Startpunkt Wiedergabe HD Reciever

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
mmmm
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 18.10.2007, 08:04

Startpunkt Wiedergabe HD Reciever

Beitrag von mmmm » 01.01.2014, 19:36

Hallo,
bei uns starten alle Aufnahmen des HD Recievers immer 5 Minuten nach Aufnahmestart bei der Wiedergabe. Ist das normal? Kann ich das ändern?
Gruß
mmmm

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Startpunkt Wiedergabe HD Reciever

Beitrag von Wasserbanane » 01.01.2014, 22:56

Falls du den alten weißen HD-Recorder meinst, dann müsste das normal sein. Die Wiedergabe startet ab Anfang der Sendung. Der Vorlauf in der Aufnahme ist nur Sicherheitshalber.

Im Übrigen kann man die Vor- und Nachlaufzeit bei den Aufnahmen auch in den Optionen ändern. 5 Minuten davor und 15 Minuten danach ist die Standardeinstellung.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

mmmm
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 18.10.2007, 08:04

Re: Startpunkt Wiedergabe HD Reciever

Beitrag von mmmm » 02.01.2014, 10:30

Ja, ich meine den alten weißen hd-recorder. wenn er am Anfang der Sendung mit der Wiedergabe beginnen würde, wäre ja alles i. O. er beginnt aber ca. fünf Minuten nach Aufnahmebeginn, was mitunter trotz programmierter Vorlaufzeit bei der Aufnahme, eben manchmal mitten in der Sendung ist. Wieso gibt es eigentlich das gute alte vps nicht mehr?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Startpunkt Wiedergabe HD Reciever

Beitrag von kalle62 » 02.01.2014, 18:44

hallo

Um es auf den Punkt zu bringen der HD Recorder startet 5 Minuten zu spät die Aufnahmen.
Steht den die Richtige Zeit in der geplanten Aufnahmen drin.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

mmmm
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 18.10.2007, 08:04

Re: Startpunkt Wiedergabe HD Reciever

Beitrag von mmmm » 02.01.2014, 19:13

Die Aufnahme wird korrekt gestartet. Nur die Wiedergabe beginnt ca. 5:00 Minuten später. Ich kann dann per Hand zurückspulen und die Sendung ganz normal von Anfang sehen. Das Zurückspulen nervt nur sehr.

Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Startpunkt Wiedergabe HD Reciever

Beitrag von Taro » 02.01.2014, 19:33

mmmm hat geschrieben:Die Aufnahme wird korrekt gestartet. Nur die Wiedergabe beginnt ca. 5:00 Minuten später. Ich kann dann per Hand zurückspulen und die Sendung ganz normal von Anfang sehen. Das Zurückspulen nervt nur sehr.
Hallo, habe den HD Recorder selber nicht, sonder muss mich auf die runtergeladene Bedienungsanleitung verlassen, vielleicht stimmt deshalb einiges nicht, was ich hier erzähle. :confused:

Vielleicht stimmt was nicht mit der Einstellung des Zeitpuffers.
Wenn ich es richtig verstehe programmierst du z. B. eine Aufnahme von 20 Uhr bis 21 Uhr.
Frage:
Wann startet der Rekorder - Um 20 Uhr oder um 19 Uhr 55 ?
Wenn er erst um 20 Uhr startet, betrachtet er die ersten 5 Minuten als Zeitpuffer, und deshalb erfolgt die Wiedergabe erst ab 20 Uhr 05.
Versuch doch mal, wie auf Seite 30 der Bedienungsanleitung beschrieben, den Zeitpuffer VOR der eigentlichen Aufnahme von 5 auf 10 Minuten zu erhöhen, möglicherweise bringt das Erfolg.

Wenn du die Aufnahmen bisher immer über das EPG programmiert hast, versuch doch mal eine manuelle Programmierung der Aufnahme, wie ebenfalls auf Seite 30 der Bedienungsanleitung beschrieben.
Zuletzt geändert von Taro am 02.01.2014, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.

mmmm
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 18.10.2007, 08:04

Re: Startpunkt Wiedergabe HD Reciever

Beitrag von mmmm » 02.01.2014, 19:52

Werde ich mal probieren. Einen Versuch ist der Tipp wert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast