezed". Das Bild bleibt stehen und der Ton verschwindet.
Noch jemand da mit dem Problem?

Gruß emmi

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von std » 17.01.2010, 19:01

Hi

bei TV-Empfang wird der Overscan NATÜRLICH eingeschaltet. Nu wundert mich dein Problem gar nicht mehr

Was anderes ist das bei HD-Empfang

emmi
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 14.12.2009, 18:25

Re: schmaler Balken nur unten bei Digi-TV

Beitrag von emmi » 17.01.2010, 19:24

std hat geschrieben:Hi

bei TV-Empfang wird der Overscan NATÜRLICH eingeschaltet. Nu wundert mich dein Problem gar nicht mehr

Was anderes ist das bei HD-Empfang
Warum?
Oder präziser gefragt: Warum muss ich es jetzt nutzen und bei meinen DVB-T Receivern (extern und intern) nicht?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast