HD-Recorder läuft, TV bleibt dunkel

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

HD-Recorder läuft, TV bleibt dunkel

Beitrag von paffy » 14.11.2013, 16:04

Ich hab den weißen HD-Recorder und einen Philips PFL 42, 7403, mit HDMI-Kabel verbunden.
Wenn ich nun beide Geräte einschalte, passiert es schon mal, das der TV zwar angeht, aber dunkel
bleibt und nur der Ton zu hören ist.
Dann muß ich den TV einige male mit der Fernbedienung an und aus machen, bis dann auch das Bild erscheint.
Was kann ich tun, das der auch beim ersten mal einschalten richtig läuft ?
Gruß Paffy

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD-Recorder läuft, TV bleibt dunkel

Beitrag von kalle62 » 14.11.2013, 16:16

hallo

Philips hat sehr häufig das sogenannte Handshake Problem beim HDMI Anschluss.
Hatte dies mit dem Icord HD,ich habe einfach ein HDMI Switsch dazwischen gehängt.
Da sind jetzt 4 Gerät an einem HDMI Eingang,und ich schalte mit einer FB hin und her.
Habe den 8654 von Philips.

Kannst aber auch mal probieren,bei den HDMI hin und her zu schalten,wenn der Recorder schon richtig hochgefahren ist.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: HD-Recorder läuft, TV bleibt dunkel

Beitrag von paffy » 14.11.2013, 16:21

Wie soll ich das verstehen, hin und her schalten. Sender wechseln?
Gruß Paffy

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD-Recorder läuft, TV bleibt dunkel

Beitrag von kalle62 » 14.11.2013, 18:52

hallo

Auf einen anderen HDMI Eingang wechseln und wieder zurück.
Oder hat der TV nur 1 HDMI Eingang.
Oder mal den TV erst einschalten,wenn der Recorder richtig Hoch gefahren ist.Oder andersrum erst TV und dann Recorder.

gruss kalle

Was hast du im Menü Bildeinstellung anpassen eingestellt bei.
Bildauflösung--bei mir 1080i
HDCP Konfiguration---bei mir--HDCP Automation aus.
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: HD-Recorder läuft, TV bleibt dunkel

Beitrag von paffy » 15.11.2013, 09:27

Das mit den Geräten, mal TV, mal Receiver zuerst einschalten, hab ich schon probiert.
Hat damit nichts zu tun. Es passiert ja auch nicht immer. Komisch ist nur das der Ton da ist.
Wenn ich dann den TV 1-2 mal aus und wieder anmache, kommt auch das Bild.
Da werd ich dann wohl mit Leben müssen.
Mit den Bildeinstellungen muß ich mir mal ansehen.
Danke
Gruß Paffy

Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: HD-Recorder läuft, TV bleibt dunkel

Beitrag von Taro » 15.11.2013, 10:13

Wie währe es denn mal mit einem neuen HDMI-Kabel ?
Beim Kauf auf die Bezeichnung "HDMI High Speed Kabel" achten.
Sollte nicht unbedingt so ein Billigteil aus dem Baumarkt sein, aber auch kein superteures Kabel für über50 Euro.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: HD-Recorder läuft, TV bleibt dunkel

Beitrag von paffy » 15.11.2013, 12:19

Das kann ich ja mal versuchen, danke
Gruß Paffy

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste