Aufnahmen nachträglich entschlüsseln?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
holle
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2008, 23:24

Aufnahmen nachträglich entschlüsseln?

Beitrag von holle » 22.02.2008, 23:44

Hallo erst mal, :winken:
Ich habe einen Arion ac 9310 pvr Twin receiver mit Alphacrypt light und 02 er smartcard. Beim einfachen TV sehen habe ich nach einigen Anlaufschwierigkeiten keine Probleme mehr, aber seit so ca Januar habe ich immer wieder Aufnahmen die schwarz sind und mit einem zusätzlichen $ Symbol gekennzeichnet sind. Kann ich die nachträglich im PC entschlüsseln? Weiß da jemand was? Und wenn wie geht das.
Wäre dankbar für nen Tipp.



......und nun das Wort am Samstag......

Fabrizio Hayer: Ich weiß auch nicht, wo bei uns der Wurm hängt.
:confused:

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Aufnahmen nachträglich entschlüsseln?

Beitrag von MarcM » 23.02.2008, 00:09

öhm....von welchem Sender kommen die Aufnahmen ?

Sollten die Aufnahmen von UM-Sendern sein.....der Arion hat ne Funktion um die Aufnahmen zu entschlüsseln und zu speichern (Nachts ?!!). Schau mal in die BDA...

Wenn es Aufnahmen von Premiere sind, dann hast du Pech gehabt....Premiere hat im Januar ziemlich oft die Schlüssel gewechselt (beinahe täglich). Besser wäre es gewesen gleich nach der Aufnahme zu entschlüsseln.....du kannst Aufnahmen von Januar nicht mehr entschlüsseln....das geht nur solange wie die Schlüssel gültig sind....

Marc

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste