Smartcard deaktiviert (Horizon), jed. Eigentum d. Vermieters

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
dabo85
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.04.2014, 23:06

Smartcard deaktiviert (Horizon), jed. Eigentum d. Vermieters

Beitrag von dabo85 » 22.04.2014, 23:17

Hallo zusammen,

meine Eltern haben seit Kurzem den 300€ teuren HD-Receiver (=Horizon?) in Betrieb, der ohne Smartcard auskommt.

Der Wechsel wurde in einem Unitymedia-Shop beantragt, den entsprechenden Mitarbeiter gibt es nicht mehr. Meine Eltern wiesen den Verkäufer daraufhin, dass die SmartCard samt des ursprünglichen Receivers vom Vermieter zur Verfügung gestellt wurden und die Smartcard daher auch vermutlich zurück an den Vermieter gehen soll. Dies verneinte der Verkäufer mit der Aussage, SmartCard und Standard-Receiver seien immer Eigentum von Unitymedia.

Nun hat sich herausgestellt: Sowohl SmartCard als auch Receiver sind tatsächlich Eigentum des Vermieters. Meinen Eltern werden seitens Unitymedia die Optionen "neue Smartcard" oder "Reaktivierung der alten SmartCard" in Aussicht gestellt - beides Kostenpflichtig.

Ist das ein bekanntes Problem? Wie sollte man am besten Vorgehen? Einfach so die Einzugsermächtigung kappen wird vermutlich weniger Elegant sein...

Danke im Voraus :-)
MfG
dabo85

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Smartcard deaktiviert (Horizon), jed. Eigentum d. Vermie

Beitrag von kalle62 » 23.04.2014, 10:07

hallo

Da müsste doch die SC und Receiver auch auf den Namen des Vermieter laufen.
Das müsste UM doch auch Wissen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

dabo85
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.04.2014, 23:06

Re: Smartcard deaktiviert (Horizon), jed. Eigentum d. Vermie

Beitrag von dabo85 » 23.04.2014, 10:11

Danke, darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht.
Somit hätte der "Berater" im Unitymedia-Shop wissen müssen, dass er die Karte nicht auf Wunsch des Wohnungsmieters deaktivieren darf, da Karte und Receiver auf den Namen des Vermieters laufen.
Mal sehen, ob das Argument zieht...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast