Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von Tuxtom007 » 14.12.2013, 18:48

Hallo,

nach dem Horizon-Desaster suche in mir jetzt selber einen HD-Receiver um zumindest parallel zum TV-Programm mal eine andere Sendeung aufzuzeichnen und auch die
Aufzeichnung nachzubearbeiten und auf meinem Server zu speichern.

Da ich bereits gute Erfahrungen mit Vantage in der Vergangenheit hatte, kamen die mir als erste in den Sinn.

Daher meine Frage, gibt es Erfahrugen mit dem Modell "Vantage VT-1C+" im UM-Netz NRW, spezielle was HD-Programme & Sky betrifft.
( CI+ Modul von UM ist vorhanden und wird aktuell in meinem TV benutzt )

Welche Alternaitven an HD-Receivern gibt es, die empfehlenswert sind.

Twin-Tuner ist Pflicht und auch die Möglichkeit, per LAN auf das Gerät zuzugreifen und Aufzeichnungen am PC nachzubearbeiten.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von thorium » 17.12.2013, 07:36

Bei dem Gerät können die Programmanbieter ebenfalls Aufnahmen unterbinden. Unverschlüsselt wird da im falle von SKY sicher auch nichts abgelegt, sodass die Aufnahmen nicht weiterbearbeitet werden können. Aber du wirst Privat in HD, SKY und Bearbeitbarkeit nicht unter einen Dach bringen.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von Tuxtom007 » 17.12.2013, 13:52

Sky ist mir noch ziemlich egal, das werde ich zum Ende der Vertragslaufzeit sowieso wieder kündigen.

Die meisten Programme, die ich aufzeichne, sind eh meist Reisesendungen usw. und die sind eh selten in HD, weil aus den 3. Programmen.


Ich hab mir vorhin mal ein Gerät bestellt, dann kann ich den jetzt im Urlaub und über die Feiertage ausgiebig testen, wenns nichts taugt, geht der eben zurück.

Werde dann mal berichten.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von UMClausi » 17.12.2013, 14:32

Tuxtom007 hat geschrieben: Welche Alternaitven an HD-Receivern gibt es, die empfehlenswert sind.

Twin-Tuner ist Pflicht und auch die Möglichkeit, per LAN auf das Gerät zuzugreifen und Aufzeichnungen am PC nachzubearbeiten.
:winken:

Wäre vllt. auch eine Alternative.... :super:


http://www.satboerse24.de/satelliten-un ... 3godr3sASQ
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von thorium » 17.12.2013, 15:12

Naja vielleicht für uns :-). Der Vantie sollte einfacher gehen, zudem schaut er Werbung in HD (Ist es so?)...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von Tuxtom007 » 17.12.2013, 15:41

thorium hat geschrieben:Naja vielleicht für uns :-). Der Vantie sollte einfacher gehen, zudem schaut er Werbung in HD (Ist es so?)...
Wie du meinen ?

Mein alter Vantie konnte Werbung selber rausschneiden, obs beim VT1 mit HD geht weiss ich nicht. Vermuttlich genausowenig wie das vorspulen, geht beim CI+ Modul von
UM bei einigen Sendern ja auch nicht.


Den Coolstream halte ich mal auf der Liste als Option.

Hat noch jemand eine Alternative ?
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von thorium » 17.12.2013, 18:14

Wenn du die Coolstream in der Überlegung hast, dann kannst du auch VU+ und die Dreamboxen mit einbeziehen. Mit "Werbung in HD" meine ich den ganzen RTL & Co Kram in HD - diese funktionieren nicht in UM fremder Hardware oder ohne CI+.Willst du diese schauen, entfallen die von mir aufgezählten Geräte.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von Tuxtom007 » 18.12.2013, 17:14

Hi,
thorium hat geschrieben:Wenn du die Coolstream in der Überlegung hast, dann kannst du auch VU+ und die Dreamboxen mit einbeziehen. Mit "Werbung in HD" meine ich den ganzen RTL & Co Kram in HD - diese funktionieren nicht in UM fremder Hardware oder ohne CI+.Willst du diese schauen, entfallen die von mir aufgezählten Geräte.
Ich hab ja ein CI+ von UM mit passender Karte, hab ich ja vorher im TV genutzt.

Der Vantage ist übrigens schon da, Kanalscan und Ersteinrichtung sind abgeschlossen, HD-Programm werden angezeigt, zumindest alle die ich getestet habe, von Sky angefangen über Pro7 HD RTL HD usw., zudem finde ich die Bildqualität angenehmer als beim Empfang übers TV selber.

Aktuell machen ich noch Firmwareupdates, das dauert noch etwas was, und muss noch eine Festplatte formatieren, damit die vom Vantage erkannt wird - endlich nehmen die mal externe entnehmbare 2,5" Platten, der alte hatte damale eine 3,5" Platte drin. 2.5" hat ich noch genug rumliegen.

Danach werde ich mal erst die Kanäle sortieren, nach dem Scan ist alles wild durcheinander. Aber zum Glück gibt es dafür auch eine PC-Software, wenn auch ne einfache aber hauptsache die erleichtert die Aktion.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von Tuxtom007 » 19.12.2013, 17:28

Update:

- Sat1 HD konnte ich problemlos aufzeichen, wiedergeben und auch auf meinen PC kopiere und dort als RAW-Datei direkt abspielen
Das funktioniert sogar direkt wenn der Receiver als DLNA-Server läuft.

- Sky geht nicht, ( Meldung: Wiedergabe durch CI+ Konfiguration gesperrt) - kann ich mit leben, wollte Sky eh kündigen.

Was mir noch aufgefallen ist, die Umschaltezeiten sind deutlich kürzer als am TV mit CI+ Modul und da auch bei Bei Umschaltungen quer durch alle Programme.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von kalle62 » 20.12.2013, 11:51

hallo

Kannst du auch RTL HD Aufnehmem und Spulen.
Den Sat 1 HD geht auch mit dem UM HD Recorder nur die RTL Gruppe kann man nicht spulen aber Aufnahme geht.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von thorium » 20.12.2013, 12:13

Tuxtom007 hat geschrieben:Update:

- Sat1 HD konnte ich problemlos aufzeichen, wiedergeben und auch auf meinen PC kopiere und dort als RAW-Datei direkt abspielen
Das funktioniert sogar direkt wenn der Receiver als DLNA-Server läuft.

- Sky geht nicht, ( Meldung: Wiedergabe durch CI+ Konfiguration gesperrt) - kann ich mit leben, wollte Sky eh kündigen.

Was mir noch aufgefallen ist, die Umschaltezeiten sind deutlich kürzer als am TV mit CI+ Modul und da auch bei Bei Umschaltungen quer durch alle Programme.
Sehr interessant das mit SAT1 und SKY. Danke für das Update.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Erfahrungen mit Vantage VT-1C+ gesucht

Beitrag von Tuxtom007 » 23.12.2013, 14:00

Tach,


RTL hab ich ausprobiert, bei Aufzeichnungen wird Vorspulen ebenfalls gesperrt, kommt vom CI+ Modul und der UM-Karte darin.

Stromaufnahme habe ich nun auch mal über einen längeren Zeitraum gemessen, die ligt im Normalbetrieb mit paralleler Aufzeichnung auf dem zweiten Tuner bei ca 16 bis 17 W, im Cold-Standby < 1W ( nicht messbar ).

Scheinbar bestimme die Sender, welche Sendung aufgezeichnet werden kann oder nicht. Habe heute mitte eine Sendung bei VOX aufgezeichnet, die ich nicht wiedergeben oder bearbeiten kann - Meldung "Durch CI+ Kontrolfunktion ist die Wiedergabe untersagt"

EDIT: Blödsinn, VOX ist ja auch RTL-Group, daher geht es nicht.


Ansonsten: bisher hab ich noch keinen Grund gefunden, das Gerät zurückzuschicken.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast